Katze mag keinen Speisequark ect.

Diskutiere Katze mag keinen Speisequark ect. im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo zusammen, :p ich bin neu hier, also verzeiht mir bitte etwaige Unrichtigkeiten ect. Ich dachte nur, in so einem Forum hat sicherlich...

Schmidti1911

Registriert seit
07.11.2019
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Hallo zusammen, :p

ich bin neu hier, also verzeiht mir bitte etwaige Unrichtigkeiten ect.

Ich dachte nur, in so einem Forum hat sicherlich jemand einen schlauen Tipp für mich :-)
Die Sache ist nämlich die,
dass unser Kater eine Darmentzündung hatte. Jetzt ist er wieder soweit auf dem Damm, nur leider ist der Stuhl noch immer etwas breiig. Meine Tierärztin meinte nun also,
ich soll Joghurt oder Quark ins Futter mischen. Das wollte ich auch machen, allerdings findet er das so absolut gar nicht lecker. Da frisst er dann lieber gar nichts.

Hätte jemand eine Idee, wie ich ihm diesen Quark näher bringen könnte bzw. unterjubeln könnte?

Im Internet hab ich gelesen das schmeckt Katzen, meinem Kater allerdings so ganz und gar nicht. :----))))

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe, auch im Namen von Lucky :lol:
 
07.11.2019
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
890
Gefällt mir
461
Hast du versucht ihm den Quark oder Joghurt so zur Verfügung zu stellen?
Ich kann mir schon vorstellen, dass du mit dem Untermischen den Geschmack des Futters so veränderst, dass dein Feinschmecker zu Hause der Meinung ist: "Das ist nicht mein Futter, das fress ich nicht."
Bei der Konsistenz des Stuhlgangs hilft hier bei uns meist ganz gut Schonkost: gekochtes oder im Ofen (auflaufform mit Alufolie abgedeckt) gegartes Huhn (Teilstück) auseinander gezupft. Dazu etwas von der Flüssigkeit aus dem Topf oder der Form und nebendran n Esslöffel Körnigen Frischkäse mit der Gabel zerdrückt.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.942
Gefällt mir
707
Hallo, ::wgelb

Meine mögen auch keinen Quark...Aber dafür etwas Joghurt. Ich würde ihn auch pur zum schleckern geben...

LG Jo
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
3.011
Gefällt mir
434
Hallo und herzlich willkommen im Forum. ::wgelb

Ich würde auch Joghurt und Quark separat anbieten. Es gibt allerdings auch Katzen, die im Gegensatz zu allen anderen keine Milchprodukte mögen. Max war auch so ein Exemplar. Und wenn sie es nicht mögen, musst Du eine Alternative finden (s. Anregung von Harlith) dann bekommst Du es nicht in die Katze rein.
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
181
Gefällt mir
114
Ich habe hier gute Erfahrungen mit sehr fetthaltigen Joghurts gemacht. Also der gute aus Griechenland 😉 Ob dein Katerchen das wegen seines Darmes darf oder nicht weiss ich natürlich nicht, aber er wird ja auch nicht das ganze Glas leerschlecken.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.874
Gefällt mir
881
Die Sache ist nämlich die, dass unser Kater eine Darmentzündung hatte. Jetzt ist er wieder soweit auf dem Damm, nur leider ist der Stuhl noch immer etwas breiig.
Wäre es da nicht besser, wenn du etwas für den Aufbau der Darmflora geben würdest, als nur diese "Naturprodukte" in Form von Nahrung?

Ich selbst kann dir da nichts nennen, denn wir hatten diese Probleme noch nicht, aber gerade in der letzten Zeit war das hier im Forum bei vielen Usern das Thema.
Gib doch mal oben unter "Suche" verschiedene Begriffe in dieser Richtung ein, da wirst du viele Themen dazu finden.
Vielleicht melden sich ja auch noch hier bei dir im Thema User, die dir von ihren Erfahrungen berichten können.

Wir haben 4 Katzen, davon mögen 2 diese Milchprodukte sehr gerne, am liebsten auch die Griechische Naturjoghurt ….andere Joghurt wird abgelehnt, ist wohl zu säuerlich ….. Quark auch nur, wenn ich den mit Lactosefreier Milch verdünne, dann aber auch pur und nicht unter das Futter gerührt.

Die beiden anderen Katzen würden lieber den ganzen Tag hungern, bevor sie auch nur einmal versuchsweise daran lecken würden ….. denen reicht schon der Geruch um sich angewidert abzudrehen.

Wenn deine Katze auch zu dieser "Feinschmeckerin-Sorte" gehört, dann wirst du alles versuchen können, aber nie dabei Erfolg haben.

Ich vermute, da hilft nur ein spezielles Darmaufbaumittel.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
1.034
Gefällt mir
753
Meine lieben inzwischen alle Joghurt pur ::bg Mein Kater hat den früher auch nicht angerührt, ist aber auf den Geschmack gekommen, als ich den mit etwas Vitaminpaste gemischt habe.
Am besten, wie die anderen schon schrieben, Joghurt mit 10% Fett und täglich nur einen Teelöffel voll - sonst ist der Effekt für den Darm genau gegenteilig.
Besser bei weichem :poop: ist allerdings Hüttenkäse. Auch den einfach mal pur anbieten. Zur Gewöhnung kann man den am Anfang gut mit etwas Käsepaste, Vitaminpaste oder sonst einer Leckerlei, die der Kater mag, mischen.

Ich schwöre inzwischen auf den Joghurt für den Darmaufbau - meiner Katze geht es trotz sehr häufiger Antibiotikaeingabe sehr gut damit!
Sämtliche andere Pulver und Pasten hat sie verweigert.

Ansonsten kannst du noch Heilerde versuchen - auch sehr gut für den Darm. Gibt es in jedem Drogeriemarkt ( sehr fein, für den inneren Gebrauch).
Davon einen Teelöffel täglich ins Futter mischen oder in Leckerlistangen verpacken.
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
965
Gefällt mir
184
Die beiden anderen Katzen würden lieber den ganzen Tag hungern, bevor sie auch nur einmal versuchsweise daran lecken würden ….. denen reicht schon der Geruch um sich angewidert abzudrehen.
Ja, Waltraud , daß ist auch Ticos Einstellung. Mausi riecht wenigstens mal dran und Bärchen speist jeden Morgen beim Frühstück alles was weiss ist mit. Karin
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.874
Gefällt mir
881
Das komische ist dabei, das Emma zu Anfang gerne solche Sachen geleckt hat …… und warum auch immer, plötzlich war es absolut damit vorbei. Praktisch von heute auf morgen...…????::?

Lotte war dabei gleich von Anfang an mit zögerlich und hat nur mal probiert, dann aber entschieden NEIN gesagt ….. sind halt Katzen! :love:

Dafür würde Paulchen und Flecki aber jeweils einen ganzen Becher von der Griechischen Naturjoghurt innerhalb 2 - 3 Stunden aufgefressen haben.
Beiden bekommt es auch wirklich gut …… sie müssen sich dann immer einen Becher teilen.:lol:
 

Schmidti1911

Registriert seit
07.11.2019
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Guten Abend zusammen,

Danke für die vielen Antworten. Hüttenkäse habe ich auch schon probiert, das geht auch nicht. Ich werde jetzt nochmal Joghurt versuchen, aber ehrlich gesagt.......

Ich hab ihm allerdings auch in letzter Zeit keine Leckerlis gegeben, aus Angst das er sie nicht verträgt. Meint Ihr das kann ich wieder machen?

Wir haben auch 3 Katzen und die anderen beiden fressen alles, inclusive Quark, nur der nicht, der es fressen sollte :))))
 
Thema:

Katze mag keinen Speisequark ect.

Katze mag keinen Speisequark ect. - Ähnliche Themen

  • Neues Katzenfutter/ Katzen fressen weniger

    Neues Katzenfutter/ Katzen fressen weniger: Hallo, ich habe mich schon einmal in diesem Forum über Katzenfutter informiert, doch jetzt ist es wieder an der Zeit. Unsere beiden Kater (Oreo...
  • Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze

    Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze: Hallo an alle, ich brauche dringend Hilfe. Mein 6 jähriger Kater hat am Montag einen Harnstau und ein akutes Nierenversagen diagnostiziert...
  • Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?

    Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?: Hallo Katzenfreunde Ich selbst ernähre mich sehr gesund, aufgrund meiner Krankheiten. Aber, das heißt ja nicht, dass meine Babies es nicht...
  • Meine Katze mag Kücken

    Meine Katze mag Kücken: Erst einmal Hallo an Alle! Ich habe 3 Katzen und 8 Frettchen.Bei der Fütterung gibt es eigentlich wenig Probleme. Nur mach ich mir Sorgen ob es...
  • Katze zu mager!! Welcher Leckerbissen macht dick???

    Katze zu mager!! Welcher Leckerbissen macht dick???: HAllo Ihr lieben, hier stehen vielen Sachen, was man der Katze alles so zufüttern kann. Aber meine kleine ist so mager und ziemlich mäkelig. Sie...
  • Katze zu mager!! Welcher Leckerbissen macht dick??? - Ähnliche Themen

  • Neues Katzenfutter/ Katzen fressen weniger

    Neues Katzenfutter/ Katzen fressen weniger: Hallo, ich habe mich schon einmal in diesem Forum über Katzenfutter informiert, doch jetzt ist es wieder an der Zeit. Unsere beiden Kater (Oreo...
  • Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze

    Brauche Dringend Hilfe für schwer kranke Katze: Hallo an alle, ich brauche dringend Hilfe. Mein 6 jähriger Kater hat am Montag einen Harnstau und ein akutes Nierenversagen diagnostiziert...
  • Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?

    Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?: Hallo Katzenfreunde Ich selbst ernähre mich sehr gesund, aufgrund meiner Krankheiten. Aber, das heißt ja nicht, dass meine Babies es nicht...
  • Meine Katze mag Kücken

    Meine Katze mag Kücken: Erst einmal Hallo an Alle! Ich habe 3 Katzen und 8 Frettchen.Bei der Fütterung gibt es eigentlich wenig Probleme. Nur mach ich mir Sorgen ob es...
  • Katze zu mager!! Welcher Leckerbissen macht dick???

    Katze zu mager!! Welcher Leckerbissen macht dick???: HAllo Ihr lieben, hier stehen vielen Sachen, was man der Katze alles so zufüttern kann. Aber meine kleine ist so mager und ziemlich mäkelig. Sie...
  • Top Unten