katzen imPfungen ?

Diskutiere katzen imPfungen ? im Impfungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; dringend!! wenn ich ein katzenbaby hab was für impfungen sind erforderlich?? für was sind die impfungen gut?? was firstist wenn dese impfungen...

hilftmir

Gast
dringend!!

wenn ich ein katzenbaby hab was für impfungen sind erforderlich?? für was sind die impfungen gut?? was
ist wenn dese impfungen nicht stadtfinden ?

nach einiger zeit soll mann die ja nachimpfen lassen, was passiert wenn man es vernachlässigen tut ??





ps : noch ne frage: was ist tollwut für eine krankheit ?? wie bricht es aus ??


WENN EIN KATE ZWEI VERSCHIEDENE PUPIELLEN GRÖSSE HAT; WAS HAT DAS ZU BEDEUTEN?
 
03.04.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: katzen imPfungen ? . Dort wird jeder fündig!

LonnieLE

Gast
Wenn Du die Katze im Haus hälst solltest Du sie trotzdem gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche impfen lassen. Tollwut ist wichtig wenn sie auch draußen ist. Tollwut kann übertragen werden, wenn sie sich zum Beispiel mit nem anderen infizierten Tier rumkämpft und verletzungen entstehen. Durch Blut bzw. Speichel werden die Erreger dann übertragen und wie wir alle wissen ist ohne Handeln nur noch der Tod in Sicht.

Wegen den Nachimpfungen unser Blacky hat sie nicht regelmäßig bekommen und ist noch topfit, aber darauf sollte man sich nicht verlassen. Ohne Impfung kein Schutz so sieht die Sache ganz einfach aus.

Wegen den Pupillen kann ich leider nicht helfen.

Tip: Wegen den Impfungen gibt es im Forum auch schon eine menge BEiträge, schau auch mal im alten nach. Vielleicht bekommst Du dann auch noch mehr Aufschluß. Ich bin nicht sooooooooo vertraut mit Details. Weiß aber das was ich bis jetzt geschrieben hab.

Du klingst übrigens sehr nervös, als wenn die Katze vielleicht schon irgendwas hat?! ODer einfach nur die Erste und noch keine Erfahrungen?!

Ciao
Lonnie
 

sanne

Gast
also katzenschnupfen und katzenseuche als erstes. dann acht tage später leukose. 4 wochen später muß nachgeimpft werden. dann hast du ein jahr ruhe, würde ich sagen, wenn die katze nicht rauskommt.
wenn sie raus soll, dann ist tollwut dringend angesagt. durch einen biß von einer anderen katze ist schnell tollwut übertragen. und das ist ja schnell bei einer rauferei passiert.
zu den verschieden großen pupillen möchte ich nichts sagen. habe nämlich gestern einen bericht im fernsehen gesehen und möchte dir keine angst machen. geh zum ta, laß deine katzen impfen und spreche mit ihm darüber.
gruß
 

Gwen

Gast
katzenschnupfen und katzenseuche impfung ist obligatorisch. ich würd aber auch erstmal zum TA gehen, da kannst du alles fragen, was du bezürglich der gesundheit wissen willst. (auch wegen den pupillen, hört isch nicht sehr gesund an) ob deine katze freigänger ist oder nicht hängt dann auch mit den impfungen zusammen . der drückt dir wegen dem nachimpfen auch immer einen zettel in die hand, da steht der nächste termin drauf ;o)

tollwut ist übrigends unheilbar. anzeichen: scheue tiere werden anhänglich, schmusige werden aggressiv. aber das kann man nicht immer als tollwut interpretieren. irgendwann kommen dann halt die kämpfe (ganzer körper verkrampft sich) und das berühmte "schäumen". achja, auch auf menschn übertragbar, allerdings nur duch direkten kontakt von blut und speichel. wenn der mensch es nicht früh genug erkennt, ist auch die menschliche tollwut tödlich.
aber das hauskatzen tollwut kriegen ist eigentlich ausgeschlossen.

un dwie schon erwähnt, lass die katze bloß nachimpfen, sonst hat das ganze überhaupt keinen sinn.
 

hilftmir

Gast
Wenn Du die Katze im Haus hälst solltest Du sie trotzdem gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche impfen lassen. Tollwut ist wichtig wenn sie auch draußen ist. Tollwut kann übertragen werden, wenn sie sich zum Beispiel mit nem anderen infizierten Tier rumkämpft und verletzungen entstehen. Durch Blut bzw. Speichel werden die Erreger dann übertragen und wie wir alle wissen ist ohne Handeln nur noch der Tod in Sicht.

Wegen den Nachimpfungen unser Blacky hat sie nicht regelmäßig bekommen und ist noch topfit, aber darauf sollte man sich nicht verlassen. Ohne Impfung kein Schutz so sieht die Sache ganz einfach aus.

Wegen den Pupillen kann ich leider nicht helfen.

Tip: Wegen den Impfungen gibt es im Forum auch schon eine menge BEiträge, schau auch mal im alten nach. Vielleicht bekommst Du dann auch noch mehr Aufschluß. Ich bin nicht sooooooooo vertraut mit Details. Weiß aber das was ich bis jetzt geschrieben hab.

Du klingst übrigens sehr nervös, als wenn die Katze vielleicht schon irgendwas hat?! ODer einfach nur die Erste und noch keine Erfahrungen?!

Ciao
Lonnie

gibt es ein krankheit wo eine katze zubeisst wenn er nicht geimpft ist ???

was für ne krankheit ist es ??
 
Thema:

katzen imPfungen ?

katzen imPfungen ? - Ähnliche Themen

  • Impfung bei "speziellem" Fall

    Impfung bei "speziellem" Fall: Hallöchen, ich hätte einmal eine Frage zum Thema Impfen, da wir das demnächst mal in Angriff nehmen möchten sobald alle Nachfolgen von den...
  • Parvovirus bei geimpften Katzen

    Parvovirus bei geimpften Katzen: Nachdem es unseren kleinen Sammy erwischt hat, habe ich sehr viel wissenschaftliche Literatur gelesen, weil ich verstehen wollte wie es passieren...
  • Wann Impfung nach einem Jahr? (+ Kratzbaum von anderer Katze?!?)

    Wann Impfung nach einem Jahr? (+ Kratzbaum von anderer Katze?!?): Hallo, unsere beiden Katerchen sind nun bald wieder mit der Katzenschnupfen- und Katzenseuche- Impfung dran. Ich weiß allerdings nicht so...
  • Zweit-Impfung bei Kitten ja... bei Mama-Katze nein... Warum?

    Zweit-Impfung bei Kitten ja... bei Mama-Katze nein... Warum?: Hallo Foris, ich habe da mal eine Frage. Unsere 4 kleinen Racker haben jetzt die erste RCP-Impfung bekommen. In 4 Wochen gibt es die zweite...
  • Impfung bei Herpes- und Calici-Katzen?

    Impfung bei Herpes- und Calici-Katzen?: Hallo, Bei meinen beiden Fellpopos steht im Herbst die Auffrischungsimpfung an. Nun ist es so, dass Willow zu 99,9% Herpesträger ist (Abstrich...
  • Ähnliche Themen
  • Impfung bei "speziellem" Fall

    Impfung bei "speziellem" Fall: Hallöchen, ich hätte einmal eine Frage zum Thema Impfen, da wir das demnächst mal in Angriff nehmen möchten sobald alle Nachfolgen von den...
  • Parvovirus bei geimpften Katzen

    Parvovirus bei geimpften Katzen: Nachdem es unseren kleinen Sammy erwischt hat, habe ich sehr viel wissenschaftliche Literatur gelesen, weil ich verstehen wollte wie es passieren...
  • Wann Impfung nach einem Jahr? (+ Kratzbaum von anderer Katze?!?)

    Wann Impfung nach einem Jahr? (+ Kratzbaum von anderer Katze?!?): Hallo, unsere beiden Katerchen sind nun bald wieder mit der Katzenschnupfen- und Katzenseuche- Impfung dran. Ich weiß allerdings nicht so...
  • Zweit-Impfung bei Kitten ja... bei Mama-Katze nein... Warum?

    Zweit-Impfung bei Kitten ja... bei Mama-Katze nein... Warum?: Hallo Foris, ich habe da mal eine Frage. Unsere 4 kleinen Racker haben jetzt die erste RCP-Impfung bekommen. In 4 Wochen gibt es die zweite...
  • Impfung bei Herpes- und Calici-Katzen?

    Impfung bei Herpes- und Calici-Katzen?: Hallo, Bei meinen beiden Fellpopos steht im Herbst die Auffrischungsimpfung an. Nun ist es so, dass Willow zu 99,9% Herpesträger ist (Abstrich...
  • Schlagworte

    sinn von katzenimpfungen

    Top Unten