Katze taumelt

Diskutiere Katze taumelt im Bewegungsapparat Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo Leute, meine Lucky hat ein riesen Problem. Am Donnerstag torckelte sie, die Hinterläufe sackten weg, und die Augen bewegten sich in einer...

Luckymaus

Registriert seit
06.10.2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Hallo Leute,
meine Lucky hat ein riesen Problem.
Am Donnerstag torckelte sie, die Hinterläufe sackten weg, und die Augen bewegten sich in einer sehr schnellen Taktung hin und her.
Tierklinik sprach vom Vestibular-Syndrom und verabreichte Medikamente.
Heute konnte ich Lucky wieder nach Hause holen.
Die Augen
sind wieder normal groß, bewegen sich nicht mehr hin und her.
Nur laufen kann die Maus nicht richtig. Sie kann sich kaum halten, hat einen totalen Linksdrall und kippt auch nach links weg. Wenigstens frißt sie aus der Hand etwas T-Fu.
Wer hat Erfahrungen mit diesen Symptomen und weiß in etwa, ob sich bei diesem Syndrom diese "Schieflage" wieder bessert, und wie lange es dauert? Lucky macht für mich den Eindruck, wie ein Mensch, der einen Gehirnschlag hat. Soll es aber nicht sein. Sie ist zwar froh, wieder zu hause zu sein, aber so kann sie sich doch nicht wohl fühlen. Was kann ich vielleicht neben Medikamenten noch tun.
Internetangaben von Reuther und Co. nehmen mir nicht so wirklich meine Angst.

Angi :cry: :cry:
 
06.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze taumelt . Dort wird jeder fündig!

niniel

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
905
Gefällt mir
0
Kann dir leider nicht helfen - aber das ist im falschen Bereich, deswegen besteht die Gefahr, dass die User deinen Eintrag nicht finden.
Setz das alles noch mal unter Krankheiten rein.
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Liebe Angi,

fachlich helfen kann ich Dir leider nicht:(
aber sicher finden sich hier noch liebe Foris die sich mit dem Krankheitsbild auskennen.

Wünsche von Herzen das Deiner Lucky schnell geholfen werden kann.

Liebe Grüße
Margit mit Bonnie
 

Petra-01

Registriert seit
29.05.2005
Beiträge
1.852
Gefällt mir
0
Liebe Angi, willkommen im Forum auch wenn der Grund kein schöner ist.
Bitte schreib noch mal einen neuen Beitrag in einer passenderen Rubrik, hier geht es unter!

Das Gleichgewichtsorgan deiner Katze ist aus dem Ruder gelaufen, es sitzt im Innenohr und reguliert eben das Empfinden wo wir uns im Raum in welcher Lage befinden.
Hat man die eine Ursache gennant?
Bekommt deine Katze Medikamente?

Es kann sein daß es von ganz alleine in einigen Tagen wieder besser wird.
Aber der Ursache müßte man auf den Grund gehen. ::?
Bei Menschen gibt es ganz wirksame Medikamente dagegen, ob es die auch für Katzen gibt weiß ich leider nicht.
Wie alt ist deine Katze und gab es vorher irgendwelche Auffälligkeiten oder einen Unfall oder Sturz?
 

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
2
Hallo Angi,
ich nehme an,wenn sie in einer Klinik behandelt wurde,daß es auch ein aktuelles großes Blutbild gibt?
Vielleicht könntest Du die Werte mal schreiben?
Das Wegknicken kenne ich auch in Thrombose-Zusammenhang,Nierenprobleme usw.
Ich hoffe,sehr,daß es ihr bald wieder besser geht:?
 

Luckymaus

Registriert seit
06.10.2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Vielen Dank für Eure Antworten.
Bin neu hier im Forum und habe noch etwas Probleme, den Beitrag einzusetzen. Werde es aber in Krankheiten Versuchen.
Lucky´s Blutwerte sind O.K. Nieren Leber Herz, alles O.K.
Proteinwert ist etwas erhöht. Sie hatte kein Trauma, keinen Sturz , keine Vergiftung noch einen Unfall. Ist einfach so aufgetreten. Nennt sich daher wohl idiopathisches Vestibular Syndrom.
Medikamente erhält sie nun von mir. Etwas gegen Übelkeit und ein Mittel zur Durchblutung. Auch das Röntgenbild vom Innenohr zeigt keine Auffälligkeiten.
Sie frißt, säuft und schläft viel. Seit sie zu hause ist, haben wir eine Schmusekatze - war sie vorher nicht so sehr.
Lucky ist ca. 3-4 Jahre alt und etwa 8 Monate bei uns. Haben sie aus einer Tierpflegestelle, die mit dem Berliner Tierheim zusammenarbeitet.
Es besteht keine Katzenseuche oder Katzenleukose - alles im Grünen Bereich.
Sie kann sich zwar orientieren, aber mehr als drei Schritte sind nicht drin, dann kippt sie nach links. Kopfschütteln, schnelle Bewegungen gehen auch nicht. Sie hält den Kopf so sehr nach links, dass der Kopf fast auf der Schulter zu ruhen scheint. Daher hat Sie kein richtiges Gleichgewicht.
Sieht echt schlimm aus, wenn Sie läuft und plötzlich umkippt. Und ich kann ihr nicht helfen. Keiner kann sagen, ob das weg geht und wie lange das dauert. Wenn das nicht weggeht, weiß ich auch nicht, wie man ihr das Leben erleichtern kann. Schmerzen scheint sie absolut keine zu haben.
Gruß Angi
 

Luckymaus

Registriert seit
06.10.2007
Beiträge
9
Gefällt mir
0
Ich noch mal
habe den Beitrag in Ohrenkrankheiten eingestellt.
Hoffe, da ein paar Infos zu erhalten
Danke nochmal für Eure lieben Worte
Gruß an alle Katzenfans
Angi
 
Thema:

Katze taumelt

Katze taumelt - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Sehnenriss Genesung

    Hilfe! Sehnenriss Genesung: Hallo zusammen, Meine Knopfi hat sich letzte Woche durch eine Scherbe den kompletten Sehnenstrang am Hinterfuß durchtrennt. Sie wurde dann letzten...
  • Achillessehne "ausgeleiert"

    Achillessehne "ausgeleiert": Hallo, ich bin neu hier. Ich habe mich hier angemeldet weil ich langsam nicht mehr weiter weiß. Meine 1,5 jährige Katze hatte sich eine...
  • Alte Katze kippt immer hinten weg

    Alte Katze kippt immer hinten weg: Hallo. Meine Katze (19 Jahre alt) wird dieses Jahr 20, aber kippt ständig mit den Hinterbeinen weg. Sie hat hinten auch ordentlich abgebaut und...
  • Neues Medikament bei Arthrose-Schmerzen

    Neues Medikament bei Arthrose-Schmerzen: Hallo Zusammen Hier dann auch der Hinweis für Katzenbesitzer, deren Katzen an Arthrose leiden. In diesem Jahr kommt ein neues Medikament auf den...
  • Gelähmte Katze sucht gelähmte Katze

    Gelähmte Katze sucht gelähmte Katze: Hallo ihr Lieben, Nachdem meine Dasi ( dreifabige 1 Jahr junges Traummädchen ) vor zwei Monaten einen Hohen Schwanzabriss und einen...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Sehnenriss Genesung

    Hilfe! Sehnenriss Genesung: Hallo zusammen, Meine Knopfi hat sich letzte Woche durch eine Scherbe den kompletten Sehnenstrang am Hinterfuß durchtrennt. Sie wurde dann letzten...
  • Achillessehne "ausgeleiert"

    Achillessehne "ausgeleiert": Hallo, ich bin neu hier. Ich habe mich hier angemeldet weil ich langsam nicht mehr weiter weiß. Meine 1,5 jährige Katze hatte sich eine...
  • Alte Katze kippt immer hinten weg

    Alte Katze kippt immer hinten weg: Hallo. Meine Katze (19 Jahre alt) wird dieses Jahr 20, aber kippt ständig mit den Hinterbeinen weg. Sie hat hinten auch ordentlich abgebaut und...
  • Neues Medikament bei Arthrose-Schmerzen

    Neues Medikament bei Arthrose-Schmerzen: Hallo Zusammen Hier dann auch der Hinweis für Katzenbesitzer, deren Katzen an Arthrose leiden. In diesem Jahr kommt ein neues Medikament auf den...
  • Gelähmte Katze sucht gelähmte Katze

    Gelähmte Katze sucht gelähmte Katze: Hallo ihr Lieben, Nachdem meine Dasi ( dreifabige 1 Jahr junges Traummädchen ) vor zwei Monaten einen Hohen Schwanzabriss und einen...
  • Schlagworte

    katze taumelt sonst alles ok

    ,

    kater taumelt

    ,

    ,
    , katze taumelt, katze taumelt aber sonst fit, katze hüfte taumelt, katze nach sturz am torkeln
    Top Unten