Katze kneift Auge zu

Diskutiere Katze kneift Auge zu im Augenerkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hi, wir haben das Gefühl, das unsere Isis Probleme mit firstdem rechten Auge hat. Sie scheint es immer zuzukneifen. Auch mautzt sie immer mit...

Tyrion

Registriert seit
16.04.2006
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Hi,

wir haben das Gefühl, das unsere Isis Probleme mit
dem rechten Auge hat. Sie scheint es immer zuzukneifen. Auch mautzt sie immer mit klagendem Tonfall. Ansonsten fällt uns bis auf eine gewisse Schüchternheit nichts auf.
 
18.08.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze kneift Auge zu . Dort wird jeder fündig!
Twigy81

Twigy81

Registriert seit
02.01.2006
Beiträge
3.676
Gefällt mir
0
Das habe ich vor ein paar Wochen mit meiner Missy gehabt. Ich stehe morgens auf und sie schaut mich nur mit einem Auge an und kneift das andere zusammen. Als es nach einer Stunde nicht besser war, sind wir mit ihr zum TA gefahren. Sie hatte eine Verletzung auf dem Auge, sozusagen auf der Netzhaut, wohl verursacht durch einen Hauer von Kitty. War nichts schlimmes, sie hat dann eine Woche lang 4 x am Tag eine Salbe bekommen und alles war wieder tutti.

Also ich würde auf jeden Fall zum TA gehen, kostet auch nicht die Welt ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ginali

Registriert seit
22.10.2003
Beiträge
805
Gefällt mir
0
Dann würde ich sie packen und zum Tierarzt bringen, sie hat offensichtlich Schmerzen.

lg
ginali
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Tränt das Auge? Reagiert die Pupille auf hell-dunkel? Ist die Iris etwas blutunterlaufen oder sonstwie anders? Sind die Augenränder entzündet? Sind in den Augen öfter 'Sandmännchen' als bisher? Läuft das Näschen?

Zugvogel
 

BineMaja1501

Registriert seit
17.08.2006
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Dann würde ich sie packen und zum Tierarzt bringen, sie hat offensichtlich Schmerzen.

lg
ginali
Unser Moritz hat das morgens nach dem "Aufstehen" manchmal auch. Er kneift ein Auge zu. Aber nach ein paar Minuten gibts sich das dann.

Wenn die Katze aber schon "weint", dann würde ich Ginali auf jeden Fall zustimmen...

So eine Ferndiagnose ist natürlich immer so eine Sache...::?

Drück euch die Daumen, dass es nichts ernstes ist. :wink:
 
Twigy81

Twigy81

Registriert seit
02.01.2006
Beiträge
3.676
Gefällt mir
0
Gibt s denn schon was neues? Wart ihr schon beim TA? ::r
 

Minouche

Gast
Sofort zum Tierarzt,da kann keine Ferndiagnose gestellt werden.

Wenn eine Hornhautverletzung vorliegt ist schnelle Handlung wichtig.
Mein Chilindri hat dadurch sein Auge verloren.....
 

Tyrion

Registriert seit
16.04.2006
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Leider nicht. Wir haben eine Tain im Freundeskreis, die sich sowieso die beiden ansehen und impfen wollte. Sie will sich am WE melden.
 
Twigy81

Twigy81

Registriert seit
02.01.2006
Beiträge
3.676
Gefällt mir
0
Leider nicht. Wir haben eine Tain im Freundeskreis, die sich sowieso die beiden ansehen und impfen wollte. Sie will sich am WE melden.
Ich glaube nicht, daß so gut ist, denn wenn sie eine Verletzung auf der Netzhaut hat, wonach es sich für mich anhört würde ich nicht warten!!! Definitiv nicht. Sonst ruf sie doch mal an, vielleicht kann sie ja heut Abend oder morgen früh vorbeikommen!?:lol:

Ist das Auge denn immer noch zu so wie heut früh?
 

Minouche

Gast
Kann dich auch nur eindringlich warnen warte nicht,aber denke das ist sowieso vergebens:cry: ....

In 2 Tagen wird dann geschrieen ,oh meiner Katze geht es so schlecht...
Vielleicht ist es ja auch garnicht schlimm,dass kann aber nur ein TA feststellen und kein Katzenhalter in einem Forum.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyrion

Registriert seit
16.04.2006
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Also im Moment ist es normal offen wie auch das andere Auge, aber sie scheint ein wenig zu zwinkern.

Wir mußten heute leider einer Freundin beim Umzug helfen, werde meiner Bekannten morgen früh mal eine SMS senden.
 

zoso

Registriert seit
11.08.2003
Beiträge
1.260
Gefällt mir
0
mit dem augenlicht würde ich nicht spassen und würde lieber sofort zu einem anderen ta gehen, denn immerhin wenn es was schlimmeres ist, kann man es später nicht mehr gut machen, höchstens mit teuren operationen aufhalten!
 

Tyrion

Registriert seit
16.04.2006
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Wir werden uns morgen (Samstag früh) drum kümmern.
 

Tyrion

Registriert seit
16.04.2006
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Moin,

also heute Nachmittag kommt die besagte Tierärztin und schaut sich die Kleine mal an.

Erste telefonische Diagnose war: Vermutlich Bindehautentzündung, da die Nase nicht läuft, nicht zu schlimm. Eine Augencreme bringt sie gleich mit.
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Sollte sich diese Ferndiagnose bestätigen, dann versuch, ohne Antibiotika auszukommen. Aus der Naturapotheke bieten sich Augentrost (Euphrasia), Calendula, Rotöl (Johanniskraut) oder aus dem Homöo-Kästchen auch Augentrost und Chrysolith. Frag Deine TA-in danach!

Zugvogel
 
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
Sollte sich diese Ferndiagnose bestätigen, dann versuch, ohne Antibiotika auszukommen. Aus der Naturapotheke bieten sich Augentrost (Euphrasia), Calendula, Rotöl (Johanniskraut) oder aus dem Homöo-Kästchen auch Augentrost und Chrysolith. Frag Deine TA-in danach!

Zugvogel
Hallo Zugvogel,
ich lese gerade, dass es bei Bindehautentzündung Homöo-Medis gibt ? Mein Snoopy hat seit seiner Geburt immer mal wieder Bindehautentzündung. Der TA gibt mir immer wieder Antibiotische Augentropfen und ich kann mir nicht vorstellen, dass das auf Dauer so gut ist ?::? Augenverletzungen oder ein Defekt /Missbildung des Tränenkanals sind bereits durch entsprechende Untersuchungen ausgeschlossen worden. Seine Mama hatte dieses Problem leider auch in ihrem ersten halben Lebensjahr - ich weiß auch nicht...sind weiße Katzis da empfindlicher ?
 
Twigy81

Twigy81

Registriert seit
02.01.2006
Beiträge
3.676
Gefällt mir
0
Und was ist bei der Untersuchung rausgekommen??? Bin schon ganz gespannt :roll:
 

Tyrion

Registriert seit
16.04.2006
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Also sie hat das bestätigt. Heute (Sonntag) wirft sie eine Salbe in den Postkasten, die wir ihr dann direkt auf Hornhaut schmieren sollen, bin mal gespannt, wie das wird.

Edit:

Habe die Salbe nun, heißt Oxytetracylin-Augensalbe und soll 2 - 3 mal täglich aufgetragen werden.

Sie hat keine feste Praxis, deshalb hat sie keinen großen Medikamentenvorrat zu hause.
 
Zuletzt bearbeitet:

betti

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
992
Gefällt mir
1
Die gleiche Salbe hatte ich auch für Gipsys Bindehautentzündung bekommen. Hat leider überhaupt nicht geholfen. Im Gegenteil. Erst mit anderen Augentropfen wurde es dann besser. Kann bei dir natürlich ganz anders sein, kommt ja immer auf den Erreger an. Aber wenn der TA keinen Abstrich macht, kann er halt nur auf gut Glück probieren.
 
Thema:

Katze kneift Auge zu

Katze kneift Auge zu - Ähnliche Themen

  • Katze kneift Auge zu

    Katze kneift Auge zu: Also, hab mich hier vorher natürlich mal ein bisschen umgeschaut. Meine Große, Sumi, kneift heute dauernd ein Auge zu und ich frag mich, was es...
  • Sorge nach Augenentfernung

    Sorge nach Augenentfernung: Hallo, Ich habe lange überlegt ob ich hier etwas posten soll. Aber weil ich beim Lesen viele Themen bemerkt habe, dass ihr eine wirklich nette und...
  • Nickhautvorfall (?) bei Ataxie Katze nach TA Behandlung

    Nickhautvorfall (?) bei Ataxie Katze nach TA Behandlung: Hallo ihr Lieben, Unser kleines Ataxie Kätzchen war heute beim TA zwecks Nachkontrolle einer Ohrenenzündung. Fand sie natürlich alles nicht so...
  • Enukleation - Augenentfernung bei der Katze

    Enukleation - Augenentfernung bei der Katze: Da meinem Nikky wohl diese Operation (beidseitig) bevorsteht, würde ich gerne wissen, welche Erfahrungen Ihr gesammelt habt. Warum wurde(n)...
  • Augensalbe bei ängstlicher Katze

    Augensalbe bei ängstlicher Katze: Standard AW: Augentropfen wie? Hallo, ich brauch mal Eure Hilfe. Mein Kater hat eine Bindehsutentzündung. Leider hatte er vor 4 Tagen einen Kampf...
  • Ähnliche Themen
  • Katze kneift Auge zu

    Katze kneift Auge zu: Also, hab mich hier vorher natürlich mal ein bisschen umgeschaut. Meine Große, Sumi, kneift heute dauernd ein Auge zu und ich frag mich, was es...
  • Sorge nach Augenentfernung

    Sorge nach Augenentfernung: Hallo, Ich habe lange überlegt ob ich hier etwas posten soll. Aber weil ich beim Lesen viele Themen bemerkt habe, dass ihr eine wirklich nette und...
  • Nickhautvorfall (?) bei Ataxie Katze nach TA Behandlung

    Nickhautvorfall (?) bei Ataxie Katze nach TA Behandlung: Hallo ihr Lieben, Unser kleines Ataxie Kätzchen war heute beim TA zwecks Nachkontrolle einer Ohrenenzündung. Fand sie natürlich alles nicht so...
  • Enukleation - Augenentfernung bei der Katze

    Enukleation - Augenentfernung bei der Katze: Da meinem Nikky wohl diese Operation (beidseitig) bevorsteht, würde ich gerne wissen, welche Erfahrungen Ihr gesammelt habt. Warum wurde(n)...
  • Augensalbe bei ängstlicher Katze

    Augensalbe bei ängstlicher Katze: Standard AW: Augentropfen wie? Hallo, ich brauch mal Eure Hilfe. Mein Kater hat eine Bindehsutentzündung. Leider hatte er vor 4 Tagen einen Kampf...
  • Schlagworte

    katze kneift auge zu

    ,

    katze kneift augen zusammen

    ,

    katze auge zu

    ,
    katze hat ein auge zu
    , katze drückt auge zu, , katze zwickt auge zu, katze kneift ein auge zu, katze macht auge nicht richtig auf, katze auge, katze kneift auge zusammen, katze hat auge zu, kater hat ein auge zu, , katze ein auge zu
    Top Unten