Katze verhält sich auf einmal anders

Diskutiere Katze verhält sich auf einmal anders im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Huhu, ich habe momentan ein kleines Problem mit einer meiner Katzen, wobei ich mir nicht genau sicher bin, ob ich mir das nur einbilde...

Jacky1312

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Huhu,



ich habe momentan ein kleines Problem mit einer meiner Katzen, wobei ich mir nicht genau sicher bin, ob ich mir das nur einbilde.

Also meine beiden Katzen (w) sind Geschwister und im Oktober 2007 werden beide 1 Jahr alt.

Bei meiner extrem schmusigen Maus ist mir jetzt seit letzten Samstag aufgefallen, dass sie irgendwie ruhiger geworden ist bzw. sich nicht mehr so gerne streicheln oder auf den Arm nehmen lässt. Immer wenn man sie streichelt haut sie fast direkt ab. Bis zum letzten Samstag hatte sie gar nichts. Sie sitzt jetzt oft auf einer Stelle und „starrt vor sich hin“.

Sie hat sonst auch immer bei uns mit im Bett geschlafen. Das macht sie jetzt auch kaum noch.

Ich bin mir nicht sicher, ob das einfach ein Verhalten ist, dass sie langsam richtig erwachsen ist und diese Streicheleinheiten nicht mehr brauch. Man konnte vorher fast mit ihr machen was man wollte, das hat sie gar nicht interessiert.

Hat einer einen Rat oder einen Tipp, ob das ein normales Verhalten ist oder ob sie vll. etwas haben könnte?

Liebe Grüße Jacky
 
30.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze verhält sich auf einmal anders . Dort wird jeder fündig!

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Sind irgendwelche Krankheiten vorher gewesen oder sonstige Behandlungen?

Wie sieht es aus mit Kastration?

Die Kleinkatze wird jetzt erwachsen, Kindergebaren wird abgelegt und macht ernstem Leben etwas mehr Platz - vielleicht ists nur dies Wandlung?

Zugvogel
 

Jacky1312

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Krankheiten hatten beide nicht und kastriert wurden beide am 30.04.2007.
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
223
Hi

Schmusigkeit legen Katzen eigentlich nicht ab, wenn sie erwachsen sind. Wenn Du das Bauchgefühl hast, dass etwas nicht stimmt, würde ich die Katze einem Tierarzt vorstellen. Ich verlasse mich da auch immer drauf und bisher hat mir das immer Recht gegeben.

Man kann mutmassen, ob sie was falsches gefressen hat, wo runtergefallen ist, sich einen Infekt eingefangen hat. Antwort wirst Du wohl nur von einem Doc bekommen.

Alles Gute
 
pünktchen

pünktchen

Registriert seit
31.05.2005
Beiträge
4.282
Gefällt mir
2
Wenn sich ein Kätzchen plötzlich mehr oder weniger zurückzieht, kann man davon ausgehen, dass etwas nicht in Ordnung ist.
Wie verhält die Kleine sich ansonsten? Frißt und trinkt sie normal? Kot und Harnabsatz normal? Wie sieht es mit Spielen aus?
Miß mal die Temperatur, ob sie vllt. Fieber hat.

Sollte sich ihr Verhalten nicht ändern, würde ich sie auch dem TA vorstellen.

Alles Gute!
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Bei einer plötzlichen, scheinbar grundlosen Verhaltensänderung, die länger andauert, sage ich immer: ab zum TA. Und Blutbild machen lassen.

Frißt sie wie immer?
Trinkt sie wie immer? Oder mehr?
Schläft sie auf einem neuen Platz?
Fällt Dir irgendetwas an ihr auf - kahle Stellen im Fell, öfters Kratzen, Zucken, scheinbare Schmerzen, dicker Bauch?
Macht sie wie immer ins Klo? Mehr? Weniger? Ist der Kot irgendwie auffällig?

Der TA ist auch auf Deine Beobachtungen angewiesen, vielleicht gibt das schon Anhaltspunkte.

Ich würde sagen, lieber einmal zu viel zum TA als zu spät.
 

Jacky1312

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Also ich habe einen TA Termin gemacht für Dienstag, falls irgendwas ist, kann ich auch jederzeit kommen (mein TA ist eine Tierklinik).

Fressen tut meine Mieze meine ich noch wie vorher. Wieviel sie trinkt kann ich nicht beurteilen, da mit dem Wasserpot auch gerne gespielt wird.

Auf den Kot und Urin werde ich jetzt sehr drauf achten. Konnte aber so beim Klo sauber machen so nie etwas feststellen.

Was das Liegen an anderen Plätzen angeht, sie schläft nicht unbedingt an anderen Stellen, liegt aber so sehr oft an anderen Stellen und döst.

Heute konnte ich sie ein wenig am Bauch kraulen und sie blieb auch liegen. Aber was das auf den Arm nehmen oder das Schmusen an sich angeht, ist sie nach wie vor komisch.

Vll. ist ihr Bäuchlein etwas härter, aber da bin ich mir nicht ganz so sicher, da ich da nie bewußt drauf geachtet habe.. Bedauerlicherweise.... Man krault täglich und schmust und spielt etc., aber man achtet irgendwie dann nie so auf die Details.
 

Tiermama

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Deine Mietz muss nicht unbedingt krank sein, aber berichte mal was daraus geworden ist.
Meine Molly hat sich auch ab einem bestimmten Zeitpunkt an total geändert, obwohl sich bei uns nichts getan hat.
Sie war als Baby/Kleinkind auch total verschmusst und liebesbedürftig, man konnte auch alles mit ihr machen, aber irgendwie wollt sie auch von einem auf den anderen tag nicht mehr auf den arm und streicheln dauert max. 5 Minuten.
Ich glaub sie ist eigenständiger und unabhängiger geworden, ist anscheinend bei einigen so. Es ist halt eine Katze...
 

Jacky1312

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Also ich habe gestern und heute Cali beobachtet. Sie frisst ganz normal und der Kot ist auch wie immer.

Bislang hatte ich immer nur ältere Katzen. Vll. ist es wirklich nur, dass sie langsam erwachsen wird.

Ob ich den TA Termin absagen oder auf "sicher ist sicher" gehen soll?
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Geh auf Nummer Sicher....
und mit Cali zum TA

Ich drück die Daumen das der Süßen nichts fehlt:-)

Viele Grüße
Margit mit Bonnie
 
Cilchen

Cilchen

Registriert seit
12.10.2012
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Hallo liebe Jacky,


es ist schon eine weile her, aber kannst du mir vielleicht erzählen was mit der kleinen los war? denn genau das gleiche macht meine findi gerade ... und ich mache mir auch große sorgen :(

Liebe Grüße Cécile
 
Thema:

Katze verhält sich auf einmal anders

Katze verhält sich auf einmal anders - Ähnliche Themen

  • Kater und Katze aneinander gewöhnen

    Kater und Katze aneinander gewöhnen: Hallöchen, Also unser Kater 14 j. mauzt wahrscheinlich wegen unseren neue Mitbewohnerin 4 Monate alt, sie ist seit 1 Woche bei uns und unser...
  • Katze kackt in die Wohnung!

    Katze kackt in die Wohnung!: Hallo Leute, ich hab mich hier gerade angemeldet um nach eurer Meinung zu fragen. Ich habe 5 Katzen (alter der Katzen 2 J, 1 J, 15 Wochen). Die...
  • Wie verhält sich eine verschreckte ausgesetzte Katze in fremder Umgebung?

    Wie verhält sich eine verschreckte ausgesetzte Katze in fremder Umgebung?: Mein Kater ist seit gestern vermisst, er ist behütet bei mir daheim als Freigänger mit Katzenklappe und kann jederzeit rein. Wir leben auf einer...
  • Neue Katze verhält sich aufmüpfig

    Neue Katze verhält sich aufmüpfig: Hallo, Ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Katze die nächsten Monat ein Jahr alt wird und wollte für sie eine Spielgefährtin haben...
  • Adoptierte Katze nächtliches Miauen, wie verhalten?

    Adoptierte Katze nächtliches Miauen, wie verhalten?: Hallo :) Ich bin neu hier und seit Freitag Halterin einer sehr lieben Seniorenkatze (11). Bisher läuft die Eingewöhnung sehr gut, sie kommt viel...
  • Ähnliche Themen
  • Kater und Katze aneinander gewöhnen

    Kater und Katze aneinander gewöhnen: Hallöchen, Also unser Kater 14 j. mauzt wahrscheinlich wegen unseren neue Mitbewohnerin 4 Monate alt, sie ist seit 1 Woche bei uns und unser...
  • Katze kackt in die Wohnung!

    Katze kackt in die Wohnung!: Hallo Leute, ich hab mich hier gerade angemeldet um nach eurer Meinung zu fragen. Ich habe 5 Katzen (alter der Katzen 2 J, 1 J, 15 Wochen). Die...
  • Wie verhält sich eine verschreckte ausgesetzte Katze in fremder Umgebung?

    Wie verhält sich eine verschreckte ausgesetzte Katze in fremder Umgebung?: Mein Kater ist seit gestern vermisst, er ist behütet bei mir daheim als Freigänger mit Katzenklappe und kann jederzeit rein. Wir leben auf einer...
  • Neue Katze verhält sich aufmüpfig

    Neue Katze verhält sich aufmüpfig: Hallo, Ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Katze die nächsten Monat ein Jahr alt wird und wollte für sie eine Spielgefährtin haben...
  • Adoptierte Katze nächtliches Miauen, wie verhalten?

    Adoptierte Katze nächtliches Miauen, wie verhalten?: Hallo :) Ich bin neu hier und seit Freitag Halterin einer sehr lieben Seniorenkatze (11). Bisher läuft die Eingewöhnung sehr gut, sie kommt viel...
  • Schlagworte

    kater ist auf einmal anders

    Top Unten