Katze decken lassen??

Diskutiere Katze decken lassen?? im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo, ich würde meine kleine Leila (BKH) gerne firstdecken lassen und suche noch einen hübschen BKH-Kater aus unserer Nähe. Weiß jemand wie...

Babykatzenmama

Registriert seit
09.01.2008
Beiträge
510
Gefällt mir
0
Hallo,

ich würde meine kleine Leila (BKH) gerne
decken lassen und suche noch einen hübschen BKH-Kater aus unserer Nähe.

Weiß jemand wie ich einen finde oder hat jemand vielleicht einen?

WER KEINEN RESPEKT VOR TIEREN HAT, HAT KEINEN RESPEKT VOR MENSCHEN!!!!!!!!


KATZEN LIEBEN UNS, SIE SIND NUR INTELLIGENT GENUG ES NICHT ZU ZEIGEN!!!!!

Liebe Grüße von Mir und meinen beiden Fellnasen Pia und Leila
 
22.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze decken lassen?? . Dort wird jeder fündig!

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Hallo! ::w

Ich denke, da wirst Du schlechte Karten haben, einen Kater zu finden. Ein seriöser Züchter wird Dir seinen Kater nicht zum Decken anbieten, da Du wohl nicht in einem Verein bist. Keine Ahnung, wie Du dann einen Kater für Deine Katze finden willst...::?

Bevor Du Deine Katze decken lässt, solltest Du Dich über folgendes informieren und folgendes auch testen lassen:
- FIV
- Leukose
- HCM
- PKD
- Blutgruppe wegen Blutgruppenunverträglichkeit

Dann solltest Du ein gutes Geldpolster auf dem Konto haben. Nur mal so als Beispiel hat uns unser erster Wurf alleine 1000€ beim Tierarzt gekostet. Da hatten die Kleinen dann aber noch nix an Streu und Futter verbraucht...Da kommt durch den Mehrverbrauch der Mama und Kitten auch nochmal einiges dazu...Natürlich sollte man auch vor der Geburt mal ausgiebig shoppen gehen, damit man für den Fall, dass was schief geht, alles zu Hause hat....
Und die 1000€ beim TA können auch schnell mehr werden. Bei uns war "nur" die Mama krank. Wären die Kitten auch noch krank geworden, mag ich mir nicht vorstellen, was wir beim TA gelassen hätten...

Warum soll Deine Katze denn eigentlich einen Wurf haben??
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Guten Morgen,

warum möchtest du die Maus decken lassen? Und vor allem wann?
Habe gelesen sie ist erst 7 Monate.
Ist sie auf alle Krankheiten getestet?
HCM und PKD geschallt?
Genau die gleichen Untersuchungen muß der Deckkater haben.
Vor allem müssen Blutgruppenunverträglichkeiten getestet werden.
Ist sie schon rollig?
Weil Rolligkeit ist purer Stress für sie.

Edit: Katja war schneller;-)
 

Babykatzenmama

Registriert seit
09.01.2008
Beiträge
510
Gefällt mir
0
Die Kleine ist ne sehr hübsche und ist ja auch direkt vom Züchter.. Ich wollte gerne so ne kleine Zucht machen
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Die Kleine ist ne sehr hübsche und ist ja auch direkt vom Züchter.. Ich wollte gerne so ne kleine Zucht machen
Dann kümmer Dich vorher um nen Verein und um alle Untersuchungen, die ich oben genannt habe und auch um Ziele, die Du mit der Zucht erreichen willst.
Danach kannst Du ja vielleicht mit dem Züchter Deiner Katze sprechen, vielleicht hilft er Dir ja bei der Suche nach nem Kater...Darfst Du denn mit Deiner Katze züchten? Also, hast Du sie zur Zucht gekauft??
 

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Die Kleine ist ne sehr hübsche und ist ja auch direkt vom Züchter.. Ich wollte gerne so ne kleine Zucht machen
Hast du gelesen was Isdira geschrieben hat::?
Für eine Zucht mußt du einem Zuchtverein beitreten, ansonsten vermehrst du nur.
Hast du den nötigen finanziellen Hintergrund?
Wenn etwas schief geht?
Das deine Kleine hübsch ist, und direkt vo Züchter ist, tut da erst einmal nichts zur Sache.
Sie muß vor allen Dingen gesund sein.
Und dazu mußt du die Untersuchungen machen lassen.
 
Joyce&Luna

Joyce&Luna

Registriert seit
20.07.2005
Beiträge
10.749
Gefällt mir
2
Hallo

Dein Züchter hat dir ein Liebhabertier verkauft, wenn du züchten willst muss du das einverständnis von ihr haben. Denn meist kostet Katzen zum züchten mehr.
Dann solltest du dich bevor du züchten willst, über alle informieren. Du muss in einem Verein sein, die Katzen müssen 100% gesund sein und vieles mehr. Mal eben einen Kater drauf springen lassen, damit ist es nicht getan. Es gibt viele Risiken und das kann zum Tod der Kitten und sogar der Mutter führen.
Hier im Forum wirst du keinen Kater finden und ich denke auch in den anderen Foren nicht. Mach dich erst mal richtig schlau und du wirst sehen, dass es so einfach nicht ist.

Anke
 

Andrea-LU

Registriert seit
22.03.2005
Beiträge
1.086
Gefällt mir
0
Hallo,

die erste Anlaufstelle bei der Planung einer Zucht wäre auf jeden Fall der Züchter Deiner kleinen Maus. Er kann Dich bei der Wahl des richtigen Vereins beraten und Dir mit guten Ratschlägen hilfreich zur Seite stehen.

Nachdem alle erforderlichen Untersuchungen vorgenommen wurden, würde ich empfehlen, Dich erst einmal richtig in die Materie einzuarbeiten. Genetik ist da nur 1 Thema, mit dem Du Dich vertraut machen solltest. Wenn Deine Kleine erst 7 Monate alt ist, hast Du für die Vorbereitungen zu Deiner Zucht ja noch locker 5 - 6 Monate Zeit. Diese Zeit solltest Du nutzen, Dir ein dickes Geldpolster für alle Eventualitäten (auch der Deckkater kostet z. B. mehrere hundert EUR) anzuschaffen.

Viele Grüße,
Andrea::w
 

Evliya

Registriert seit
04.09.2007
Beiträge
324
Gefällt mir
0
Hallo Babykatzenmama,

ich verstehe nichts vom Züchten, aber meine Vorschreiberinnen haben schon viel dazu gesagt, worauf Du achten musst, welche Risiken etc. es dabei gibt.

Was mir auffällt, ist die Tatsache, dass Du doch neulich diese Umfrage gemacht hast, weil Deine Familie wegen Deiner Schwangerschaft gegen Deine beiden jetzigen Katzen ist. Meinst Du nicht, dass Du erstens diesen Konflikt durch eine Zucht noch verschärfen würdest, und 2. Dir auch sehr viel aufbürdest, mit Baby und Katzenbabys, und das noch ohne Unterstützung?
 

mousecat

Registriert seit
29.01.2005
Beiträge
4.588
Gefällt mir
1
Hier gibt es nur schöne Katzen und alle sind kastriert,
bis auf die der seriösen Züchter und die stellen Dir
sicher nicht ihren Deckkater zur Verfügung.;-)

Hast Du denn Papiere für die Kleine? Weiß die Züchterin
dass Du mit der Katze züchten möchtest? Meist sind
Zuchtkatzen teurer als Liebhaberkatzen.

Liebe Grüsse
Mousecat
 

zampinos

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
563
Gefällt mir
0
Hallöchen,

ich kann verstehen, dass Du auch gerne einmal kleine Babys haben möchte - wer möchte das nicht? :wink: Aber meine Vorredner haben ja bereits erläutert, was alles dazu gehört... Überlege es Dir daher sehr gut!

Ich habe gerade mal all Deine bisherigen Posts überflogen und ich kann Dir da nur ans Herz legen erstmal über das Verhalten einer Katze mehr zu lernen, denn manches scheint Dir noch nicht so ganz geläufig zu sein (ist nicht böse gemeint!). Denn Du willst ja später das Verhalten Deiner Katzen und auch der Kitten verstehen und danach handeln können, oder?

@ Bienchen:
Nur weil man in einem Verein ist, heißt es noch lange nicht, dass man nicht vermehrt! :wink: Leider denken das viele... Aber so war das von Dir sicher gar nicht gemeint...!?

Viele Grüße

Anke

Edit: Doppelte Verneinung = ? :wink: Mußte ich noch mal verbessern...
 

sanny

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
5.213
Gefällt mir
0
Bevor du anfängts eine Zucht zu planen,solltest du dich erstmal mit der materie auseinandersetzen.Und das erlernt man nicht in ein paar Tagen.

Was mich jetzt aber total erstaunt ist,dass du in einem Thread das geschrieben hast:
Da für mich aber nur Katzen aus dem Tierheim in Frage kommen ( die bei den Züchtern finden eh ein schönes zu Hause bzw. haben es schon)
und gleichzeitig selber dazu beitragen möchtest,dass die THs voller werden.
Versteh mich nicht falsch,ich habe nichts gegen Katzen vom Züchter.
Aber du bist noch weit davon entfernt ein Züchter zu sein.
Sonst hättest du kein Deckkatergesuch in ein Forum gesetzt.
Dir ist hoffentlich klar,dass du deine Katze mit allen möglichen Krankheiten anstecken kannst,wenn du dir einfach von irgendjemanden einen Kater ausleihst.
 

Babykatzenmama

Registriert seit
09.01.2008
Beiträge
510
Gefällt mir
0
Papiere hab ich für die kleine...
Aber mittlerweile bin ich mir gar nicht mehr so sicher ob ich die Kleine decken lassen will. Das ist ja nicht nur zusätzlicher stress für mich sondern auch für das kleine fellbündel..

Danke trotzdem für die Ratschläge!
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Hallo!
Auf Papiere kommt es aber nicht an.

Deine Kleine ist noch viel zu jung. Lass sie kastrieren, Du ersparst ihr und Dir viele Risiken und Stress.

Eine Rolligkeit ist für alle beteiligte sehr anstrengend, eine Schwangerschaft ist sehr aufregend und oft auch gefährlich.
Und für die Kitten muss auch ein guter Platz gefunden werden.

Lass es sein und erfreue Dich an Deiner Süßen, kastriere sie und gut ist es!
::w
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Papiere hab ich für die kleine...
Aber mittlerweile bin ich mir gar nicht mehr so sicher ob ich die Kleine decken lassen will. Das ist ja nicht nur zusätzlicher stress für mich sondern auch für das kleine fellbündel..

Danke trotzdem für die Ratschläge!
Darüber solltest Du Dir im Klaren sein, wenn Du züchten willst!
Es ist nicht nur die Freude an den niedlichen kleinen Katzenbabies. Klar, die ist auch da! Aber auch die Sorge und die Arbeit....
 
Thema:

Katze decken lassen??

Katze decken lassen?? - Ähnliche Themen

  • Katze decken lassen, Kater kastriert

    Katze decken lassen, Kater kastriert: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage die ich hier stelle, weil ich sonst nirgends fündig geworden bin. Ich habe ein Geschwisterpaar bestehend aus...
  • Bengal Katze 12 Monate decken lassen ?

    Bengal Katze 12 Monate decken lassen ?: Hallo erstmal, meine Katze ist knapp 1 Jahr alt und die erste rolligkeit ist vor einigen tagen eingetreten. Auch haben wir einen Kater (EKH) der...
  • wie lange kann man eine katze decken lassen?

    wie lange kann man eine katze decken lassen?: hallo wir haben eine sehr schöne heilige birma, allerdings erst seit wenigen wochen. sie hat schon preise gewonnen, wurde aber nie gedeckt und...
  • Kater hat kein Interesse an rolliger Katze

    Kater hat kein Interesse an rolliger Katze: Hallo, ich frage hier für eine Bekannte, bitte bleibt sachlich. Ich hab hier mal ein wenig rumgeschaut und fragen gesehen die zu meiner passen...
  • Rollige Katze lässt sich nicht decken

    Rollige Katze lässt sich nicht decken: Hallo Ich habe schon öfters hier im Forum nachgelesen, hab mich aber erst jetzt angemeldet und bin in dem Sinn also Neuling hier. Ich habe...
  • Ähnliche Themen
  • Katze decken lassen, Kater kastriert

    Katze decken lassen, Kater kastriert: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage die ich hier stelle, weil ich sonst nirgends fündig geworden bin. Ich habe ein Geschwisterpaar bestehend aus...
  • Bengal Katze 12 Monate decken lassen ?

    Bengal Katze 12 Monate decken lassen ?: Hallo erstmal, meine Katze ist knapp 1 Jahr alt und die erste rolligkeit ist vor einigen tagen eingetreten. Auch haben wir einen Kater (EKH) der...
  • wie lange kann man eine katze decken lassen?

    wie lange kann man eine katze decken lassen?: hallo wir haben eine sehr schöne heilige birma, allerdings erst seit wenigen wochen. sie hat schon preise gewonnen, wurde aber nie gedeckt und...
  • Kater hat kein Interesse an rolliger Katze

    Kater hat kein Interesse an rolliger Katze: Hallo, ich frage hier für eine Bekannte, bitte bleibt sachlich. Ich hab hier mal ein wenig rumgeschaut und fragen gesehen die zu meiner passen...
  • Rollige Katze lässt sich nicht decken

    Rollige Katze lässt sich nicht decken: Hallo Ich habe schon öfters hier im Forum nachgelesen, hab mich aber erst jetzt angemeldet und bin in dem Sinn also Neuling hier. Ich habe...
  • Schlagworte

    bkh decken lassen

    ,

    bangalen decken lassen

    ,

    untersuchungen katzen decken lassen

    ,
    bengalkatze decken lassen
    Top Unten