Katze zuckt unkontrolliert am Körper...

Diskutiere Katze zuckt unkontrolliert am Körper... im Bewegungsapparat Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Katzenleib zuckt und ist berührempfindlich... Hallo, meinen Katze ist heute sehr merkwürdig drauf. Ihr Unterleib zuckt unkontrolliert und ich darf...

Thaitiger

Guest
Katzenleib zuckt und ist berührempfindlich...
Hallo, meinen Katze ist heute sehr merkwürdig drauf. Ihr Unterleib zuckt unkontrolliert und ich darf sie
dort nicht anfassen, außerdem leckt sie sich wie wirr und springt wie von der Tarantel gestochen umher. Dann ist sie gene einen Glasplatte gesprungen auf die sie sonst mit Leichtigkeit springt und hat mich daraufhin das erste mal angefaucht.Sie wirkt durcheinander und verkriecht sich in alle Ecken.
Ich mach mir echt Sorgen!
Weiß jemand was, oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
Danke ::?
 
09.06.2005
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

nina

Registriert seit
12.02.2004
Beiträge
1.518
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe keine Erfahrungen mit solchen Symptomen, aber so wie es sich anhört würde ich sagen: lieber ganz schnell zum Tierarzt fahren, das klingt beunruhigend...

Gute Besserung und schreib mal, was der TA gesagt hat :-)
 

Rani

Registriert seit
27.06.2004
Beiträge
2.224
Gefällt mir
0
Hallo,

erstmal herzlichen willkommen hier im Forum.

Zu deiner Frage:
Keine Ahnung was das ist. Aber ich würde die Katze einpacken und zum Tierarzt bringen.

Gute Besserung!
 

Bernie

Registriert seit
30.11.2003
Beiträge
584
Gefällt mir
0
Ist sie vielleicht von einem Insekt gestochen worden????

Ich glaub ich würde die Fellnase einpacken und ab zum Doc mit ihr gehen.....
 

katsi

Guest
Solche Erscheinungen können ganz verschiedene Ursachen haben: Störungen des Zentralnervensystems, epilepsieähnliche Störungen, Allergien, orthopädische Probleme, Vergiftungen, sie treten, soweit ich gelesen habe, aber auch bei Schmerz und Aufregung auf.
Es gibt z.B. ein Syndrom namens "Feline Hyperästhesie", das ganz ähnlich beschrieben wird: hektisches sich ins Fell beißen, extreme Berührungsempfindlichkeit am unteren Rücken, im Kreis springen, dabei sehr verschreckt wirken. Ursachen dafür können psychischer oder körperlicher Art sein, es ist schlecht erforscht. Vgl. hier: https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=37943

Der Rat zum TA zu gehen ist bestimmt gut. Dem TA könnte helfen, wenn Du ihm genau schildern könntest, was in den Tagen und Stunden zuvor war: gab es Impfungen? (Die können Hyperästhesie auslösen). Neuartiges Futter oder Substanzen im Haushalt (Allergie)? Gab es Stürze oder schockartige Erlebnisse? Oder gab es (bei Freigang) denkbaren Kontakt zu Pflanzenschutzgiften oder gar Rattengift?

Viel Glück und berichte mal, was der TA gesagt hat!
(Falls ihm das Verhalten ganz unbekannt sein sollte, spricht das nicht für den TA und ich würde zu einem zweiten gehen).
 
Zuletzt bearbeitet:
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.207
Gefällt mir
30
Hallo Thaitiger

lebst Du in der BRD ? Hat Deine Katze Zugang zu Schweinefleisch gehabt oder fütterst Du roh ? Die Pseudowut - durch den Aujetzky-Virus verursacht, zeigt auch mit den erwähnten Auffälligkeiten.

Ansonsten kann ich Katsi nur beipflichten - es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Ursachen, die ich in einer Tierklinik abklären lassen würde, da dort wesentlich mehr Diagnosegeräte/Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Ich hoffe, Deinem Tiger geht es inzwischen besser bzw. es konnte geklärt werden, was ihm fehlt

Gruss
Nika
 

Thaitiger

Guest
Kater zuckt..etc...

Hallöchen,
Ganz herzlichen Dank für die schnellen Antworten von Euch!!!!!!
Ich war mittlerweile schon 2 mal beim Tierarzt der kann nichts feststellen!!!
Es ist zum mäusemelken!!!Der Arzt meinte für eine Röntgenaufnahme und einen Bluttest wäre es noch zu früh, und er rät uns abzuwarten und zu beobachten.Ich mache mir Soregen.... :cry: Zwischendurch ist der Tiger so anhänglich und schutzbedürftig wie noch nie...und dann verkriecht er sich wieder oder springt mit zuckendem Leib wie von was gestochen durch die gegend und leckt sich total hektisch.Der Arzt vermutet das es psychisch ist, doch was soll ihm denn zugestossen sein? Ich gebe ihm Bachblüten( Rescue remedy) die tun ihm immer gut...Wir haben eine große dachterasse,da fühlt er sich nicht mehr so wohl drauf...Einen Bienenstich haben wir leider nicht gefunden, das hätte alles erklärt...........
Mal sehn was weiter passiert.Hat jemand Erfahrungen mit eingeklemmten Nerven oder so ?
LG
 

nina

Registriert seit
12.02.2004
Beiträge
1.518
Gefällt mir
0
Hallo Thaitiger,

warst Du denn 2 mal beim gleichen TA? Wenn ja, würde ich lieber nochmal zu einem anderen TA gehen. Zumal ich die Aussage, dass es für ein Blutbild und Röntgen zu früh ist, ziemlich schwachsinnig finde. Wann es ist denn Zeit dafür? Wenn Tiger völlig fertig ist? Seltsam...

Vielleicht gibt es ja in Deiner Nähe eine Tierklinik, wo Du mal hingehen kannst, die sind meistens technisch ganz gut ausgestattet.

Fachlich kann ich ansonsten leider nichts dazu beitragen, wünsche Deinem Tiger aber alles Gute!
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Hallo ::w

Für röntgen und einem Bluttest ist es zu früh??? 8O *argh*
Defitinitiv nicht. Probleme an der Wirbelsäule zB. KANN eine Ursache für das zucken und sein Verhalten sein. Das sollte ZUERST angegangen werden und nicht die Vermutung "psychische Probleme".
Bei Tarzan wurden zuerst Röntgenbilder erstellt, dann Urin untersucht! Auch Blasenprobleme KÖNNTEN eine Ursache sein. Eingeklemmte Nerven bei Katzen gibt es ebenfalls. Hat er das Tier denn mal abgetastet und die Nervenfunktionen überprüft? Oftmals reagiert das Tier sofort da, wo es weh tut oder die Ursache der Beschwerden liegt.
Veranlasse so schnell wie möglich diese Untersuchungen, damit man schaut. Tierärzte sind manchmal echt "knuffig". :? ::?
 

Thaitiger

Guest
Kater zuckt unkontrolliert und leckt wie verrückt....

Hallo,
Danke nochmal für die raschen Antworten!
Die Tierärztin hat ihn eingehen duntersucht und auch sog.Triggerpoints gedrückt....Augen,Reflexe,laufen..alles ok! Der Tiger ißt nach wie vor auch munter weiter(bis auf heute...) und kann in einem Satz während des Zuckanfalls auch den Baum hochspringen ::? Die Tierarztpraxis hat auch einen Superruf....Also vielleicht ist es doch diese Hyperästesie?
Nur den Grund müßte man herrausfinden...Ich halte euch auf dem laufenden..Letzer Versuch ist jetzt noch ein Flohmittel wegen Flohstichallergie...Leider hat die TA auch hier im Fell nicht entdeckt..Seufz....
Bis bald Thaitiger :-)
 

Bernie

Registriert seit
30.11.2003
Beiträge
584
Gefällt mir
0
Gibts was neues?????
 

sun_hina

Registriert seit
18.06.2003
Beiträge
507
Gefällt mir
0
Hi,

es ist zum Röntgen und Ultraschall nie zufrüh.

Ich kann dir nur raten alles kontrollieren zu lassen. Alle Organe und so weiter.
Meine Eltern haben vor 2 Tagen ihren 2 Jahre alten Kater verloren weil er seit seiner Geburt einen Herzfehler hatte, nur es wusste keiner (leider)!
Ich möchte dir keine Angst machen,
aber ich würde eher zu früh gehen als zu spät.

Vielleicht hat ihn auch eine Hummel gebissen!! Hatte ich beim Pferd mal, er hatte dann angefangen zuzittern und ist ausgetitscht.

Lg Jessy
 

Thaitiger

Guest
Unser Thaitiger ist heute gestorben..............

Ich danke euch so sehr für eure Antworten, ich muß leider berichten das unser Süßer heute beim Tierarzt gestorben ist............Wir sind in großer Trauer..Ich hoffe so sehr das sich nach der Obduktion herraustellt das er wirklich krank war und nicht ein Kunstfehler der Ärzte...Ich bin außer mir vor Schmerz.Wir haben ihn heute zum röntgen gebracht und er wurde leicht sediert...dann wurde eine HD festgestellt..wir dachten daher kommen seinen Zuckungen.....und sein merkwürdiges Verhalten.er bekam dann eine Neuraltherapie.....und kurze Zeit später hatte er Schnappatmung und ist trotz Belebungsversuche verstorben...........Ich muß wissen woran es lag.....wie soll ich ihn sonst loslassen können? :( :cry:
 

sun_hina

Registriert seit
18.06.2003
Beiträge
507
Gefällt mir
0
Ich kann dich gut verstehen. Wir haben vor 2 Tagen das selbe durch gemacht. Touluce hat nach Luft geschnappt und ist eingeschlafen.
Heute kam die Diagnose.....

Herzfehlen, ein Muskel war zugross. Als ich deins gerade gelesen habe kam er mir so ähnlich vor, es wäre lieb wenn du schreibst wenn die Diagnose da ist.

In eurem Herzen wird er immer bei euch sein, und ihr werdet ihn nie vergessen. Denke an die schnen Situationen wie er euch zum Lachen gebracht hat oder bei euch war um zuschmusen

:cry: Jessy
 

LaMini

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Unkontrolliertes Zucken

Hallo Thaitiger, ich habe eben Deinen Beitrag gelesen. Kannst Du sagen, woran Dein Kater gestorben ist? Mein kleiner Tiger hat seit einiger Zeit genau die gleichen Merkmale. Auch heute wieder. Ich bin sehr beunruhigt. Komischerweise tritt dies immer nach Bisswunden bei ihm auf. Würde mich sehr über eine Antwort freuen und hoffe, dass Du wieder einen süßen Tiger hast. Es ist immer sehr schwer über einen solchen Verlust wegzukommen....


Ich danke euch so sehr für eure Antworten, ich muß leider berichten das unser Süßer heute beim Tierarzt gestorben ist............Wir sind in großer Trauer..Ich hoffe so sehr das sich nach der Obduktion herraustellt das er wirklich krank war und nicht ein Kunstfehler der Ärzte...Ich bin außer mir vor Schmerz.Wir haben ihn heute zum röntgen gebracht und er wurde leicht sediert...dann wurde eine HD festgestellt..wir dachten daher kommen seinen Zuckungen.....und sein merkwürdiges Verhalten.er bekam dann eine Neuraltherapie.....und kurze Zeit später hatte er Schnappatmung und ist trotz Belebungsversuche verstorben...........Ich muß wissen woran es lag.....wie soll ich ihn sonst loslassen können? :( :cry:
 

luccii

Registriert seit
17.10.2008
Beiträge
7.218
Gefällt mir
0
Hallo Thaitiger, ich habe eben Deinen Beitrag gelesen. Kannst Du sagen, woran Dein Kater gestorben ist? Mein kleiner Tiger hat seit einiger Zeit genau die gleichen Merkmale. Auch heute wieder. Ich bin sehr beunruhigt. Komischerweise tritt dies immer nach Bisswunden bei ihm auf. Würde mich sehr über eine Antwort freuen und hoffe, dass Du wieder einen süßen Tiger hast. Es ist immer sehr schwer über einen solchen Verlust wegzukommen....
Ich denke Thaitiger wird nicht mehr antworten den der Thread war von 2005...

MAch doch einfach einen eigenen auf und schildere genau die Symptome die dein Tiger aufweist...

Beim 2. Lesen würde ich auf eine Entzündung nach dem Biss schlissen, sowas kann schon sehr jucken...

Achja, Herzlich Wilkommen hier im Forum!!!::w
 
Thema:

Katze zuckt unkontrolliert am Körper...

Katze zuckt unkontrolliert am Körper... - Ähnliche Themen

  • Kitten 3 Wochen geknicktes Bein beim laufen.

    Kitten 3 Wochen geknicktes Bein beim laufen.: Hallo guten Tag unsere Katze hat Babys(jetzt 3 wochen alt) bekommen aber eines von ihnen hat ein geknicktes bein Hinten rechts, ich habe zum...
  • Katze hinkt vorne

    Katze hinkt vorne: Hallo zusammen, ich bin neu hier und wollte mal eure Meinung hören. Unsere Katze(Kater) ist über 13Jahre und seit Anfang der Wochen haben wir...
  • MRT - wie schnell ist die Katze wieder fit?

    MRT - wie schnell ist die Katze wieder fit?: Ihr Lieben, morgen geht mein Uri ins MRT, er läuft seit Februar schlechter, schwankend und er knickt hinten weg. Er hat seit drei Jahren auch...
  • Katzen zuckt am Körper und springt wie wild umher

    Katzen zuckt am Körper und springt wie wild umher: Hallo zusammen, ich mache mir große Sorgen um meinen Kater. Er kam heute mit Bissverletzungen nach Hause. Er lässt sich nicht anfassen, hört nicht...
  • Meine Katze Giusi zuckt mit der linken Vorderpfote in unregelmäßigen Abständen

    Meine Katze Giusi zuckt mit der linken Vorderpfote in unregelmäßigen Abständen: Hallo erstmal! Bin neu hier und hab mal eben versucht schonmal in einem älteren Beitrag etwas über Giusis zucken zu erfahren aber irgendwie steht...
  • Meine Katze Giusi zuckt mit der linken Vorderpfote in unregelmäßigen Abständen - Ähnliche Themen

  • Kitten 3 Wochen geknicktes Bein beim laufen.

    Kitten 3 Wochen geknicktes Bein beim laufen.: Hallo guten Tag unsere Katze hat Babys(jetzt 3 wochen alt) bekommen aber eines von ihnen hat ein geknicktes bein Hinten rechts, ich habe zum...
  • Katze hinkt vorne

    Katze hinkt vorne: Hallo zusammen, ich bin neu hier und wollte mal eure Meinung hören. Unsere Katze(Kater) ist über 13Jahre und seit Anfang der Wochen haben wir...
  • MRT - wie schnell ist die Katze wieder fit?

    MRT - wie schnell ist die Katze wieder fit?: Ihr Lieben, morgen geht mein Uri ins MRT, er läuft seit Februar schlechter, schwankend und er knickt hinten weg. Er hat seit drei Jahren auch...
  • Katzen zuckt am Körper und springt wie wild umher

    Katzen zuckt am Körper und springt wie wild umher: Hallo zusammen, ich mache mir große Sorgen um meinen Kater. Er kam heute mit Bissverletzungen nach Hause. Er lässt sich nicht anfassen, hört nicht...
  • Meine Katze Giusi zuckt mit der linken Vorderpfote in unregelmäßigen Abständen

    Meine Katze Giusi zuckt mit der linken Vorderpfote in unregelmäßigen Abständen: Hallo erstmal! Bin neu hier und hab mal eben versucht schonmal in einem älteren Beitrag etwas über Giusis zucken zu erfahren aber irgendwie steht...
  • Schlagworte

    katze zuckt

    ,

    ,

    katze hat zuckungen

    ,
    katze zuckungen
    , zucken bei katzen, katze zuckt am ganzen körper, katze zuckt am körper, katze zuckt immer, wenn katzen zucken, , katzen zucken, katze zuckt unkontrolliert, katze vibriert beim streicheln, katze zukungen, zuckungen bei katzen, meine katze hat zuckungen, was ist wenn katzen zucken, katzenkrankheiten zuckungen, katze zucken, meine katze zuckt, katzenkrankheiten zucken, meine katze zuckt immer, katze bauch zuckt, meine katze zuckt am ganzen körper, warum zuckt meine katze
    Top Unten