Katze an die Leine??

Diskutiere Katze an die Leine?? im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo! Wir sind im Begriff eine Norwegische Waldkatze zu adoptieren. Da in unseren Familien entweder nur reine Wohnungskatzen oder Freigänger...

Bärbel Parske

Gast
Hallo!

Wir sind im Begriff eine Norwegische Waldkatze
zu adoptieren.
Da in unseren Familien entweder nur reine Wohnungskatzen
oder Freigänger gehalten wurden, möchte ich
Ihnen folgende Frage stellen: Was spricht für bzw.
gegen ein Zwischending, also eine in der
Wohnung
gehaltene Katze, die man ab und zu an der Leine
ausführt.
Ich habe mir gedacht es funktioniert am besten, wenn man
so früh wie möglich mit dem Training beginnt ,
und daß man dann z.B. bei längeren Besuchen
in der Verwandschaft die Katze mitnehmen kann, oder bei
einem Tierarztbesuch auf die Transportbox verzichten
kann.
Da wir auch den Garten hinter dem Haus nutzen
können, ihn aber leider nicht Katzensicher
einzäunen dürfen, wäre die Leine doch
sicher eine Alternative.
Tut man der Katze überhaupt einen Gefallen damit,
sie an der Leine zu führen?
Kommen dadurch eventuell andere Probleme auf uns zu, die
man sonst nicht hätte?
Wer hat Erfahrungen damit gemacht und kann uns einen Rat geben?

Danke und Gruß
Bärbel Parske
 
12.08.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze an die Leine?? . Dort wird jeder fündig!

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Bärbel!

Ich für meinen Teil, ging früher auch mit Leine raus. Allerdings mit normaler Hauskatze. Das Ergebnis war, dass die Katze heute komplette Freigängerin ist. Sie hat immer mehr gedrängt, immer öfter und bis man sie am Ende allein rausgelassen hat.
Es erfordert wirklich an großer Disziplin und Geduld, da die Katze ja mit der Zeit dann raus will, wenn es ihr passt.

Allerdings gibt es sehr wohl viele Leute hier im Forum, die mit der Leine sehr gute Erfahrungen haben. Es ist also sicher nicht unmöglich.

Zu Verwandten mitnehmen etc. ist sicher eine eigene Sache, aber mit der Leine zum TA würde ich keiner Katze antun wollen. V. a. beim TA wo so viele fremde Tiere und Gesichter sind, ist es sicher feiner für eine Mietz, wenn sie sich in ihrem Korb im letzten Eck verstecken kann, als wenn jeder rein theoretisch an ihr schnüffeln könnte.
Das hat dann mit der Angewöhnung an die Leine nichts mehr zu tun, denn an diese kann sie sich ev. gewöhnen, aber immer wieder fremde Leute etc. ist immer eine neue Herausforderung für sie.

Wobei ich sagen muss, dass es auch Katzen gibt, die lim Wartezimmer beim Arzt ieber auf dem Arm gehalten werden. Ich würde es einfach mal ausprobieren, allerdings besteht halt wirklich das Risiko, dass sie mit der Zeit immer mehr Freiheit fordert. Aber mit Konsequenz schafft man das sicher. :P :P

LG und viel Glück.

Alex
 

LonnieLE

Gast
Wir gehen mit unserem Blacky immer an der Leine im Garten spazieren. An Halsband haben wir ihn schon von klein auf gewöhnt, weil uns erste Katze in einem Neubaublock (!!) entschwunden ist und beim nächsten sollte man wissen wo hin sie gehört, falls was passiert. Als wir in dann in ein Hausgezogen sind, was aber an einer großen Strasse liegt und Katzenklappen und so nicht so günstig bei uns sind, dachten wir auch an das Zwischending und gewöhnten ihn an das Geschirr, was er aber gut annahm, wenns einmal dran war. Wir machen es auch nciht ab, weil das wird dann immer zu umständlich. Mit der Leine gabs nie Probleme. Blacky versucht zwar manchmal weiter als er darf, aber wenn man einmal leicht zieht und dagegen hält versteht er was wir wollen und trabt weiter. Er nutzt die Zeit immer um Gras zu fressen, und macht es sich immer unter den Coniferen gemütlich und macht ein Nickerchen. Oft geht er dann auch von ganz alleine wieder rein. Nach draussen drängelt er manchmal, auch bei schlechtem Wetter, dann versuchen wirs, aber sobald es zu doll regnet oder zu sehr windet, ist er schneller drin als er raus wollte. ER weiß das warme Heim also zu schätzen :D

Ciao
Lonnie
 

Kathy

Registriert seit
22.08.2002
Beiträge
2.227
Gefällt mir
0
Hallöle!
Es gibt solche und solche Katzen. Meinen beiden Großen konnte ich nicht an die möglichkeit Geschirr/Leine gewöhnen. Mein kleines Katerchen ist begeistert! Transportbox ist der absolute Horror für ihn! Zur Zeit ist er nur a.d. Weg zum Tierarzt i.d. Box. In der Praxis a.d. Leine. Er geht auch kleine Wege mit mir spazieren. Ebenso versuche ich so, ihn a.d. Thema Autos heranzuführen und beobachte so sein Verhalten. Zu Besuchen würde ich das Tier allerdings nicht mitnehmen, Katzen sind am liebsten in ihrem Revier/zu Hause. Wenn er immer zu festen Zeiten ausgeführt wird, kann das Tier sich durchaus daran gewöhnen, ohne daß es allein auf Tour geht. Allerdings...bei einer Waldkatze mit ihrem Temperament...
Gruß, Kathy
 
Thema:

Katze an die Leine??

Katze an die Leine?? - Ähnliche Themen

  • Kater/Katze an der Leine...Erfahrungen von Euch?

    Kater/Katze an der Leine...Erfahrungen von Euch?: Hallo liebe Netzkatzen-Dosi's, ich bin vor 10 Monaten mit zwei Katzen aus der Türkei zurückgekehrt. Vielleicht unverantwortlich mit Nichts zwei...
  • Katzen an die Leine?

    Katzen an die Leine?: Hallo, meine 2 Katzen (6 Monate alt) folgen uns auf Schritt und Tritt, uns, das ist meine Hündin und ich. Ganz viele finden das super lustig...
  • Katzen an die Leine??

    Katzen an die Leine??: Hallöchen!!::w Also.....wir haben ja zwei Norweger, 1 Jahr Pori und 10 Monate Falco. Wir wohnen unterm dach und die zwei haben einen abgesicherten...
  • Zwei Katzen an Leine draußen?

    Zwei Katzen an Leine draußen?: Hallo, meine beiden sind es gewohnt auf dem Balkon. Sie sind eher ruhige Vertreter, 1 1/2 Jahre alt. Geschirr habe ich ihnen schon angewöhnt...
  • Katzen an der Leine

    Katzen an der Leine: bin ich die einzige, die das absolut nicht artgerecht findet und ihre Katzen niemals an der Leine ausführen würde? ich les das hier halt öfter...
  • Ähnliche Themen
  • Kater/Katze an der Leine...Erfahrungen von Euch?

    Kater/Katze an der Leine...Erfahrungen von Euch?: Hallo liebe Netzkatzen-Dosi's, ich bin vor 10 Monaten mit zwei Katzen aus der Türkei zurückgekehrt. Vielleicht unverantwortlich mit Nichts zwei...
  • Katzen an die Leine?

    Katzen an die Leine?: Hallo, meine 2 Katzen (6 Monate alt) folgen uns auf Schritt und Tritt, uns, das ist meine Hündin und ich. Ganz viele finden das super lustig...
  • Katzen an die Leine??

    Katzen an die Leine??: Hallöchen!!::w Also.....wir haben ja zwei Norweger, 1 Jahr Pori und 10 Monate Falco. Wir wohnen unterm dach und die zwei haben einen abgesicherten...
  • Zwei Katzen an Leine draußen?

    Zwei Katzen an Leine draußen?: Hallo, meine beiden sind es gewohnt auf dem Balkon. Sie sind eher ruhige Vertreter, 1 1/2 Jahre alt. Geschirr habe ich ihnen schon angewöhnt...
  • Katzen an der Leine

    Katzen an der Leine: bin ich die einzige, die das absolut nicht artgerecht findet und ihre Katzen niemals an der Leine ausführen würde? ich les das hier halt öfter...
  • Schlagworte

    norwegische waldkatze an der leine

    ,

    leine für norwegische waldkatze

    Top Unten