Katze hat Durchfall, was kann nur die Ursache sein?

  • Ersteller des Themas DieDae007
  • Erstellungsdatum
DieDae007

DieDae007

Registriert seit
18.03.2019
Beiträge
17
Gefällt mir
3
Huhu, ja der kleine Kärcher ist heute hier eingezogen und wird morgen mal getestet, mal gucken was der so kann^^
Rohes Fleisch mögen die zwei ja eh nicht, zumindest kein Rind, das war das einzige was
wir bisher probiert haben. Unser Stubsauger Mio verweigert sogar da sgekochte Rind... das hatte ich so gar nicht erwartet. Feli liebt gekochtes Fleisch. Huhn allerdings offenbar mehr als Rind, das Rind wird derzeit erst aus dem Napf gezogen mit der Pfote und dann tot gespielt - sieht und hört sich allerdings super niedlich an, weil sie wie verrückt mit dem Ding durch die Wohnung kugelt. Teilweise schnurrt die das Stückchen sogar an...

AB gabs noch nicht, der TA hat eine Antibiose angefordert und Montag könne wir uns das AB dann wohl raus holen. So zumindest der Plan ;)
Die Seite schau ich mir gleich mal an^^
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
539
Gefällt mir
92
das Rind wird derzeit erst aus dem Napf gezogen mit der Pfote und dann tot gespielt - sieht und hört sich allerdings super niedlich an, weil sie wie verrückt mit dem Ding durch die Wohnung kugelt. Teilweise schnurrt die das Stückchen sogar an...
Hach, solch einen Kater hatte ich auch mal. Max musste für einige Wochen auswärts wohnen, weil er seinen Schnupfen auskurieren sollte und sich bei mir mit seiner verschnupften Findelfreundin ein Pingpongspiel geliefert hätte. In der Auswärtszeit hat er sich auch ein "essen mit Messer und Gabel" angewöhnt, also die Futterbrocken aufgespießt und mit Juchuuu durch die Luft gewirbelt. Aber solch Spektakel wie Feli hat er dann doch nicht hingelegt.
Der Kärcher schaut genauso aus wie meiner, der 12 Jahre mein bester Putzfreund war. Viel Spaß!
Auf der Webseite schreiben sie, dass manche E coli-Stämme auch doof mit Toxizität auf AB ansprechen. Sollten sich eure Katzen über´s WE auch so schon erholen, dann würde ich das nochmal mit dem TA besprechen. Ich drück euch die Daumen, dass der Spuk bald vorüber ist!
 
DieDae007

DieDae007

Registriert seit
18.03.2019
Beiträge
17
Gefällt mir
3
So 2 Wochen AB für beide Katzen da sie immer mal wieder beide Durchfall haben (gestern beide ganz gut, weiche Würste sag ich mal, heute morgen beide wieder flüssig...). Daher gibts jetzt 2x tägl. Kesium und in 4 Wochen nochmal ein Test auf E.coli + Darmaufbaukur im Anschluss. Leider hat mein Göttergatte vergessen zu fragen ob es derweil weiter Schonkost geben soll aber ich gehe mal stark davon aus. Derweil fahren wir ganz gut mit Kattovit (Trocken + Beutel --> die Dosen finden beide super ekelig, gut sie sehen auch wirklich sehr unappetitlich aus...) und dazu noch Animonda Integra. Schonkost von Mac hatte ich auch 1x mitgenommen aber eher ausversehen, war eher so lala bei beiden. Miamor milde Mahlzeit hatte ich auch Pute pur oder so? Das fanden sich ganz gut, aknn ich das auch ab und an beimengen? Immer nur dasselbe finden beide auf Dauer so mittel cool, sie fressen es zwar, aber es dauert super lange weil sie zwischendurch immer mal wieder gucken ob es nicht doch irgendwo was besseres gibt... wenn ich die Tag eimmer mal ein Löffelchen von anderen Schonkostdosen drunter rühre sind die Näpfe ratzfratz leer.

Bisschen Pute, Möhre un Kartoffel werde ich die Tage auch nochmal kochen, dann kommt davon auch noch was in die Näpfe. Das sollte zumindest für die zwei Wochen jetzt dann passen. Immerhin gibts pro Tag ja nun auch eine Aldi-Forellenstange weil man das AB so gut drin verstecken kann. Pur wollen sie das eher nicht soooo gerne^^
 
DieDae007

DieDae007

Registriert seit
18.03.2019
Beiträge
17
Gefällt mir
3
Irgendwie kann ich meine alten Beiträge nicht mehr bearbeiten... hm.
Also als neuer Beitrag:

Macht es Sinn während der AB Gabe mit 1 Msp. Dr Wolz Darmflora plus pro Katze zu beginnen und die 70g durchzugeben bis sie leer sind? Zwecks Darmaufbau?
 

Ähnliche Themen


Top Unten