Katze und Kind

Diskutiere Katze und Kind im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Meine Tochter ist 3 Jahre alt und seit 2 Jahren haben wir unseren Kater (smokey). Es gab nie irgendwelche Probleme allerdings seit 2...

Was tun

  • Katze weggeben

    Stimmen: 0 0,0%
  • Oder es noch probieren

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    0

Vanny3110

Registriert seit
22.12.2021
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hallo

Meine Tochter ist 3 Jahre alt und seit 2 Jahren haben wir unseren Kater (smokey).
Es gab nie irgendwelche Probleme allerdings seit 2 Wochen hat sie panische Angst, sie
traut sich nicht mehr in der Wohnung sich zubewegen, zu essen oder spielen. Sie sitzt nur auf der Couch und starrt die Katze an und weint das die Katze sie dabei anschaut. Wenn er sich bewegt eskaliert es total sodass wir sie kaum beruhigen können. Er ist ein ganz braver und verschmust Kater der noch nicht 1 mal bei uns gefaucht hat... Ein paar Kratzer musste sie früher mal einstecken aber so schlimme waren es nicht.

Brauche Hilfe, wir möchten unseren Kater nicht weggeben... Bitte um tips.
 
22.12.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze und Kind . Dort wird jeder fündig!
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.837
Gefällt mir
4.630
Hallo,

ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass da irgendetwas passiert sein muss...
Kann der Kater nachts zu ihr?
Verhält sie sich normal, wenn sie ohne den Kater im Zimmer ist?
Hat der Kater Freigang, oder wie wird er ausgelastet?
 

Vanny3110

Registriert seit
22.12.2021
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hallo,

ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass da irgendetwas passiert sein muss...
Kann der Kater nachts zu ihr?
Verhält sie sich normal, wenn sie ohne den Kater im Zimmer ist?
Hat der Kater Freigang, oder wie wird er ausgelastet?
Huhu

Es ist absolut nichts vorgefallen, er ist ne reine wohnungskatze aber muss dazu sagen das er nicht mehr raus will seit er kastriert ist und wirklich nur schmusen will. Sie ist nie allein mit ihm und nachts kann er auch zu ihr, ich halte nichts vom Türen schließen aber wir schlafen alle im familienbett wo ausreichend Schlaf ist.

Habe auch eher das Gefühl als wäre der Kater auf die kleine eifersüchtig. Er klaut ihr Spielzeug und versteckt es immer.

Früher, also vor nem Monat hat sie mit ihm gespielt und gekuschelt aber plötzlich nichts mehr.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.837
Gefällt mir
4.630
Aber so aus dem Nichts entsteht doch nicht so eine Angst vor ihm!?
Ist im Kindergarten (falls sie da ist) ist etwas gewesen, oder mit einem Hund z.B.?
Ich würde sonst mal zu einem Arzt/Heilpraktiker mit ihr gehen, der/die auch Homöopathisch arbeitet.
 

Vanny3110

Registriert seit
22.12.2021
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Aber so aus dem Nichts entsteht doch nicht so eine Angst vor ihm!?
Ist im Kindergarten (falls sie da ist) ist etwas gewesen, oder mit einem Hund z.B.?
Ich würde sonst mal zu einem Arzt/Heilpraktiker mit ihr gehen, der/die auch Homöopathisch arbeitet.

Also aus dem kiga wurde mir nichts gemeldet, sie liebt Tiere über alles und mit anderen Tieren haben wir nicht so ein Problem oder eher gesagt NUR mit unserem kater🤷‍♀️
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.848
Gefällt mir
4.861
hey
ich denke das da iwas passiert sein muss.
damit meine ich nicht das er sie verletzt haben muss, aber vielleicht erschreckt?
ist sie in der kita oder sonst im kontakt mit anderen kindern, so das es da zu "katzengrusel" geschichten gekommen ist?
ist deine kleine allgemein ein ehr ängstliches kind?

ich gehe davon aus das sich das mit liebe und geduld wieder legen wird.

allerdings sehe ich bei euch leider ein grundligende problem:
ihr habt einen jungen kater in einzelhaltung!
das ist leider gar nicht gut und kann zu ganz vielen problemen führen.
zb sind es häufig einzelkatzen die sich dadurch beschäfftigen füße zu jagen.
das kann sehr schmerzhaft sein...
für katzen (ganz besonders für junge!) ist ein artgenosse (gleiches alter gleiches geschlecht) genauso wichtig wie andere kinder für kinder sind.
damit will ich nicht sagen das du dir in der jetzigen situation eine weitere katze holen sollst.
aber wenn ihr euer problem wieder hinbekommt dann wäre für ein auch für den kater glückliches leben ein katerkumpel echt wichtig.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.837
Gefällt mir
4.630
Das sehe ich genauso wie Nula, wollte ich aber erstmal in dieser Situation nicht vorschlagen.
Ich drücke die Daumen das es sich schnell wieder legt, vielleicht könnt ihr ja ein neues, vorsichtiges Spiel zwischen den beiden erfinden zur Annäherung...
 

Vanny3110

Registriert seit
22.12.2021
Beiträge
4
Gefällt mir
0
hey
ich denke das da iwas passiert sein muss.
damit meine ich nicht das er sie verletzt haben muss, aber vielleicht erschreckt?
ist sie in der kita oder sonst im kontakt mit anderen kindern, so das es da zu "katzengrusel" geschichten gekommen ist?
ist deine kleine allgemein ein ehr ängstliches kind?

ich gehe davon aus das sich das mit liebe und geduld wieder legen wird.

allerdings sehe ich bei euch leider ein grundligende problem:
ihr habt einen jungen kater in einzelhaltung!
das ist leider gar nicht gut und kann zu ganz vielen problemen führen.
zb sind es häufig einzelkatzen die sich dadurch beschäfftigen füße zu jagen.
das kann sehr schmerzhaft sein...
für katzen (ganz besonders für junge!) ist ein artgenosse (gleiches alter gleiches geschlecht) genauso wichtig wie andere kinder für kinder sind.
damit will ich nicht sagen das du dir in der jetzigen situation eine weitere katze holen sollst.
aber wenn ihr euer problem wieder hinbekommt dann wäre für ein auch für den kater glückliches leben ein katerkumpel echt wichtig.
Hallo
Danke für deine Antwort, es waren 2 Katzen. 2 Geschwister eher gesagt und vor 6 Monaten ist die Schwester überfahren worden... Mein Kater und meine Tochter und wir haben sehr daran gelitten und umso mehr Aufmerksamkeit und Liebe unserem Kater geschenkt. Er geht überhaupt nicht auf Füße oder Hände. So blöd es klingen mag, man kann ihn langziehen wie ein gummi und er macht nichts. Wir kennen nicht eine Katze die so zahm und liebevoll ist wie er.

Meine Tochter sagt immer sie will nicht mal das er sie anschaut und das sie angst davon kriegt. Mir tut es im Herzen weh ihn immer wegzubringen aber wenn ich es nicht mache hört die kleine nicht auf zu schreien.

Ich werde es mal im Kindergarten ansprechen nach den Feiertagen.
Ich danke euch trz. Und wünsche euch schöne Feiertage.
 
Thema:

Katze und Kind

Katze und Kind - Ähnliche Themen

  • Katze greift Kind an

    Katze greift Kind an: Hallo Ihr Lieben :) Ich bin hier neu , deshalb kurz zu meiner Person.. Ich bin Doreen, 39 Jahre alt und lebe mit meinen Söhnen Matthis (18) und...
  • Ersticken Katzen kleine Kinder?

    Ersticken Katzen kleine Kinder?: hey ihr! würde gerne mal eure meinung bzw. natürlich am liebsten erfahrungsberichte zu folgender frage hören/lesen: "stimmt es, das sich...
  • Katze "fällt" Kinder an - Spiel oder Ernst?

    Katze "fällt" Kinder an - Spiel oder Ernst?: Hallo, unsere Katze ist jetzt 4 Monate alt und natürlich noch sehr verspielt. Manchmal packt sie einfach der Rappel und sie rennt herum wie eine...
  • Streit 2 Katzen um ihre Kinder

    Streit 2 Katzen um ihre Kinder: Hallo , ich habe ein Problem, für das Ich Eure Hilfe benötige. Vielleicht kann jemand einen guten Rat geben. Wir haben zwei Katzen, die uns...
  • Katze+Kind=Riesenproblem

    Katze+Kind=Riesenproblem: Hallo, ich weiß nicht mehr weiter. Mein Katerchen Gismo kam vor vier Jahren zu uns, als ich schwanger war. Alles war super bis mein Sohn (3J.)...
  • Ähnliche Themen
  • Katze greift Kind an

    Katze greift Kind an: Hallo Ihr Lieben :) Ich bin hier neu , deshalb kurz zu meiner Person.. Ich bin Doreen, 39 Jahre alt und lebe mit meinen Söhnen Matthis (18) und...
  • Ersticken Katzen kleine Kinder?

    Ersticken Katzen kleine Kinder?: hey ihr! würde gerne mal eure meinung bzw. natürlich am liebsten erfahrungsberichte zu folgender frage hören/lesen: "stimmt es, das sich...
  • Katze "fällt" Kinder an - Spiel oder Ernst?

    Katze "fällt" Kinder an - Spiel oder Ernst?: Hallo, unsere Katze ist jetzt 4 Monate alt und natürlich noch sehr verspielt. Manchmal packt sie einfach der Rappel und sie rennt herum wie eine...
  • Streit 2 Katzen um ihre Kinder

    Streit 2 Katzen um ihre Kinder: Hallo , ich habe ein Problem, für das Ich Eure Hilfe benötige. Vielleicht kann jemand einen guten Rat geben. Wir haben zwei Katzen, die uns...
  • Katze+Kind=Riesenproblem

    Katze+Kind=Riesenproblem: Hallo, ich weiß nicht mehr weiter. Mein Katerchen Gismo kam vor vier Jahren zu uns, als ich schwanger war. Alles war super bis mein Sohn (3J.)...
  • Top Unten