Katze frisst nicht

Diskutiere Katze frisst nicht im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Heute haben wir hier eine komische Situation: Unsere verfressene Miez (11,5 Jahre alt) frisst nicht. Das Futter von heute Morgen wurde komisch...

Lady Zoe

Registriert seit
22.02.2006
Beiträge
240
Gefällt mir
0
Heute haben wir hier eine komische Situation:
Unsere verfressene Miez (11,5 Jahre alt) frisst nicht.
Das Futter von heute Morgen wurde komisch angeschaut und wird seither ignoriert.

Oder besser gesagt, sie tut so, als wäre es nicht da.
Äußert sich so, dass sie bettelt und
maunzt und kreischt - so wie sie es zu den Futterzeiten immer tut. Das macht sie heute aber schon den ganzen Tag.

Schlecht kann das Futter nicht sein, da unsere beide Katzen sich immer einen Beutel teilen und die andere Katze ihren Anteil gefressen hat. Und die würde das nicht anrühren, wenn es komisch schmecken würde.

Momentan tu ich das noch als "Wie weit kann ich gehen" ab. Sie bekommen das Futter in verschiedenen Geschmacksrichtungen und bisher wurde jede Sorte gefressen, wir routieren da zwischen 6 Sorten, sie bekommen von dieser Geschmacksrichtung also mehrmals die Woche was.

Wie lange darf ich diesen Machtkampf mit meiner Katze austragen?
Ab wann sollte mir das zu denken geben?
Gesund ist sie - wir waren vor nicht mal 3 Wochen zum großen Check.
 
07.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze frisst nicht . Dort wird jeder fündig!

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
hm, kann es sein, dass sie einfach keine lust mehr auf eine bestimmte sorte hat oder einfach einen fressfreien tag einlegt?

ist sie freigänger und könnte eventuell woander was gefressen haben oder bereits ein mäusefrühstück eingelegt haben?
 

Ulrich

Gast
Katzen legen schon mal eine Fresspause ein, die sollte aber nicht länger als drei Tage dauern. Spätestens am vierten Tag sollte sie zum TA, dann stimmt was nicht.
 

Rina

Registriert seit
04.05.2005
Beiträge
3.426
Gefällt mir
0
Ich würde sagen: schon am zweiten Tag den Tierarzt fragen.

Katzen sollte man nicht hungern lassen, man riskiert sehr schnell einen Leberschaden.

Rina
 

Lady Zoe

Registriert seit
22.02.2006
Beiträge
240
Gefällt mir
0
Danke für die Antworten.

Und Mäusefrühstück gabs nicht, es handelt sich um reine Stubentiger. :wink:

Ich denke, wenn ich nachher dann das Abendessen richte (dann muss ich den Teller eh wegnehmen, weil mittlerweile ist das von heute Morgen ja oll), dann wird sie sich sicher drauf stürzen. Ich werde extra ne andere Geschmacksrichtung nehmen.

Aber bis dahin bleib ich hart. :evil:
Auch wenn sie sehr an meinen Nerven zerrt... *grrr*
 

Lady Zoe

Registriert seit
22.02.2006
Beiträge
240
Gefällt mir
0
Katzen sollte man nicht hungern lassen, man riskiert sehr schnell einen Leberschaden.
Hmmm...
Sie müsste ja nicht hungern. Zusätzlich steht ja sogar noch TroFu da.

Ich glaube, die will einfach austesten, was sie bekommen kann.
Aber nicht mit mir!

In 2 Wochen werden wir hier ein Zweibeiner mehr sein, ich hab grad echt nicht die Puste, mich auf solche Zickereien einzulassen. Kann mich ja eh kaum noch nach dem Fressplatz bücken. *schnauf* *röchel* :lol:
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
hast du kein anhängsel der das für dich übernehmen kann?
kinderarbeit ist doch verboten ;-)
 

Lady Zoe

Registriert seit
22.02.2006
Beiträge
240
Gefällt mir
0
hast du kein anhängsel der das für dich übernehmen kann?
kinderarbeit ist doch verboten ;-)
Doch. Macht er ja auch. Er hat auch heute Morgen das Frühstück für die Damen gerichtet. Und wenn nix dazwischen kommt, dann ist er eigentlich pünktlich zum Abendessen der Samtpfoten wieder da. *g*

Nur nerven tut sie halt mich. *g*
Obwohl ich ihr echt mit wachsendem Babybauch immer seltener selbst das Futter gebe.
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
hast du ihnen das mal in einem sachlichen gepräch erläutert? ;-)
 

Tinker

Registriert seit
17.06.2005
Beiträge
2.106
Gefällt mir
0
Ganz manchmal haben Katzen recht, wenn sie ein Fertigfutter plötzlich verweigern und nicht immer sind sie krank, sondern einfach nur wach und weise:

die Zusammensetzung könnte sich geändert haben
es gibt einen bisher nicht vorhandenen Zusatzstoff
die Charge ist einfach nicht ok. Eben nur diese. Sowas ist möglich.

LG Tinker
 

betti

Registriert seit
16.05.2006
Beiträge
992
Gefällt mir
1
Hallo ::w ,

hat deine Miez denn schon wieder gefressen?

Gipsy hat sein Futter meistens komplett verweigert, wenn er eine Halsentzündung hatte. Aber manchmal ist er auch nur nörgelig und wartet auf was Besseres :roll: .

Allerdings, länger als 1-2 Tage würd ich mir das nicht mit anschauen, ohne mir Sorgen zu machen.
 

Lady Zoe

Registriert seit
22.02.2006
Beiträge
240
Gefällt mir
0
Also - es war wohl doch nur ein Kräftemessen.

Mein Mann kam gegen 17 Uhr heim - um 18 Uhr gibts bei den Damen Abendessen. Wir sind dann noch mal weg gefahren und kamen erst um 18.30 Uhr heim - und da haben wir sie dabei "erwischt", wie sie das immer noch da stehende Futter gefressen hat.

Aber der Blick, den sie uns zugeworfen hat, sprach Bände! ::bg

Die nächste Portion (die wegen der anderen Katze ja sofort folgte), wurde dann spontan inhaliert... :lol:
 

Rina

Registriert seit
04.05.2005
Beiträge
3.426
Gefällt mir
0
:lol:

So eine kleine Gaunerin! :wink:

Aber besser so als wirklich krank..

Rina
 

Lady Zoe

Registriert seit
22.02.2006
Beiträge
240
Gefällt mir
0
Ich hab mal eine komische Frage:
Kann es sein, dass die Madame mit diesen Spielereien versucht, mir den Rang abzulaufen?

Ich weiß leider nicht, WIE ausgeprägt bei Katzen so Rudelsachen sind, aber ich musste mal mit erleben, wie ein Hund sein krankes Frauchen übertrumpfen wollte - und das auch geschafft hat.

Und ich bin ja momentan auch nicht unbedingt das, was man von einer guten Rudelführerin erwarten könnte - dick, unförmig, bewegungsunfähig und nur noch am Stöhnen.

Und ich weiß, dass die Katze zumindestens bei denen beiden die Hauptrolle spielt...
 

Flusenkatze

Registriert seit
04.10.2007
Beiträge
191
Gefällt mir
0
Zickenalarm

denke ich mal.

Miez ist ja nicht doof, sie merkt ja auch, dass sich da bei Dir "etwas" geändert hat. Du riechst anders, besonders 2 Wochen vor der Geburt. Sie bekommt Dein verändertes Verhalten mit, merkt, das da was im Busch (besser: Bauch *fg*) ist, weiß nicht, was es ist und protestiert eben auf ihre Art.

Kann das auch sein?

Liebe Grüße

Christine
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
hm, solange du aber nichts großartig in deinem verhalten änderst (soweit es momentan eben möglich ist) und genauso konsequent aber auch lieb bleibst dürfte es keine probleme geben.
 

Lady Zoe

Registriert seit
22.02.2006
Beiträge
240
Gefällt mir
0
Ich hoffe, ich hab mich nicht groß geändert.

Das Einzige, was sich zwangsläufig ändern musste - Schmusestunden auf dem Sofa gibt es nicht mehr. Die hat aber mein Mann übernommen.

Problem ist, wir haben so ein super-duper Design-Sofa :roll: (nein, das gabs schon vor mir) und darauf liegt man total doof.
Unsere Schmusereien sahen so aus, dass ich mich da drauf gelegt habe, sie dann ankam und wir zusammen Fern gesehen haben. Mein Mann saß in der Zeit dann im Sessel und die andere Miez kam dann zu ihm.

Seitdem ich nun dolle kugelig bin, kann ich mich nicht mehr auf das Sofa legen oder setzen - ich bekomme sofort Schmerzen und kann mich nicht mehr selber hochwuchten. Ich habe starke Symphysenprobleme - falls das wem was sagt.
Und deswegen haben Männe und ich einfach getauscht.
Er liegt auf dem Sofa, ich sitz im Sessel.

Die Katzen halten sich an die Schmuseplätze - ich schmus nun also mit der Katze, die vorher bei meinem Mann war und er eben mit der anderen, die immer mit mir am Sofa lag.

Zufrieden scheint "meine" Ex-Miez aber nicht zu sein. Ich werde immer noch zusätzlich erwartungsvoll angemaunzt. Ich kann ihr aber nicht helfen.
Sie kommt nicht zum Sessel - und ich kann echt nicht auf das Sofa.

Das ist das einzige "Große", was sich geändert hat.
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.686
Gefällt mir
0
hallo,

blöde Idee, aber ich hätte jetzt spontan gesagt: Deine Katze merkt vielleicht, das es bei Dir losgeht.............
Katzen haben da ja feinere "Antennen" als wir............

2 Wochen liegen ja auch im Bereich des Möglichen, oder?

also, wenn Du heute Nacht wachwirst....................:wink: ::bg denk dran

LG und alles Gute für die Geburt
Sabine
 
Thema:

Katze frisst nicht

Katze frisst nicht - Ähnliche Themen

  • Katze frisst kein Katzenfressen

    Katze frisst kein Katzenfressen: Hallo ich sende heute meinen ersten Beitrag zu euch. ich habe jetzt 5 Katzen, 3Kater und 2 Katzen. Mein Neuzugang, 13 Wochen alt Katze und seit...
  • Katze frisst Kitten das Futter weg

    Katze frisst Kitten das Futter weg: Gutem Abend! Unsere ( 13 Monate ) wiegt z.zt 4.1 Kilo und ich habe das Gefühl, das sie in der letzter an Gewicht zulegt hat. Zum Spielen kann ich...
  • Katze frisst nur Fisch!!

    Katze frisst nur Fisch!!: Hallo, ich mache mir in letzter Zeit etwas sorgen um meinen Kater... Er isst nur noch Fisch Nassfutter und rührt das Essen nicht an wenn es mit...
  • Katze frisst nicht /mäkelt

    Katze frisst nicht /mäkelt: Hallo! Ich bin neu hier, habe aber passiv schon ganz viel mitgelesen. Da ich gerade ein sehr akutes Problem habe, das mir sehr an die Nerven geht...
  • Katze frisst ausschließlich Shesir! Hilfe!

    Katze frisst ausschließlich Shesir! Hilfe!: Hallo liebe Katzenbesitzer, ich weiß, es gibt bereits Threads dazu, aber die Ratschläge in diesen haben alle nichts geholfen! Wir haben uns eine...
  • Ähnliche Themen
  • Katze frisst kein Katzenfressen

    Katze frisst kein Katzenfressen: Hallo ich sende heute meinen ersten Beitrag zu euch. ich habe jetzt 5 Katzen, 3Kater und 2 Katzen. Mein Neuzugang, 13 Wochen alt Katze und seit...
  • Katze frisst Kitten das Futter weg

    Katze frisst Kitten das Futter weg: Gutem Abend! Unsere ( 13 Monate ) wiegt z.zt 4.1 Kilo und ich habe das Gefühl, das sie in der letzter an Gewicht zulegt hat. Zum Spielen kann ich...
  • Katze frisst nur Fisch!!

    Katze frisst nur Fisch!!: Hallo, ich mache mir in letzter Zeit etwas sorgen um meinen Kater... Er isst nur noch Fisch Nassfutter und rührt das Essen nicht an wenn es mit...
  • Katze frisst nicht /mäkelt

    Katze frisst nicht /mäkelt: Hallo! Ich bin neu hier, habe aber passiv schon ganz viel mitgelesen. Da ich gerade ein sehr akutes Problem habe, das mir sehr an die Nerven geht...
  • Katze frisst ausschließlich Shesir! Hilfe!

    Katze frisst ausschließlich Shesir! Hilfe!: Hallo liebe Katzenbesitzer, ich weiß, es gibt bereits Threads dazu, aber die Ratschläge in diesen haben alle nichts geholfen! Wir haben uns eine...
  • Schlagworte

    katzen fresspause

    ,

    Top Unten