Katze niest, einmal blutig

Diskutiere Katze niest, einmal blutig im Erkältungskrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo liebe User, Ich habe eine 14 jährige Katze, welche z.Z. etwas schnupft. Ich war deswegen mit ihr beim Tierarzt und sie bekommt jetzt...

poweruser

Registriert seit
23.06.2019
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Hallo liebe User,
Ich habe eine 14 jährige Katze, welche z.Z. etwas schnupft. Ich war deswegen mit ihr beim Tierarzt und sie bekommt jetzt Antibiotikum gegen den Schnupfen. Mit Schnupfen meine ich, dass sie niest, etwas Ausfluss aus der Nase hat und ihr eines Auge etwas tränt.
Als ich beim TA war haben wir dann direkt auch sämtliche Blutbilder
machen lassen. Zum Glück war alles im grünen Bereich. Nun gebe ich ihr seit ~ 2 Tagen das Antibiotikum und habe eben festgestellt, dass sie beim Niesen etwas Blut mit ausgestoßen hat (aus der Nase, einseitig). Es hat danach direkt aufgehört zu "bluten", wobei es nicht wirklich geblutet hat, sondern eben nur durch das Niesen aus der Nase kam. Ihr geht es sonst gut, ist nur etwas träge (vermutlich weil es auch 30+ Grad sind). Ich gehe in 3 Tagen wieder zum TA als Nachkontrolle der Antibiotika-Behandlung.
Meine Frage ist nun folgende:
1. Kann das Blut durch eine gereizte Nase kommen? Also als Folge des häufigen Niesens?
2. Da wir schon Blutbilder haben kann man doch von vorne herein z.B. Tumore ausschließen, oder?
3. Denkt ihr, dass der Besuch beim TA in 3 Tagen ausreichend ist oder sollte ich das umzüglich kontrollieren lassen? Ich vermute, dass das durch gereizte Schleimhäute o.ä. kommt und denke, dass das bis Donnerstag warten kann, zudem sie sowieso schon Antibiotika gegen den Schnupfen bekommt.
Vielen Dank im vorraus für eure Meinungen!
 
24.06.2019
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.807
Gefällt mir
7
Hallo,
also es kann schon von zu häufigem Niesen kommen, daß da mal ein Äderchen platzt. Ich würde wenn sonst alles gut scheint, den Termin in 3 Tagen wahrnehmen. Ist ja auch nicht das Wahre, grad eine Katze im Auto zu transportierten:roll: Ob man Tumore nur durch ein BB ausschließen kann, glaube ich nicht.
Lg
Waldi
 

poweruser

Registriert seit
23.06.2019
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Hi, Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Wissen Sie zufällig, wie lange so etwas zum verheilen braucht? Sie hat heute Nacht wieder genießt und es kam halt wieder Blut mit. Ist ja eigentlich auch ganz klar, dass das nicht wirklich abheilt wenn es alle 2 Stunden total belastet wird.
Viele Grüße
 

zizah

Registriert seit
25.11.2005
Beiträge
1.045
Gefällt mir
1
Zur 2. Frage: einen Tumor kann man leider durch ein Blutbild nicht ausschließen.
Bei der bald anstehenden Untersuchung den TA bitten, den Blutdruck zu untersuchen!
Hoher BD bei betagten Katzen ist nicht selten und kann Nasenbluten verursachen.
Alles Gute!
 
Barbarossa

Barbarossa

Registriert seit
21.01.2006
Beiträge
4.820
Gefällt mir
4
Hallo,

einseitiges, blutiges Niesen kann ein alarmierendes Zeichen sein. Das habe ich lernen müssen. Unsere TÄ behandelte meine Maxi (damals 15) auch über Wochen mit AB, ohne Zeichen von Besserung. Als sich das Blutniesen verstärkte, vereinbarte ich einen Termin in der TK Hofheim in der HNO. Da gab es dann noch einer Rhinoskopie und einer Gewebeprobe traurige Gewissheit. Ein Adenokarzinom.

Das muss bei euch nicht so sein - ich will dir keine Angst machen, aber um eurer Katze besser helfen zu können, würde ich aus heutiger Sicht raten, ebenfalls bald einen HNO-Spezialisten aufzusuchen.

Gute Besserung der Kleinen.
 
Thema:

Katze niest, einmal blutig

Katze niest, einmal blutig - Ähnliche Themen

  • Katze niest unheimlich viel, Blut kommt mit

    Katze niest unheimlich viel, Blut kommt mit: Hallo Ihr Lieben, ich frage für die Katze meiner Freundin, 5 Jahre alt, Freigänger, geimpft. Seit einigen Wochen niest sie unheimlich viel...
  • Meine Katze niest ständig

    Meine Katze niest ständig: Ich mache mir etwas sorgen um Ginger. Seit sie operiert bzw kastriert wurde ist sie ständig am Niesen. Sie frisst zwar und ist auch fit aber wie...
  • Katze hustet/niest und schleimt

    Katze hustet/niest und schleimt: Hallo, ich habe eine Katze die hat eine Mischung von Husten und Niesen und schleimt(Trüb). Sie hat einen ganz normalen Appetit noch tränen...
  • Kaum eine neue Katze schon niest sie andauernd =(

    Kaum eine neue Katze schon niest sie andauernd =(: Hallo zusammen, ich habe seit 3 Tagen eine neue Perserkatze. (5 Jahre alt) und seit Heute niest sie andauernd und reibt sich die Nase. Zu dem...
  • Kleine Katze niest sehr oft!!!

    Kleine Katze niest sehr oft!!!: Hallo, meine kleine Katze niest sehr oft und es kommt auch was aus der Nase mit raus... ist das Katzenschnupfen? War noch nicht beim Arzt...
  • Kleine Katze niest sehr oft!!! - Ähnliche Themen

  • Katze niest unheimlich viel, Blut kommt mit

    Katze niest unheimlich viel, Blut kommt mit: Hallo Ihr Lieben, ich frage für die Katze meiner Freundin, 5 Jahre alt, Freigänger, geimpft. Seit einigen Wochen niest sie unheimlich viel...
  • Meine Katze niest ständig

    Meine Katze niest ständig: Ich mache mir etwas sorgen um Ginger. Seit sie operiert bzw kastriert wurde ist sie ständig am Niesen. Sie frisst zwar und ist auch fit aber wie...
  • Katze hustet/niest und schleimt

    Katze hustet/niest und schleimt: Hallo, ich habe eine Katze die hat eine Mischung von Husten und Niesen und schleimt(Trüb). Sie hat einen ganz normalen Appetit noch tränen...
  • Kaum eine neue Katze schon niest sie andauernd =(

    Kaum eine neue Katze schon niest sie andauernd =(: Hallo zusammen, ich habe seit 3 Tagen eine neue Perserkatze. (5 Jahre alt) und seit Heute niest sie andauernd und reibt sich die Nase. Zu dem...
  • Kleine Katze niest sehr oft!!!

    Kleine Katze niest sehr oft!!!: Hallo, meine kleine Katze niest sehr oft und es kommt auch was aus der Nase mit raus... ist das Katzenschnupfen? War noch nicht beim Arzt...
  • Schlagworte

    katze niest blutig einmalig

    Top Unten