Katzen fressen das Hypoallergen Tofu der Alten.

Diskutiere Katzen fressen das Hypoallergen Tofu der Alten. im Ernährung Top-Themen Forum im Bereich Katzenernährung; Ich habe 5 Katzen. 2 meiner Jüngsten sind der Meinung, dass das Tofu von RoyalCanin Hypoallergen besonders lecker ist. Sie fressen es auf und für...

Catfamilie

Registriert seit
03.12.2020
Beiträge
12
Gefällt mir
11
Ich habe 5 Katzen. 2 meiner Jüngsten sind der Meinung, dass das Tofu von RoyalCanin Hypoallergen besonders lecker ist. Sie fressen es auf und für die, die es fressen sollen bleibt nichts übrig. Zudem wollen diese Beiden auch kein NaFu oder Fleisch mehr fressen.
Toby frisst von Whiskas nur die Kissen und eben das RoyalCanin Futter. Ich habe nun von Wild Freedome einige Proben von ToFu gekauft.
Er frisst dieses nur aus der Hand aber nicht wenn es in einer Schale ist. Es scheint ihm zu schmecken und hat auch keine Verdauungsprobleme, aber er nimmt es sich nicht selber. Hat jemand eine Idee, warum er sich so verhält?
Toby versucht zwar frisches Fleisch zu fressen, was aber nicht so richtig gelingt.
Die Zweite, die sich vom NaFu abgewendet hat ist Lea. Die hat die ersten Tage, als sie zu uns kam, nur Rindswurst gegessen, dann hat sie von Whiskas das Junior NaFu gequirlt gefressen, bis das Rezept geändert wurde, und nun hat sie sich auf das RoyalCanin ToFu eingeschossen, was eigentlich nichts für sie ist. Alle anderen ToFu und NaFu lehnt sie konsequent ab.
Alle versuche diese Beiden dazu zu zu bekommen NaFu zu fressen schlagen fehl.
Lea beschnuppert zwar aber frisst nichts davon.
Ich habe sehr viele NaFu bereits versucht vom teuersten bis zu den billigen aber sie rühert nichts an.
Dafür fressen es 2 anderen Katzen mit unterschiedlichen Auswirkungen. Eddie (10 J.) bekommt davon Durchfall und Biene (1J.) frisst zur Zeit alles was sie finden kann.
Vielleicht hat ja einer ne Idee, wie ich wieder alle dazu kriege alles zu fressen was ich ihnen anbiete.
Vielen Dank schon mal im Vorraus.
 
29.03.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzen fressen das Hypoallergen Tofu der Alten. . Dort wird jeder fündig!
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.890
Gefällt mir
3.195
Hallöchen,

ich denke bei dir wären Chipgesteuerte Futterautomaten sehr sinnvoll. Dann bekommt nur jeder das, was er fressen soll und kann auch nichts mehr klauen.
Allerdings müssten alle gechipt sein.
Wie lange hast du denn versucht NF zu geben? Und welche?
Auf jeden Fall bitte ohne Zucker und Getreide, dass könnte schon das Problem vom Durchfall sein bei Eddi.
 
Rose28

Rose28

Registriert seit
19.06.2019
Beiträge
256
Gefällt mir
111
Ich würde zu einem Trofu greifen dass nicht so gern gefressen wird. Bei Royal hatte ich auch schon Ähnliches festgestellt.
Ob da Lockstoffe drin sind weiß ich nicht.
War allerdings auffällig.
Warum fütterst du das Hypoallergene Futter?
Ich bin damals auf VetConcept umgestiegen später auf Freedom jetzt beginne ich wieder mit Freedom von Zooplus.
Vielleicht 🤔 wäre es eine Überlegung wert das Futter zu wechseln?
Habe mich nun auf ein Getreidefreies Futter entschieden.
 

Catfamilie

Registriert seit
03.12.2020
Beiträge
12
Gefällt mir
11
Auf jeden Fall bitte ohne Zucker und Getreide, dass könnte schon das Problem vom Durchfall sein bei Eddi

Warum fütterst du das Hypoallergene Futter?

Ich verfüttere nur Getreidefrei bei Eddie und Floh (Brüder 10 Jahre alt). Die Beiden haben, seit ich sie habe, eine Getreide- und Laktoseintoleranz, daher bekommen sie RoyalCanin Vet Hypoallergen, da sie dadurch keinen Durchfall haben und kein erbrechen. Eddie probiert aber gerne auch mal andere Sachen aus, was dann zu Durchfall bei ihm führt. Floh bleibt strickt bei dem Royal Canin und frischen Rindfleisch. Da beide noch anderes Futter bekommen gibt es da keine Probleme. Nur bei Lea habe ich das Problem, dass Sie zur Zeit nur dieses Royal Canin frisst und nichts anderes, auch keine Leckerlis nur Vitaminpaste.
Die beiden Brüder gehen an das Wild Freedom nicht ran. Alles Fressen ist für alle frei zugänglich und keiner verjagt irgendjemanden von seinem Fressen. Lea und Toby wollen aber nur ToFu, Sie gehen nicht an das NaFu der Anderen.
Bei Toby finde ich es halt nur sehr seltsam, dass er das Freedom Tofu mag, aber es sich nicht selber nimmt, sondern wartet bis ich es ihm gebe. Ich möchte, dass er das Whiskas Tofu nicht mehr haben will aber dies gestaltet sich als schwierig, durch seinen Dickkopf.
Lea ist leider auch sehr Stur und weigert , anderes zu versuchen.
Bei den jüngeren Katzen achte ich gerade auf hochwertiges Fressen. Aber die haben ihren eigene Kopf.
Biene ist die Einzigste, die fast alles frisst und auch verträgt.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.031
Gefällt mir
3.041
Alles Fressen ist für alle frei zugänglich und keiner verjagt irgendjemanden von seinem Fressen.
Wie bietest du das Futter denn an? Nassfutter und Trockenfutter in offenen Schalen nebeneinander?
Falls du ein Nassfutter hast, das alle vertragen, wäre auch eine Surefeed Futterschale etwas für euch. Darin bleibt das Nassfutter 12-24 Stunden frisch - auch für Katzennasen. Bei mir haben die Schalen dazu geführt, dass alle deutlich besser NF fressen.
Mein Kater, der letztes Jahr nach einer Magen-Geschichte wochenlang nur Trockenfutter fraß, kam irgendwann wieder interessiert bei NF an. Meist nahm er nur ein paar Bissen. Irgendwann habe ich dann festgestellt, dass er, wenn keiner ihn beobachtet, an die Surefeed-Automaten geht und dort genüßlich das Nassfutter frisst - das gleiche Futter, das er ablehnt, wenn ich es ihm serviere :roll: Er will anscheinend selber entscheiden, wann er welches Futter frisst.

Das mit dem Trockenfutter von RC kenne ich, da muss irgendwas drin sein..... allerdings fressen meine das alle nur nebenher. Ich habe mehrere Schalen mit TF nebeneinander stehen und jede Katze nimmt ein paar Kroketten Royal Canin um danach eines der anderen, getreidefreien TF zu fressen. Und dann geht jede zur Surefeedschale und frisst Nassfutter.

Falls wirklich jede Katze ein anderes Futter braucht, hilft nur der Rat von Jo oben, chipgesteuerte Futterschalen zu besorgen. Dann kann jeder nur an das Futter, was du für ihn freigibst.....man kann an einem Automaten mehrere Katzen anmelden.
 

Catfamilie

Registriert seit
03.12.2020
Beiträge
12
Gefällt mir
11
Hallo xioni,
Ich habe normal 3 Fressnäpfe Nassfutter in der Küche zu stehen mit einem Napf Wasser. Im Esszimmer stehen 2 Schalen für Tofu ein Fummelbrett für ToFu und eine Schale für Suppe. Im Wohnzimmer habe ich einen großen Trinkbrunnen.
Eigentlich könnten alle das Gleiche fressen, von dem was ich anbiete, sogar das RC Tofu,wenn Lea auch von den anderen Fressen sich bedienen würde, nur tut sie es zur Zeit nicht.
Toby ist ein Trockenfutterfan, seit er bei mir ist ( fast 1 Jahr), versuche ich ihm auch Nassfutter zu geben und habe eine Zeitlang alle möglichen Nassfuttersorten ihm angeboten aber ohne Erfolg. Das Einzigste was er außer Tofu zu sich nimmt ist für Katzen eine Hühnersuppe, wobei er die Fleischstreifen liegenlässt, an die Suppe geht keine anderer ran. Nun habe ich es mal mit einem anderen Tofu versucht, was ihm ja zu schmecken scheint aber er nimmt es sich nicht selber, sondern wartet, mit viel Geschrei darauf, dass ich es ihm persönlich gebe. Immerhin frisst er nun nicht mehr so viel Kissen von dem Whiskas Tofu, was ich schon sehr toll finde, denn er wollte nichts anderes bis jetzt fressen. Aber warum nimmt er sich das Wild Freedom nicht selber.
All das NaFu was ich für Toby gekauft habe, wurde dann von Biene und Eddie verputzt. Ich wollte erreichen, dass alle das gleich Fressen bekommen können, aber Toby will nichts anderes als ToFu, so bekommen Biene und Edie weiterhin ihr gewohntes Fressen, Toby und Lea ToFu und Floh RC und frisches Rinderfleisch, was er sich mit Eddie teilt. Also alle wollen was Anderes:sneaky:.
 
Rose28

Rose28

Registriert seit
19.06.2019
Beiträge
256
Gefällt mir
111
Ich verfüttere nur Getreidefrei bei Eddie und Floh (Brüder 10 Jahre alt). Die Beiden haben, seit ich sie habe, eine Getreide- und Laktoseintoleranz, daher bekommen sie RoyalCanin Vet Hypoallergen, da sie dadurch keinen Durchfall haben und kein erbrechen.
Du hast dir hoffentlich mal die Zusammensetzung des Futters angeschaut? Da ist hauptsächlich Getreide enthalten.

Zitat:
Zusammensetzung
Reis, hydrolysiertes Sojaproteinisolat, tierische Fette, pflanzliche Fasern, Mineralien, Rübenschnitzel, hydrolysierte Geflügelleber, Sojaöl, Fischöl, Saccharide, Borretschöl, Ringelblumenextrakt (Luteinquelle).
Proteinquellen: hydrolysiertes Sojaproteinisolat, hydrolysiertes Geflügel Leber.
Kohlenhydratquelle: Reis

Zusatzstoffe
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A (27000 IE/kg), Vitamin D3 (800 IE/kg), Eisen (41 mg/kg), Jod (3,7 mg/kg) , Kupfer (15 mg/kg), Mangan (54 mg/kg), Zink (153 mg/kg), Selen (0,26 mg/kg), Taurin (0.25 mg/kg).
Technologische Zusatzstoffe: Clinoptilolith sedimentären Ursprungs: 5 g - Konservierungsmittel - Antioxidantien.
Analytische Bestandteile
2,5 kg 4,5 kg Sparpaket: 2 x 4,5 kg
Rohprotein25.5 %
Rohfett20.0 %
Rohfaser3.6 %
Kohlenhydrate39.1 %




Royal Canin Veterinary Diet Feline Hypoallergenic DR 25
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.031
Gefällt mir
3.041
Hallo xioni,
Ich habe normal 3 Fressnäpfe Nassfutter in der Küche zu stehen mit einem Napf Wasser. Im Esszimmer stehen 2 Schalen für Tofu ein Fummelbrett für ToFu und eine Schale für Suppe. Im Wohnzimmer habe ich einen großen Trinkbrunnen.
Stell mal das Nassfutter neben das Trockenfutter....meine Trockenfutterjunkies habe ich so zum Nassfutter bekommen.
Was für Schalen fürs NF benutzt du denn? Sind das offene Gefäße? Viele Katzen sind da sehr eigen und fressen nur gaaaanz frisches Futter.....meine rühren es auch nicht an, wenn es länger als 30 Minuten steht. Deshalb habe ich die Surefeed-Futterschalen (siehe hier), in denen das Nassfutter frisch bleibt. Meine fressen das Futter aus diesen Schalen bis zu 24 Stunden.

Welches Wild Freedom hast du denn? Zum Teil sind die Kroketten ja sehr groß und eventuell verwechselt Toby das mit Leckerli und wartet daher, dass du ihm das aus der Hand gibst? Hast du mal versucht, ihm das einfach auf den Boden zu legen? Mein Kater frisst lieber vom Boden als aus einer Schale.
 

Catfamilie

Registriert seit
03.12.2020
Beiträge
12
Gefällt mir
11
Natürlich habe ich mir die Zusammensetzung angeschaut und den Arzt gefragt, wegen der Zusammensetzung. er Meinte, da dies eine Ausschlußnahrung ist sind die Zutaten so aufbereitet, dass bei den Katzen die Allergien nicht ausgelöst werden. Nach der Einnahme dieses Futter kann man dann anfangen wieder normales Fressen zu geben und stellt dann fest bei welchem Fressen sie wieder mit Durchfall und Erbrechen reagieren. Oder aber ich kann ihnen weiter RC geben und zusätzlich anderes Futter. Dies hat sich bei den Beiden bewährt und darum bekommen sie das RC, Nassfutter und rohes Rindfleisch.
Nun habe ich allerdings 3 weitere Katzen, wovon sich 2 an diese Abmachung nicht halten und sich nicht darum kümmern.
Ich werde, das mit dem Nafu neben dem Trockenfutter habe ich schon mal angeleiert, das Nafu wird zur zeit aber nur von Eddie gefuttert mal sehen, vielleicht ändert sich das.
Toby schafft es in der zwischen zeit sich selber mal ein paar von den neuen Tofu zu nehmen aber am liebsten wartet er bis ich komme und es ihm gebe. Ich hatte 3 Probe Packungen Green Lands ( finde ich und Toby Sehr groß), Cold River (ich glaube Toby mag Fisch nicht so gerne) und noch eins mit Huhn, das hat er schon komplett geleert. Ach ja das Kitten ToFu habe ich auch noch aber das mag keiner. Ich hatte dann auch noch 200g Dosen von Wild Freedom geholt, das finden auch alle Doof, es ist sehr trocken, finde ich.
Lea ist immer noch bei dem RC Tofu, schaut aber ganz interessiert zu, wenn ich für Biene das Mutter Kittenfressen auftue, wäre zumindest ein Anfang für Nafu für sie.
Werde mich mal um die von dir Surefeed-Futterschalen kümmern, denn meine Katzen gehen schon nach sie sich umgedreht haben, nicht mehr an das Nafu, dadurch muss ich dann leider einiges wegwerfen, da ich keinen "Müllschlucker" in meinem Rudel habe.:sneaky::sneaky:
Vielen Dank für eure Anregungen
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.767
Gefällt mir
4.429
Werde mich mal um die von dir Surefeed-Futterschalen kümmern, denn meine Katzen gehen schon nach sie sich umgedreht haben, nicht mehr an das Nafu, dadurch muss ich dann leider einiges wegwerfen, da ich keinen "Müllschlucker" in meinem Rudel habe.:sneaky::sneaky:
Wenn du dich um einen Surefeed-Futterautomaten kümmerst, dann guck dir auf jeden Fall auch die Microchippgesteuerten Futterautomaten von Surefeed an.
Die sind zwar teurer als die einfachen Futterschalen, aber die haben den Vorteil, das du auch gleichzeitig mehrere Katzen einprogrammieren kannst, oder halt nur eine bestimmte ...... dadurch kannst du kontrollieren, das nur die Katze / Katzen aus diesem Automaten das Futter bekommt / bekommen, das sie nur fressen sollen .... für die anderen Katzen bleibt der Automat verschlossen und sie können da nicht klauen.
Du könntest also bei 2 Automaten auch 2 verschiedene Gruppen für 2 verschiedene Futtersorten einprogrammieren ....... das ist dann auch bei mehreren Katzen für Häppchenfresser praktisch, denn so bekommen sie auch noch etwas ab, wenn du sehr verfressene Katzen in der Gruppe hast.

SureFeed Mikrochip chucker Futterautomat Weiß 1 St. kaufen (conrad.de)

Vielleicht kannst du dann so nach und nach ( z.B. zu Geburtstagen, Weichnachten, etc. als Geschenkwunsch) auch mehrere Automaten anschaffen.... ?
 
Thema:

Katzen fressen das Hypoallergen Tofu der Alten.

Katzen fressen das Hypoallergen Tofu der Alten. - Ähnliche Themen

  • Katzen und Honig?

    Katzen und Honig?: Sagt mal Dürfen Katzen Honig schlecken? Mein Mann und ich nehmen jeden Tag einen Eßlöffel Honig zu uns und unser Bärchen will immer den Löffel...
  • Katze frisst Ringo Keks

    Katze frisst Ringo Keks: Bitte um Rat, Meine Kitty, derzeit in Obhut meines Sohnes, weil ich im Krankenhasu auf Reha bin, dürfte einen Ringo-Vanillekeks gefressen haben...
  • Katzen betteln immer und ständig...

    Katzen betteln immer und ständig...: Hallo in die Runde, Ich hätte mal eine Frage: was ist zu tun, wenn die beiden Fellnasen aber auch immer und ständig betteln? Unsere beiden -...
  • Kokosöl für Katzen?

    Kokosöl für Katzen?: Ich bin ja immer etwas skeptisch, wenn etwas "angepriesen" wird. Oft haben die Leute gar keine Ahnung vom Stoffwechsel einer Katze. In dem...
  • Katze hat übermäßigen Hunger!

    Katze hat übermäßigen Hunger!: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier daher entschuldigt falls der Thread hier falsch ist. Undzwar haben wir uns eine Katze (Bkh mix) geholt die zu...
  • Ähnliche Themen
  • Katzen und Honig?

    Katzen und Honig?: Sagt mal Dürfen Katzen Honig schlecken? Mein Mann und ich nehmen jeden Tag einen Eßlöffel Honig zu uns und unser Bärchen will immer den Löffel...
  • Katze frisst Ringo Keks

    Katze frisst Ringo Keks: Bitte um Rat, Meine Kitty, derzeit in Obhut meines Sohnes, weil ich im Krankenhasu auf Reha bin, dürfte einen Ringo-Vanillekeks gefressen haben...
  • Katzen betteln immer und ständig...

    Katzen betteln immer und ständig...: Hallo in die Runde, Ich hätte mal eine Frage: was ist zu tun, wenn die beiden Fellnasen aber auch immer und ständig betteln? Unsere beiden -...
  • Kokosöl für Katzen?

    Kokosöl für Katzen?: Ich bin ja immer etwas skeptisch, wenn etwas "angepriesen" wird. Oft haben die Leute gar keine Ahnung vom Stoffwechsel einer Katze. In dem...
  • Katze hat übermäßigen Hunger!

    Katze hat übermäßigen Hunger!: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier daher entschuldigt falls der Thread hier falsch ist. Undzwar haben wir uns eine Katze (Bkh mix) geholt die zu...
  • Top Unten