Katze pinkelt nur wenn ich dabei bleibe... HILFE!

Diskutiere Katze pinkelt nur wenn ich dabei bleibe... HILFE! im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; halli hallo ich hab ein ganz schlimmes Problem mit meinem wunderbaren Katerchen und bin am verzweifeln...::? Ich und mein Freund haben in...

jennii

Registriert seit
06.06.2013
Beiträge
4
Gefällt mir
0
halli hallo

ich hab ein ganz schlimmes Problem mit meinem wunderbaren Katerchen und bin am verzweifeln...::?

Ich und mein Freund haben in unserer Wohnung 2 Kater (Brüder und 9 Monate, kastriert) Maiki und Benni. Dürfen überall hin gar kein Problem.
Jetzt zum Problem:
Benni maunzt immer wenn er aufs klo muss. Dann muss man ihn, wenn
man keine Pfütze möchte, aufs Klo tragen und dann geht er mit viel Gemaunze auch Pinkeln oder Groß.
Komischerweise ist das kein Problem wenn wir nicht zu Hause sind oder tief schlafen. Wenn wir aber wach sind...::?:|
Maiki hat sich das jetzt teilweise auch abgeschaut. Aber eigtl. geht er immer schön brav aufs klo.

Wir haben keine arg große Wohnung aber aussreichend für die Katzen. WEnn wir besuch bekommen is mir das soooo peinlich wenn es passiert und es unangenehm riecht. als sie mit dem makieren angefangen hatten war das auch extrem schlimm. Aber makieren tun sie nicht mehr. Das haben Maiki und Benni gemacht. überall und immer -.-. GSD is das vorbei und mir Benni ist es einfach anstrengend immer wieder ihn aufs katzenklo, daneben stehen...

Da sie nie an Ausgang gewohnt waren als wir sie bekamen, haben wir nie angefangen.

Ich mach das KK auch 2 Mal (also früh und abends) sauber.
Sonst sind sie auch topfit.

BITTE BITTE HILFT MIR!!

Eine verzweifelte
Jennii
 
12.12.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze pinkelt nur wenn ich dabei bleibe... HILFE! . Dort wird jeder fündig!

Maikind2008

Registriert seit
20.04.2013
Beiträge
1.558
Gefällt mir
0
Ui, das hab ich ja noch nie gehört…seit wann macht er das? wurde er mal operiert wo man ihn danach immer aufs Klo setzen musste oder macht er das von Anfang an seit du ihn hast?::?
 
Kleolinchen

Kleolinchen

Registriert seit
05.10.2013
Beiträge
563
Gefällt mir
0
Ist was organisches ausgeschlossen? Ich mein... wenn du nicht zu Hause bist merkst du ja nicht ob er schreit und miaut bevor er auf Klo geht. Und wenn du schläfst kanns auch gut sein, dass du das nicht mitbekommst... vllt hat er schmerzen und schreit deshalb so?
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.414
Gefällt mir
7
halli hallo

ich hab ein ganz schlimmes Problem mit meinem wunderbaren Katerchen und bin am verzweifeln...::?

Ich und mein Freund haben in unserer Wohnung 2 Kater (Brüder und 9 Monate, kastriert) Maiki und Benni. Dürfen überall hin gar kein Problem.
Jetzt zum Problem:
Benni maunzt immer wenn er aufs klo muss. Dann muss man ihn, wenn man keine Pfütze möchte, aufs Klo tragen und dann geht er mit viel Gemaunze auch Pinkeln oder Groß.
Komischerweise ist das kein Problem wenn wir nicht zu Hause sind oder tief schlafen. Wenn wir aber wach sind...::?:|
Maiki hat sich das jetzt teilweise auch abgeschaut. Aber eigtl. geht er immer schön brav aufs klo.

Wir haben keine arg große Wohnung aber aussreichend für die Katzen. WEnn wir besuch bekommen is mir das soooo peinlich wenn es passiert und es unangenehm riecht. als sie mit dem makieren angefangen hatten war das auch extrem schlimm. Aber makieren tun sie nicht mehr. Das haben Maiki und Benni gemacht. überall und immer -.-. GSD is das vorbei und mir Benni ist es einfach anstrengend immer wieder ihn aufs katzenklo, daneben stehen...

Da sie nie an Ausgang gewohnt waren als wir sie bekamen, haben wir nie angefangen.

Ich mach das KK auch 2 Mal (also früh und abends) sauber.
Sonst sind sie auch topfit.

BITTE BITTE HILFT MIR!!

Eine verzweifelte
Jennii
Hallo Jennii,

Ich fasse noch mal kurz zusammen, war ich verstanden habe, ok?

- Beide Kater sind kastriert
- Beide Kater haben (vermutlich VOR der Kastra) markiert
- Wenn ihr Zuhause seid, dann will Benni auf s Klo getragen werden, sonst pullert er irgendwo hin
- sonst gehen beide Kater auf s Klo.

D.h. es gibt "Unfälle" und Benni pullert noch in die Wohnung, wenn ihr ihn nicht auf s Klo tragt, insbesondere wenn Besuch da ist.

Wo kommen die zwei her? Wie kamen sie zu euch? Wie alt waren sie, als sie zu euch kamen?
 

Paeonia

Registriert seit
30.07.2006
Beiträge
174
Gefällt mir
0
Hallo Jennii,

sofern eine organische Ursache ausgeschlossen ist, könnte es vielleicht sein, dass Benni bei seinen Toilettengängen von seinem Bruder drangsaliert wird?!
Wie wäre es, die Toilette per Webcam (z.B. über Skype) im Auge/Ohr zu behalten? Ich habe dadurch erkannt, dass mein Oldie nur in meinem Beisein an der Terrassentür kratzt. Wenn er allein ist, geht er wie selbstverständlich durch das Fenster im Abstellraum in den Garten.

Viele Grüße
Petra
 
Rüsselspinne

Rüsselspinne

Registriert seit
31.07.2010
Beiträge
3.102
Gefällt mir
0
Benni maunzt immer wenn er aufs klo muss. Dann muss man ihn, wenn man keine Pfütze möchte, aufs Klo tragen und dann geht er mit viel Gemaunze auch Pinkeln oder Groß.
Das klingt für mich, als wenn er Schmerzen beim Geschäft hätte.
Bitte lass den Kater beim Tierarzt gründlich durchchecken - Urinprobe, Kotprobe, Blutbild etc.!
 

jennii

Registriert seit
06.06.2013
Beiträge
4
Gefällt mir
0
@AngiKr du hast recht mit allem was du gesagt hast

also wir beide von bekannten aus einem bauernhof mit ca 12 - 13 wochen bekommen.
das is seit wir ihn haben und ihm beigebracht haben aufs klo zu gehen.
ich merk wenn ich schlafe also über nacht und wenn ich wieder nach hause komme, dass das katzenklo benutzt wurde und dass es nicht an seinen "Pinkelstellen" nicht nach katzenurin riecht.

beide wurden vor der kastration genaustens durchgecheckt. das ist jetzt auch erst 3 wochen her.

Beide gehen von einander getrennt aufs Klo, so dass ich nicht denke das einer drangsaliert wird...

wenn ich aufm klo hock dann geht benni auch manchmal meistens dann aber nur mit ein paar maunzern...

ich würd am liebsten in seinen kopf schauen was da so abgeht -.- gestern hat er mir in unseren papierkorb gepinkelt... nur weil ich nicht schnell genug war...

ich hab dann ruhig aber bestimmt sein kopf dagegengedrückt (war nicht fest also nicht dass es jetzt heißt ich misshandel meine katerchen.. ICH LIEBE MEINE KATER!!) und aufs klöchen gesetzt...

LG
Jennii
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.636
Gefällt mir
246
Den Kopf der Katze in ihre eigene Pfütze zu tunken bringt absolut gar nichts. Deine Katze versteht auch überhaupt nicht, was Du ihr damit vermitteln willst, für sie ist das schlichte, verstörende Mißhandlung und der von Dir erwünschte Effekt ist gleich 0!

Ich fasse mal zusammen:

1.) Die Kater kamen als Jungtiere vom Bauernhof und wurden vermutlich nicht von einer älteren, an Katzenklos gewöhnten Katze zum Benutzen des Katzenklos "erzogen", sondern von Euch.

2.) Benni pinkelt von Beginn an, also seit ca. 8 Monaten, nicht immer ins Katzenklo

3.) Beide wurden erst im Alter von 8 Monaten kastriert, nachdem sie angefangen haben zu markieren.

4.) Beide markieren definitiv nicht mehr seit der Kastration, die 3 Wochen zurückliegt.

5.) Die letzte gründliche Untersuchung fand VOR der Kastration statt.

So korrekt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mukaschka

Mukaschka

Registriert seit
05.03.2007
Beiträge
2.213
Gefällt mir
0
@AngiKr du hast recht mit allem was du gesagt hast

also wir beide von bekannten aus einem bauernhof mit ca 12 - 13 wochen bekommen.
das is seit wir ihn haben und ihm beigebracht haben aufs klo zu gehen.
ich merk wenn ich schlafe also über nacht und wenn ich wieder nach hause komme, dass das katzenklo benutzt wurde und dass es nicht an seinen "Pinkelstellen" nicht nach katzenurin riecht.

beide wurden vor der kastration genaustens durchgecheckt. das ist jetzt auch erst 3 wochen her.

Beide gehen von einander getrennt aufs Klo, so dass ich nicht denke das einer drangsaliert wird...

wenn ich aufm klo hock dann geht benni auch manchmal meistens dann aber nur mit ein paar maunzern...

ich würd am liebsten in seinen kopf schauen was da so abgeht -.- gestern hat er mir in unseren papierkorb gepinkelt... nur weil ich nicht schnell genug war...

ich hab dann ruhig aber bestimmt sein kopf dagegengedrückt (war nicht fest also nicht dass es jetzt heißt ich misshandel meine katerchen.. ICH LIEBE MEINE KATER!!) und aufs klöchen gesetzt...

LG
Jennii
Damit machst du es nur schlimmer. Drück den Kater bitte nicht mehr egal wie leicht dagegen.
Irgendwas tut ihm weh, geh nochmal zum Arzt, denke nicht das er vor der Kastra ne Urinuntersuchung gemacht hat. Er könnte Harngries haben oder ne Blasenenzündung.

Lass bitte eine Urinuntersuchung machen und ein Blutbild.

LG
Steff
 

jennii

Registriert seit
06.06.2013
Beiträge
4
Gefällt mir
0
ganz genau richtig lux aeterna.

okai ich geh gleich nächste woche mit ihm zur TÄ. was mich aber stutzig macht is dann wenn ich es nicht schaff ihn aufs KK zu bekommen, da maunzt er nicht... als hätte er da keine schmerzen... kann das mir jmnd bitte erklären?
Kann es auch sein, dass wir ihm das beigebracht haben, dass er einfach nur so maunzen muss und er wird gleich hingebracht...

LG Jennii
 

Jubo

Registriert seit
11.07.2008
Beiträge
1.644
Gefällt mir
0
Hallo jennii,

natürlich sollte der Kater erst mal tä durchgecheckt werden.

Ich persönlich glaube aber fast, daß ihr dem Kleinen dieses Verhalten regelrecht anerzogen habt. Ich nehme an, ihr habt ihn als ganz kleines Kitten beim ersten Anzeichen eines "Geschäfts" geschnappt und aufs Klo getragen, um ihn stubenrein zu bekommen. Sicher habt ihr ihn dann auch ausführlich gelobt, wenn er ins Klo gemacht hat.

Das hat er sich wahrscheinlich gemerkt und möchte auch weiterhin getragen werden. Seid ihr außer Haus oder schlaft, klappt alles wunderbar. Also wird er weder gemobbt noch hat er Schmerzen. Er ist nur unsauber, wenn ihr zuhause seid und ihn nicht schnell genug zum Klo bringt.

Ehrlich gesagt, klingt das für mich eher nach einem Verhaltensproblem, nicht nach einem organischen. Aber um ganz sicher zu sein, solltet ihr auf jeden Fall den TA aufsuchen. Sprecht den doch mal an. Evtl. könntet ihr auch mal Kontakt zu einem Verhaltenstherapeuten aufnehmen?

Gruß
Jubo
 

jennii

Registriert seit
06.06.2013
Beiträge
4
Gefällt mir
0
hmm...
wie kann man denn anerzogenes Verhalten abtrainieren, ohne gleich jemanden dafür zu bezahlen...
Habt ihr vlt. Tipps und Tricks?
Natürlich gehe ich mit den "Kleinen" noch zum TA, aber ein Versuch kann ja nicht schaden oder?

GLG und ein großes DANKE an euch

Jennii
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.414
Gefällt mir
7
hmm...
wie kann man denn anerzogenes Verhalten abtrainieren, ohne gleich jemanden dafür zu bezahlen...
Habt ihr vlt. Tipps und Tricks?
Natürlich gehe ich mit den "Kleinen" noch zum TA, aber ein Versuch kann ja nicht schaden oder?

GLG und ein großes DANKE an euch

Jennii
Hallo Jennii,
Anders herum: ERST den Gesundheitscheck, dann an Verhalten denken. :wink:
 

Schairakani

Registriert seit
27.12.2013
Beiträge
19
Gefällt mir
0
au wei, hält sich das Ammenmärchen mit dem Kopf ins Geschäft drücken wirklich immer noch? Bitte tu das deinem Katerchen nicht an, es hilft absolut gar nichts und er bekommt Angst vor dir und denkt höchstens noch, er wird bestraft WEIL er pinkelt, nicht weil er es am falschen Ort macht.

Ich vermute eher, dass er schlechte Erfahrungen mit dem Toilettengang verknüpft. Evtl. hatte oder hat er eine Blasenentzündung und verbindet den Schmerz mit der Toilette, weil er immer dort auftritt oder aufgetreten ist. Durch dein Beisein fühlt er sich evtl. genug gestärkt, es mit der Angst aufzunehmen. Ein Gang zum Tierarzt um organische Ursachen abzuklären ist glaub ich unumgänglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Katze pinkelt nur wenn ich dabei bleibe... HILFE!

Katze pinkelt nur wenn ich dabei bleibe... HILFE! - Ähnliche Themen

  • Katze pinkelt an Katzenklorand

    Katze pinkelt an Katzenklorand: Hallo! Ein vergleichsweise kleines Problem, aber vielleicht hat jemand eine Lösung: Also: meine 2 BSH-Kater benutzen die 4 (!) Katzenklos ohne...
  • Hilfe, Katze pinkelt in den Flur

    Hilfe, Katze pinkelt in den Flur: Hallo ihr Lieben ::wgelb Ich bräuchte mal dringend eure Hilfe: Und zwar hat unsere Katze sich angewöhnt, ständig in den Flur zu pinkeln und...
  • Katze pinkelt das Wohnzimmer voll -ohne jeden Grund

    Katze pinkelt das Wohnzimmer voll -ohne jeden Grund: Moin! Ich habe ein Problem mit einer meiner beiden Katzen. Die Tiere sind vier Jahre alt, kommen aus demselben Wurf, sind beide entrümpelt (=...
  • Katze pinkelt immer wieder auf Sofa

    Katze pinkelt immer wieder auf Sofa: Hallo liebe Katzenfreunde, ich bin kurz vorm Verzweifeln langsam. Wir haben ein Büro indem ein Sofa steht. In diesem Büro stehen für unsere...
  • Katze pinkelt überall hin

    Katze pinkelt überall hin: wir haben drei katzen seit ein paar tagen macht einer ständig irgentwo hin. gern auf sachen schuhe taschen usw. was soll ich nur tun? wer kann mir...
  • Ähnliche Themen
  • Katze pinkelt an Katzenklorand

    Katze pinkelt an Katzenklorand: Hallo! Ein vergleichsweise kleines Problem, aber vielleicht hat jemand eine Lösung: Also: meine 2 BSH-Kater benutzen die 4 (!) Katzenklos ohne...
  • Hilfe, Katze pinkelt in den Flur

    Hilfe, Katze pinkelt in den Flur: Hallo ihr Lieben ::wgelb Ich bräuchte mal dringend eure Hilfe: Und zwar hat unsere Katze sich angewöhnt, ständig in den Flur zu pinkeln und...
  • Katze pinkelt das Wohnzimmer voll -ohne jeden Grund

    Katze pinkelt das Wohnzimmer voll -ohne jeden Grund: Moin! Ich habe ein Problem mit einer meiner beiden Katzen. Die Tiere sind vier Jahre alt, kommen aus demselben Wurf, sind beide entrümpelt (=...
  • Katze pinkelt immer wieder auf Sofa

    Katze pinkelt immer wieder auf Sofa: Hallo liebe Katzenfreunde, ich bin kurz vorm Verzweifeln langsam. Wir haben ein Büro indem ein Sofa steht. In diesem Büro stehen für unsere...
  • Katze pinkelt überall hin

    Katze pinkelt überall hin: wir haben drei katzen seit ein paar tagen macht einer ständig irgentwo hin. gern auf sachen schuhe taschen usw. was soll ich nur tun? wer kann mir...
  • Schlagworte

    mein kater muß zum klo getragen werden

    ,

    katze miaut bevor sie aufs klo geht

    ,

    meine katze pinkelt wenn ich nach hause komme

    ,
    , katze miaut und pinkelt, katze pinkelt nicht ins katzenklo wenn wir daheim sind, kater geht nur wenn jemand zu hause ist, katze geht immer auf klo wenn ich auch gehe,
    Top Unten