Katze gestorben, jetzt Kater allein, was nun?

Diskutiere Katze gestorben, jetzt Kater allein, was nun? im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob ich mit meinem Anliegen in dieser Rubrik hier richtig bin, probiere es aber einfach mal: Vor ca. drei...

Peeka

Registriert seit
07.07.2012
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob ich mit meinem Anliegen in dieser Rubrik hier richtig bin, probiere es aber einfach mal:

Vor ca. drei Jahren ist ein Geschwisterpaar Kater und Katze bei uns eingezogen. Beide sind Freigänger, gleichzeitig aber auch sehr kuschelig und anhänglich (gewesen).
Inzwischen
ist noch ein Baby dazugekommen, auch das hat immer problemlos geklappt, auch jetzt im Krabbelalter.

Gestern nacht ist die Katze überfahren worden, wir haben sie heute vormittag beerdigt. :-(

Obwohl das alles noch sehr, sehr frisch ist und wir noch sehr, sehr traurig sind, fragen wir uns, was wir jetzt mit unserem Katerchen machen sollen?

Erstmal abwarten, wie er reagiert? Gleich nach einer neuen Partnerin suchen? Er ist eher der ängstlichere Part gewesen (ein echtes Schaf), sie die revierverteidigende schlaue Draufgänger-Katze. Und wenn einen neute Partner-Katze, dann gleiches Alter? Katzen-Baby?

Wir haben wie gesagt ein Kleinkind im Krabbelalter, was ein evtl. Vorhaben eine "neue" Katze bei uns einzugewöhnen, nicht unbedingt leichter macht.
Ach ja, vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass der Kater einen angeborenen Herzfehler hat.

Ich wär dankbar für Euere Ideen und Gedanken dazu!

Lieben Dank und Gruß von Peeka
 
Zuletzt bearbeitet:
04.10.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze gestorben, jetzt Kater allein, was nun? . Dort wird jeder fündig!
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.044
Gefällt mir
1.235
Es tut mir sehr Leid, dass Ihr Eure Katze verloren habt!
Aber ich denke, der Kater, mit dem sie die ganzen Jahre zusammen gelebt hat, wird sie auch vermissen.
Ich würde jetzt nichts überstürzen und auch dem Kater die Zeit geben, mit der neuen Situation zurecht zu kommen. Vll. blüht er jetzt, da er Einzelprinz ist, auf und will gar keinen Partner mehr haben?

Gebt Euch allen noch etwas Zeit, würde ich jedenfalls empfehlen.
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.414
Gefällt mir
7
Hallo,
es tut mir sehr leid, dass eure Katze tot ist. :cry:

Wenn ich es richtig gelesen habe, war euer Kater immer eher der "Hasenfuß".
Da er aber mit seiner Schwester aufgewachsen ist, würde ich ihm zeitnah einen neuen Partner an die Seite geben.

Einen sozialen Kumpel, egal ob weiblich oder männlich. Wichtig ist, dass der neue Freund gut mit Katzen kann. Und gerne auch einen neuen Freund möchte.

Ich drück die Daumen!
 

MarlonLilly

Registriert seit
26.12.2009
Beiträge
941
Gefällt mir
0
Ich persönlich habe es immer so gehandhabt möglichst schnell einen geeigneten Partner zu suchen , beim ersten mal war ich sehr unsicher , doch ich hatte bisher immer Glück und denke das richtige getan zu haben , allerdings sind es bei mir auch noch andere Umstände gewesen (Wohnungskatzen , also keine Freigänger und dadurch eventuell noch etwas mehr auf den Partner fixiert).

Ich würde es jedenfalls immer wieder so machen , nebenbei hat es mir auch geholfen besser mit der Trauer klar zu kommen , dass ist aber bei jedem anders denke ich.

Ich würde nun in Deinem Fall auch überlegen , wenn ihr nichts dagegen hättet wieder einer weiteren Fellnase ein schönes zu Hause zu geben , warum nicht , nur sollte nach Möglichkeit nicht all zuviel Zeit dazwischen liegen . Natürlich sollte man darauf achten das es vom Alter her ähnlich ist , ein Kitten zu einem älteren Kater geht natürlich garnicht , wenn es ein Kitten sein soll , nur im Doppelpack , ich hingegen würde aber eher ein in etwa gleichalten Kumpel suchen , und um es möglichst einfach zu halten vielleicht sogar eher nach einem Kater suchen. Natürlich sollte dieses Tier dann auch gut sozialisiert sein , nicht zu draufgängerisch , es muß halt vom Charakter her passen , deshalb wird die Suche auch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Wir sind meistens recht schnell ins Tierheim gefahren ohne größere Vorstellungen und haben uns umgesehen , meistens einige Tage in der Woche , über mehrere Wochen zum Teil um einen genauen Eindruck zu bekommen von den Katzen die uns zusagten. Und so hat es bisher immer gut geklappt.

Nun ist es bei Euch ja noch sehr frisch , ich würde mir eventuell einige Tage Zeit nehmen das ganze zu überdenken , und erst dann losfahren und mich umsehen.
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.625
Gefällt mir
234
Stimme MarionLilly in puncto Partnersuche zu, bis auf einen Punkt: ZEIT.

Lieber sorgfältig eine/n passenden Partner/in wählen, als die Vergesellschaftung überstürzen - gerade bei älteren Tieren kann der Schuss nach hinten losgehen.

Siehe auch: https://www.katzen-links.de/forum/m...abstand-wiedervergesellschaftung-t162000.html

Ich selbst habe z.B. letztlich erst nach einem 3/4 Jahr eine passende Katze für meine sehr soziale Mieze gefunden (alte, soziale Wohnungskatze in Einzelvermittlung sind allerdings auch schwer zu finden) und es hat super geklappt, die beiden Oldies zusammenzuführen ::w
 
Thema:

Katze gestorben, jetzt Kater allein, was nun?

Katze gestorben, jetzt Kater allein, was nun? - Ähnliche Themen

  • verstorbene katzen

    verstorbene katzen: hallo an euch, wir mussten dieses jahr 2020, zwei schicksalsschläge verkrafte, wir verloren 2 katzen nach kurzer krankheit, unseren schmusebär...
  • An was ist Sie gestorben ...?

    An was ist Sie gestorben ...?: Hay Hay liebe Katzenfreunde ! Heute wende ich mich mit einem Traurigen Thema an euch, ich war bisher nicht dazu in der Lage aber jetzt bin ich...
  • Säugling durch Katze gestorben?? Kennt jemand Fälle??

    Säugling durch Katze gestorben?? Kennt jemand Fälle??: Hallo, ich gehöre zu denen die mit Katzen aufgewachsen sind, meine erste Katze haben wir bekommen, da war ich 1 Jahr, ich erinnere mich an meine...
  • Kennt ihr das....? Katze gestorben aber der Geist ist noch da?

    Kennt ihr das....? Katze gestorben aber der Geist ist noch da?: Leider ist es ja schon fast jedem hier passiert, das er seinen geliebten Fellball hat gehen lassen müssen. Mich Interessiert es mal, ob ihr eure...
  • Mein Freund hat sich Katzen zugelegt

    Mein Freund hat sich Katzen zugelegt: Liebe Mitglieder hier im Forum, Ich bin eigentlich sozusagen von der "anderen Seite" und mag Katzen nicht und das auf Grund von diversen Themen...
  • Ähnliche Themen
  • verstorbene katzen

    verstorbene katzen: hallo an euch, wir mussten dieses jahr 2020, zwei schicksalsschläge verkrafte, wir verloren 2 katzen nach kurzer krankheit, unseren schmusebär...
  • An was ist Sie gestorben ...?

    An was ist Sie gestorben ...?: Hay Hay liebe Katzenfreunde ! Heute wende ich mich mit einem Traurigen Thema an euch, ich war bisher nicht dazu in der Lage aber jetzt bin ich...
  • Säugling durch Katze gestorben?? Kennt jemand Fälle??

    Säugling durch Katze gestorben?? Kennt jemand Fälle??: Hallo, ich gehöre zu denen die mit Katzen aufgewachsen sind, meine erste Katze haben wir bekommen, da war ich 1 Jahr, ich erinnere mich an meine...
  • Kennt ihr das....? Katze gestorben aber der Geist ist noch da?

    Kennt ihr das....? Katze gestorben aber der Geist ist noch da?: Leider ist es ja schon fast jedem hier passiert, das er seinen geliebten Fellball hat gehen lassen müssen. Mich Interessiert es mal, ob ihr eure...
  • Mein Freund hat sich Katzen zugelegt

    Mein Freund hat sich Katzen zugelegt: Liebe Mitglieder hier im Forum, Ich bin eigentlich sozusagen von der "anderen Seite" und mag Katzen nicht und das auf Grund von diversen Themen...
  • Schlagworte

    ,

    ,

    kater gestorben katze nun allein

    ,
    katze nach tod alleine halten
    , Katze gestorben, alte Katze alleine, katze blüht nach tod von partner auf, alte katze plötzlich alleine halten, partnerkatze gestorben, katze jetzt alleine, partnerkatze gesucht nach tod von katze erst 5 jahre, katze gestorben alleine, katze gestorben was nun, mit katze befreundet
    Top Unten