Katze und Kater zusammen halten

Diskutiere Katze und Kater zusammen halten im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Zusammen, ich habe seit fast 2 Monaten meine kleine Luna, mittlerweile ist sie firstein bisschen mehr als 5 Monate alt. wir bekommen...

mary181148

Registriert seit
19.04.2021
Beiträge
10
Gefällt mir
2
Hallo Zusammen,

ich habe seit fast 2 Monaten meine kleine Luna, mittlerweile ist sie
ein bisschen mehr als 5 Monate alt.
wir bekommen jetzt in 3-4 Wochen weiteren Zuwachs. Ein BKH-EKH mix Kater.
nun meine Frage ob ihr Erfahrungen habt, was das Zusammenleben von Katze und Kater betrifft...
(Beide werden auf jeden Fall kastriert!)
 
19.04.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze und Kater zusammen halten . Dort wird jeder fündig!
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
4.992
Gefällt mir
7.054
Das Zusammenleben von Katze und Kater ist in der Regel kein Problem, stell Dich einfach nur darauf ein, dass Kater beim Spielen etwas ruppiger unterwegs sind. Ich hoffe der Altersunterschied ist nicht allzu gross...
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
9.395
Gefällt mir
2.059
Bei meinem Sohn klappt das prima,
sein jetzt 8 Monate altes Katerchen hat sich mit dem vorhandenen Kater,
er kam mit 14 Wochen dazu, so gar nicht verstanden und als dieser wegen Trennung auszog, holte mein Sohn einen gleichaltrigen Kater dazu, was ebenfalls nicht funktioniert hat.
Jetzt hat er eine gleichaltrige Katze geholt und die Zwei verstehen sich prächtig,
sein Katerle ist vom Charakter eher ein Mädchen und Raufspiele sind nicht so sein Ding.

Mein Chilli- Mäuschen konnte auch gut mit Katern, allerdings waren die Freigänger und konnten sich aus dem Weg gehen, falls sie keine Lust aufeinander hatten.

Ich denke, es kommt immer auch auf den jeweiligen Charakter drauf an.

Ich habe hier zwei Mädels, Vollgeschwister.
Die Beiden haben nicht viel gemeinsam. Die ersten zwei Jahre haben sie noch gemeinsam gekuschelt und gespielt,
jetzt macht jede der Damen ihr eigenes Ding, man lebt eher nebeneinander als miteinander,
nur wenn es gilt, einen Eindringling zu vertreiben, da halten sie zusammen.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.949
Gefällt mir
3.270
Hallöchen :-)

Meist passen Kater+Kater, oder Katze+Katze besser zusammen, einfach weil Kater gerne wild Raufen und sich jagen.
Katzen mögen das i.d.R. nicht so gerne.
Ich habe hier auch Kater+Katze und es harmoniert oft nicht so gut.
Aber wie Liz schreibt, es kommt immer auf den Charakter an der jeweiligen Tiere an.
Sprich, wenn deine Katze ein ganz ruhiges, sanftmütiges Tier ist und du einen mega agilen, vor Kraft strotzenden Kater dazu setzt, kann es schwierig werden.
Sie sollten einen ähnlichen Charakter haben.
Wie alt wird das Katerchen denn sein, wenn es kommt?
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
1.214
Gefällt mir
1.284
Wenn beide kastriert sind/werden, wirst du, was das Zusammenleben angeht, keine Probleme haben.

Ob sie miteinander spielen werden kann man nicht sagen. Meine Schwester hat immer schon BKH´s und ich empfand sie, im Vergleich zu meinen Katzen, immer als sehr ruhig und wenig spielfreudig. Das liegt wohl an der Rasse.
 

mary181148

Registriert seit
19.04.2021
Beiträge
10
Gefällt mir
2
Hallöchen :-)

Meist passen Kater+Kater, oder Katze+Katze besser zusammen, einfach weil Kater gerne wild Raufen und sich jagen.
Katzen mögen das i.d.R. nicht so gerne.
Ich habe hier auch Kater+Katze und es harmoniert oft nicht so gut.
Aber wie Liz schreibt, es kommt immer auf den Charakter an der jeweiligen Tiere an.
Sprich, wenn deine Katze ein ganz ruhiges, sanftmütiges Tier ist und du einen mega agilen, vor Kraft strotzenden Kater dazu setzt, kann es schwierig werden.
Sie sollten einen ähnlichen Charakter haben.
Wie alt wird das Katerchen denn sein, wenn es kommt?
Der kleine wird dann 12-13 Wochen alt sein
 

mary181148

Registriert seit
19.04.2021
Beiträge
10
Gefällt mir
2
Wenn beide kastriert sind/werden, wirst du, was das Zusammenleben angeht, keine Probleme haben.

Ob sie miteinander spielen werden kann man nicht sagen. Meine Schwester hat immer schon BKH´s und ich empfand sie, im Vergleich zu meinen Katzen, immer als sehr ruhig und wenig spielfreudig. Das liegt wohl an der Rasse.
Daher habe ich mir da auch erst keine Gedanken gemacht... aber mittlerweile kommen die Bedenken.. und wie ich oben schon geschrieben habe werden auf jeden Fall beide kastriert
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.700
Gefällt mir
916
Mach dir im Vorhinein nicht allzu große Sorgen, sie sind beide noch sehr jung.
Meine Beiden kamen zusammen als Maja (Findelkind) ca. 7-8 Wochen und Jody schon
3 Monate alt war. Maja die Kleine hat sich ganz wild aufgeführt, aber nur die 1. ein 2 Tage
dann wurde gekuschelt und zusammen aufs Clo gegangen.
 

mary181148

Registriert seit
19.04.2021
Beiträge
10
Gefällt mir
2
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
5.700
Gefällt mir
916
Ja es sind 2 Mädels, aber mach dir nicht zu viele Sorgen,
wenn der BKH von Charakter her eher ruhiger sind dann ist es doch egal ob Mädel oder Bub.

Wenn es für dich möglich ist, schau das du mit einer Decke oder sonstiges seinen Geruch mitnehmen kannst,
dann wird sich deine Luna schon mal an den Geruch gewöhnen.
:knuddel:
Schlimmer wird es für den Kater sein, wenn er von der Mama weg muss.

Also Kopf hoch und grüble nicht zuviel.
 
Finnabir

Finnabir

Registriert seit
18.10.2014
Beiträge
4.187
Gefällt mir
1.496
Das ist bei meinen Racker gar kein Problem, sie sind zwar keine Geschwister aber seit Kittenzeit zusammen. Frodo ist/war zwar manchmal etwas ruppiger. Aber Josy hat inzwischen gelernt, wenn sie nicht rennt passiert nix. Und bei uns ganz wichtig: Frodo mag nicht alleine fressen, egal wie groß der Hunger ist.
 

mary181148

Registriert seit
19.04.2021
Beiträge
10
Gefällt mir
2
Ja es sind 2 Mädels, aber mach dir nicht zu viele Sorgen,
wenn der BKH von Charakter her eher ruhiger sind dann ist es doch egal ob Mädel oder Bub.

Wenn es für dich möglich ist, schau das du mit einer Decke oder sonstiges seinen Geruch mitnehmen kannst,
dann wird sich deine Luna schon mal an den Geruch gewöhnen.
:knuddel:
Schlimmer wird es für den Kater sein, wenn er von der Mama weg muss.

Also Kopf hoch und grüble nicht zuviel.
Okay danke für die beruhigenden Worte !!!!
ja das haben wir uns auch schon gedacht daher lagern wir grad 2 Decken bei der Familie 🙈 die eine kommt jetzt diese Woche oder nächste mal mit zu uns dass Luna sich an den Geruch gewöhnen kann und die andere kommt mit dem kleinen mylo dann zu uns dass er was gewohntes direkt dabei hat 😬
 

mary181148

Registriert seit
19.04.2021
Beiträge
10
Gefällt mir
2
Das ist bei meinen Racker gar kein Problem, sie sind zwar keine Geschwister aber seit Kittenzeit zusammen. Frodo ist/war zwar manchmal etwas ruppiger. Aber Josy hat inzwischen gelernt, wenn sie nicht rennt passiert nix. Und bei uns ganz wichtig: Frodo mag nicht alleine fressen, egal wie groß der Hunger ist.
Ach wie süß hoffentlich wird es bei uns dann auch so 🙈
Überlegung wäre für uns falls wir wirklich merken dass mylo später nicht ausgelastet und Luna nur genervt ist, einen 2. Kater dazu zu holen...
danke auch dir für die Antwort!!
schön noch mehr beruhigende Worte zu hören☺
 
Thema:

Katze und Kater zusammen halten

Katze und Kater zusammen halten - Ähnliche Themen

  • Neuer Kater frisst & trinkt nicht

    Neuer Kater frisst & trinkt nicht: Hallo ihr Lieben Seit dem 17.11.20 ist ein neuer Kater bei uns eingezogen. Hagrid ist ein 2-jähriger Kater, den wir von einem jungen Paar...
  • Katzenklo, 1 Jahr alte Katze

    Katzenklo, 1 Jahr alte Katze: Hallo ihr Lieben, wir haben gestern einen Kater aufgenommen, er kennt bereits das Katzenklo, jedoch hat er sich in unseres nur hineingelegt und...
  • Katze im Wohnwagen

    Katze im Wohnwagen: Hallo ihr lieben, ich bin neue in der Katzen Welt und habe seit heute einen 1 Jahr alten Kater von einer anderen Familie "adoptiert". Er heißt...
  • Kater oder Katze?

    Kater oder Katze?: Hey, ca. 9 Wochen altes Kätzchen. Nun fragen wir uns als Laien ob es ein Kater oder doch eher eine Katze ist? Vielleicht kann ja jemand helfen :)
  • Kurze Frage, ist das eine Katze oder ein Kater?

    Kurze Frage, ist das eine Katze oder ein Kater?:
  • Ähnliche Themen
  • Neuer Kater frisst & trinkt nicht

    Neuer Kater frisst & trinkt nicht: Hallo ihr Lieben Seit dem 17.11.20 ist ein neuer Kater bei uns eingezogen. Hagrid ist ein 2-jähriger Kater, den wir von einem jungen Paar...
  • Katzenklo, 1 Jahr alte Katze

    Katzenklo, 1 Jahr alte Katze: Hallo ihr Lieben, wir haben gestern einen Kater aufgenommen, er kennt bereits das Katzenklo, jedoch hat er sich in unseres nur hineingelegt und...
  • Katze im Wohnwagen

    Katze im Wohnwagen: Hallo ihr lieben, ich bin neue in der Katzen Welt und habe seit heute einen 1 Jahr alten Kater von einer anderen Familie "adoptiert". Er heißt...
  • Kater oder Katze?

    Kater oder Katze?: Hey, ca. 9 Wochen altes Kätzchen. Nun fragen wir uns als Laien ob es ein Kater oder doch eher eine Katze ist? Vielleicht kann ja jemand helfen :)
  • Kurze Frage, ist das eine Katze oder ein Kater?

    Kurze Frage, ist das eine Katze oder ein Kater?:
  • Top Unten