Katzen auf Schränken und das runterkommen

Diskutiere Katzen auf Schränken und das runterkommen im Wohnungshaltung Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Also ich bin ja bei meiner katze so furchtbar ängstlich…. :? Ich habe vor, ihr ne kleine kletterecke einzurichten, d.h. sie bekommt nächste...

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Also ich bin ja bei meiner katze so furchtbar ängstlich…. :?

Ich habe vor, ihr ne kleine kletterecke einzurichten, d.h. sie bekommt nächste woche noch einen kratzbaum (ca. 1.10m kratztonne und eine 1.50 hohe sisal-säule mit hängematte), das kommt zwischen wand und schlafzimmerschrank.

An die seite des schlafzimmerschranks kommt komplette sisalverkleidung und dann über den kratzbaum noch zwei bretter an die wand, damit sie vom schrank wieder runterkommt (ich stell mal ein foto ein wenns fertig ist ;) )

Gestern hab ich gedacht, biste klug, machste denn sisal-teppich schon mal an den schrank. Gesagt getan, so schnell konnt ich gar nicht gucken, hatte ihn die katze entdeckt und zack, saß sie oben auf dem 2.10m hohen schrank 8O
Ja nun saß sie da und freute sich ihres lebens während dosi unten stand und panik schob, wie die katze wieder von dem schrank kommt ::?

Rundherum ist laminat, ca. 80cm vor dem schrank beginnt ein großes doppelbett.

Also hab ich, angst wie ich hatte sie könnte sich was tun, das bügelbrett an die wand neben den schrank gestellt und sie mit der angel wieder runtergelockt, damit sie nicht auf die idee kommt, vielleicht direkt vom schrank zu springen.


Wie ist das mit dem springen? Tun die sich was, wenn die von so einer höhe runterhüpfen? Oder aufs bett springen (weicher untergrund schlecht!?) gut ist das doch sicher nicht oder? Hab den teppich erstmal wieder abgemacht und mach den erst wieder ran, wenn die bretter an der wand sind (sollen dann wie ne art treppe zur kratzbaumhängematte sein)

Mach ich mir da umsonst sorgen?


so jetzt hab ich viel zu viel geschrieben dabei will ich doch nur wissen, ob katzen von einem 2.10m hohen schrank springen sollten :D
 
06.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzen auf Schränken und das runterkommen . Dort wird jeder fündig!
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
hallo Christin,

keine Sorge, Katzen können weit runter springen ohne Schaden zu nehmen! :lol:
auch können Katzen ohne Probleme auf Betten springen ::bg

Danny verkriecht sich oft auf meinen Boiler im Bad. Der hat dann Oberkante ca. 2,50m und er springt da runter auf den Fliesenboden. Es scheint ihm wohl auch nichts auszumachen, da er ja immer wieder hochklettert ::?

Sie können auch wenn sie ihre 5 Min. haben vom Deckenkratzbaum oben runter springen auf den(das?) Laminat. sind auch gute 2m

also keine Panik!!
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
LOL .. sorry, will Dich nicht auslachen, fand das nur lustig .. :) Der Mensch denkt und die Katze lenkt.
Ok, ich glaub nicht, daß Du Dir irgendwelche Sorgen machen mußt, Deine Maus schafft das schon. Und die Ideen für die Kratz/Kletterecke (vor allem die Sisalwand) find ich super. Vielleicht passiert's Dir aber, daß mitten in der Nacht ein 3 kg UkFO (unidentifiziertes kätzisches Flugobjekt) auf Deinem Bett landet .. :D
 

Dainty

Registriert seit
05.02.2007
Beiträge
507
Gefällt mir
0
Ich glaub auch nicht, dass du dir da Sorgen machen musst. :wink:

Bei mir wird auch vom Kleiderschrank aufs Bett gesprungen oder direkt auf den Boden (Parkett), wenn wieder mal der/die eine den/die andere jagt... :roll: ::bg

Liebe Grüße ::w

Saskia
 

herbstsonne

Registriert seit
03.08.2005
Beiträge
589
Gefällt mir
0
Ich sehe das auch wie meine Vorrednerinnen, dass du dir da keine Sorgen machen musst. Emma klettert auch auf hohe Regale und kommt unbeschaden wieder runter.
Übrigens, dass ist eine sehr gute Idee, den Schrank mit Sisal zu bekleben.
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
ehm okay, danke, dann mach ich den teppich wieder ran :D

sie tat mir danng estern schon ein wenig leid, als ich den teppich wieder abgemacht hab, hat sie noch zweimal versucht, die schrankwand hochzuklettern und ist zweimal wieder runtergeplumpst. glaub das hatte sie gar nicht verstanden :lol:

madame brauch unbedingt auslastung, die ist sowas von lebendig und aufgedreht....

dann kann sie heut noch paarmal den teppich rauf und runter flitzen.

naja und so (momentan) 2.7 kilo nachts auf mir bin ich gewöhnt. vielleicht nicht mit soviel schwung von oben aber zur zeit schmeiß ich sie jeden morgen so ab fünf aus dem schlafzimmer weil sie nix besseres zu tun hat als auf mir rumzuhüpfen und mit meiner bettdecke zu spielen.

wenn ich nicht genau wüsste, dass sie schon 1.5 jahre ist würde man sie fürn verrücktes kitten halten.
 

Mariella

Gesperrt
Registriert seit
31.08.2006
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Hallo,
da mach Dir mal keine Sorgen, Dein Mäuschen wird schon einen Weg finden um wieder vom Schrank herunter zu kommen, ohne Verletzung.
Da meine Süße auch gerne auf dem Schrank ist, habe ich einen KB so plaziert, dass sie ohne weiteres vom Schrank auf den KB springen kann.
Manchmal kommt sie aber auch runter indem sie sich oben am Schrank ganz lang macht und den letzten Rest springt.
Katzis sind doch schlau.

lg Dagmara
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
das ist nicht unbedingt alterabhängig. Danny ist inzwischen 5 und hat auch frühmorgens seine Spinn-Phase oder nachts um 10, da spinnen meist Beide ::bg

Das kann also durchaus noch ein paar Jahre so weitergehen bei Dir :wink:
oh mein gott sag sowas nicht :lol:

normal müsste ich mit ihr den kompletten abend durchgängig spielen, kurz schlafen und möglichst ab früh um vier weitermachen....du machst mir angst :D

wobei ich denke, diese ausgelassenheit in meinem beisein liegt eher daran, dass sie den ganzen tag auf mich wartet und dann denkt sie kann abdrehen wenn dosi daheim ist. ich glaub, sie schläft den ganzen tag wenn ich nicht da bin :)

(und wehe man hört dann abends irgendwann mal auf zu spielen, weil man ja dann doch noch ein wenig im haushalt zutun hat oder einfach nur mal kurz ruhe haben möchte, dann wird man bitterböse angemaunzt!)
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
so sieht das ganze dann live aus :)



 

Sapphire

Registriert seit
09.11.2005
Beiträge
2.944
Gefällt mir
0
Wie cool!

Ich benutze meinen Schrank (noch!) als "Abstellkammer" für alles mögliche Zeugs, aber ich habe vor dies zu ändern, damit die beiden endlich drauf können.
Das mit dem Teppich ist eine super Idee, auf die ich gar nicht gekommen bin. :wink:

Damals habe ich Katerle immer einfach auf den Schrank gesetzt, dort hat er sich dann hingelegt und geschlafen.
Ich musste ihn allerdings auch wieder runter heben, da er sich nicht traute zu springen. ::bg
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Wie cool!

Ich benutze meinen Schrank (noch!) als "Abstellkammer" für alles mögliche Zeugs, aber ich habe vor dies zu ändern, damit die beiden endlich drauf können.
Das mit dem Teppich ist eine super Idee, auf die ich gar nicht gekommen bin. :wink:

Damals habe ich Katerle immer einfach auf den Schrank gesetzt, dort hat er sich dann hingelegt und geschlafen.
Ich musste ihn allerdings auch wieder runter heben, da er sich nicht traute zu springen. ::bg
kann dir auch gern sagen, woher ich den teppich habe. bei ebay macht jemand relativ preisgünstige maßanfertigungen, da hab ich zwei normale und einen sisalteppich bestellt und der verkäufer is echt klasse.
 

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
Hallo,

wir haben über der Bar ein Regal, dürfte alles in allem etwas über 2m hoch sein. Quincy (wer sonst) hat dann einen Weg entdeckt da hochzukommen und fand seinen neuen hochsitz echt klasse. Ich habe das eine zeitlang beobachtet, er ist dann auch schön auf dem gleichen Weg wieder runtergegangen, wie er auch hochkam.
Bis mein Mann eines Tages ein Päckchen ins Wohnzimmer tragen wollte...Plötzlich saust was schwarzes neben ihm am kopf vorbei, landet mit lautem Knall auf dem Parkett, überschlägt sich, steht wieder auf, torkelt und kippt nochmals um und verschwindt dann unter dem Sofa.
Ist Quincy glatt da runtergesprungen (auf den Parkett), Gott sein Dank ist ihm nichts passiert. Aber wir habe vor Schreck beinahe einen Herzinfarkt bekommen. Der nächste Weg, als sicher war, das mit dem Kater alles in Ordnung ist, war in den Baumarkt. Und seitdem gibt es keinen Hochsitz mehr, das ist mir einfach zu gefährlich.
 

Ms. Moon

Registriert seit
06.01.2007
Beiträge
56
Gefällt mir
0
kann dir auch gern sagen, woher ich den teppich habe. bei ebay macht jemand relativ preisgünstige maßanfertigungen, da hab ich zwei normale und einen sisalteppich bestellt und der verkäufer is echt klasse.
Ui, darf man da mal fragen um welchen Verkäufer es sich handelt? Daran wäre ich nämlich sehr interessiert :wink:

Meine Katzen kommen auch auf die höchsten Schränke aber Filou ist darin Meisterin. Oben auf die Hängeschränke in der Küche, unseren riesigen Kühlschrank, Kleiderschrank...gut, letzteres ist vielleicht nur 1,70m hoch, steht aber relativ frei. Madame springt dann am liebsten vom 1,50m weit entferntem Bett drauf ::bg Runterwärts gehts dann meistens mit einem dumpfen Plumps oder sie läuft den Schrank erst senkrecht ein Stück runter und landet dann irgendwie.
 

Luca

Registriert seit
14.09.2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Hallo, ich bin neu hier und habe mir gerade diesen Tread durchgelesen. Da hätte ich auch noch was.....also, unsere Luca (4 Monate alt) ist ein absoluter Kletteraffe. Es gibt keinen Schrank auf den sie nicht raufkommt. Mit Vorliebe sitzt sie auf den Küchenoberschränken und schaut zum Fenster raus. Sie kommt da natürlich auch alleine wieder runter.....wenn nicht gerade jemand in der Küche ist! Und da liegt unser "Problemchen". Ich weiss nicht, ob sie zu bequem ist oder ob es ihr einfach Spass macht, aber sie benützt uns dann als "Zwischenetage". Das heisst, sie springt zuerst auf Rücken, Schulter oder Kopf (was sich eben gerade anbietet) und dann auf den Boden. Das wäre ja im Grunde ok aber wie ihr Euch bestimmt vorstellen könnt ist das verdammt schmerzhaft. Um sich festzuhalten rammt sie einem dann mal eben ein paar Krallen so richtig tief ins Fleisch!
Kann man ihr das irgendwie abgewöhnen?::?
 

milvus2x

Registriert seit
07.09.2007
Beiträge
52
Gefällt mir
0
Oh ja, bitte, bitte, wo der Teppich herkommt, möchte ich auch gerne wissen. ::wgelb Finde die Idee total toll!

Und wie genau ist der Teppich denn am Schrank festgemacht? Auf dem Photo sieht es ja so aus, als sei er nicht geklebt.

Ich bereite auch gerade unsere Wohnung auf die Ankuft unserer Fellnasen vor und bin daher auch sehr an Photos von der fertigen Kletterecke interessiert. ::bg Quasi zur Inspiration. ;-)

Und ist da ein Spalt zwischen Schrank-Rückwand und Wand, oder steht er direkt dran?
 
Thema:

Katzen auf Schränken und das runterkommen

Katzen auf Schränken und das runterkommen - Ähnliche Themen

  • Was lernt eure Katze im Wohungs-Alltag?

    Was lernt eure Katze im Wohungs-Alltag?: Hallo zusammen :-) Während mir so viele von euch mit meinem kleinen Keks geholfen haben, kam mir die Frage auf, was sich eure Katzen im...
  • Junger Kater mit unstillbarem Hunger und Durchfall

    Junger Kater mit unstillbarem Hunger und Durchfall: Hallo zusammen Da ich ganz frisch hier beigetreten bin mag ich mich und meinen kleinen mal hier vorstellen und auch gleich nach Rat fragen. Ich...
  • Katzen und Aquarium?

    Katzen und Aquarium?: Hallo ihr lieben, ich wohne mit zwei Katzen aus dem Tierheim in einer Wohnung mit Garten. Ich habe jetzt vor mir noch ein Aquarium zuzulegen, weil...
  • Wohnung streichen und Katzen

    Wohnung streichen und Katzen: Hallo allerseits! In meinem nächsten Urlaub, Anfang April, habe ich vor, meine Wohnung neu zu streichen. Das ist das erste mal, dass ich...
  • Katzen vom Schlafzimmer fernhalten

    Katzen vom Schlafzimmer fernhalten: Hallo ihr lieben. Ich habe 2 ca 6 monate alte kitten. Mit der Erziehung läuft es ganz gut würde ich sagen. Sie wissen was sie dürfen und was...
  • Ähnliche Themen
  • Was lernt eure Katze im Wohungs-Alltag?

    Was lernt eure Katze im Wohungs-Alltag?: Hallo zusammen :-) Während mir so viele von euch mit meinem kleinen Keks geholfen haben, kam mir die Frage auf, was sich eure Katzen im...
  • Junger Kater mit unstillbarem Hunger und Durchfall

    Junger Kater mit unstillbarem Hunger und Durchfall: Hallo zusammen Da ich ganz frisch hier beigetreten bin mag ich mich und meinen kleinen mal hier vorstellen und auch gleich nach Rat fragen. Ich...
  • Katzen und Aquarium?

    Katzen und Aquarium?: Hallo ihr lieben, ich wohne mit zwei Katzen aus dem Tierheim in einer Wohnung mit Garten. Ich habe jetzt vor mir noch ein Aquarium zuzulegen, weil...
  • Wohnung streichen und Katzen

    Wohnung streichen und Katzen: Hallo allerseits! In meinem nächsten Urlaub, Anfang April, habe ich vor, meine Wohnung neu zu streichen. Das ist das erste mal, dass ich...
  • Katzen vom Schlafzimmer fernhalten

    Katzen vom Schlafzimmer fernhalten: Hallo ihr lieben. Ich habe 2 ca 6 monate alte kitten. Mit der Erziehung läuft es ganz gut würde ich sagen. Sie wissen was sie dürfen und was...
  • Schlagworte

    ,

    ,

    katze schrank klettern

    ,
    katze auf dem schrank
    Top Unten