Katze kotet in die Wohnung...

Diskutiere Katze kotet in die Wohnung... im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Nur meine Gedanken dazu und ich möchte dich nicht firstnerven, du bist der Meinung, Lactulose und co verursachen DF ? Dann könnte man die Menge...
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
6.112
Gefällt mir
619
Nur meine Gedanken dazu und ich möchte dich nicht
nerven,

du bist der Meinung, Lactulose und co verursachen DF ?
Dann könnte man die Menge reduzieren, erfolgreich waren die Mittelchen ja.

Ist der Kot immer noch so hell ?
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
2.751
Gefällt mir
3.731
Ich finde die Erfahrungswerte der verschiedenen User ganz toll, aber das "Hü und Hott" verunsichert ungemein. Mir tut Cleo unglaublich leid und ich suche händeringend nach einer verträglichen und dauerhaften Lösung. Die Testerei geht auch mir masslos gegen den Strich. Abgesehen davon, dass sich die damit zusammenhängenden Kosten im Hintergrund summieren. Aber das ist im Moment zweitrangig!
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
2.751
Gefällt mir
3.731
Ich habe die Erfahrung gemacht, das Lactulose und Paragol nicht zu einer durchgehend weichen Konsistenz verhelfen und den Druck/ ggf. Druckschmerz beim Koten verstärken. Der Kot ist immer noch zu 90 Prozent sehr hell.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.020
Gefällt mir
1.641
Also der helle Kot gefällt mir nicht...riecht er denn extrem...
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
2.751
Gefällt mir
3.731
Der Geruch ist schon sehr speziell und ich werde von der leisesten Spur wach. Deshalb war ich ja so erstaunt, dass ich das gestrige Geschehen olfaktorisch nicht wahrgenommen habe. Aber ich werde eine Probe zur Impfung mitnehmen.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.020
Gefällt mir
1.641
Wann war die letzte Blutuntersuchung..
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
10.864
Gefällt mir
1.168
Mir ist klar, dass ich die kotfördernde Behandlung nicht unterbrechen darf. Ich möchte nicht mehrere Präparate gleichzeitig geben, da dann schlussendlich nicht klar ist, welches nun wirklich wirksam ist.
Das kann ich absolut nachvollziehen und finde es grundsätzlich einen guten Ansatz
Unter Macrogol etc hat Cleo doch genauso Eier in die Wildnis gelegt. Sie hat ja anscheinend kein Problem in Richtung Verstopfung, sondern irgendeine falsche Kotbeschaffenheit.
Von daher finde ich es schon gut, andere Sachen zu probieren. Vor allem haben Ulmenrinde und Co. bei anderen Katzen geholfen...
Ich habe bisher nirgends bei Ulmenrinde von einer Wirkung auf den Kot gelesen
Wenn sich das hier als hilfreich erwisen sollte - - prima
Allerdings bin ich der Meinung direkt auf den Kot (Konsistenz, Absatzschwierigkeiten etc) einwirken ist angebracht
Nur meine Gedanken dazu und ich möchte dich nicht nerven,

du bist der Meinung, Lactulose und co verursachen DF ?
Dann könnte man die Menge reduzieren, erfolgreich waren die Mittelchen ja.

Ist der Kot immer noch so hell ?
Jepp
Diese Mittel machen nicht grundlegend DF Wenn dann macht es die Dosis Und an die muß man sich rantasten
Und...
Halt rausfinden welches Mittel hilft und verursacht möglichst wenig Probleme

Einer meiner Kater hat bei Lactulose zu sehr weichem Kot tendiert. Mit Macrogol war das anders


Ich finde die Erfahrungswerte der verschiedenen User ganz toll, aber das "Hü und Hott" verunsichert ungemein. Mir tut Cleo unglaublich leid und ich suche händeringend nach einer verträglichen und dauerhaften Lösung. Die Testerei geht auch mir masslos gegen den Strich. Abgesehen davon, dass sich die damit zusammenhängenden Kosten im Hintergrund summieren. Aber das ist im Moment zweitrangig!
Auch da kann ich dich gut verstehen
Doch ohne probieren findet sich nie das für Cleo hilfreichste Mittel Dabei bist nunmal auch du selbst gefordert
Wähle EINEN Weg und geh den konsequent 10 - 14 Tage Dann kann halbwegs eingeschätzt werden ob es der passende ist

Ich kenne es von mir, was Einwände ausmachen, gegenteilige Ansichten und Tipps der Foris kann total wuschig machen Selbst das reine Anteil nehmen wird dann schonmal zuviel
Such dir 2 ähnlich ansetzende Foris aus und halte dich an deren Tipps
Bei kalli383 war es doch ähnlich Sie wurde konfus und handelte ohne die eigenen Eindrücke ihrer Maus zu beachten
Erst als da ein roter Faden in eine Richtung reinkam wurde es händelbar für sie
 
Zuletzt bearbeitet:
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.020
Gefällt mir
1.641
Ich hab irgendwie das Gefühl das es nicht unbedingt mit der Konsistenz der Stinker zu tun hat...mein Sammy wurde unsauber bei seiner Pankreatitis Erkrankung ..der schisselte in seinen Wigwam..und pinkelte mir auf den Katalog aufm Bett..lies einfach laufen..weil er Schmerzen im Bauch hatte...nicht am Hintern..

Als das Puperzerl operiert wurde..hat man da gleich mal in den End Darm geschaut

Ja..ich würde erstmal den Kot checken lassen und Wenn's nix bringt dann Blutbild mit allem drum und dran..
Diese versch. Mittelchen führen wie ich fürchte nicht zum Erfolg..
 
kalli383

kalli383

Registriert seit
29.02.2020
Beiträge
1.116
Gefällt mir
452
Ganz genau. Und auch ich kämpfte mich da durch mit der Dosierung der Lactulose angefangen bei 0,5 die zu breiigen Kot führten dann 0,4 wurde nicht besser und bei 0,3 erreichte ich den perfekten Kot. Seit dem gibts das bei Mitzi täglich ohne Ausnahme und täglich Malzpaste. Nach 3 Wochen haben wir das Ziel erreicht und schöne dunkelbraune Würstchen bekommen. Rückschläge sind keine Ausnahmen und gehören leider dazu. Bloß bei dir ist eben der Helle Kot das komische. Aber wie Tina sagt höre auf zwei Foris dann bist du gut aufgehoben.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
6.112
Gefällt mir
619
Ja..ich würde erstmal den Kot checken lassen und Wenn's nix bringt dann Blutbild mit allem drum und dran..
Diese versch. Mittelchen führen wie ich fürchte nicht zum Erfolg..
Definitiv beheben die Mittelchen nicht die Problematik, sie helfen Cleo nur im Moment, sich nicht so quälen zu müssen und das tut sie.

Ich hatte ja schon vor einigen Tagen darauf hingewiesen, dass mMn eher eine "organische"Ursache für die Unsauberkeit in Frage kommt, zumal mir der helle Kot nicht gefiel und gefällt.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
10.020
Gefällt mir
1.641
Ja ..den Kot fand ich dort auch schon ungewöhnlich..
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
2.751
Gefällt mir
3.731
Bis zum Besuch des Tierarztes zu Beginn der kommenden Woche bleibe ich bei der Kombination von Ulmenrinde und Malzpaste. Bis dahin, bzw. bis zu den Ergebnissen der Kot- und Blutuntersuchungen werde ich mich in dien Thread nicht mehr äussern. Ich bitte Euch dies zu respektieren. Danke!
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
10.864
Gefällt mir
1.168
Du hast eine Entscheidung getroffen Finde ich sehr gut 👍
Und dein Schweigen werde ich (hoffentlich) aushalten
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
2.751
Gefällt mir
3.731
War mit Cleo und Cäsar heute Vormittag beim Impfen. Das Röntgenbild von Cleo hat einen auffälligen, auch für den Laien erkennbaren, Befund im Bereich der Wirbelsäule im Übergang vom letzten Wirbel zum Kreuzbein ergeben. Die Ergebnisse der Blut- und Kotprobe sind noch ausstehend. Cleo bekommt jetzt Tropfen zur Unterstützung der Darmperistaltik sowie Spezialfutter für Katzen mit Magen- Darm- Problemen/ bzw. Darmträgheit. In der kommenden Woche startet die TA die Behandlung der vermutlich veränderten Bandscheibe.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
10.864
Gefällt mir
1.168
Uff
Das klingt nach einem ähnlichen Problem wie bei Simba

Gut das eine mögliche Ursache gefunden wurde Doof die Stelle
Ich bleibe gespannt wie es weiter geht Auch in Bezug auf BB und Kotuntersuchung

Ich wünsche euch sehr das ihr endlich einen Behandlungsansatz für Cleo findet
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.143
Gefällt mir
2.206
Ach nee, dann hat Cleo wahrscheinlich wirklich Schmerzen. Hoffentlich hilft die Behandlung.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
2.751
Gefällt mir
3.731
Warum greift das Metacam dann nicht?
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
10.864
Gefällt mir
1.168
Metacam gilt meines Wissens als Weichteil SchmerzMedi Bei Cleo handelt es sich aber wohl um eine Knochen/Wirbelproblematik Könnte sein das es da nix bringt
War bei Simba ahnlich Erst bei einer Kombi mit anderer Behandlung gab es deutliche Veränderungen Metacam bekam er aber auch
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.143
Gefällt mir
2.206
Eventuell drückt da was auf den Nerv? Entweder die Bandscheibe oder der gefüllte Darm?

Metacam hiflt bei Motzi auch nicht gut gegen Schmerzen im Rücken.
 
Thema:

Katze kotet in die Wohnung...

Katze kotet in die Wohnung... - Ähnliche Themen

  • Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo

    Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo: Hallo, seit einiger Zwit kotet meine Katze nachts nicht mehr in die Klos. Wir wissen nicht, warum und langsam werde ich sauer und spiele mit dem...
  • Katze kotet neben das Katzenklo

    Katze kotet neben das Katzenklo: Halli Hallo, Ich habe in älteren Beiträgen schon öfters versucht, eine Antwort auf mein problem zu finden. Habe aber keine gefunden.... Wir...
  • Katze kotet unregelmäßig vor das Fenster

    Katze kotet unregelmäßig vor das Fenster: Hallo ihr lieben, erstmal ein paar Daten zu meiner kleinen Fellkugel Alter: ca. 7 bis 9 Jahre Im Haushalt: seid knapp 3 Jahren Stubenrein ...
  • Katze kotet neben Klo

    Katze kotet neben Klo: Hallo! Wir haben seit 2 Wochen 2 Norwegische Waldkatzen (3 und 7 Monate alt). Die große (Lina) ist an den ersten Tagen brav ins Katzenklo...
  • meine katze kotet seit längerer Zeit vor's katzenklo

    meine katze kotet seit längerer Zeit vor's katzenklo: Vlt. könnt ihr mir helfen. :cry: Ich hab zwei sterilisierte katzendamen im alter von fast zwei jahren (sind geschwister und die einzigen aus dem...
  • Ähnliche Themen
  • Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo

    Katze kotet (nur) nachts nicht ins Klo: Hallo, seit einiger Zwit kotet meine Katze nachts nicht mehr in die Klos. Wir wissen nicht, warum und langsam werde ich sauer und spiele mit dem...
  • Katze kotet neben das Katzenklo

    Katze kotet neben das Katzenklo: Halli Hallo, Ich habe in älteren Beiträgen schon öfters versucht, eine Antwort auf mein problem zu finden. Habe aber keine gefunden.... Wir...
  • Katze kotet unregelmäßig vor das Fenster

    Katze kotet unregelmäßig vor das Fenster: Hallo ihr lieben, erstmal ein paar Daten zu meiner kleinen Fellkugel Alter: ca. 7 bis 9 Jahre Im Haushalt: seid knapp 3 Jahren Stubenrein ...
  • Katze kotet neben Klo

    Katze kotet neben Klo: Hallo! Wir haben seit 2 Wochen 2 Norwegische Waldkatzen (3 und 7 Monate alt). Die große (Lina) ist an den ersten Tagen brav ins Katzenklo...
  • meine katze kotet seit längerer Zeit vor's katzenklo

    meine katze kotet seit längerer Zeit vor's katzenklo: Vlt. könnt ihr mir helfen. :cry: Ich hab zwei sterilisierte katzendamen im alter von fast zwei jahren (sind geschwister und die einzigen aus dem...
  • Top Unten