Katze schreit Stunden nach Impfung

  • Ersteller des Themas FlockeLottmann
  • Erstellungsdatum

FlockeLottmann

Registriert seit
20.08.2018
Beiträge
42
Gefällt mir
0
Hallo zusammen
Meine kleine Flocke hatte heute ihre erste Impfung und hat
4 Stunden danach bitterlich geschrieben vor Schmerz
Weil die Ärztin wohl scheinbar durch das zucken von Flocke verrutscht ist mit der Spritze
Was soll ich tun die kleine Prinzessin liegt in der Ecke und zittert bitterlich ::?
 
20.08.2018
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
maschari

maschari

Registriert seit
05.06.2018
Beiträge
119
Gefällt mir
70
Hallo FlockeLottmann,

also ich würde auf jeden Fall sofort noch einmal zum Tierarzt fahren. :-(
Das ist definitiv nicht normal. Meine haben weder dabei, noch danach irgendwelche Schmerzensbekundungen geäußert. Wenn du dir bei der Tierärztin nicht so sicher bist, fahr lieber zu einer anderen und berichte dort, was vorgefallen ist.

Ich drück deiner Maus die Daumen, dass es schnell besser wird.

Viele Grüße,
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.436
Gefällt mir
14
Aber ganz schnell wieder hin und gründlich gucken.
Bei uns war ein Spritzenabszess tödlich!!
 
Mohrle

Mohrle

Registriert seit
08.04.2013
Beiträge
2.359
Gefällt mir
0
Unbedingt sofort wieder zum TÄ ...
Schmerzen nach der Impfung geht gar nicht , habe ich auch noch nie
erlebt und ich habe sehr sehr viele Katzen impfen lassen :-(
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.289
Gefällt mir
39
Hallo, wie geht es Flocke?
Melde dich mal.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.436
Gefällt mir
14
Das wüsste ich auch gerne. ::w
 
Mohrle

Mohrle

Registriert seit
08.04.2013
Beiträge
2.359
Gefällt mir
0
Sie war Gestern 17:55 Uhr hier , hat also unsere Antworten
Vermutlich gelesen::?
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.436
Gefällt mir
14
Sie ist ja jetzt online, vielleicht kommt ja eine Antwort. Wäre ja schön.
 

FlockeLottmann

Registriert seit
20.08.2018
Beiträge
42
Gefällt mir
0
Flocke geht es schon viel besser
Sie hat gestern Abend paar Stunden zusammengekauft im Bad gesessen hatte ihr auch Futter und Wasser dazugestellt
Danach hab ich sie so nach 3 Stunden zu mir ins Bett geholt und dort hat sie bei mir auf der Brust weitergeschlafen
Und hat uns dann die Nacht ziemlich wachgehalten und ist wieder rumgerannt und gesprungen das war wahrscheinlich nichts schlimmes ::l
Aber nochmal vielen Dank
Mit katzigem Gruß Flocke
 

FlockeLottmann

Registriert seit
20.08.2018
Beiträge
42
Gefällt mir
0
Und tut mir leid
Das ich so spät antworte
Ich bekomme auf meinem Handy keine Benachrichtigung wenn hier geschrieben wurde aber ich werde besser öfter Mal reinschauen
 
maschari

maschari

Registriert seit
05.06.2018
Beiträge
119
Gefällt mir
70
Flocke geht es schon viel besser
Sie hat gestern Abend paar Stunden zusammengekauft im Bad gesessen hatte ihr auch Futter und Wasser dazugestellt
Danach hab ich sie so nach 3 Stunden zu mir ins Bett geholt und dort hat sie bei mir auf der Brust weitergeschlafen
Und hat uns dann die Nacht ziemlich wachgehalten und ist wieder rumgerannt und gesprungen das war wahrscheinlich nichts schlimmes ::l
Aber nochmal vielen Dank
Mit katzigem Gruß Flocke
Hallo,

erst einmal ist es schön zu hören, dass es ihr besser geht. Heißt das, du warst nicht beim Tierarzt? ::? Also überprüfen lassen würde ich das definitiv trotzdem, da sie ja Schmerzen hatte, das nicht normal ist und vielleicht ist noch irgendwas, was sie nicht so nach außen zeigt.

Viele Grüße,
 

FlockeLottmann

Registriert seit
20.08.2018
Beiträge
42
Gefällt mir
0
Okay werde ich machen
Ich laufe dann Mal los und gebe euch dann bescheid
 
maschari

maschari

Registriert seit
05.06.2018
Beiträge
119
Gefällt mir
70
Hallo,

super, ja halte uns bitte auf dem Laufenden, ich drück die Daumen! :)

Viele Grüße,
Arielle
 

FlockeLottmann

Registriert seit
20.08.2018
Beiträge
42
Gefällt mir
0
Hallo wieder zurück von TA
Die TÄ sagte das möglich ist das Flocke ein bisschen auf den Impfstoff reagiert hat
Aber bei ihr ist jetzt alles wieder gut sie hat auch sonst keine schmerzen mehr sagte die TA

Liebe Grüsse

Luisa
 

Bejo

Guest
Hmmmm... innerhalb von 20 Minuten warst du mit Flocke beim Ta ::?
 

FlockeLottmann

Registriert seit
20.08.2018
Beiträge
42
Gefällt mir
0
Ja der TA ist hier um die Ecke, das ist sehr praktisch wenn man solche "Notfälle" hat.
Dadurch das mein Tierarzt auch keine lange Wartezeit hat ist das noch besser (ausser es ist viel los)
 
Zuletzt bearbeitet:
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.436
Gefällt mir
14
Das ging ja wirklich extrem schnell.:roll:

Lass das gründlich nachgucken, einer meiner Kater hatte nach einer Spritze einen Abszess innerhalb von 14 Tagen. Es hat ihn das Leben gekostet. Also die Stelle wo geimpft wurde immer schön im Auge behalten.
 
Mohrle

Mohrle

Registriert seit
08.04.2013
Beiträge
2.359
Gefällt mir
0
Wow::w da hast du Glück so nah an der TÄ Praxis zu wohnen ,
Und dann noch direkt dranzukommen :o

Ich schließ mich Julchens Worten an , beobachte die Einstichstelle gut :|
Alles Gute für deine Kleine ::knuddel
 

FlockeLottmann

Registriert seit
20.08.2018
Beiträge
42
Gefällt mir
0
Die Stelle im Auge behalten ich sowieso aus Prinzip
Das tut mir leid für deinen Kater
Herzliches Beileid

Luisa
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

spritzenabszess tödlich

,

k atze und leinöl

,

katzenforum

Top Unten