Katze geht nicht in den Transportkorb

Diskutiere Katze geht nicht in den Transportkorb im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo! Unsere Shila soll am kommenden Donnerstag kastriert werden Dies wird allerdings der zweite Versuch, denn am ersten Termin firstging sie ums...

Jacqueline

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
368
Gefällt mir
0
Hallo!
Unsere Shila soll am kommenden Donnerstag kastriert werden Dies wird allerdings der zweite Versuch, denn am ersten Termin
ging sie ums Verrecken nicht in den Transportkorb.....Bis jetzt war es nie ein Problem, sie rein zu bekommen, aber dieses Mal hat sie sich total gesträubt und sogar gekratzt, was sie sonst nie tut.Hat jemand einen Tipp, wie ich sie reinbekomme? Mit Leckerlis locken geht ja nicht, da sie nüchtern sein muss....

Vielle Grüße
Jacqueline
 
13.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze geht nicht in den Transportkorb . Dort wird jeder fündig!

MadMax2

Registriert seit
29.09.2006
Beiträge
3.061
Gefällt mir
0
Hallo Jacqueline::w

Ich hab hier auch so einen "Problemfall":roll: . Da hilft nur Trick 17: stell den Kennel aufrecht hin (also Öffnung nach oben), nimm die Katze so, dass die Hinterbeine nach unten hängen und lass sie schnell in den Kennel hineingleiten. Das alles muss relativ schnell gehen, wenn sie erstmal geschnallt hat, was abgeht, spreizt sie die Hinterbeine so, dass gar nix mehr geht...:roll:
Ach ja.....halt die Katze so, dass die Beine von dir weg sind....sonst evtl. AUA!!::bg
Viel Erfolg!!::w
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Du kannst durchaus versuchen, sie langsam wieder mit dem Korb "anzufreunden", das braucht aber Zeit.
Da der Termin bald ist und sie mit Sicherheit spüren wird, daß es "ernst" ist (also keine Übung oder Spiel), bleibt euch diesmal wohl nur energisches, aber ruhiges Vorgehen.

1. Rescue Tropfen geben (am besten auch gleich selber nehmen)
2. Korb und/oder katze in einen Raum ohne viele Verstecke und Fluchtmöglichkeiten, möglichst kurz vor dem Aufbruch stellen.
3. Wenn der Korb nicht ohnehin von oben zu öffnen ist, macht es so wie MadMax2 vorschlägt und stellt ihn so, daß die Öffnung oben ist. Wenn, die Katze sich sehr wehrt, setzt sie auf ein Handtuch und "wickelt" sie sozusagen ein, bevor ihr sie in den Korb setzt. Gut wäre, wenn Dir jemand hilft.
4. Ist sie glücklich im Korb so rasch wie mölgich zum TA. D.h., richtet vorher alles für einen sofortigen Aufbruch her, kein langes "Trösten" oder Beruhigen mehr, keine Leckerli, kein Kleinkram zusammen- oder Autoschlüssel suchen usw.
Die Katze sollte als Letztes in den Korb, dann Jacke und Schuhe an und ab.
 

schnurr

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.333
Gefällt mir
2
erstmal - willkommen im club :wink:

wir wenden hier auch die überrumpelungstaktik an.

mensch versucht, so wie immer zu wirken (klappt selten, katzen haben eben doch den 7. sinn :roll: )

am besten klappt's bei uns nach dem duschen - quasi noch in unterwäsche :oops: - katzen dann schnell schnappen, ins badezimmer (keine flucht- und weg-kletter-möglichkeit) sperren.

schnell jeans und pulli anziehen (sonst wirds bei ta zu peinlich ;-) )

kennel schnappen und zu zweit ins bad quetschen.

und dann funzt bei uns auch am besten die mors zuerst alternative, wie von MadMax2 beschrieben.

viel erfolg
brigitta
 

Jacqueline

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
368
Gefällt mir
0
Hallo ihr alle!

Vielen Dank für eure Tipps! Sie haben sehr zu meiner Belustigung
beigetragen.So werden wir es auf jeden Fall am Donnerstag versuchen! Ich werde euch dann mitteilen, ob es geklappt hat. Meine älteste Tochter tippt auf "nein".Sie hat es letzte Woche nämlich mit mir versucht!

Liebe Grüße
Jacqueline
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Alle Vorbereitungen, die echten und natürlich auch die in Gedanken müssen sehr ruhig und zügig vor sich gehen. Das ist ein absolutes MUSS.

Keine Hektik, keine Jagd, keine Nervosität.

Oh je, wenn ich an meinen ersten Versuch denke, als mein Prachtkerl von 8 kg in den Korb mußte - das Ende vom Lied war, daß ich beinahe drin war und Kater den Verschlußknebel schon in der Pfote hatte :lol:

Zugvogel
 
Zuletzt bearbeitet:

siggi

Registriert seit
01.03.2003
Beiträge
751
Gefällt mir
0
Genau aus diesem Grund habe ich Transportboxen mit Deckel oben, gekauft.::bg ::bg
Deckel auf, Katze rein, Deckel zu.::bg ::bg ::bg

Bei den anderen Transportboxen habe ich keine Chance.:evil:
Gruss Siggi
 

MadMax2

Registriert seit
29.09.2006
Beiträge
3.061
Gefällt mir
0
Alle Vorbereitungen, die echten und natürlich auch die in Gedanken müssen sehr ruhig und zügig vor sich gehen. Das ist ein absolutes MUSS.

Keine Hektik, keine Jagd, keine Nervosität.

Oh je, wenn ich an meinen ersten Versuch denke, als mein Prachtkerl von 8 kg in den Korb mußte - das Ende vom Lied war, daß ich beinahe drin drin war und Kater den Verschlußknebel schon in der Pfote hatte :lol:

Zugvogel



Uuu.....?8O :oops: Sorry Eva.....:oops:



PRUUUUUST::bg
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Oh je, wenn ich an meinen ersten Versuch denke, als mein Prachtkerl von 8 kg in den Korb mußte - das Ende vom Lied war, daß ich beinahe drin drin war und Kater den Verschlußknebel schon in der Pfote hatte :lol:
::bg ::bg

Genau aus diesem Grund habe ich Transportboxen mit Deckel oben, gekauft.::bg ::bg
Deckel auf, Katze rein, Deckel zu.::bg ::bg ::bg

Bei den anderen Transportboxen habe ich keine Chance.:evil:
Gruss Siggi
Dito .. Deckel oben ist auch hier ein Muß, aber ohne Vorbereitung geht's auch dann nicht.
Immer bedenken - geistige Vorbereitung, Konzentration und Willenskraft, dann klappt's auch mit dem Korb. :)
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Damals gabs diese Boxen mit Obeneinstieg noch nicht, die meine war ein echter Korb, sehr schön und große Einstiegsluke vorne.

Zugvogel
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.686
Gefällt mir
0
hallo,

bei den Katern meiner Tochter müssen wir auch die Überrumpelungsaktion starten..........
Transporter aufrecht hinstellen, Kater packen, die Vorderbeine zusammenhalten und dann schnell in den Kennel schieben.......... gott sei Dank kratzen oder beissen sie nie............

Sind die Pfoten erstmal gespreizt, geht gar nichts mehr..............

Das ganze muss aber recht schnell passieren, einen 2. Versuch hat man selten.......:wink:

unser Caruso braucht selten in einen Kennel, da wir einen mobilen TA haben......... da brauchen wir ihn dann nur aus dem Haus ins Mobil des TA tragen.........
Als er dann dochmal in den Kennel musste (TA-Urlaub), war er einfach nur baff, was da mit ihm geschah, das er sich gar nicht wehrte.........
Aber das 2. Mal wüsste er jetzt sicher Bescheid.........

LG
Sabine
 

siggi

Registriert seit
01.03.2003
Beiträge
751
Gefällt mir
0
Damals gabs diese Boxen mit Obeneinstieg noch nicht, die meine war ein echter Korb, sehr schön und große Einstiegsluke vorne.

Zugvogel
Ja, genau so einen hab ich hier auch noch rumstehen.::bg ::bg
Er wird jetzt aber wenigstens als Schlafplatz genutzt.::bg
Ich fand den Korb damals wunderschön und hab mir keine Gedanken darüber gemacht ob ich die Katzen da auch rein bekomme.
Man lernt ja nie aus.::bg ::bg ::bg
Gruss Siggi
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Ja .. die sehen schön aus, sind abers bei meinen zwei völlig unpraktisch. :)

Hab ja auch Weidenkörbe, aber die gehen von oben auf. Wie sich die neue Easy Box mit meinem Dicken bewähren wird, wird sich zeigen. :)
Irgendwie hab ich das unbehagliche Gefühl, sie wird unter und um ihn auseinanderfallen .. und er wird dem Taxifahrer als fauchender, tobender Pelzkragen ins Genick fahren.
 

Sünje

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
436
Gefällt mir
2
Ein schönes dickes Handtuch hilft auch gut!!
Eingewickelt läßt sich jedenfalls mein Dickerchen besser in die Box befördern!!
 

Drottning

Gast
Für meinen Tipp ist die Zeit zu knapp, aber es wird immer wieder Situationen geben, wo du dein Tier in die Transportbox kriegen musst. Und da bietet sich Clickertraining ganz ideal an. Meine Katzen haben nun geradezu einen Wettkampf, wer in die Box darf.... Und wehe, ich muss mit einem irgendwo hin.. dann wird die Box von einem anderen besetzt! Zum Glück hab ich drei Boxen. ::bg
 

Polly

Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.507
Gefällt mir
0
Ich weiss noch, da war Molly gerade eine Woche bei uns..., ich sie das erste Mal in den Kennel packen musste, weil sie zur TÄ musste....8O 8O 8O Der blanke Horror.....8O 8O Sie hat sich gesträubt und was weiss ich...:oops:

Aber, ich habe gelernt...., der Kennel wird woanders hingestellt, ohne dass Molly ihn sieht... z.B. in der Küche auf dem Tisch...., Du kannst die Katze besser in den Kennel bekommen, wenn er höher und nicht auf dem Boden steht....., ich greif Molly dann immer mit der rechten Hand vorne zwischen die Beine und bevor sie merkt, was los ist, sitzt sie im Kennel....::bg ::bg ::bg
 

Jacqueline

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
368
Gefällt mir
0
Für meinen Tipp ist die Zeit zu knapp, aber es wird immer wieder Situationen geben, wo du dein Tier in die Transportbox kriegen musst. Und da bietet sich Clickertraining ganz ideal an.
Na gut, das wird ja nicht das letzte Mal sein, dass wir zum TA müssen, also könntest du mir Unwissenden doch sicherlich erklären, was "Clickertraining" ist, oder gibt es das im Internet nachzulesen?

Viele Grüße
Jacqueline
 

Drottning

Gast
Das kannst du im Buch "Clickertraining für Katzen" aus dem Cadmos-Verlag nachlesen.
 

Khitomer

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
331
Gefällt mir
0
Hallo,

ich hatte das Glück, meine Katzen an den Tranzportkorb gewöhnen zu können bevor er gebraucht wurde. Pelle, der Tigerkater, war zuerst skeptisch, aber jetzt geht er problemlos rein, wenn ich ihn vor die Bok stelle - könnte ja was Fressbares drin sein.

Auch steht bei uns der Transportkorb immer als Schlafhöhle da und wird auch manchmal genutzt. Das sieht dann so aus:




In einem anderen thread zu diesem Thema hab ich gelesen, dass einige mit ihren Katzen mit Geschirr und Leine zum TA gehen, dass das bei einigen Katzen weniger Stress ist.

Liebe Grüsse,
Khito
 

schnurr

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.333
Gefällt mir
2
Damals gabs diese Boxen mit Obeneinstieg noch nicht, die meine war ein echter Korb, sehr schön und große Einstiegsluke vorne.
oh ja :roll:

so eine hatten wir dereinst auch...

rein ging mit unserer wehrhaften ta-schreck-minimaus (2 kg) ja meist noch...

raus war hier das problem ;-)

aber das ist ja heute auch kein problem mehr mit den aufknöpfbaren kenneln.

bin ja mal gespannt ::bg
viele grüße
brigitta
 
Thema:

Katze geht nicht in den Transportkorb

Katze geht nicht in den Transportkorb - Ähnliche Themen

  • Kater geht auf sterilisierte katze los! was tun?

    Kater geht auf sterilisierte katze los! was tun?: Hallo ich bin neu hier und brauche unbedingt Hilfe oder Ratschläge. Wir haben zwei Maine Coon Katzen einen Kater und eine Katze unsere Katze hat...
  • Katze miaut vor Schlafzimmer wenn es ins Bett geht

    Katze miaut vor Schlafzimmer wenn es ins Bett geht: Hallo, Meine kleine hat gestern vor meiner Schlafzimmertür miaut als ich ins Bett ging,obwohl ich vorher noch mit ihr gespielt habe. Hab sie dann...
  • Meine Katze geht nicht durch die Klappe in Ihrem Klo

    Meine Katze geht nicht durch die Klappe in Ihrem Klo: Hallo Liebes Forum, meine Katze Mocca ist ca 1 Jahre alt. Ihr Katzenklo ist oben geschlossen und man kann eine Klappe anbringen. Wenn ich dies...
  • Fremde Katze geht mit spazieren

    Fremde Katze geht mit spazieren: Das muss ich euch jetzt doch kurz schreiben... Ich versuche fast jeden Abend, also recht spät, mit meinem beiden eine Runde spazieren zu gehen...
  • Katze geht auf die Andere los - HILFE

    Katze geht auf die Andere los - HILFE: Hallo liebe Leute, ich war vor Jahren hier schon ganz gut dabei. Dann hat sich einiges getan und ich bin hier sehr lange nicht aufgetaucht. Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Kater geht auf sterilisierte katze los! was tun?

    Kater geht auf sterilisierte katze los! was tun?: Hallo ich bin neu hier und brauche unbedingt Hilfe oder Ratschläge. Wir haben zwei Maine Coon Katzen einen Kater und eine Katze unsere Katze hat...
  • Katze miaut vor Schlafzimmer wenn es ins Bett geht

    Katze miaut vor Schlafzimmer wenn es ins Bett geht: Hallo, Meine kleine hat gestern vor meiner Schlafzimmertür miaut als ich ins Bett ging,obwohl ich vorher noch mit ihr gespielt habe. Hab sie dann...
  • Meine Katze geht nicht durch die Klappe in Ihrem Klo

    Meine Katze geht nicht durch die Klappe in Ihrem Klo: Hallo Liebes Forum, meine Katze Mocca ist ca 1 Jahre alt. Ihr Katzenklo ist oben geschlossen und man kann eine Klappe anbringen. Wenn ich dies...
  • Fremde Katze geht mit spazieren

    Fremde Katze geht mit spazieren: Das muss ich euch jetzt doch kurz schreiben... Ich versuche fast jeden Abend, also recht spät, mit meinem beiden eine Runde spazieren zu gehen...
  • Katze geht auf die Andere los - HILFE

    Katze geht auf die Andere los - HILFE: Hallo liebe Leute, ich war vor Jahren hier schon ganz gut dabei. Dann hat sich einiges getan und ich bin hier sehr lange nicht aufgetaucht. Ich...
  • Schlagworte

    katze lässt sich nicht in transportkorb setzen

    Top Unten