Katze hat mutmaßliche Sepsis

Diskutiere Katze hat mutmaßliche Sepsis im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, Ich bin gerade echt am Verzweifeln und weiß nicht mehr weiter. Meine Katze hat unerwarteter Weise kleine Kitten zur Welt gebracht. 4 kamen...

MrT

Registriert seit
01.07.2022
Beiträge
3
Gefällt mir
9
Hallo,
Ich bin gerade echt am Verzweifeln und weiß nicht mehr weiter.
Meine Katze hat unerwarteter Weise kleine Kitten zur Welt gebracht. 4 kamen auf die Welt und ich dachte das wars. Zwei davon haben es leider nicht geschafft. Ich habe natürlich auch direkt Kontakt zum Tierarzt aufgenommen und über alles informiert. Dieser meinte wenn es keine weiteren Komplikationen gab, dann muss ich erst in 3 Wochen zur Erstuntersuchung mit der Mama und den Kitten. Aber am nächsten Tag hatte sie wieder Wehen und da wusste ich, dass da was gar nicht in Ordnung ist. Also bin ich direkt mit ihr und den Kleinen zum Tierarzt, 41,5 Grad Fieber. Ultraschall zeigte,
dass sich noch zwei weitere Kitten in ihr befinden - selbstverständlich nicht mehr lebend. Eines der Beiden hing im Gebärmutterkanal fest, also konnte ich auch nicht sehen, dass da was nicht stimmt. Der Tierarzt hat ihr künstliches Fruchtwasser eingeleitet in der Hoffnung, dass sie es von allein schafft. Leider hat das nicht geholfen, also wurde sie am gleichen Tag noch operiert. Kaiserschnitt und gleichzeitige Kastration. Die Kätzchen samt Plazentas haben sich wohl schon angefangen aufzulösen. Also äußerst kritische OP aber wohl gerade noch im rechten Zeitpunkt. Seit Mittwoch, dem Tag der OP leidet sie aber leider immer noch unter Fieber, der Arzt meinte zu mir nur, dass es höchstwahrscheinlich eine Sepsis ist. Am Tag der Operation wurde ihr kein Antibiotikum verabreicht, nur Antiseptika und Schmerzmittel, um die Kitten nicht zu gefährden. Am nächsten Tag hat sie fast nichts getrunken und auch kaum was gefressen, also direkt wieder zum Tierarzt. Dieser verabreichte ihr dann doch eine Spritze mit Antibiotika und Tolfedine 4%. Wir haben uns auch direkt einen Termin für den Folgetag ausgemacht. Nach der Verabreichung sank ihre Temperatur auf Normalzustand, sie hat auch tatsächlich recht gut gefressen und viel getrunken. Heute hat sich ihr Zustand am Morgen leider schon wieder verschlechtert. 39,2 Grad am Morgen, Mittags waren es dann schon 39,9. Am Nachmittag waren wir nun wieder beim Tierarzt, der hat ihr das gleiche Antibiotikum wie am Vortag in Tablettenform verabreicht. Dieses bekommt sie nun alle 12 Stunden. Ich habe den Tierarzt gefragt, ob es notwendig oder gut wäre sie und ihre Kleinen übers Wochenende auf Station dazulassen, da meinte er, das wäre nicht notwendig. Ich habe jetzt total Schiss vor dem Wochenende. Der Tierarzt ist morgen nicht da, hat mir aber seine Nummer gegeben, damit ich ihn am Sonntag ggf. anrufen kann. Hat jemand mal eine ähnliche Erfahrung gemacht? Ist es normal, dass die Katze dann wieder mit nach Hause kommt? Ich habe so Schiss, dass jetzt wieder irgendwas passiert und ihr nicht ausreichend geholfen wurde.
 
01.07.2022
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze hat mutmaßliche Sepsis . Dort wird jeder fündig!
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
6.122
Gefällt mir
4.984
Hallo,

gibt es keine Tierklinik bei euch die erreichbar wäre? Sonst würde ich sie da nochmal vorstellen, obwohl es ja viel Stress ist, die arme Maus...
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
1.815
Gefällt mir
2.045
So etwas habe ich noch nie erlebt, GsD.

Der Frage von MinjaundJimmy schließe ich mich an. Wenn es eine gute Tierklinik bei euch gibt, wären Mutter und Babys dort besser aufgehoben.

Ansonsten solltest du den TA sofort anrufen, wenn du ein ungutes Gefühl hast.
 

MrT

Registriert seit
01.07.2022
Beiträge
3
Gefällt mir
9
Also ich habe jetzt nochmal eine Tierklinik kontaktiert. Heute Nacht ist keiner vor Ort aber ich habe für morgen früh einen Termin bekommen, den wir zur Not wahrnehmen können. Gerade hat die Mama zum Glück kein Fieber mehr und wenn es morgen früh immer noch so ist und sich ihr Zustand nicht wieder verschlechtert, dann bleibt sie mit den Kitten Zuhause. Ansonsten wird dort erstmal noch ein Blutbild gemacht und dann kann sie auch auf Station behandelt werden. Hoffen wir, dass es jetzt wieder Bergauf geht!
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.399
Gefällt mir
1.569
Dann hoffe ich, dass es jetzt wieder bergauf mit der Mama geht, (sagst du uns ihren Namen ?)
damit sie nicht schon wieder den Stress mit der Fahrt in die Klinik hat.
Alles Gute für die Maus, ich drücke die Daumen für sie.
 

MrT

Registriert seit
01.07.2022
Beiträge
3
Gefällt mir
9
Kleines Update: Sie hat kein Fieber mehr, hat recht gut gefressen, getrunken und war auch auf der Toilette. Sie wirkt jetzt verhältnismäßig wieder recht stabil und kümmert sich ganz fleißig um die Kleinen. :) Somit kann sie jetzt auch glücklicher Weise Zuhause bleiben und muss nicht noch einmal durch so viel Streß. @kureia sie heißt Luna
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
6.122
Gefällt mir
4.984
Das klingt super gut!
Wünsche Luna weiter gute Besserung!
 
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.399
Gefällt mir
1.569
Kleines Update: Sie hat kein Fieber mehr, hat recht gut gefressen, getrunken und war auch auf der Toilette. Sie wirkt jetzt verhältnismäßig wieder recht stabil und kümmert sich ganz fleißig um die Kleinen. :) Somit kann sie jetzt auch glücklicher Weise Zuhause bleiben und muss nicht noch einmal durch so viel Streß. @kureia sie heißt Luna
Prima, das freut mich.
Jetzt wären Bilder von Luna und den Babys noch schön
Bilder schauen wir alle gerne.
 
Thema:

Katze hat mutmaßliche Sepsis

Katze hat mutmaßliche Sepsis - Ähnliche Themen

  • Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?

    Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?: In unserer Anlage gibt es einen alten Streunerkater. Letztes Jahr wurde bei ihm Diabetes diagnostiziert. Leider ist an kontrolliertes Futter...
  • Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?

    Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?: Hallo zusammen, Nach 3 Jahren melde ich mich hier mal zurück, weil ich was auf dem Herzen habe und vllt kann mir jmd weiter helfen :) sorry es ist...
  • Katze hustet

    Katze hustet: Hallo, meine Katze hustet. Das kommt seit einer Woche einmal am Tag zu jeder beliebigen Tageszeit vor. Das scheint soweit ich das beurteilen kann...
  • Katze frisst nicht mehr - Mirataz

    Katze frisst nicht mehr - Mirataz: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für dieses Forum - ich bin seit Jahren stille Leserin und war immer dankbar, von den Erfahrungen anderer...
  • Erbrechen und erhöhte Temperaur

    Erbrechen und erhöhte Temperaur: Hallo liebe Leute. Nach langer Zeit bin ich mal wieder mit einer frage da. Loki meine kleine Katzendame ist Krank und ich mache mir sorgen. Seit...
  • Ähnliche Themen
  • Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?

    Wie merke ich, dass die Katze nur noch leidet?: In unserer Anlage gibt es einen alten Streunerkater. Letztes Jahr wurde bei ihm Diabetes diagnostiziert. Leider ist an kontrolliertes Futter...
  • Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?

    Katze abgenommen und Durchfall, Vitamin Mangel?: Hallo zusammen, Nach 3 Jahren melde ich mich hier mal zurück, weil ich was auf dem Herzen habe und vllt kann mir jmd weiter helfen :) sorry es ist...
  • Katze hustet

    Katze hustet: Hallo, meine Katze hustet. Das kommt seit einer Woche einmal am Tag zu jeder beliebigen Tageszeit vor. Das scheint soweit ich das beurteilen kann...
  • Katze frisst nicht mehr - Mirataz

    Katze frisst nicht mehr - Mirataz: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für dieses Forum - ich bin seit Jahren stille Leserin und war immer dankbar, von den Erfahrungen anderer...
  • Erbrechen und erhöhte Temperaur

    Erbrechen und erhöhte Temperaur: Hallo liebe Leute. Nach langer Zeit bin ich mal wieder mit einer frage da. Loki meine kleine Katzendame ist Krank und ich mache mir sorgen. Seit...
  • Top Unten