Katze frisst nicht mehr

Diskutiere Katze frisst nicht mehr im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hey, meine Katze frisst nicht mehr so richtig seit 1 Woche. Früher ist sie nach einer Weile firstans Essen gelaufen. Jetzt frisst sie gar nicht...
Anna95

Anna95

Registriert seit
31.08.2022
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hey,

meine Katze frisst nicht mehr so richtig seit 1 Woche.

Früher ist sie nach einer Weile
ans Essen gelaufen. Jetzt frisst sie gar nicht mehr.
Sie bekommt hauptsächlich nur Nassfutter. (Trockenfutter ab und zu als Leckerlies)

Das Nassfutter lässt Sie jetzt immer stehen, wenn überhaupt schleckt sie nur die Soße aus (die ich extra dazugebe)
Bin verzweifelt. TA hat gesagt alles ist in Ordnung.
 
06.05.2023
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze frisst nicht mehr . Dort wird jeder fündig!
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
11.521
Gefällt mir
2.878
Futtert sie auch gar kein Trofu?..Trofu ist besser als gar nix...eine meiner Katzen futtert zur Zeit auch fast kein Nafu..dafür Trofu .recht ist mir das auch nicht ....
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.796
Gefällt mir
3.152
Was hat der Ta denn untersucht? Und wie alt ist die Maus? Das kann helfen Tipps zu geben.
 
Anna95

Anna95

Registriert seit
31.08.2022
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Der TA hat nur eine allgemeine Untersuchung gemacht.
Sie ist 14 Monate alt.

ich möchte ihr ungern Trockenfutter geben. Soll nicht so gut sein.
Sie frisst, jedoch nur ca. so 75g am Tag.
 
Anna95

Anna95

Registriert seit
31.08.2022
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Leckerlies könnte sie natürlich wie verrückt essen.
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.796
Gefällt mir
3.152
Also ich würde auf jeden Fall mal um eine Blutuntersuchung, am besten auch mit dem extra Bauchspeicheldrüsenwert bitte. Normal ist das ja nicht, selbst mein Senior der den ganzen Tag pennt, frisst besser.
Verhält sie sich sonst normal? Spielt, ist aufgeweckt, schmust, normaler Klogang?
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
11.521
Gefällt mir
2.878
Der TA hat nur eine allgemeine Untersuchung gemacht.
Sie ist 14 Monate alt.

ich möchte ihr ungern Trockenfutter geben. Soll nicht so gut sein.
Sie frisst, jedoch nur ca. so 75g am Tag.
Aber sie würde es futtern oder ? Das verstehe ich aber ich hab auch eine Katze die lieber Trofu futtert ..da bin ich machtlos...

Na mit 14 Monaten glaub ich jetzt nicht grad an die Bauchspeicheldrüse...wenn sie Trofu futtern würde...
Wo kam denn deine Katze her ? Von privat oder dem TH ?..Und hat sie auch einen Namen ? 😺

Hast du schon Nassfutter Pastete probiert ? Vl. Mag sie auch keine Bröckchen...
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
2.365
Gefällt mir
2.840
Meine Katzen bevorzugen auch Trofu und wenn die Katzen ausreichend Wasser zur Verfügung haben (ich hab mehrere Wasserschüsseln im Haus verteilt) trinken sie auch ausreichend.

Bei uns gibts tagsüber 3 Portionen Trofu und in der Nacht eine große Portion Nassfutter für alle.

Das Trockenfutter sollte übrigens möglichst getreidefrei sein .
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.796
Gefällt mir
3.152
Hier geht es doch auch um eine plötzliche Veränderung im Fressverhalten, da wäre ich lieber vorsichtig und würde im Zweifel lieber einmal zu viel Diagnostik machen anstatt zu sagen, frisst halt lieber Trofu 🤷‍♀️
 
Emily-3

Emily-3

Registriert seit
18.07.2022
Beiträge
391
Gefällt mir
263
Das tun wohl die meisten Katzen, das macht es aber nicht gesünder.
wenn die Katzen ausreichend Wasser zur Verfügung haben (ich hab mehrere Wasserschüsseln im Haus verteilt) trinken sie auch ausreichend.
Mich würde mal die Quelle interessieren, woher du diese Weisheit nimmst?
Denn hier steckt kein Fünkchen Wahrheit darin.

Nein Katzen trinken NIE genügend deshalb ist Trockenfutter einfach schädlich denn es trocknet aus.
Quelle: Eine schädliche Wahl Trockenfutter
 
Zuletzt bearbeitet:
Emily-3

Emily-3

Registriert seit
18.07.2022
Beiträge
391
Gefällt mir
263
ich möchte ihr ungern Trockenfutter geben.
Das sollst du auch nicht.
Eine Diagnose sollte gefunden werden.

Lass bitte ein großes Blutbild machen. Bis zum Ergebnis könntest du Reconvales geben. Das mögen die Katzen sehr und es fördert den Appetit.
Zusätzlich wird der Körper mit allen nötigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt und mit viel Flüssigkeit.
 
Emily-3

Emily-3

Registriert seit
18.07.2022
Beiträge
391
Gefällt mir
263
Was mir noch eingefallen ist @Anna95 wäre die Zähne zeitnah Dental Röntgen zu lassen und die schmerzhafte Krankheit FORL auszuschliessen.
 
Anna95

Anna95

Registriert seit
31.08.2022
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Vielen Dank für die Antworten.
Übrigens, sie ist eine reine Wohnungskatze.
Nicht kastriert. Könnte es eine stille Rolligkeit sein? Bis jetzt war sie noch nie Rollig.

Ich habe Sie erst vor einer Woche auf Krankheiten testen lassen (Blutuntersuchung). Zwei Stiche ins Bein :(

Zusätzlich war es wirklich schlimm für die kleine Luna. Nochmal möchte ich ihr das nicht antun. Mein Herz verkraftet das nicht.

Morgens frisst Sie jetzt auch nichts mehr. :(
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
6.682
Gefällt mir
6.158
Ich habe das selbe Problem mit meiner jungen Katze. Blutbilder, Röntgen, Zähne alles o.B.
Ich vermute der Auslöser ist psychisch. Sie war mit 5,5 Monaten 2 Mal hintereinander rollig, bevor ich sie kastrieren konnte. Da haben sie keinen Appetit und zudem zahnte sie noch massiv mit sehr schmerzhafter Zahnfleischentzündung.
Seitdem ist der Wurm drin und es wird immer schlimmer...
Aktuell probiere ich es mit Bachblüten und Calmin.

Du solltest sie auf jeden Fall untersuchen lassen, der TA kann nicht sagen alles ist gut, wenn er nur eine allgemeine Untersuchung gemacht hat.
Großes BB und Dentalröntgen wären angebracht, bzw. zumindest einmal die Zähne von einem Spezialisten anschauen lassen.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
6.682
Gefällt mir
6.158
Dein letzter Beitrag hat sich mit meinem überschnitten.

Dann lass sie bitte umgehend kastrieren!
 
sunnymarie32

sunnymarie32

Registriert seit
14.01.2017
Beiträge
227
Gefällt mir
155
Denkst du... eine Katze, die mit 14 Monaten noch nie rollig war, gibt es im Normalfall kaum bis garnicht.

Nochmal möchte ich ihr das nicht antun. Mein Herz verkraftet das nicht.
Sorry, aber darum geht es nicht, du musst daran denken, was für deine Luna am bessten ist und das die Kleine den letzten Tierarztbesuch nicht gut fand und du dir das nicht nochmal mitangucken möchtest, kannst du nicht als Begründung hernehmen, mit ihr nicht mehr zum Arzt zu gehen, wenn es ihr nicht gut geht.
Sprich mal mit deinem Tierarzt über die verschiedenen Möglichkeiten die es gibt um deiner Luna den Tierarztbesuch weniger schlimm zu gestalten und versuch DU bitte auch, ruhiger und gelassener an die Sache heranzugehen, denn deine Unruhe überträgt sich noch zusätzlich auf dein Tier.
 

Flederviech

Registriert seit
07.03.2023
Beiträge
79
Gefällt mir
35
Vielen Dank für die Antworten.
Übrigens, sie ist eine reine Wohnungskatze.
Nicht kastriert. Könnte es eine stille Rolligkeit sein? Bis jetzt war sie noch nie Rollig.

Ich habe Sie erst vor einer Woche auf Krankheiten testen lassen (Blutuntersuchung). Zwei Stiche ins Bein :(

Zusätzlich war es wirklich schlimm für die kleine Luna. Nochmal möchte ich ihr das nicht antun. Mein Herz verkraftet das nicht.

Morgens frisst Sie jetzt auch nichts mehr. :(
Es kann natürlich auch eine stille Rolligkeit sein. Keine Frage. Nicht alle Katzen rollen "laut"
Bitte lasse sie umgehend kastrieren !

Natürlich findet sie TA-Besuche nicht prickelnd. Das ist bei kaum einer Katze der Fall. Aber sie deshalb nicht gründlichst untersuchen zu lassen ...
Vorallem,wenn ich das deiner Aussage jetzt richtig entnehme,es mit dem nicht fressen schlimmer wird.
Katzen können bei nicht ausreichender Nahrungsaufnahme ernsthafte Organschäden davon tragen. Ich weiß nicht ob du das möchtest ? Sprich du riskierst ggf gerade ernsthaft die Gesundheit deines Tieres.

Bitte lass ein großes Blutbild machen mit allen Werten,ggf. die Zähnchen via Dentalröntgen nachschauen. Und wenn da die Ursache gefunden ist für´s nicht fressen umgehend einen Kastrationstermin.
 
Thema:

Katze frisst nicht mehr

Katze frisst nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Katze frisst schlecht wird immer dünner

    Katze frisst schlecht wird immer dünner: Ein Hallo in die Runde, Meine bald 14 jährige Katze Phoebe macht mir Sorgen. Egal welches Futter ich ihr anbiete, anfangs wird gut gefressen und...
  • Katze frisst kein Katzenfressen

    Katze frisst kein Katzenfressen: Hallo ich sende heute meinen ersten Beitrag zu euch. ich habe jetzt 5 Katzen, 3Kater und 2 Katzen. Mein Neuzugang, 13 Wochen alt Katze und seit...
  • Katze frisst Kitten das Futter weg

    Katze frisst Kitten das Futter weg: Gutem Abend! Unsere ( 13 Monate ) wiegt z.zt 4.1 Kilo und ich habe das Gefühl, das sie in der letzter an Gewicht zulegt hat. Zum Spielen kann ich...
  • Katze frisst nur Fisch!!

    Katze frisst nur Fisch!!: Hallo, ich mache mir in letzter Zeit etwas sorgen um meinen Kater... Er isst nur noch Fisch Nassfutter und rührt das Essen nicht an wenn es mit...
  • Katze frisst nicht /mäkelt

    Katze frisst nicht /mäkelt: Hallo! Ich bin neu hier, habe aber passiv schon ganz viel mitgelesen. Da ich gerade ein sehr akutes Problem habe, das mir sehr an die Nerven geht...
  • Ähnliche Themen
  • Katze frisst schlecht wird immer dünner

    Katze frisst schlecht wird immer dünner: Ein Hallo in die Runde, Meine bald 14 jährige Katze Phoebe macht mir Sorgen. Egal welches Futter ich ihr anbiete, anfangs wird gut gefressen und...
  • Katze frisst kein Katzenfressen

    Katze frisst kein Katzenfressen: Hallo ich sende heute meinen ersten Beitrag zu euch. ich habe jetzt 5 Katzen, 3Kater und 2 Katzen. Mein Neuzugang, 13 Wochen alt Katze und seit...
  • Katze frisst Kitten das Futter weg

    Katze frisst Kitten das Futter weg: Gutem Abend! Unsere ( 13 Monate ) wiegt z.zt 4.1 Kilo und ich habe das Gefühl, das sie in der letzter an Gewicht zulegt hat. Zum Spielen kann ich...
  • Katze frisst nur Fisch!!

    Katze frisst nur Fisch!!: Hallo, ich mache mir in letzter Zeit etwas sorgen um meinen Kater... Er isst nur noch Fisch Nassfutter und rührt das Essen nicht an wenn es mit...
  • Katze frisst nicht /mäkelt

    Katze frisst nicht /mäkelt: Hallo! Ich bin neu hier, habe aber passiv schon ganz viel mitgelesen. Da ich gerade ein sehr akutes Problem habe, das mir sehr an die Nerven geht...
  • Top Unten