Katze zu mager!! Welcher Leckerbissen macht dick???

Diskutiere Katze zu mager!! Welcher Leckerbissen macht dick??? im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; HAllo Ihr lieben, hier stehen vielen Sachen, was man der Katze alles so zufüttern kann. Aber meine kleine ist so mager und ziemlich mäkelig. Sie...

Anni

Gast
HAllo Ihr lieben,
hier stehen vielen Sachen, was man der Katze alles so zufüttern kann. Aber meine kleine ist so mager und ziemlich mäkelig. Sie frißt
am Tag ungefähr eine 3/4Dose Animonda Kitten. Sie ist jetzt 17 Wochen alt´und sieht total verhungert aus. Etwas anderes rührt sie gar nicht an. Sie mag kein Joghurt, kein Quark und kein Käse. Vor Leber läuft sie weg. Das einzige, was sie gerade so zuläßt sind Chicken Nuggets oder Thunfisch, das bekommt sie einmal die Woche.

Gibt es etwas, wovon ich die kleine Maus etwas dicker bekomme? Ein kalorienreicher Leckerbissen??

Ich freue mich über Antworten.

Gruß Anni
 
19.08.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze zu mager!! Welcher Leckerbissen macht dick??? . Dort wird jeder fündig!

BineS

Registriert seit
16.01.2003
Beiträge
388
Gefällt mir
0
Probiers mal mit Sahne... od. manchmal ein bisschen Butter schlecken lassen...... od. ein bisschen Kartoffelpüree mit etwas Sahne od. Butter drin..... das mögen unsre gerne!

Od koche od. dünste mal ein Hühnerfleisch od. brat es mit etwas Butter an.... viel. mag sie das :?:

lg bine mio u. klein bonnie
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo anni,

hat denn der Tierarzt eine Erkrankung ausgeschlossen ?

Die Fütterungsempfelung von Animonda für ein 3-6 Monate altes Kitten beträgt ja 1 1/2 bis 2 Dosen am Tag.

& die kleine frisst ja noch weniger als die Fütterungsempfehlung bei ein bis 3 Monaten alten Kitten / eine bis 1,5 Dosen am Tag)

Vielleicht mag das Futter nicht so gerne ?

Lieben Gruß
Nicole & der Pooh
 

Sandymaus

Registriert seit
29.06.2003
Beiträge
455
Gefällt mir
0
Hast Du denn schon mal anderes Futter ausprobiert? Vielleicht fährst Du mal in den nächsten Laden und besorgst Dir eine Auswahl von verschiedenen Futtersorten. Dann kannst Du mal durchtesten!
Bei der Butter wäre ich vorsichtig, kann man da nicht Durchfall von kriegen? Das "flutscht" doch dann alles, oder irre ich mich???

LG
Sandra
 

Anni

Gast
Vielen Dank für eure Antworten.
Ich habe schon alle Futtersorten ausprobiert die es gibt. Ich hatte schonmal deswegen gepostet, da sie zu der Zeit nur Adult Futter mochte. Aber jetzt nichtmal das. Oder zumindest nur in den geringsten Mengen.
Der Tierarzt meint, es ist alles ok, sie mag nur nicht gerne essen. Sie ist auch fit und sieht gesund aus. Nur total mager.

Bei Butter habe ich auch etwas Angst, kann sie davon wirklich kein Durchfall bekommen? Ich habe ihr schon oft Kaffesahne angeboten aber da wird nur einmal daran geleckt.

Gibt es extrem kalorienhaltiges Futter??

Danke nochmal.
Gruß Anni
 

Muffin

Registriert seit
11.07.2002
Beiträge
695
Gefällt mir
0
hallo anni,
beim TA gibt es ne spezielle paste für kleine hungerharken. nutrical heißt sie. sprich deinen TA mal darauf an. ansonsten probier mal die nutro minis oder die neuen nutro frischebeutel. ich habe nur äusserst selten gehört das eine katze darauf nicht abgefahren ist. ziemlich kalorienreich ist auch genesis trockenfutter.
 

BineS

Registriert seit
16.01.2003
Beiträge
388
Gefällt mir
0
Hi!

du kannst auch in das Nassfutter kleine Nudeln reinmischen, die sind doch auch kalorienhaltig, oder?

Hier hab ich mal was gefunden, kannst mal durchlesen:
http://www.katzenwelt-online.de/ernaehrung_1x1.html
http://www.savannahcat.de/katzenernaehrung.html -> bei diesem Thread gibt es sogar Rezepte

glaub das Futter für Kitten u. trächtige Katzen is Kalorienhaltig!
http://www.katzenwelt-online.de/ernaehrung_1x1.html
http://www.katzenwelt-online.de/ernaehrung_1x1.html

ich hoffe es ist was dabei

lg bine mio u. klein bonnie
 

Anni

Gast
Hallo Muffin,
ich habe von meinem Tierarzt eine Art Kosmonautenpaste bekommen. Er meinte, ich soll die als Belohnung geben, da Katzen total auf die abfahren. Ich habe meiner Katze die auf die Pfote geschmiert, die sie dann so lange geschüttelt hat, bis die Paste ab war. Jede andere Katze hätte die Paste gefressen. Als ich sie in Essen gemischt habe, wurde das nicht angerührt.
Gruß Anni
 

Sandymaus

Registriert seit
29.06.2003
Beiträge
455
Gefällt mir
0
Tja, da Deine Katze noch sehr jung ist, weiss ich ich nicht ob sie schon trockenes fressen darf??? Ich habe von Kitten nicht so die Ahnung. Wenn sie das darf, probier doch mal Trofu für "Draussen Katzen". Ich kenne das jetzt nur von RC, aber das wird's bestimmt auch von anderen Firmen geben. Das ist extrem kalorienhaltig!

LG
Sandra
 

stefanie33

Gast
Hast Du ja vielleicht auch schon probiert ...

... wenn sie schon trofu darf, klappt es möglicherweise über den Jagdtrieb:
Also Stückchen auf dem Fußboden schnipsen und Katze macht "Beute"

Tut mir leid, wenn´s nicht so richtig hilft ... aber Kalorienangaben zum Kafu habe ich auch nicht gefunden (auch wenn ich eher die Sorten mit wenig cal gesucht habe.)
Unser Diät-Trofu vom TA hat jedenfalls knapp über 300 kcal/100g, das Diät-Trofu von Eucanuba wird mit knapp 400 kcal/100g angegeben.

Jetzt noch ein paar Zahlen aus der Menschen-Welt, wovon vielleicht was als Leckerli geht ? (alles in kcal pro 100g)
Emmentaler, 45% fett: 380
Gouda, 45%fett: 370
Schlagsahne 30% Fett: 310
Butter : 750
Gänseschmalz: 900
Seelachsfilet: nur 80
Lachs: immerhin 202
Hühnchenbrust: 100
Gans: 342
Putenbrust: 105
Mais, Reis: ca. 340 (ohne Wasser !)

So richtig kann man die Zahlen für Diät-Trofu und menschen-nahrung (meist mit Wassergehalt !!!) natürlich nicht vergleichen - aber vielleicht hilft es wenigstens beim überlegen.

(Jetzt überlege ich mal laut: Meine dürfen 56 des Trofu pro tag, macht ca 175 kcal pro tag, das wären immerhin 175 g Hühnchenbrust ... mal sehen, vielleicht am So als Leckerlie :wink: )
 

patchouli

Gast
Hallo Muffin,

mit 17 Wochen kannst Du es auch mit Kitten-Trockenfutter versuchen. Bitte keine Milchprodukte geben (Butter oder Sahne) wg. Durchfall.

Die in einigen Postings beschriebene Paste (=NutriCal, Nutri-plus...etc. je nach Hersteller) ist eine gute Ergänzung für die Kalorienzufuhr, denn sie erhält alle lebenswichtigen Nährstoffe. Du kannst sie Deiner Katze direkt in die Schnauze geben oder ins Fressen mischen. So steht es zumindest auf der Packung. Ich habe allerdings auch mit 2 anderen Methoden Erfolg.
1. Paste auf Deinen Finger + Katze ablecken lassen - viele Katzen mögen das sehr gerne
2. Ein kirschkerngroßes Pastenstück auf die Nase, verhindern, daß sie mit der Pfote alles wieder abstreift (einfach sanft festhalten) Die Paste wird weich + läuft ganz langsam über die Nase Richtung Schnauze + schwupps ist sie weggeleckt. Das klappt bei mir mit jeder Katze + ich trickse sie so auch manchmal aus, wenn um die Einnahme von Medikamenten geht.

Du kannst es auch hin und wieder mit Menschen-Babynahrung versuchen. Hipp Hühnchenzubereitung ist ganz gut gegeignet. Normalerweise kann man es kurzfristig als Diät bei Durchfall einsetzten (der Tipp kommt von meiner TÄ).

Frischem gekochten Hühnchen können die meisten Katzen auch nicht widerstehen.

Das ist natürlich alles keine Dauerlösung, vielleicht kommst Du am besten zu einer einer Katze mit einem gesunden Appetit, wenn Du es so macht wie ich mit meiner Kleinsten, Patchouli. Patchouli hat eine Zeit lang nur ca. jeden 2. Tag mit den anderen zusammen aus ihrem Napf gefressen. Ich habe ihr oftmals am Tag, wann immer sie wach und in der Küche war, ganz kleine Portionen angeboten und bei ihr gewartet, bis sie gefressen hat. Wenn sie zuwenig nahm, hab ich ihr die Paste (Nutri-plus) auf die Nase gegeben. Das ganze hat sich einige Wochen hingezogen - sie war ca. 20 Wochen alt. Jetzt ist sie total fit, frißt immer noch weniger als die anderen bei einer Mahlzeit, kommt aber tagsüber oft maunzend zu mir und möchte ein paar Stückchen Trockenfutter. Kriegt sie auch, das habe ich ihr ja angewöhnt - hauptsache sie ist gesund!

Liebe Grüße + Viel Erfolg
Patchouli
 

Bella

Gast
Hallo Anni!

Bist du denn sicher, daß sie zuwenig frisst oder ist sie einfach nur der Typ "mager", halt schmal und dürr. Wenn der Tierarzt keine Unterernährung feststellt, sie gesund und ansonsten putzmunter ist, dann würde ich mir keine Sorgen machen.

Bella
 

Anni

Gast
Vielen Dank, für die vielen Tipps.
Die Paste hatte ich leider auch schon. die Rührt sie nicht an. Die merkt sie sogar in bestem Essen.Ich dachte auch, das sie vielleicht der Typ dünne Katze ist, aber ich habe noch einen Kater (16 Wochen) der ist dicker und ißt viel mehr. Meine Olga schafft ja nicht einmal eine kleine Dose am Tag. Trofu steht für beide immer bereit (Iams Kitten), da können sie jederzeit ran, aber sie hat das noch nie angerührt.
Ich habe es auch schon mit spielen versucht, sie jagt denn das Leckerlie solange, bis es der Kater frißt, nur sie nicht.
Da sie mit 6 Monaten kastriert werden soll, habe ich Angst, sie wird nicht kräftig genug, für die OP.

Das Futter für Draußenkatzen gibt es ja nur für Adult, mein TA meint, ich solle schon noch Kittenfutter füttern, da da viel Kalorien drin sind.

Ohje, die arme Maus.

Lieben Gruß Anni
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo Anni,

vielleicht habe ich es ja überlesen, aber hast du sie denn mal untersuchen lassen?

Lieben Gruß
Nicole & der Pooh
 

Silverbell

Registriert seit
04.06.2003
Beiträge
419
Gefällt mir
0
Hallöchen
sieht man ihre Rippen und Schulterblätter? Ist das der Fall, ist sie wirklich zu mager. Wenn Du sie nicht sehen, sondern nur fühlen kannst, ist sie voll okay, dann gehört sie doch eher zum mageren Typ.

LG
 

Bella

Gast
Nochmal Hallo Anni!

Mit den verschiedenen Typen ist es so eine Sache: Ich habe zwei Jungs aus einem Wurf. Beide bekommen absolut das Gleiche und ich passe auch auf, dass mein Dicker dem Kleinen nichts wegfrisst. Der eine von den beiden ist klein, schmal und unheimlich drahtig, der andere ist jetzt schon leicht, aber wirklich nur leicht, pummelig. Wenn ich bei ihm nicht aufpasse, wird er ein richtig runder Moppel. Wie gesagt, zwei Brüder aus einem Wurf und jeder hat eine völlig andere Figur. Wenn sie ansonsten putzmunter ist, würde ich mir keine Sorgen machen. Katzentypen gibt es soviele wie Menschentypen, jeder ist anders ;)

Bella
 

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
Hallo Anni,

wir haben hier auch eine Katze, eine Russisch Blau, über deren Gesundheitszustand (weil zu dünn), ich mir ständig Sorgen gemacht habe.
Sie ist schon immer sehr mäkelig beim Fressen, sie frißt nur Trockenfutter (jetzt Felidae, sehr gehaltvoll), und ab und an noch einen Käserolli. Ich mußte sie immer zum Napf tragen...

(@ Sabsi, nur darum diese Professionalität :) )

Jetzt ist sie gerade zwei Jahre alt geworden und nimmt zu! Sie hat zur Zeit einen Wachstumsschub und futtert freiwillig, allerdings immer nur ein paar Bröckchen pro Stunde, auch in der Nacht. Das TroFu steht immer bereit. Inzwischen wiegt sie wohl leicht über 2,3 Kg, und das mit 2 Jahren.

Unsere Tierärzte haben uns immer wieder beteuert, daß das Tier komplett gesund ist. Es gibt zum einen Rassen, bei denen die Tiere zart aussehen und auch Hauskatzen, die einfach zart sind und bleiben. Und schlimm ist das nicht, Hauptsache, gesundheitlich ist alles abgecheckt.

An Deiner Stelle würde ich wöchentlich wiegen und mir das Gewicht auch aufschreiben. Bei einer Gewichtsabnahme würde ich mit dem TA sprechen.

Liebe Grüße,
Iris
 

Anni

Gast
@Nicole.
ja ich war beim Tierarzt, der meinte, sie sei gesund, nur etwas dürr und gab mir Kosmonautenpaste mit. Die rührt sie leider auch nicht an.

@ Sandra, Bella, Lilly :
Vielleicht habt ihr ja Recht, das sie eher der magere Typ ist. Die Rippen sind eigentlich wenig zu sehen. Aber sie frißt je wirklich extrem wenig.
Gestern habe ich IAMS Trofu mit Thunfisch gemischt, da hat sie bisserl gegessen. Sie kommt auch jedes Mal angelaufen,wenn Sie Ihre Schüssel klappern hört, dann stürzt sie sich aufs essen und geht nach drei Bissen wieder.

Vielleicht wird es ja irgendwann mal besser, ich hoffe.

Gruß Anni
 
Thema:

Katze zu mager!! Welcher Leckerbissen macht dick???

Katze zu mager!! Welcher Leckerbissen macht dick??? - Ähnliche Themen

  • Katze mag keinen Speisequark ect.

    Katze mag keinen Speisequark ect.: Hallo zusammen, :p ich bin neu hier, also verzeiht mir bitte etwaige Unrichtigkeiten ect. Ich dachte nur, in so einem Forum hat sicherlich...
  • Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?

    Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?: Hallo Katzenfreunde Ich selbst ernähre mich sehr gesund, aufgrund meiner Krankheiten. Aber, das heißt ja nicht, dass meine Babies es nicht...
  • Meine Katze mag Kücken

    Meine Katze mag Kücken: Erst einmal Hallo an Alle! Ich habe 3 Katzen und 8 Frettchen.Bei der Fütterung gibt es eigentlich wenig Probleme. Nur mach ich mir Sorgen ob es...
  • Katzen mögen plötzlich ihr Futter nicht mehr

    Katzen mögen plötzlich ihr Futter nicht mehr: Hallo ihr Lieben, Kurz und bündig: BEIDE Miezen finden ihr Fresschen plötzlich doof. Seit ca zwei Wochen geht das schon so. Maximal wenn die...
  • Katzen fressen bei Kälte nicht?

    Katzen fressen bei Kälte nicht?: Ich war zuletzt sehr glücklich mit dem Fressverhalten meiner Katzen, denn alle drei fraßen gutes Nassfutter und zusätzlich etwas Trockenfutter...
  • Ähnliche Themen
  • Katze mag keinen Speisequark ect.

    Katze mag keinen Speisequark ect.: Hallo zusammen, :p ich bin neu hier, also verzeiht mir bitte etwaige Unrichtigkeiten ect. Ich dachte nur, in so einem Forum hat sicherlich...
  • Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?

    Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?: Hallo Katzenfreunde Ich selbst ernähre mich sehr gesund, aufgrund meiner Krankheiten. Aber, das heißt ja nicht, dass meine Babies es nicht...
  • Meine Katze mag Kücken

    Meine Katze mag Kücken: Erst einmal Hallo an Alle! Ich habe 3 Katzen und 8 Frettchen.Bei der Fütterung gibt es eigentlich wenig Probleme. Nur mach ich mir Sorgen ob es...
  • Katzen mögen plötzlich ihr Futter nicht mehr

    Katzen mögen plötzlich ihr Futter nicht mehr: Hallo ihr Lieben, Kurz und bündig: BEIDE Miezen finden ihr Fresschen plötzlich doof. Seit ca zwei Wochen geht das schon so. Maximal wenn die...
  • Katzen fressen bei Kälte nicht?

    Katzen fressen bei Kälte nicht?: Ich war zuletzt sehr glücklich mit dem Fressverhalten meiner Katzen, denn alle drei fraßen gutes Nassfutter und zusätzlich etwas Trockenfutter...
  • Schlagworte

    wovon werden katzen fett

    ,

    katze wird mager

    ,

    wovon wird die katze dick

    ,
    wovon werden katzen dick
    , katzen zu mager, macht joghurt katzen dick, katze mager, magere katzen, , katze zu mager, katze nur draußen und zu mager, wovon nimmt die katze zu ?, Was machtkatzendick, leckerbissen für alte katzen language:DE, Kater zu mager
    Top Unten