Katze trotz Allergie mit Cetirizin?

Diskutiere Katze trotz Allergie mit Cetirizin? im Katzenhaar-Allergie Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo! ::w Es ist nun drei Jahre her, dass wir meine Lili einschläfern mussten. Unmittelbar danach war es unvorstellbar für mich, wieder eine...

Beeps

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo! ::w

Es ist nun drei Jahre her, dass wir meine Lili einschläfern mussten. Unmittelbar danach war es unvorstellbar für mich, wieder eine Katze in mein Leben zu lassen. Mit der Zeit wurde die Sehnsucht nach einem neuen Gefährten aber immer größer. Allerdings stand und stehe ich noch vor dem Problem, dass sich im Laufe der Jahre, während Lili noch bei uns war, eine Katzenhaarallergie bei mir entwickelt hat. Dieser Umstand hat mich immer davon abgehalten, mir ein neues Tier anzuschaffen. Jetzt hat aber die Katze einer Bekannten Kitten bekommen und sie möchte mir eins geben wenn sie alt genug sind und meine Sehnsucht nach Katzen ist so groß,
ich möchte es aufnehmen.

Meine Allergie schreckt mich aber immer noch ein wenig ab. Sie war aber nie so schlimm wie bei manchen Leuten mit Asthmaanfällen und solchen Dingen. Ist auch von Katze zu Katze unterschiedlich. Bei meiner Lili hat die Haut gejuckt und ich bekam so rote Pünktchen, wenn ich mit ihrem Speichel in Berührung bekam, ansonsten ging's mir gut. Wenn ich eine Freundin besucht habe, die zwei Katzen hatte, fing ich immer an fürchterlich zu niesen - bis zu 20 mal am Stück ohne Pause dazwischen. Dann schwoll meine Nase immer zu wie bei Schnupfen, ich hatte son Kratzen im Hals und die Augen juckten. Dann fing ich immer zur Vorsorge ein paar Tage vor jedem Besuch bei ihr an, Cetirizin Tabletten zu nehmen und ich hatte keine Probleme mehr. Vor einem halben Jahr ist eine der beiden Katzen gestorben, und vor zwei Monaten bin ich für zwei Wochen bei ihr einzogen um auf die nun einsame Katze aufzupassen, während meine Freundin im Urlaub war. Zum Test hab ich anfangs kein Cetirizin genommen. Meine Allergie hat sich nun, da es nur noch eine Katze war, 'nur' in geröteten, juckenden Augen geäußert, kein niesen oder sonst was. Da das aber auch unangenehm war fing ich wieder mit den Cetirizin Tabletten an. Damit ging es mir so gut, dass sie problemlos bei mir im Bett schlafen konnte. Alles gut.

Ich frage mich nur, ob ich diese Cetirizin Tabletten wirklich dauerhaft über Jahre bedenkenlos einnehmen kann, was ich ja müsste, wenn ich mir eine Katze anschaffe.

Deshalb würde ich es begrüßen, wenn mir Allergiker (oder wenn ihr wen kennt, der einer ist) berichten könntet, wie ihr mit diesem Umstand mit euren Katzen zusammen lebt, und ob ihr langfristige Erfahrung mit Cetirizin oder ähnlichen Medikamenten habt. Ist das auf Dauer schädlich für den Körper? Kann man dagegen immun werden, sodass man mit der Zeit immer mehr Tabletten pro Tag nehmen muss? Wäre über jeden Erfahrungsbericht dankbar.::l
 
23.01.2016
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.375
Gefällt mir
9
Hier im Board findest Du verschiedene Erfahrungsberichte, einfach mal die Threads anlesen oder in der Suche nach "Cetrizin" suchen + als Beitrag anzeigen lassen.

Meine Allergie schreckt mich aber immer noch ein wenig ab. Sie war aber nie so schlimm wie bei manchen Leuten mit Asthmaanfällen und solchen Dingen. Ist auch von Katze zu Katze unterschiedlich.
Hier schildern z.B. ein paar Allergiker ihre Erfahrungen - sehr gut finde ich da den Hinweis gleich zu Beginn, sich vom Halter / Züchter Katzenhaar von einem der Tiere, die zur Wahl stehen, geben zu lassen. Gerade für jemanden wie Dich, der unterschiedlich auf einzelne Tiere reagiert, evtl. eine Idee.

Ein Freund von mir hat eine sehr starke Katzenhaarallergie, er reagiert auch dann, wenn Katzenbesitzer mit vollgehaarter Kleidung ihm nah kommen. Wenn er mich besucht oder wenn wir gemeinsam was unternehmen, nimmt er prophylaktisch Cetrizin. Er sagte mir, dass er das aber nie dauerhaft tun würde (er mag Katzen sehr und hätte am liebsten auch eine). Übrigens wirkt das Cetrizin bei ihm zumindest nicht mehr, wenn er Alkhohol trinkt. Abends beim Wein zusammensitzen geht damit bei mir zuhause nicht.
 

Ciri

Registriert seit
27.09.2015
Beiträge
86
Gefällt mir
0
Ich muss auch 2x täglich Cetrizin in Tropfenform nehmen. Ich war bis vor kurzem gegen nichts allergisch, dann jedoch ist mein Immunsystem auf ein Antibiotika angesprungen und gleichzeitig kam dann eine verdeckte Tierhaarallergie mit raus, womit ich davor noch nie Probleme hatte und mich ersteinmal in der Notaufnahme einfinden durfte.

Neber einer, mittlerweile chronischen, Nesselsucht hab ich nun auch mit der Allergie gegen meine Stubentiger zu kämpfen und wenn ich die Tropfen auch nur einmal vergesse ist es der Horror pur. Überall Ausschlag mit juckenden Pusteln. Nebenbei nehm ich aber auch noch Hydrocortisoncreme für die betroffenen und schlimmsten Stellen, denn trotz Cetrizin kommt der Juckreiz durch, wenn auch in sehr milder Form und die Creme tut dann den Rest ::bg

Mein Hautarzt weiß noch nicht wirklich was er tun soll und solang wie die Tropfen helfen soll ich sie nehmen. Allerdings hab ich auch verschreibungspflichtige Allergietabletten hier die ich nehmen soll, falls es zu akut wird. Also ich steh selbst noch am Anfang mit allem und wurde direkt ins kalte Wasser geworfen. Aber Katzen abgeben war und ist keine Option und mein Hautarzt war auch der Meinung das dies nicht die Lösung wäre und davon die Nesselsucht auch nicht abheilt.

Ich würde dir die Tropfen empfehlen...hatte beides schon und die Tropfen wirken a) schneller und b) vor allem besser, jedenfalls meines empfindens nach ::w
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.375
Gefällt mir
9
@Ciri: Kennst Du das Urtikaria-Forum bereits? http://forum.urtikaria.net/

Dort schreiben auch Mediziner von der Universitäts-Hautklinik Mainz und der Charité Berlin mit.

Ich hatte vor vielen Jahren mal eine Urtikaria, wie sich dann herausstellte vermutlich bedingt durch eine Reaktion auf Acetylsalicylsäure bzw. Aspirin. Zum Glück ist die Urtikaria nach konsequenter Vermeidung von Aspirin & Co. verschwunden. Das Forum war für mich damals sehr hilfreich bei der Suche nach den Ursachen.
 

Ciri

Registriert seit
27.09.2015
Beiträge
86
Gefällt mir
0
@lux aeterna

Nein und ich muss zugeben das ich mich noch nicht sehr damit auseinander gesetzt hatte, weil auch mein Hautarzt erstmal nur daran interessiert ist die Symptome zu lindern und das Cetrizin wirken zu lassen ehe wir uns über die weitere Behandlung unterhalten.

Das Antibiotika hatte ich schon 2 Wochen vorher abgesetzt bevor die Utikaria volle Kanne zugeschlagen hatte. Da ich es ja nicht mehr nehme gibt es auch nichts, bis auf die Katrzen, was ich als Auslöser vermeiden könnte ::? Ich lebe seit nun mehr 8 Wochen damit und hab damit die üblichen 6 Wochen die es anhalten kann überschritten ohne Besserung, deswegen auch chronisch.

Aber ich werd mir das Forum mal vornehmen und mich durchwühlen, vielleicht ist ja auch was für mich dabei :lol:
 

larissa31

Registriert seit
12.09.2019
Beiträge
6
Gefällt mir
0
Ceterizin auf Dauer ist aber auch nicht gesund oder?
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
181
Gefällt mir
114
Ceterizin auf Dauer ist aber auch nicht gesund oder?
Cetirizin senkt lediglich den Histaminspiegel im Körper und kann unbedenklich dauerhaft genommen werden. Allerdings reagieren viele Menschen mit mehr oder weniger erträglichen Nebenwirkungen; meistens macht das Medikament (wie alle Histaminsenker) extrem müde oder verursacht trockene Haut. Deshalb ist es so wichtig, genau die richtige Dosierung zu finden und nicht einfach die ganze Tablette zu schlucken. Ausprobieren, welche Menge man wirklich benötigt, um mit den allergischen Reaktionen leben zu können!

Gesundheitsschäden verursachen Histaminsenker nicht, es sind mehr die Nebenwirkungen, die einzelnen Patienten das Leben schwer machen können. :geek:
 
Thema:

Katze trotz Allergie mit Cetirizin?

Katze trotz Allergie mit Cetirizin? - Ähnliche Themen

  • 2 Katzen trotz Allergie?

    2 Katzen trotz Allergie?: Hallo Leute, auch wenn ich schon einige eurer Artikel gelesen habe, möchte ich doch nochmal ein eigenes Thema eröffnen. Auch ich bin eine dieser...
  • Katzen trotz Allergie beim Sohn?

    Katzen trotz Allergie beim Sohn?: Hi! Brauche mal eure Meinung, es ist ein richtiges Dilemma... Wir hatten schon eine Katze, bevor mein Sohn auf die Welt kam. Er hat nie reagiert...
  • Katze trotz Allergie möglich!

    Katze trotz Allergie möglich!: Hey Fories Ich habe zum Glück keine Katzenhaarallergie aber möchte mal all jenen die eine Katze wollen aber keine haben auf Grund einer Allergie...
  • Katze trotz Allergie????

    Katze trotz Allergie????: Hallo alle zusammen, ich wohne mit meinem Freund zusammen. Er hat leider eine Katzenharrallergie. Wie sind beide aber total in Katzen vernarrt...
  • die richtige katze trotz allergie...???

    die richtige katze trotz allergie...???: hallo... würde mir gerne eine Katze zu legen. habe vor einiger zeit einen Allergietest machen lassen, der leider unter anderen positiv auf...
  • die richtige katze trotz allergie...??? - Ähnliche Themen

  • 2 Katzen trotz Allergie?

    2 Katzen trotz Allergie?: Hallo Leute, auch wenn ich schon einige eurer Artikel gelesen habe, möchte ich doch nochmal ein eigenes Thema eröffnen. Auch ich bin eine dieser...
  • Katzen trotz Allergie beim Sohn?

    Katzen trotz Allergie beim Sohn?: Hi! Brauche mal eure Meinung, es ist ein richtiges Dilemma... Wir hatten schon eine Katze, bevor mein Sohn auf die Welt kam. Er hat nie reagiert...
  • Katze trotz Allergie möglich!

    Katze trotz Allergie möglich!: Hey Fories Ich habe zum Glück keine Katzenhaarallergie aber möchte mal all jenen die eine Katze wollen aber keine haben auf Grund einer Allergie...
  • Katze trotz Allergie????

    Katze trotz Allergie????: Hallo alle zusammen, ich wohne mit meinem Freund zusammen. Er hat leider eine Katzenharrallergie. Wie sind beide aber total in Katzen vernarrt...
  • die richtige katze trotz allergie...???

    die richtige katze trotz allergie...???: hallo... würde mir gerne eine Katze zu legen. habe vor einiger zeit einen Allergietest machen lassen, der leider unter anderen positiv auf...
  • Schlagworte

    ,

    ,

    cetirizin bei katzenallergie

    ,
    cetirizin katzenallergie
    , cetirizin dauerhaft bei katzenallergie, katze citrizin, cetirizin für katzen, cetirizin katzen, cetirizin bei katzen, cetirizin gegen katzenallergie, hilft cetirizin bei katzen, cetrizin bei katzenallergie kinder, katze trotz allergie erfahrung, katzenallergie decke reicht waschen
    Top Unten