Katze kommt nicht heim

Diskutiere Katze kommt nicht heim im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, wir haben einen knapp 4 jährigen kastrierten Kater, der heute Abend leider noch nicht nach Hause gekommen ist. :( Er ist ein Freigänger...

Tigeroscar

Registriert seit
04.09.2019
Beiträge
24
Gefällt mir
15
Hallo,

wir haben einen knapp 4 jährigen kastrierten Kater, der heute Abend leider noch nicht nach Hause gekommen ist. :(
Er ist ein Freigänger und ist öfters draußen unterwegs, geht aber nie weiter weg und wenn man ihn auf der Terasse ruft, dann kommt
er meistens gleich angerannt.

Zuletzt haben wir ihn heute Vormittag gesehen. Den Tag über war er dann draußen, während wir in die Stadt gefahren sind.
Normalerweise liegt er wenn wir zurückkommen in seinem Körbchen oder kommt im Lauf des frühen abends wieder zurück.
Er ist sehr verfressen, sein Abendessen lässt er deswegen nie aus.

Jetzt mache ich mir natürlich ziemliche Sorgen.
Was wenn er angefahren wurde? Wir wohnen eigentlich in einem relativ ruhigen Wohngebiet. Außerdem ist es ein kleiner Schisser, sobald er ein Auto hört ist er schneller weg wie der Blitz.
Aber vielleicht wurde er überrascht? Auf der Straße vor dem Haus sind auch ein paar Flecken. Sieht aber nicht nach Blut aus. Also weder rot noch braun. Aber wer weiß :/

Oder ist es noch zu früh sich den Kopf zu zerbrechen?
 
04.09.2019
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.201
Gefällt mir
960
Moin und herzlich willkommen bei uns,

Hm, Flecken sind natürlich immer verdächtig.
Kannst Du ne Probe nehmen?
Ist Dein Kater gechipt? Kastriert? Bei Tasso gemeldet?
Hast Du mal bei der Polizei nachgefragt?
Hast Du ihn heute Abend schon gerufen? Wie ist das Wetter bei euch? Sofern es nicht stürmt, ruf ihn in Abständen weiter, lausch dann ein paar Minuten und wieder rufen.

Auf jeden Fall ne mail ans Tierheim und Ordnungsamt, evtl morgen Straßenamt. Kann er nachts ins Haus? Auf jeden Fall sein Körbchen ebenerdig vor die Terrassentür stellen, dass er auch in lädiertem Zustand rein könnte.

Ich drück Dir die Daumen, dass er gleich durch die Tür stürmt!
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.201
Gefällt mir
960
Es muss nix passiert sein, vielleicht liegt er grade bei seiner Lieblingsmietz und schnurrt sich nen Bären. Aber Du schreibst, er sei sonst sehr zuverlässig, da würde ich mir auch Gedanken machen. .
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
960
Gefällt mir
438
Hallo
Nicht gleich vom schlimmsten ausgehen.
Vielleicht ist er in der Nachbarschaft in einen Keller oder eine Garage gesperrt worden.
Geh doch mal draußen alles ab, rufe ihn und lausche an allen möglichen und unmöglichen Stellen.
Ich drücke die Daumen das du ihn schnell wieder bei dir hast.

LG
Nula
 

Tigeroscar

Registriert seit
04.09.2019
Beiträge
24
Gefällt mir
15
Danke für eure schnellen Nachrichten.
Ich neige halt dazu immer gleich zuviel nachzudenken.
Vor langer Zeit war er schonmal einen ganzen Tag weg und stand dann morgens einfach wieder vor der Türe.

Wegen den Flecken. Das könnte theoretisch auch alles mögliche sein. Öl, Kühlwasser etc.
Wie sieht denn getrocknetes Blut aus? bräunlich rot oder?
Die Flecken hier sind einfach dunkel, gräulich
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.953
Gefällt mir
707
Hallo,

ich würde auch jetzt spät abends in leise locken wie du es sonst auch machst...Höre ob du ihn irgendwo miauen hörst...
Bitte halt uns auf dem laufenden, ich drücke gaaaanz fest die Daumen!
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.201
Gefällt mir
960
Die Katze meiner Mitbewohnerin hat sich mal in der Kirche einschließen lassen. Nachts drang ihr Stimmchen dann ganz leis durch die dicken Mauern.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.201
Gefällt mir
960
Wenn Du mit nem feuchten Lappen über den Fleck wischst und es färbt NICHT rötlich braun, dann ist es KEIN Blut.
Ist der Kater denn gechipt?
 

Tigeroscar

Registriert seit
04.09.2019
Beiträge
24
Gefällt mir
15
Gechipt ist er nicht, nur tattowiert.
Bin jetzt mit einem feuchten Tempo drübergegangen, und es wurde nur braun-schwarz.
Vermutlich Dreck oder Öl, aber eher kein Blut.

Bin jetzt auch gerade nochmal mit Taschenlampe um den Block aber hab nichts gehört.
Kurz dachte ich in der Entfernung war vernommen zu haben, kann aber auch nur ein Kind oder eine der vielen zierbenden Heuschrecken gewesen sein.

Jetzt mal schauen ob er morgen früh auf einmal wieder da ist.
Hoffe es!
 

Tigeroscar

Registriert seit
04.09.2019
Beiträge
24
Gefällt mir
15
Meine Sorge war nur, dass er angefahren wurde und jetzt irgendwo verletzt liegen könnte.
Das glaube ich aber nicht wirklich. Zumal die Flecken wohl echt kein Blut sind.

Entweder er ist auf einer etwas ausgedehnteren Jagd oder steckt in einer Garage o.ä.
Neugierig ist er schon, einmal haben wir ihn auch gesucht, da war er über Nacht in unsrer eigenen.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.201
Gefällt mir
960
Na GsD, dann könnt ihr ja schon mal wegen der Flecken den Blutdruck senken.
Ich drück euch die Daumen, dass der Schluffi morgen früh wieder an Bord ist!
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
925
Gefällt mir
480
Garagen bzw deren Anbauten sind auch beliebte "Fallen" in die neugierig Katzen tapsen können wir haben die Katze meiner Schwester mal 3 Tage gesucht und sie war einfach nur bei einem Nachbarn im Raum hinter der Garage eingesperrt, weil die dumme Nuss da unbedingt hinneingeschlichen ist, als er die Straße kehrte. Besen zurück in den Raum, Türe zu -.- .. Katze eingeschlossen.
Ich halt auch die Daumen, dass er heute wieder heimkommt.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.127
Gefällt mir
224
Wie siehts denn aus? Ist er wieder zuhause???
 

Tigeroscar

Registriert seit
04.09.2019
Beiträge
24
Gefällt mir
15
Leider ist er noch nicht zurück.
Wir haben heute morgen die umliegenden TA und das TH angerufen.
Danach die Gemeinde und den Bauhof, ob eine tote Katze an einer Straße o.ä. gefunden wurde.
Dort meinte man aber, dass in den letzten zwei Wochen keine Katzen gefunden wurden.

Anschließend sind wir nochmal alle umliegenden Straßen abgelaufen und haben ihn gerufen, ohne Erfolg.
Als wir dann wieder daheim waren der große Schreck, im Briefkasten ein Zettel vom Bauhof, wir mögen doch bitte zurückrufen.
Mit den schlimmsten Erwartungen haben wir das auch gemacht und tatsächlich wurde am anderen Ende der Ortschaft eine tote Katze gefunden.
Das wäre allerdings viel zu weit weg für unseren Kater und so traurig es ist, aber zum Glück war es nicht unsere.

Heute Abend sind wir dann nochmals die Straßen abgelaufen und haben ihn wieder gerufen, ohne Erfolg.

Eine Nachbarin, die selbst eine Katze besitzt hat aber eine interessante Beobachtung gemacht.
Sie sagte, dass sie unseren Kater gut kennt, da er auf seinen Streifzügen täglich durch ihren Garten zieht.
Gestern Vormittag hat sie unseren Kater in ihrem Garten gesehen, wie er mit dem Kater eines anderen Nachbarn aneinandergeraten ist.
Nicht wirklich gebissen etc. aber gefaucht usw. Vielleicht ein Revierkampf?
Unser Kater hatte schon zweimal einen Abszess durch einen Biss einer anderen Katze, die wir beide Male beim TA behandeln lassen mussten.

Hier gibt es bestimmt viele User, die sich besser mit Katzen und ihrem Verhalten auskennen wie wir.
Ist es möglich, dass er sich dem anderen Kater untergeordnet hat und jetzt erstmal ein paar Tage untertaucht und sich versteckt?
Oder er hat sich bei einem Kampf verletzt und liegt jetzt unter irgendeinem Busch?

Die Hoffnung ist, dass er einfach zwei Tage unterwegs ist oder er in einer Garage sitzt und die nächsten Tage wieder freikommt :/
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.201
Gefällt mir
960
Moin, hmhmhm
ich will jetzt nicht herzlos erscheinen, aber ausschließen würde ich nur nach Inaugenscheinnahme. Das Gute ist: dann bist Du Dir sicher.
Widerholter Stress ums Revier kann - im Sommer - schon mal zum abwandern eines Katers führen. Dann wär die Frage, wie stark eure Bindung zueinander ist.
Alles Andere liegt im Bereich von Vermutung und Kopfkino. Mach Dich nicht fertig, noch kannst Du ihn finden. Besonders abends ab Dämmerung, wie Jo es auch geschrieben hat. Dabei die Horcher gut aufstellen, man kann nachts sehr weit hören.
Vielleicht kannst Du Dir von einem Bekannten eine Wildkamera leihen und eure Terrasse überwachen?
Ich drück Dir feste die Daumen!
 

Tigeroscar

Registriert seit
04.09.2019
Beiträge
24
Gefällt mir
15
Meinst du Inaugscheinnahme der toten Katze im Bauhof? Da waren wir gestern und konnten uns überzeugen dass es nicht unsere war.

In welchem Umkreis sollte man in etwa suchen, wenn man befürchtet dass er abgewandert ist?
Das müssten dann ja mehrere Kilometer sein :(

Unsere Bindung ist sehr innig. Wir vergöttern ihn und er liebt uns auch - meistens :)
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.201
Gefällt mir
960
Es käme ja darauf an, wo euer Kater eine neue Futterquelle finden könnte. Wenn Du sagst, dass er gerne futtert und sonst auch immer da war, würde ich eher an ein Ereignis denken, das ihn hindert, nach hause zu kommen. Ein simpler Streit mit einem anderen Kater wird ihn kaum zum spontanen Wandern bringen, das kündigt sich eigentlich im Vorfeld an durch immer längeres Fernbleiben. Dann würde ich im Umkreis von etwa 500 Meter suchen. Am Haus beginnen und je näher am Haus jeden Busch und Stein umdrehen. Hat er sich verletzt, wird er versuchen, nach hause zu kommen. Alle Nachbarn befragen. In Kellerschächten nachgucken.
Futter/Wasser und gemütlichen Korb auf die Terrasse stellen. Wildkamera besorgen.
Ich leide mit euch!
 

Tigeroscar

Registriert seit
04.09.2019
Beiträge
24
Gefällt mir
15
Wenn er draußen ist und vertraute Stimmen seinen Namen rufen, machen sich Katzen dann immer bemerkbar oder kann es sein, dass er sich auch soweit zurückgezogen hat, dass er auf Rufen garnicht reagiert, obwohl er es hört? Also angenommen dass er irgendwo draußen und nicht in einem Keller oder einer Garage eingesperrt ist
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.127
Gefällt mir
224
Zwei meiner Kater haben sich mal geprügelt.
Linus verschwand im Nirwana und war nicht mehr auffindbar. Er war total auf mich fixiert.
3 Tage später fand ich ihn 100 m vom Haus entfernt im Maisfeld und musste meine eigene Katze mit der Falle fangen weil er völlig verstört war.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.201
Gefällt mir
960
Quatscht er denn sonst gern mit euch? Ich hatte mal einen Kater, der mehrfach beim Spaziergang verloren ging. Er saß dann unter einem Busch und sprach erst mit mir, als ich die Zweige lupfte. Ich musste ihn rausholen und nach hause tragen. Andere antworten leise. Auf jeden Fall animierst Du ihn mit rufen, dass er versucht, Dir zu folgen.
 
Thema:

Katze kommt nicht heim

Katze kommt nicht heim - Ähnliche Themen

  • Katze kommt nach tierarztbesuch nicht mehr rein

    Katze kommt nach tierarztbesuch nicht mehr rein: Meine katze war letze woche 2 mal beim tierarzt. Seit dem ist sie sehr verängstigt und kommt nicht mehr ins haus. Futter muss ich ihr auch nach...
  • Nachbars Katze kommt und geht?????

    Nachbars Katze kommt und geht?????: hallo zusammen wir haben da mal eine frag. was würdet ihr machen?? seit einige tage kommt eine nachbars katze ( sie hat ein halsband ) oft zu uns...
  • Wie kommt die Katze am besten in den Katzenkorb?

    Wie kommt die Katze am besten in den Katzenkorb?: Hallo, mit unserem Neuzugang Oskar ( stolze 6,9kg ) müssen wir ab und an zum Tierarzt. Nun will er aufgrund seiner Vorgeschichte da nicht mehr...
  • Ich gehe nach Singapur - wie kommt die Katze mit?

    Ich gehe nach Singapur - wie kommt die Katze mit?: Hallo, vielleicht wisst ihr ja wie sowas geht... ich werde demnächst für längere Zeit ins Ausland gehen um genau zu sein nach Singapur, wisst ihr...
  • Brauche DRINGEND eure Hilfe!!! Katze wohl verletzt und kommt nicht mehr nach Hause!!!

    Brauche DRINGEND eure Hilfe!!! Katze wohl verletzt und kommt nicht mehr nach Hause!!!: Hallo! Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Meine Katze (1 Jahr alt) ist am Freitagabend so merkwürdig gewesen und zwar ist...
  • Brauche DRINGEND eure Hilfe!!! Katze wohl verletzt und kommt nicht mehr nach Hause!!! - Ähnliche Themen

  • Katze kommt nach tierarztbesuch nicht mehr rein

    Katze kommt nach tierarztbesuch nicht mehr rein: Meine katze war letze woche 2 mal beim tierarzt. Seit dem ist sie sehr verängstigt und kommt nicht mehr ins haus. Futter muss ich ihr auch nach...
  • Nachbars Katze kommt und geht?????

    Nachbars Katze kommt und geht?????: hallo zusammen wir haben da mal eine frag. was würdet ihr machen?? seit einige tage kommt eine nachbars katze ( sie hat ein halsband ) oft zu uns...
  • Wie kommt die Katze am besten in den Katzenkorb?

    Wie kommt die Katze am besten in den Katzenkorb?: Hallo, mit unserem Neuzugang Oskar ( stolze 6,9kg ) müssen wir ab und an zum Tierarzt. Nun will er aufgrund seiner Vorgeschichte da nicht mehr...
  • Ich gehe nach Singapur - wie kommt die Katze mit?

    Ich gehe nach Singapur - wie kommt die Katze mit?: Hallo, vielleicht wisst ihr ja wie sowas geht... ich werde demnächst für längere Zeit ins Ausland gehen um genau zu sein nach Singapur, wisst ihr...
  • Brauche DRINGEND eure Hilfe!!! Katze wohl verletzt und kommt nicht mehr nach Hause!!!

    Brauche DRINGEND eure Hilfe!!! Katze wohl verletzt und kommt nicht mehr nach Hause!!!: Hallo! Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Meine Katze (1 Jahr alt) ist am Freitagabend so merkwürdig gewesen und zwar ist...
  • Top Unten