Katze oder Kater?

Diskutiere Katze oder Kater? im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Liebe Katzenfreunde, Wir möchten gern eine Katze bei uns aufnehmen und überlegen ob Katze oder Kater.Bevor wir uns firstentscheiden, würden wir...

Anonymous

Gast
Liebe Katzenfreunde,
Wir möchten gern eine Katze bei uns aufnehmen und überlegen ob Katze oder Kater.Bevor wir uns
entscheiden, würden wir uns freuen, wenn ihr ein paar unserer Fragen beantworten könntet. Z.B.: Ist eine Katze schmusiger oder ein Kater? Oder liegt das einfach am Charakter oder der Erziehung? Markiert ein Kater auch in der Wohnung? Auch nach der Kastration noch möglich?
Für jede Anwort wären wir sehr dankbar. Liebe Grüße Dine
 
27.04.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze oder Kater? . Dort wird jeder fündig!

cat986

Gast
hallo dine...

Also ich kann nicht sagen wer von meinen beiden Katzen schmusiger ist. Der Kater und auch die Katze sind sehr verschmust und verspielt. Nach der Kastration markiert unser Kater nicht mehr. Vor der Kastration sah das ganz anders aus.

liebe grüße cat986
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Dine!!

Also so eine ähnliche Frage kannst du dir auch bei Sabrinas Beitrag (Hilfe Katze pinkelt ins Babybett...) nachlesen.

Ich schließe mich Cat an, ich habe beide Erfahrungen. Mal ist Kater anhänglicher, mal Katze. Es kommt schon drauf an, ob man sie von klein auf hat oder nicht. Denn eine ältere Katze die einen Besitzer hatte, wurde vielleicht nicht sehr viel gehätschelt, während andere nur das beste für die Katze wollten und sie auch im Bett schlafen ließen.

Aber wenn du eine kleine nimmst, kannst du sie ja selbst "erziehen" und je mehr du sie "pöppelst" umso schmuser könnte sie werden. Natürlich haben katzen auch ihren Kopf. Also eine Schmuse-Garantie gibt es nie. Aber ich hatte eigentlich immer sehr verschmuste Tiere. Die wurden aber auch schön verwöhnt.


Was es das Markieren betrifft, habe ich keine schlechte Erfahrungen. Meine Kater haben eigentlich nie markiert. Aber hier im Forum ist es ein häufiges Problem. Also reinmeine Erfahrungen sind keine negativem wegen Markierens.

LG Alex
 

Anonymous

Gast
Hallo Cat und Struppi,

danke für eure Antworten. Unsere Katze wird bestimmt ziemlich doll betüddelt. Wir warten schon sehnsüchtig auf sie( Haben schon einen Kratzbaum, Toilette und Transportkorb gekauft) und möchten gern eine Kleine wenn möglich (Dann müssen wir uns aber wohl wahrscheinlich bis ca.Juli gedulden, bis sie groß genug sind). Morgen fahren wir mal ins Tierheim.
Tschüßi und liebe Grüße von Dine
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Dine!!!

Schön, dass ihr so eine Vorfreude auf den Knäuel habt. Aber es gibt jetzt schon die "Frühlingskatzen". Also ich würde jetzt schon im Tierheim nachsehen gehen. Bei uns gibt es schon viele kleine Kätzchen zu verschenken. Außer natülich ihr wollt heuer noch in Urlaub fahren. Aber das habt ihr sicher schon bedacht.
Vergesst nur nicht nebem dem verpöppeln der Katze auch das Erziehen. Denn ein Mal im Bett schlafen, immer im Bett. :wink:

Freu mich schon auf das erste Foto dann. Wäre nett wenn eines reinstellen könntest.

LG Alex
 

taiga

Gast
Hallo,

Und habt ihr schon ein kleines?

taiga
 

Anonymous

Gast
Hallo Struppi und Taiga, wir haben leider noch kein Katzenkind. Bei uns im Tierheim ist eine Katze schwanger( ich hätte beinahe die große mitgenommen, dadurch habe ich erfahren, das sie in anderen Umständen ist). Dort stehen wir jetzt auf der "Warteliste". Gestern haben wir uns auch ganz klitzekleine(im Nachbarort,ich hatte Aushänge gemacht) angeguckt. Sie hatten noch nicht die Augen auf und waren noch nicht mal eine Handvoll. Mal sehen wie sie sich entwickeln. Wir können uns auch nicht so auf Anhieb entscheiden, weil alle kleinen Knuddels so süß sind(Schon jetzt schmelze ich dahin,wenn ich an sie denke).Wir wollen warten wie sie sich entwickeln und verhalten. Am besten wäre Liebe auf den ersten Blick. Und dann kommt noch hinzu, das meine Tochter gern eine bunte und ich eventuell am liebsten eine rot-weiße hätte. Jedenfalls eine die sich von Nachbars schwarzen Katzen unterscheidet, damit man sie gleich erkennt, wenn sie mit den anderen im Garten tollt. Aber wenn uns beim Anblick eines Kätzchens der Blitz treffe sollte ist die Farbe auch egal. Aber die Geduld stellt mich persönlich auf eine harte Probe. Wahrscheinlich wird es frühestens im Juni etwas.(Uff!Na, denn, Zähne zusammen beißen)
Liebe Grüße sendet euch Dine
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Dine!!!

Man, also spannend hat es noch niemand bei der Anschaffung einer Katze wie ihr gemacht. Wie alt ist deine Tochter?

Ich hoffe ich nerv dich nicht, aber privat in Zeitungen oder so müsste es schon viele Kätzchen geben.
Ich hab meine auch schon verwechselt, weil eine zweite weiße in unserer Gegend herumrennt.
Ich würde auch einfach schauen, welche euch einfach so zusagt, denn den eigentlichen Charakter den sie später haben kann man mit 8 Wochen noch nicht wirklich heraussehen. Es ist schon so, dass es zappelige und weniger zappelige im Wurf gibt, aber das kann sich dann später sehr ändern. Die Jeanny war auch eine "Flitzerin" schlechthin als ich sie holte (alles umhauen, umgraben, davon tragen, kaputt machen, fressen und zerfetzen). Jetzt nach der Kastration und wo sie raus geht ist es ein bisschen besser. Das warschon anstrengend. Die ersten Wochen konnte man keine 10 Minuten in Ruhe TV schauen.
Ich hätte damals auch gern eine Tigerkatze gehabt und jetzt hab ich dafür eine Glückskatze. Eine voll liebe auch noch.

Also, bis dann und gute Nerven beim Suchen.

LG Alex
 

Anonymous

Gast
Hallo Struppi,

danke für die Portion gute Nerven. Die Wellen glätten sich schon.

Tschüßi und liebe Grüße von Dine
 

Angeline

Gast
Hallo Dine!
Leg dich am besten nicht auf eine bestimmte Farbe fest.
Meistens kommt es dann so dass euch eine Katze gefällt die andersfarbig ist.
Ich wollte auch immer nur eine Schwarze und jetzt hab ich einen Tiger mit weissem Bauch.
Es kommt aber bald noch eine Zweite dazu diesmal wird dann vielleicht doch eine Schwarze!
Wegen dem Charakter würde ich sagen das nach der Kastration Kätzinnen und Kater ziemlich gleich sind und es auf den individuellen Charakter der Katze ankommt.
 

Anonymous

Gast
Hallo Angeline,

ich glaube auch das es meistens anders kommt als man denkt.
Vor ein paar Tagen hatten wir uns kleine schwarz-weiße angeguckt.Eins von den kleinen Süßen hat mir so tief in die Augen geschaut, das ich dauernd an sie denken muß.
Nur haben wir dem Katzenbesitzer schon eher ab als zu gesagt, weil demnächst noch bunte Kätzchen zu erwarten sind. Die schwarze- weiße könnten wir schon im Juni bekommen. Die bunten sind aber erst im Juli Abgabebereit. Der Katzenbesitzer von den schwarz- weißen Schmusis kümmert sich auch so liebevoll um die Kleinen und hat sie im Haus. Das finde ich eigentlich sehr symphatisch und gibt bei mir einen Pluspunkt.
Aber ich will trotzdem nichts übereilen.
Viel Spaß mit deinen Katzen wünscht dir Dine
 

Dobby & Co

Registriert seit
19.03.2002
Beiträge
388
Gefällt mir
0
@Dine, wenn Ihr Euch zwischen zwei Kätzchen nicht entscheiden könnt, dann nehmt doch gleich zwei Racker. Zwei sind ohnehin immer viel besser als nur eine; sie spielen zusammen, kuscheln, putzen sich gegenseitig. Und vor allem entlasten sie den Katzenbesitzer was Spielen und Beschäftigen angeht :lol: . Es ist vollkommen einerlei, ob Du das Katzenklo für eine oder zwei reinigst, für eine oder zwei das Futter bereitest. Aber es ist doppelte Freude für Euch (wir haben uns übrigens nach und nach vier Kater aus Tierheimen geholt, unvergleichlich schöner als nur mit einem). Es wird nämlich oft unterschätzt, wieviel Aufmerksamkeit kleine Katzen benötigen, die wollen immer beschäftigt sein.

Dir viel Freude beim Aussuchen des neuen Hausbewohners!!

Gruß
Alexandra
 

Anonymous

Gast
Hallo Dobby&Co,

vielen Dank für deinen Rat. Zwei Katzen wären bestimmt sehr schön.
Aber ich möchte erst mal die Entwicklung abwarten und schauen was so auf mich zu ströhmt. Die Katze soll auch das entsprechende Alter haben, so ca.10-12 Wochen(damit sie Zeit hat von der Mama eine Menge zu lernen,sie muss ja hinterher auch mit den Katzen in der Nachbarschaft klarkommen). Und bis dahin verändern sie sich bestimmt noch( z.b.Augenfarbe,oder?).

Tschüßi und viel Spaß mit deinen Tigern wünscht dir Dine
 
Thema:

Katze oder Kater?

Katze oder Kater? - Ähnliche Themen

  • Mein Mann Sträubt sich gegen neuen Kater 😒

    Mein Mann Sträubt sich gegen neuen Kater 😒: Hallo ihr lieben ! Ich muss hier mal mein Katzenherz ausschütten ! also, wo fang ich an ? Ich hatte 19 Jahre lang einen Siamkater. Als er 12 war ...
  • Katze gestorben, jetzt Kater allein, was nun?

    Katze gestorben, jetzt Kater allein, was nun?: Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob ich mit meinem Anliegen in dieser Rubrik hier richtig bin, probiere es aber einfach mal: Vor ca. drei...
  • Katze oder Kater?

    Katze oder Kater?: Hallo ihr Lieben. Vorweg - Entschuldigt wenn der Thread an dieser Stelle nicht richtig sein sollte. Wir wussten ehrlich gesagt nicht genau wohin...
  • Spielverhalten Kater / Katze

    Spielverhalten Kater / Katze: Ich lese immer wieder, daß Kater eher "raufen", während Katzen lieber Objekt- oder Jagdspiele veranstalten. Daraus resultierend auch ständig die...
  • Wie schwer darf eine Katze / Kater sein

    Wie schwer darf eine Katze / Kater sein: Hallo, ich habe zu Weihnachten eine Personenwaage geschenkt bekommen. Musste auch gleich mal meinen Kater damit wiegen. Sie zeigte 4,6 kg an. Da...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Mann Sträubt sich gegen neuen Kater 😒

    Mein Mann Sträubt sich gegen neuen Kater 😒: Hallo ihr lieben ! Ich muss hier mal mein Katzenherz ausschütten ! also, wo fang ich an ? Ich hatte 19 Jahre lang einen Siamkater. Als er 12 war ...
  • Katze gestorben, jetzt Kater allein, was nun?

    Katze gestorben, jetzt Kater allein, was nun?: Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob ich mit meinem Anliegen in dieser Rubrik hier richtig bin, probiere es aber einfach mal: Vor ca. drei...
  • Katze oder Kater?

    Katze oder Kater?: Hallo ihr Lieben. Vorweg - Entschuldigt wenn der Thread an dieser Stelle nicht richtig sein sollte. Wir wussten ehrlich gesagt nicht genau wohin...
  • Spielverhalten Kater / Katze

    Spielverhalten Kater / Katze: Ich lese immer wieder, daß Kater eher "raufen", während Katzen lieber Objekt- oder Jagdspiele veranstalten. Daraus resultierend auch ständig die...
  • Wie schwer darf eine Katze / Kater sein

    Wie schwer darf eine Katze / Kater sein: Hallo, ich habe zu Weihnachten eine Personenwaage geschenkt bekommen. Musste auch gleich mal meinen Kater damit wiegen. Sie zeigte 4,6 kg an. Da...
  • Top Unten