Katzen das Wandkratzen abgewöhnen

Diskutiere Katzen das Wandkratzen abgewöhnen im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Unsere beiden Katzen haben zwar einen Kratzbaum den firstsie auch benutzen, trotzdem sind sie schon einige Male an 2 Stellen an der Wand...

Da_Ghettoman

Gast
Hallo

Unsere beiden Katzen haben zwar einen Kratzbaum den
sie auch benutzen, trotzdem sind sie schon einige Male an 2 Stellen an der Wand hochgegangen.
Wie kann ich das den beiden abgewöhnen?

Thx im Voraus!
 
07.10.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzen das Wandkratzen abgewöhnen . Dort wird jeder fündig!

Affinity

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
680
Gefällt mir
0
Hallo,

öhhhm, nur 2 Stellen? :oops: Du kannst dich freuen :wink:

In unserer Wohnung sind die ganzen Wände in Flur uns Schlafzimmer zerkratzt. Leider komme ich da überhaupt nicht gegen an.... Ich muss damit leben, das besonders unsere Bonny bald alle Tapeten von den Wänden gerissen hat. Ich fühle mich in unserer Wohnung schon garnicht mehr wohl, weil überall Tapetenfetzen rumliegen und man den Rohputz schon fast überalle an den Stellen sehen kann. Und das ist echt ungemütlich... :(

Was du dagegen machen kannst? Z.B. deine beiden immer wieder an den Kratzbaum setzten und es mit den Händen vormachen. Oft gucken sie sich das ab und machen es nach. Dann mit nem Leckerli belohnen. Und wenn sie an die tapeten gehen und du sie in flagranti erwischst, dann weise sie mit einem deutlichen NEIN darauf hin, dass dieses Verhalten unerwünscht ist und setze sie (wie schon gesagt) an den Kratzbaum und annimiere sie zum kratzen. Das kann auch durch Spiel passieren, z.b. indem du nen Schnürsenkel den Kratzbaum entlang "wandern" lässt.

Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein... :oops:

Liebe Grüße
Steffi
 

Hobart

Gast
Hallo, wir hatten vor kurzem ein ähnliches Problem. Die Kratzbäume wurden benutzt, aber die Tapeten auch. Bei uns haben Zitronenschalen geholfen, die wir in einem Tuch ausgequetscht und damit die betroffenen Stellen abgetupft haben. Es gibt ansonsten noch Produkte wie "Get off" oder "Feliway", bei Schnupperproben unsererseits fanden wir allerdings, dass diese Produkte doch sehr nach Insektenspray mit einem Hauch Zitrone rochen. Hat aber bei anderen Katzen durchaus gewirkt und ist natürlich Geschmackssache.
Andere Tips bei unseren Katzen waren u.a. folgende: die betreffenden Stellen überstreichen, um damit den Markierungsgeruch der Katzen zu übertünchen, doppeltes Klebeband oder Kratzbretter an die Stellen setzen.
Wie alt sind denn Deine Katzen? Bei uns kam als Problem dazu, dass die Kleine (6 Monate) zahnte und damit die Ecken der Tapeten anknabberte. Da haben wir viele, viele Knabberalternativen geschaffen, u.a. immer einen "frischen" Karton.
Mittlerweile ist der Zahnwechsel abgeschlossen und die Tapeten werden komplett in Ruhe gelassen.
Ich wünsche Dir viel Glück!
 

russian

Gast
Hallo,

versuche einmal an den beiden Stellen wo die Katzen an der Tapete kratzen Kratzbretter zu befestigen, die man überall im Tierhandel bekommt.
Oft haben Katzen die Angewohnheit ihr Revier zu markieren und kratzen daher an einigen Stellen in Räumen, die Kratzbretter können hier Abhilfe schaffen

Viele Grüße
Russian
 

Jörg

Gast
Hallo Ihr lieben,

habe sämtliche Ecken mit Kratzbrettern bepflastert.
Alle Zimmer außer dem Flur lassen sie in Ruhe - der (Rauhfaser) wird 1x im Jahr gestrichen.
Is doch'n doller Kompromiß - oder ?
 

Nimu

Gast
@ Jörg...

aber sicherlich... was natürlich noch besser ist... gar nicht tapezieren... sondern rauputz verwenden... da gibts dann nix mehr zum kratzen und knabbern... :wink:
aber ich kann mich eh nicht beschweren, werder meine beiden kitten noch meine beiden *alten*... gehen an die tapeten... :P


Gruß
Nimu
 

Silvie

Registriert seit
25.08.2003
Beiträge
605
Gefällt mir
0
Also mir fällt da nur ein, wenn du sie beim Kratzen erwischst entweder Nass-Spritzen, laut in die Hände klatschen, dass sie sich erschrecken, Dekor-Putz statt Tapete :lol: , ......................*überleg*...............mehr fällt mir nicht ein :D .
 

Lissy36

Gast
Hallöchen,

also ich hab das Problem mit Buffy seid 3 Tagen.

Das eine mal ging sie an der Wand hoch, bis unter die Decke... Ein klatschen in die Hände, und ein tiefes "Nein" folgte. Kaum drehte ich ihr den Rücken zu. War die Balkontürwand dran.... :cry:
Wieder ein komplettes Klatschen"Nein".
Also allmählich hab ich ja wirklich den Verdacht sie macht das um mich zu Testen, wie weit kann ich gehen.

Habe beide Wände nun mit Zitronensaft behandelt. Infolge holt sie auch jedes Bild vom Nagel. Unser Wohnzimmer hat bald nichts mehr Wohnliches..
"Weihnachten" nun wird dieses Jahr etwas kahl..

Im übrigen hat sie Spielzeug..Sogar einen eignen Karton mit Name, wo sie den halben Tag in der Wohnung rum läuft. Abends ist immer Spielrunde angesagt. Heißt...Knuffi durch die Gegend schmeißen, denn sie dann auch wieder bringt..(Knuffi ist übrigens ein Müllbeutel der so geknotet ist das keine Unfälle passieren)...

Sie ist übrigens drei Monate alt... Und ich Frag mich was noch alles auf uns zukommt.... :D

Gruß
Lissy36
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
hallo :-)
ich hätte vielleicht eine idee. ich verlege gerade laminat und habe unter anderem die dazugehörigen dämmplatten an einer wand angelehnt hier stehen (die grünen, aus gepresster pappe 0.50 m x 1.00 m). meine katzen sind wie wild an diesen dingern am kratzen (dabei gehen sie normalerweise überhaupt nicht an wände). vielleicht kann man solch eine platte ja hinter den kratzbaum stellen, wenn meine die schon so toll finden, vielleicht gehen eure auch dort lieber ran als an die tapeten ? eine platte (die sind unbehandelt) kostet im baumarkt 0.99 euro und ist auch einzeln erhältlich.
 

cwalana

Gast
...Das eine mal ging sie an der Wand hoch, bis unter die Decke...
Echt, das geht? habt Ihr Textiltapete? Kann mir das irgendwie gar nicht so recht vorstellen, oje... :?

Unsere beiden Kater (11 Jahre und 5 Monate) lassen alle Tapeten in Ruhe (wenn man mal von einigen kleinen Spuren absieht, die sozusagen "im Eifer des Gefechtes" enstanden, als da eine Fliege über die Wand spazierte...).
 

Lissy36

Gast
@cwalana

Echt, das geht? habt Ihr Textiltapete? Kann mir das irgendwie gar nicht so recht vorstellen, oje... :wink:
Und wie das geht. Heute war sie mal noch nicht dran...Vielleicht hat der Zitronensaft doch sein Wunder bewirkt...Meine Nachbarin die eine Katze im selben Alter hat...War auch ganz Fassungslos....

Das mit den Platten ist auch keine schlechte Idee freelove... :)
 

BettinaFFM

Registriert seit
04.11.2003
Beiträge
1.248
Gefällt mir
0
Könnt Ihr das mit dem Saft mal genauer erklären? Gibt das keine Flecken an der Tapete?
 

Lissy36

Gast
Hi Bettina,

also ich hab reinen Zitronensaft genommen...Etwas auf die Finger getan...Und hab es anschließend auf meine Rauhfaser Verteilt...Also bei mir gab es keine Flecken.. :wink:
 

BettinaFFM

Registriert seit
04.11.2003
Beiträge
1.248
Gefällt mir
0
Ok, vielleicht probiere ich es erst mal an einer unaufälligen Stelle.
Geht das auch bei Glasfasertapete?
 

Bärbel Parske

Gast
Probier`s mal...

... mit Deospray.
Hat bei uns geklappt.
Wir müssen nachts immer die Wohnzimmertür geschlossen halten, da wir einen Wellensittich haben.
Tagsüber verstehen die sich ganz gut, so mit beschnuppern usw.,aber nachts kriegt der Vogel sonst ´nen Herzinfarkt, wenn die beiden am Käfig hochspringen.
Die saßen also des öfteren vor der Tür und wollten rein und weil das nicht geht kratzten sie an der Tür.
Allerdings nur solange bis ich mit der Deoflasche kam, dann war Ruhe.
Inzwischen machen die beiden das nicht mehr.
An den Tapeten haben sie auch gekratzt, da habe ich auch Deo draufgesprüht, jetzt machen sie das nicht mehr, überhaupt nicht mehr.
Ich wüsste nicht das Deo Flecken macht, wir haben auf jeden Fall keine Flecken an der Wand davon.
Du müsstes nur ein Extra-Deo kaufen, also nicht das gleiche nehmen das auch Du benutzt. Besser ist auch ein Duft von dem Du keine Kopfschmerzen bekommst, da es wirklich stark riechen kann, je nachdem wieviel Du davon versprühst.
Wir haben mal eine ziemliche Menge davon auf unseren neuen Wollteppich gesprüht, da sind die beiden erstmal geflüchtet.
Als sie später wieder ins Zimmer kamen, haben sie einen Bogen um den Teppich gemacht.
Ein paar Tage später haben sie den Teppich in Ruhe gelassen.Allerdings muss man das Ganze schon einige Male wiederholen, damit es dauerhaft
etwas bringt.
Bei uns reicht es inzwischen aus, wenn die beiden die Deoflasche sehen,
schon hören sie auf Stress zu machen.
Probiers doch einfach einmal aus.


 

Lissy36

Gast
Hi Bärbel Parske,

also das mit dem Deo ist auch keine schlechte Idee.

Nun ich hab mit dem Zitronensaft wohl auch Erfolg gehabt.

Selbst heute morgen ist noch nichts passiert. Die Tapeten schaut sie noch nicht mal an beim vorbei gehen.... :wink:

Hoffe es hält noch etwas an.

LG
Lissy36
 
Thema:

Katzen das Wandkratzen abgewöhnen

Katzen das Wandkratzen abgewöhnen - Ähnliche Themen

  • Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen

    Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen: Hallo ihr lieben, Meine verlobte und ich haben ein Babykätzchen gerettet (irrte taglang alleine durch Nachbarsgarten, die Mutter hatte andere...
  • Vergraben Katzen immer ihren Kot?

    Vergraben Katzen immer ihren Kot?: Hallo! Mein Freigänger wird seit neuestem von unserem Nachbar beschuldigt dass er mitten in ihre Wiese kackt (wir wohnen ländlich, von Marder bis...
  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Katze faucht. Machtkampf oder Angst?

    Katze faucht. Machtkampf oder Angst?: Guten Abend zusammen. Ich muss mal über das Verhalten von Tiffi sprechen. Sie ist eineinhalb, lebt mit Bruder und einem weiteren Kater bei mir...
  • Katze pfötelt mit Krallen nach Mensch

    Katze pfötelt mit Krallen nach Mensch: Hallo Ich habe ein Problem mit meinen beiden fast Jährigen Katzendamen Luli und Wendy. Sie sind seit fast zwei Monaten bei mir und haben sich...
  • Ähnliche Themen
  • Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen

    Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen: Hallo ihr lieben, Meine verlobte und ich haben ein Babykätzchen gerettet (irrte taglang alleine durch Nachbarsgarten, die Mutter hatte andere...
  • Vergraben Katzen immer ihren Kot?

    Vergraben Katzen immer ihren Kot?: Hallo! Mein Freigänger wird seit neuestem von unserem Nachbar beschuldigt dass er mitten in ihre Wiese kackt (wir wohnen ländlich, von Marder bis...
  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Katze faucht. Machtkampf oder Angst?

    Katze faucht. Machtkampf oder Angst?: Guten Abend zusammen. Ich muss mal über das Verhalten von Tiffi sprechen. Sie ist eineinhalb, lebt mit Bruder und einem weiteren Kater bei mir...
  • Katze pfötelt mit Krallen nach Mensch

    Katze pfötelt mit Krallen nach Mensch: Hallo Ich habe ein Problem mit meinen beiden fast Jährigen Katzendamen Luli und Wendy. Sie sind seit fast zwei Monaten bei mir und haben sich...
  • Schlagworte

    katzen kratzen tapete abgewöhnen

    ,

    katzen kratzen an tapete abgewöhnen

    ,

    gehen katzen an glasfasertapeten

    ,
    tapeten kratzen abgewöhnen
    ,
    Top Unten