Katze sieht nichts mehr und knickt weg

Diskutiere Katze sieht nichts mehr und knickt weg im Katze im Alter Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo liebe Katzenfreunde, vielleicht kann mir einer von Euch helfen. Meine Eltern haben eine Katze, die mittlerweile 19 Jahre alt ist, und bis...

Smartcat82

Registriert seit
10.09.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hallo liebe Katzenfreunde,

vielleicht kann mir einer von Euch helfen. Meine Eltern haben eine Katze, die mittlerweile 19 Jahre alt ist, und bis vor wenigen Wochen ging es ihr eigentlich noch sehr gut. Klar schlief sie viel und war nciht mehr so aktiv wie früher, aber sie hatte keine größeren Probleme. Dann setzten Blindheitsschübe ein, den einen Tag weniger, den anderen mehr, seit fast einer Woche nun andauernd,
so daß sie überall gegen rennt und sich überhaupt nicht mehr im Haus zurechtfindet. Außerdem knicken ihr immer wieder die Hinterpfoten weg. Die Tierärztin meinte, das könne nur an der Durchblutung liegen, und verschrieb ihr Tabletten, die sie aber nun auch in Leckerlis verpackt gezielt ausspuckt. Die Tabletten haben zwar kurzfristig geholfen, aber nun - keine Chance, ihr die Dinger zu verabreichen. Daraufhin noch einige Male zum Tierarzt, um Depotspritzen zu verabreichen. Resultat: Erst kurze Besserung, dann keine Reaktion mehr. Das Depot sollte eigentlich 4 bis 6 Wochen anhaltende Besserung erreichen. Miezi ist nun so blind, daß sie zwar vom Schreibtisch gegen das Licht auf die Fensterbank findet, aber den Weg dann nicht mehr zurück und runterfällt. Oft hat sich auch Angstzustände und schreit, weil sie nicht weiß, wo sie ist und wo ihre Menschen sind. Meine Eltern wissen sich nicht mehr zu helfen und ihr auch nicht und überlegen nun, ob sie sie einschläfern lassen müssen. Hat vielleicht jemand Erfahrung mit so einer Situation und kann helfen? Miezi soll nicht leiden, aber ein schönes Katzenleben ist es so nicht mehr. Und auch meine Eltern haben keine Freude mehr an ihrem, so wie es jetzt ist.
Danke für Eure Hilfe! *hoff*
 
10.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze sieht nichts mehr und knickt weg . Dort wird jeder fündig!
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
Wegknicken - oder das sogenannte Versengehen bei Katzen könnte auf Nierenversagen hindeuten. Die Erblindung auch. Ich würde schleunigst ein grosses Blutbild in Auftrag geben (mit Schilddrüse, Diabetes) und einen Urinschnelltest machen lassen, die geben Aufschluss, wie es tatsächlich um die Katze steht und ob noch eine Therapie erfolgreich ist.

Gute Besserung
 

Smartcat82

Registriert seit
10.09.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Dankeschön. Ich habe den Tip mal weitergegeben, der nächste Schritt wird wohl eine Tierklinik mit entsprechenden Untersuchungen sein. Die arme Miezi - aber wenn es hilft, ist es allen Streß wert! Könnte man denn bei Nierenversagen überhaupt noch helfen...? Da würde natürlich auch zu passen, daß sie sehr viel trinkt...
Danke nochmal!
 

Sharimaus

Registriert seit
27.12.2005
Beiträge
560
Gefällt mir
0
Das kenne ich von meiner Sternenkatze Chica. :cry:

Sie war zwar viel jünger ( erst 4 Jahre...) , aber alles andere kommt mir bekannt vor.

Ihre Leidensgeschichte habe ich hier mal aufgeführt. Vielleicht hilft es euch ein bisschen.


https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=60768

Sie musste leider trotz aller Bemühungen sterben... :cry:

Ich wünsch euch alles Gute!
 
Thema:

Katze sieht nichts mehr und knickt weg

Katze sieht nichts mehr und knickt weg - Ähnliche Themen

  • Weiss nicht weiter…

    Weiss nicht weiter…: Hallo, ich habe mich gerade registriert und hoffe auf etwas Wissen oder Tips von Euch. Meine Katze ist 16, Anfang des Jahres wurde an den hinteren...
  • Blinde und Alte Katze einschläfern?

    Blinde und Alte Katze einschläfern?: Hey, mein Name ist Nikolas, bin 17 Jahre alt und trage eine enorme Bürde. Meine Katze Toffi ist nun 15-17 Jahre alt (alter ist leider unbekannt...
  • Demenz, Unruhe, was kann es sein?

    Demenz, Unruhe, was kann es sein?: Hallo ihr Lieben, ich hab auf der Suche nach Antworten euer Forum gefunden und brauche mal eure Meinungen. Vielleicht habt ihr Tipps dazu. Ich...
  • Alterstremor?!

    Alterstremor?!: Hi ihr lieben, Sagt mal kennt ihr diese Zuckungen während die katze schläft? Halt nicht nur pfoten und maul, sondern die ganze katze. Aber nur...
  • Tierklinik oder „normale“ Tierarztpraxis

    Tierklinik oder „normale“ Tierarztpraxis: Hallo zusammen, nach ewig langer Zeit brauche ich mal wieder euren Rat 🥸 Ich hadere gerade sehr mit mir, wie ich mit der Situation am besten...
  • Ähnliche Themen
  • Weiss nicht weiter…

    Weiss nicht weiter…: Hallo, ich habe mich gerade registriert und hoffe auf etwas Wissen oder Tips von Euch. Meine Katze ist 16, Anfang des Jahres wurde an den hinteren...
  • Blinde und Alte Katze einschläfern?

    Blinde und Alte Katze einschläfern?: Hey, mein Name ist Nikolas, bin 17 Jahre alt und trage eine enorme Bürde. Meine Katze Toffi ist nun 15-17 Jahre alt (alter ist leider unbekannt...
  • Demenz, Unruhe, was kann es sein?

    Demenz, Unruhe, was kann es sein?: Hallo ihr Lieben, ich hab auf der Suche nach Antworten euer Forum gefunden und brauche mal eure Meinungen. Vielleicht habt ihr Tipps dazu. Ich...
  • Alterstremor?!

    Alterstremor?!: Hi ihr lieben, Sagt mal kennt ihr diese Zuckungen während die katze schläft? Halt nicht nur pfoten und maul, sondern die ganze katze. Aber nur...
  • Tierklinik oder „normale“ Tierarztpraxis

    Tierklinik oder „normale“ Tierarztpraxis: Hallo zusammen, nach ewig langer Zeit brauche ich mal wieder euren Rat 🥸 Ich hadere gerade sehr mit mir, wie ich mit der Situation am besten...
  • Schlagworte

    katze sieht nichts mehr

    ,

    alte katze sieht nicht mehr

    ,

    meine katze sieht nichts mehr

    ,
    katze knickt ein
    , katze sieht nicht mehr viel, kater sieht nicht nach, katze sieht nicht mehr was tun
    Top Unten