Katze verhält sich seltsam

  • Ersteller des Themas LadyZoey
  • Erstellungsdatum

zouzounaki

Guest
Und dann hatt sie ihre Sauss anfälle da rennt sie wie ein Angestochenes Huhn durch die Bude und alles was im weg ist wird angefaucht.
Wenn Du mal eine Katze beobachtest, die einem Beutetier auflauert, um im entscheidenden, günstigen Moment darauf zuzulaufen,
erkennst Du den "Zweck" des Verhaltens.

Die Katze hat ein genetisches Programm, das sie unwillkürlich "abspult". Die macht das, auch wenn es in der Wohnung keinen Sinn macht.
Die Socken sind ihre "Mäuse", die sie heimbringt. Daraus kann man bei Notwendigkeit das "Spiel" machen.

Wenn sie laut TA vorerst nicht raus darf, dann ist das natürlich so und man muss schauen, was man macht.

Die Antwort vorher war zum Thema Freigang und "Winterfell" und "vielleicht friert sie", bezog sich auch nur darauf, dass sie das schützende Fell nur bekommt, wenn sie auch etwas Kälte abbekommt einerseits und dass es aktuell oftmals keine so niedrige Temperaturen hat.
Wenn man also sagt, man lässt sie nicht raus, weil sie kein Winterfell hat und sie dieses nicht bekommen kann, weil man sie nicht raus lässt.
Allgemein und auf eine gesunde Katze bezogen.

::w
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Stichworte

ist bene bac für diabetikerkatzen geeignet

,

schmerzmittel für katzen

,

neue katze versteckt sich extrem

Seitenanfang Unten