Katze soll nicht in Vorratsraum

Diskutiere Katze soll nicht in Vorratsraum im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo zusammen! Wir haben ein kleines Problem mit unserer Abby. Wir haben im Flur einen kleinen abgetrennten Raum ohne Tür, mit Gardine davor als...

Stella21

Registriert seit
11.08.2007
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Hallo zusammen!
Wir haben ein kleines Problem mit unserer Abby. Wir haben im Flur einen kleinen abgetrennten Raum ohne Tür, mit Gardine davor als Vorratsraum. Nun wollten wir es ansich vermeiden, dass Abby da reinkommt, weil ich Angst habe, dass
sie von irgendwelchen Dosen oder Gläsern erschlagen werden könnte, die aus dem Regal plumsen. Außerdem steht da noch der Staubsauer, Wischer und co... wir hatten nen hohen Karton bis jetzt davor, was auch sehr gut klappte... bis jetzt! Seit heute Mittag hat sie es raus, wie sie geschickt darüberspringen kann. Habens mit nassspritzen versucht, aber das interessiert sie absolut nicht.

Nun meine Frage... ist meine Angst unbegründet, dass ihr etwas passieren könnte, wenn sie was aus dem Regal schubst... oder gibts irgend ne Idee bzw. Maßnahme, dass sie da nicht reingeht.

Momentan ist der Karton weg, weil ich sie jedesmal dahintervorholen muss, wenn sie da ist... und sie fristet Boxenarrest.... :(

Liebe Grüße von einer rat und hilflosen Stella
 
08.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze soll nicht in Vorratsraum . Dort wird jeder fündig!
Mrs Brisby

Mrs Brisby

Registriert seit
20.05.2007
Beiträge
304
Gefällt mir
0
Hallo,

also ich glaube, solange da nur ein Vorhang davor ist, hast Du keine Chance, daß die Mieze da nicht hingeht.

Inwieweit das für die Katze gefährlich ist, kann ich nicht so richtig beurteilen, natürlich könnte sie ein Regal abräumen und irgendwelche Konserven auf sie stürzen, das könnte aber bei einem Bücherregal genauso passieren ...

Meine Vorratskammer hat zwar eine Tür, aber die muß ich während der Heizperiode offen lassen, damit sich an den Wäden (3 Außenwände und ein Fenster) kein Schimmel bildet und wenigstens ein wenig Heizungsluft hineinkommt. Da ich in der Kammer auch Waschpulver und allerlei Kram, der für Miezen ungeeignet ist lagere, werde ich den Durchgang mit einem Katzennetz sichern (ähnlich wie bei einem Fenster). Es gab hier im Forum mal einen Thread, wo aus Teleskop-Duschstangen +einem Netz ein Fensterschutz gebastelt wurde. So in etwa habe ich das auch vor.

Vielleicht haben die anderen Foris aber noch eine bessere Idee oder eigene Erfahrungen für Dich.

Schönen Abend noch::w
Sabine & Katzis
 

Grizzly

Gast
Hallo Stella,

ich hab an einer solchen Stelle ein Bast-Rollo hängen, welches ich unten, wenn es geschlossen habe, mit einem Deko-Gegenstand beschwere.

Mir wäre es auch lieber, wenn die meine Abstellkammer nicht aufsuchen würden, aber der rechte Schrank ist auf Rollen und meine Sausocke passt trotz ihres kompakten Körperbaus immer noch drunter.
 

Ulrich

Gast
Vielleicht kannst Du eine billige Falttür aus dem Baumarkt davor basteln.
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1


Mir ist spontan ein Raumteiler dieser Art eingefallen.
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Naja so eine spanische Wand schließt aber auch nicht richtig, Katzen kommen überall durch :) Außerdem ist die bestimmt schlecht zu handhaben.


Aber an so eine preiswerte Faltür aus dem Baumarkt habe ich auch gedacht.

Mit einem Vorhang wirst du die Katze nicht davon abhalten können, in den Raum zu gehen.

Ich hab eine normale Tür dran (zum Glück) denn die Abstellkammer ist bei mir der einzige Raum, wo die Katze nicht rein darf, denn da befindet sich auch Werkzeug usw. und vorallem Katzenfutter, und das würde nicht lang dort leben wenn die Katze immer reindürfte ::bg
 

Fritziboy

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
189
Gefällt mir
0
Hallo zusammen!
Momentan ist der Karton weg, weil ich sie jedesmal dahintervorholen muss, wenn sie da ist... und sie fristet Boxenarrest.... :(

Liebe Grüße von einer rat und hilflosen Stella
Soll das heißen das sie in der Transportbox eingesperrt ist damit sie nicht in die SK geht?

Bei uns ist die Speisekammer immer auf weil die Großen mit Vorliebe auf dem obersten Regal liegen.
Ab und an fällt mal ne Dose um aber nicht auf sie drauf. Und Gläser oder Flaschen stehen hinten mit Dosen davor abgesichert.

Sie bewegen sich da sehr vorsichtig und blöde sind sie ja auch nicht.
Man kann sie halt nicht in Watte packen und in einem Haushalt gibt es schlimmere Dinge an denen sie sich verletzen könnten.
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Naja so eine spanische Wand schließt aber auch nicht richtig, Katzen kommen überall durch :) Außerdem ist die bestimmt schlecht zu handhaben.
Wenn die sehr massiv und schwer ist, aus Holz, dann bleibt das Teil toll stehen. Eine Kundin von mir hat mehrere und die sind echt prima.

Etwas sperrig, da hast Du Recht. Aber die Katzis gehen nicht dran.
 

catlover

Registriert seit
10.02.2007
Beiträge
1.065
Gefällt mir
0
Hallo


Boxenarrest??? Wie jetzt?8O ::?

ich weiss nicht wie wackelig die Dosen etc gestapelt sind, als Tüerersatz waren ja schon ein paar prima Vorschläge dabei.

glg
Andrea
 

patchouli

Gast
In unserem Abstellraum haben wir unter anderem auch offene Regale. In den unteren beiden Fächern ist nichts, was die Katzen herausholen könnten - nur Flaschenkästen. Und in die Reihen darüber mit Katzenfutter etc schaffen sie es sprungtechnisch nicht.

Stell Deine Vorräte doch so weit nach hinten ins Regal, daß Deine Katze gar nichts umstossen kann. Bzw falls nicht tief genug - mach es ihr unmöglich in die Fächer zu springen, indem Du alles vollstellst. Wär eine Möglichkeit, und bitte das Regal an der Wand mit Dübeln befestigen. Wenn das nämlich umfällt kann es wirklich gefährlich werden.

Und vor allem - befreie die arme Maus wieder aus ihrem Kennel. Das ist keine Lösung.

LG Birgit
 

Theodors-mum

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Hallo Stella,

ja solche Niechen kenne ich. Wir hatten das auch im Flur, haben alles darin gelagert incl. Schuhe und Lebensmittel, und haben das mit einem Vorhang verdeckt. Mal davon abgesehen, das Karli das Ding immer wieder ausräumte, versorgte er sich selber mit Katzenfutter und machte mir regelmäßig in die Schuhe...Futter hinstellen oder anderes wirkte einfach nicht.

Die Lösung:

Wir haben die Regale durch geschlossene Schränke ersetzt. Jetzt ist die Welt wieder in Ordnung!
 

Stella21

Registriert seit
11.08.2007
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Hmm... vielen Dank für die Ratschläge... aber alles ein bisschen schwierig, weil das ja ein kleiner, mit Brettern abgeschirmter Raum ist... also nicht einfach nur ein Regal. Ne Tür davor machen geht auch nicht, weil es ne Dachschräge ist, die relativ niedirg ist... anscheinend find ich wohl hierfür keine geeignete Lösung.
Abby nur im Wohnzimmer zu lassen ist ja auch keine Kösung ;(
 

Theodors-mum

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Hmm... vielen Dank für die Ratschläge... aber alles ein bisschen schwierig, weil das ja ein kleiner, mit Brettern abgeschirmter Raum ist... also nicht einfach nur ein Regal. Ne Tür davor machen geht auch nicht, weil es ne Dachschräge ist, die relativ niedirg ist... anscheinend find ich wohl hierfür keine geeignete Lösung.
Abby nur im Wohnzimmer zu lassen ist ja auch keine Kösung ;(

Hmmm, und wenn du alles in so durchsichtige Vorratskisten, z. B. von Ikea packst? Den Katzen fällt nix auf den Kopf und du hast trotzdem den Überblick!
 

niniel

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
905
Gefällt mir
0
Kannst du nicht die untersten Regalbretter so vollräumen, dass sie nicht draufspringt?
Ansonsten würde ich die Büchsen nur soweit hinterräumen, dass sie nicht ganz vorne an der Kante stehen.
Ich weiß ja nun nicht genau wie das aussieht und so - aber geh doch mal zusammen mit der Miez rein und guck was sie macht.
Wenn sie irgendwo hochspringen will, stell was hin usw.
 

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
Nun meine Frage... ist meine Angst unbegründet, dass ihr etwas passieren könnte, wenn sie was aus dem Regal schubst... oder gibts irgend ne Idee bzw. Maßnahme, dass sie da nicht reingeht.
deine Angst ist nciht unbegründet!
warum machst du cniht einfach eien Türe vor den Voratsraum?
( es gibt im Baumarkt auch preiswerte Falt-Türen)
 

Stella21

Registriert seit
11.08.2007
Beiträge
53
Gefällt mir
0
Also... Falttüren gingen nicht aus Platzgründen.... jetzt war ich heut im Baumarkt und hab mir ne Holzplatte sägen lassen, die kann ich zum Teil hinter eines der Regale schieben, wie so ne Art Schiebetür. Das Brett wird jetzt morgen noch gestrichen und dann passt es auch perfekt in den Flur und ist absolut unüberwindbar....

Vielen Dank für eure Tipps...
 
Thema:

Katze soll nicht in Vorratsraum

Katze soll nicht in Vorratsraum - Ähnliche Themen

  • Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen

    Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen: Hallo ihr lieben, Meine verlobte und ich haben ein Babykätzchen gerettet (irrte taglang alleine durch Nachbarsgarten, die Mutter hatte andere...
  • Vergraben Katzen immer ihren Kot?

    Vergraben Katzen immer ihren Kot?: Hallo! Mein Freigänger wird seit neuestem von unserem Nachbar beschuldigt dass er mitten in ihre Wiese kackt (wir wohnen ländlich, von Marder bis...
  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Katze faucht. Machtkampf oder Angst?

    Katze faucht. Machtkampf oder Angst?: Guten Abend zusammen. Ich muss mal über das Verhalten von Tiffi sprechen. Sie ist eineinhalb, lebt mit Bruder und einem weiteren Kater bei mir...
  • Katze pfötelt mit Krallen nach Mensch

    Katze pfötelt mit Krallen nach Mensch: Hallo Ich habe ein Problem mit meinen beiden fast Jährigen Katzendamen Luli und Wendy. Sie sind seit fast zwei Monaten bei mir und haben sich...
  • Ähnliche Themen
  • Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen

    Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen: Hallo ihr lieben, Meine verlobte und ich haben ein Babykätzchen gerettet (irrte taglang alleine durch Nachbarsgarten, die Mutter hatte andere...
  • Vergraben Katzen immer ihren Kot?

    Vergraben Katzen immer ihren Kot?: Hallo! Mein Freigänger wird seit neuestem von unserem Nachbar beschuldigt dass er mitten in ihre Wiese kackt (wir wohnen ländlich, von Marder bis...
  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Katze faucht. Machtkampf oder Angst?

    Katze faucht. Machtkampf oder Angst?: Guten Abend zusammen. Ich muss mal über das Verhalten von Tiffi sprechen. Sie ist eineinhalb, lebt mit Bruder und einem weiteren Kater bei mir...
  • Katze pfötelt mit Krallen nach Mensch

    Katze pfötelt mit Krallen nach Mensch: Hallo Ich habe ein Problem mit meinen beiden fast Jährigen Katzendamen Luli und Wendy. Sie sind seit fast zwei Monaten bei mir und haben sich...
  • Top Unten