Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns

Diskutiere Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, die Kleine ist erst ein paar Stunden bei uns. Klar, das noch nicht alles super läuft. Es ist nur so, das unsere große ziemlich heftig...

Saanjuni

Registriert seit
23.09.2006
Beiträge
210
Gefällt mir
0
Hallo,
die Kleine ist erst ein paar Stunden bei uns. Klar, das noch nicht alles super läuft.
Es ist nur so, das unsere große ziemlich heftig
die Kleine anfaucht, tut ihr aber nichts, zum Glück.
Mein Mann schaut immer, das die Große bespielt und geschmust wird, damit sie nicht eifersüchtig ist.
Nun ist es aber so, das die Große selbst meinen mann anfaucht und versucht mit der Kralle zu schlagen.

Die Frage ist einfach nur, wie verhält man sich in so einem Moment?
Ruhig bleiben und weiter streicheln? Die Katze wegen fauchen und schlagen "betrafen"? Wie geht man da vor??

Sandra
 
11.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns . Dort wird jeder fündig!

Bienchen67

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
2.787
Gefällt mir
0
Nein , nicht bestrafen .

Die Große ist durcheinander.
Es ist normal , das sie auch euch anfaucht.
Ihr habt diesen "Eindringling" mitgebracht.

Weiter ruhig bleiben , und ihr zeigen , dass sie immer noch Nummer 1 ist.

Und Geduld , Geduld und nochmal Geduld::w
 
onkelfrieda

onkelfrieda

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
1.499
Gefällt mir
0
::w
Hör auf Bienchen67, nicht bestrafen!
Ich würde vielleicht nur nen kurzen Moment inne halten, damit sie vielleicht merkt, dass das nicht in ordnung war aber nicht bestrafen oder so was in der Art.
 

Goldi

Registriert seit
16.11.2005
Beiträge
140
Gefällt mir
0
er sollte einfach ruhig auf sie zu gehen...sie ist ja total durch den Wind!

Das wird schon!;-)
 

Saanjuni

Registriert seit
23.09.2006
Beiträge
210
Gefällt mir
0
ok danke euch. mein Mann versucht es gerade nochmal ;)
Er will ihr ja zeigen das er sie mag, im moment darf er nur nicht :(

Sandra
 

Nadua

Registriert seit
13.05.2004
Beiträge
4.125
Gefällt mir
1
Hallo Sandra,

auch wenns schwer fällt - versucht so zu tun, als ob alles wie immer und völlig normal wäre. Jetzt ist halt eine zweite Katze da - ja und? Wenn ihr besorgt oder aufgeregt seit, und euch anders verhaltet als sonst, macht das für eure Katze die Situation nur noch bedrohlicher.
Es ist für sie schon seltsam genug, dass da plötzlich ein Artgenosse ist. Wenn sich dazu auch noch ihre Menschen ganz komisch und ungewohnt verhalten und sichtlich nervös sind, bringt sie das erst recht durcheinander. Auch wenns gut gemeint ist - selbst gesteigerte Zuwendung (steicheln, bespielen) kann da mehr verwirren als helfen.

Tut das, was ihr halt sonst auch abends tut, und überlasst das andere erst mal den Katzen. Wenn ihr ruhig und gelassen und "alltäglich" bleibt, gibt das auch den beiden ein Gefühl von Sicherheit und Vertrauen.
 

BettyB.

Registriert seit
02.08.2006
Beiträge
380
Gefällt mir
0
Ehrlich gesagt würde ich mich da gar nicht groß einmischen. Du sagst ja selber, dass die Ankunft der Kleinen erst ein paar Stunden her ist. Ich denke nicht, dass sich die Fronten so schnell klären. ::?
Ich würde die zwei beobachten, aber nicht gleich bei jeder Drohgebärde eingreifen.

Viele Grüße,
Elisabeth
 
onkelfrieda

onkelfrieda

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
1.499
Gefällt mir
0
Tut das, was ihr halt sonst auch abends tut, und überlasst das andere erst mal den Katzen. Wenn ihr ruhig und gelassen und "alltäglich" bleibt, gibt das auch den beiden ein Gefühl von Sicherheit und Vertrauen.
Ist denke ich sogar noch besser als sie ständig zu umgarnen...
Wenn sie jetzt nun mal eben grad sauer ist, dann lasst sie sauer sein...
Sie braucht ja auch ein bissel Zeit das zu verdauen.
 

Raupenmama

Gesperrt
Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
4.066
Gefällt mir
1
Hallo,
die Kleine ist erst ein paar Stunden bei uns. Klar, das noch nicht alles super läuft.
Es ist nur so, das unsere große ziemlich heftig die Kleine anfaucht, tut ihr aber nichts, zum Glück.
Mein Mann schaut immer, das die Große bespielt und geschmust wird, damit sie nicht eifersüchtig ist.
Nun ist es aber so, das die Große selbst meinen mann anfaucht und versucht mit der Kralle zu schlagen.

Die Frage ist einfach nur, wie verhält man sich in so einem Moment?
Ruhig bleiben und weiter streicheln? Die Katze wegen fauchen und schlagen "betrafen"? Wie geht man da vor??

Sandra
SPINNST DU????:twisted::twisted::twisted::twisted:

das ist jetzt nicht dein ernst, oder?
Du willst nciht ernsthaft ein völlig verunsichertes, verängstigtes Tier für seine Verunsicherung bestrafen, oder???
 

Saanjuni

Registriert seit
23.09.2006
Beiträge
210
Gefällt mir
0
Ich habe nix getan, nur gefragt.
wenn sie mir egal wäre würde ich kaum hier schreiben oder?
 

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Hallo Sandra,

wir haben mit den Großen gespielt, am besten mit einer langen Angel. Irgendwie haben sie sich dann dabei abreagiert und es ist besser geworden. Toffee hat auch furchtbar gebrummt und war echt sauer, als die Kleine zu uns kam. Am dritten Tag lag er dann mit ihr in einem Sessel und beide haben zusammen geschlafen.
Nur Geduld! Ich würde jetzt gar nicht die Große anfassen wollen, sondern einfach nur mit ihr reden und spielen. Gebt ihr das Futter zuerst und zeigt ihr daß sie weiterhin Eure Nr. 1 ist - das wird schon!

Viel Glück!::w
 
Thema:

Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns

Katze 1 agressiv zu Katze 2 und uns - Ähnliche Themen

  • Unser Kater ist ein Monster bei den Nachbarn... verletzt Katzen, macht Dinge kaputt! HILFE!!!

    Unser Kater ist ein Monster bei den Nachbarn... verletzt Katzen, macht Dinge kaputt! HILFE!!!: Ein liebes Hallo in die Runde.... Ich weiß einfach nicht mehr weiter und hoffe auf Tips, Ideen oder Lösungen. Bin am Ende mit meinem "Latein"...
  • katze agressiv nach Schreck

    katze agressiv nach Schreck: hallo an Alle. Wir haben hier ein ganz akutes problem. Heute morgen lagen unsere Sushi und unsere Nele vor dem offenen Fenster (Fenster ist...
  • wohnungskater wird agressiv, wenn er andere Katzen sieht

    wohnungskater wird agressiv, wenn er andere Katzen sieht: Hallo, Ich habe Kater (Schrödinger) und Katze (Vega), beide 8 Jahre alt, Wurfgeschwister und Wohnungskatzen. Im Allgemeinen verstehen sich die...
  • Kater agressiv gegenüber Katze hilfe

    Kater agressiv gegenüber Katze hilfe: Hi ihr Lieben, wir haben 3 Katzen in Innenhaltung. Simba ist 1 jahr und kastriert May ist ein Jahr und kastriert Nessy ist 6n Monate alt und noch...
  • Agressive Katze

    Agressive Katze: Ich habe mir vor 2 Jahren ein kleines Kätzchen aus dem Tierheim geholt, sie war extrem Ängstlich und kam Monate kaum aus ihrem Versteck raus. Im...
  • Ähnliche Themen
  • Unser Kater ist ein Monster bei den Nachbarn... verletzt Katzen, macht Dinge kaputt! HILFE!!!

    Unser Kater ist ein Monster bei den Nachbarn... verletzt Katzen, macht Dinge kaputt! HILFE!!!: Ein liebes Hallo in die Runde.... Ich weiß einfach nicht mehr weiter und hoffe auf Tips, Ideen oder Lösungen. Bin am Ende mit meinem "Latein"...
  • katze agressiv nach Schreck

    katze agressiv nach Schreck: hallo an Alle. Wir haben hier ein ganz akutes problem. Heute morgen lagen unsere Sushi und unsere Nele vor dem offenen Fenster (Fenster ist...
  • wohnungskater wird agressiv, wenn er andere Katzen sieht

    wohnungskater wird agressiv, wenn er andere Katzen sieht: Hallo, Ich habe Kater (Schrödinger) und Katze (Vega), beide 8 Jahre alt, Wurfgeschwister und Wohnungskatzen. Im Allgemeinen verstehen sich die...
  • Kater agressiv gegenüber Katze hilfe

    Kater agressiv gegenüber Katze hilfe: Hi ihr Lieben, wir haben 3 Katzen in Innenhaltung. Simba ist 1 jahr und kastriert May ist ein Jahr und kastriert Nessy ist 6n Monate alt und noch...
  • Agressive Katze

    Agressive Katze: Ich habe mir vor 2 Jahren ein kleines Kätzchen aus dem Tierheim geholt, sie war extrem Ängstlich und kam Monate kaum aus ihrem Versteck raus. Im...
  • Top Unten