Katerli eingezogen und viele Fragen

Diskutiere Katerli eingezogen und viele Fragen im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Ich hab auch die Cabrio-Box wie Pat und finde sie toll (hat allerdings auch ganz ordentlich Eigengewicht). Ich firststelle die geöffnete Box immer...
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.784
Gefällt mir
107
Ich hab auch die Cabrio-Box wie Pat und finde sie toll (hat allerdings auch ganz ordentlich Eigengewicht).
Ich
stelle die geöffnete Box immer in ein benachbartes Zimmmer, das sie nicht einsehen können, nehme den Delinquenten mit Streicheleinheiten hoch und gehe unauffällig zu der Box, in der er schneller verschwindet als er reagieren kann.
Klappt immer!
Nur sehen dürfen sie die Box vorher natürlich nicht, sonst sind sie verschwunden!
 
Laury

Laury

Registriert seit
13.07.2019
Beiträge
112
Gefällt mir
36
Ich hab auch die Cabrio-Box wie Pat und finde sie toll (hat allerdings auch ganz ordentlich Eigengewicht).
Ich stelle die geöffnete Box immer in ein benachbartes Zimmmer, das sie nicht einsehen können, nehme den Delinquenten mit Streicheleinheiten hoch und gehe unauffällig zu der Box, in der er schneller verschwindet als er reagieren kann.
Klappt immer!
Nur sehen dürfen sie die Box vorher natürlich nicht, sonst sind sie verschwunden!
ich glaub ich probiers mal mit pendeln oder hypnose 🙈😂 aber das werden der herr und ich schon schaffen 💪🙂

heute kam glaube ich auch das erste miau von ihm als ich heim kam 😍 zwar tonlos aber das mäulchen sagte glaube ich miau 😂 und beim kuscheln überlegte er, ob er sich auf mich drauf legen soll....hat sich dann aber doch nicht getraut 😂
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.154
Gefällt mir
216
Solltest du mit der "geflochten Box" deines Freundes solch einen Weidenkorb mit vorne einem Gittertürchen meinen, dann kann ich dir nur davon abraten.
Diese Weidenkörbe sind meist nichts für einen scheuen und dabei temperamentvollen Jungkater ….. diese ein gehangenen Gittertürchen gehen seeeehr leicht auf und es ist schon manche Katze daraus in Panik vor einem Transport daraus entkommen und hat diese Türchen "gesprengt" und waren für immer in einer fremden Umgebung verschwunden.
Diese Art Weidenkörbchen sind mehr NUR Kuschelhöhle oder für fast bewegungsunfähige und Tierarztbesuche liebende Katzen eine Transportmöglichkeit, aber leider kein sicheres Transportmittel.
 
Laury

Laury

Registriert seit
13.07.2019
Beiträge
112
Gefällt mir
36
Solltest du mit der "geflochten Box" deines Freundes solch einen Weidenkorb mit vorne einem Gittertürchen meinen, dann kann ich dir nur davon abraten.
Diese Weidenkörbe sind meist nichts für einen scheuen und dabei temperamentvollen Jungkater ….. diese ein gehangenen Gittertürchen gehen seeeehr leicht auf und es ist schon manche Katze daraus in Panik vor einem Transport daraus entkommen und hat diese Türchen "gesprengt" und waren für immer in einer fremden Umgebung verschwunden.
Diese Art Weidenkörbchen sind mehr NUR Kuschelhöhle oder für fast bewegungsunfähige und Tierarztbesuche liebende Katzen eine Transportmöglichkeit, aber leider kein sicheres Transportmittel.
ui....danke dass du das sagst!!! 🙈 dann kommt das ding def. nicht in frage!!
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.154
Gefällt mir
216
Kannst du mal ein Foto von deiner Box hier zeigen, von der du meinst, das er sie nicht mag?
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.154
Gefällt mir
216
Die ist doch prima und absolut geeignet!
Und die hat ja sogar an der Seite 3 Verriegelungen, das ist dann besonders gesichert, falls mal einer der Riegel nicht richtig fest hält, oder ausbricht...… dann kann trotzdem nichts auf gehen und die Katze dann entwischen.
Und die Möglichkeit, das der TA sie nach der OP liegend in die Box zurück betten kann ist dabei doch auch gegeben.

Bis zum 1. aufwachen nach der Narkose liegen die Katzen ja meist noch in einem Aufwachkäfig beim Tierarzt, damit sie leichter vom Personal gehändelt werden können.
Erst nach der Enduntersuchung durch den TA werden sie dann in die "eigene" Box gelegt ….. dabei ist dann eine Öffnung von oben recht praktisch, denn meist hängen die Katzen noch von der Narkose leicht bedudelt "wie ein nasser Sack" in der Hand, da brauchen die dann nicht von vorne "zu stopfen", bis sie richtig bequem liegt.

Vielleicht kannst du ja mal meinen Vorschlag ausprobieren und mit den o.g. Tricks und geschaffener Gemütlichkeit dem Kater die Box vertraut und beliebt zu machen. Fang einfach mal schon an zu üben, dann ist die Box besser vertraut und kein "Schreckens-Teil" mehr.
 
Laury

Laury

Registriert seit
13.07.2019
Beiträge
112
Gefällt mir
36
Die ist doch prima und absolut geeignet!
Und die hat ja sogar an der Seite 3 Verriegelungen, das ist dann besonders gesichert, falls mal einer der Riegel nicht richtig fest hält, oder ausbricht...… dann kann trotzdem nichts auf gehen und die Katze dann entwischen.
Und die Möglichkeit, das der TA sie nach der OP liegend in die Box zurück betten kann ist dabei doch auch gegeben.

Bis zum 1. aufwachen nach der Narkose liegen die Katzen ja meist noch in einem Aufwachkäfig beim Tierarzt, damit sie leichter vom Personal gehändelt werden können.
Erst nach der Enduntersuchung durch den TA werden sie dann in die "eigene" Box gelegt ….. dabei ist dann eine Öffnung von oben recht praktisch, denn meist hängen die Katzen noch von der Narkose leicht bedudelt "wie ein nasser Sack" in der Hand, da brauchen die dann nicht von vorne "zu stopfen", bis sie richtig bequem liegt.

Vielleicht kannst du ja mal meinen Vorschlag ausprobieren und mit den o.g. Tricks und geschaffener Gemütlichkeit dem Kater die Box vertraut und beliebt zu machen. Fang einfach mal schon an zu üben, dann ist die Box besser vertraut und kein "Schreckens-Teil" mehr.
das werd ich machen :) gemütlich mit kuscheltuch und leckerlies 💪🙂
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.154
Gefällt mir
216
Versuch mal einige Krümel Katzenminze (gibt es auch im Fressnapf, oder Internet, oder als Beilage zu diesen billigen Kratzpappen zu ca. 3,95 €, da liegt dann ein Tütchen bei) in die Box zu streuen ….. die hat bei unseren durchschlagenden Effekt, alle kuscheln und drehen sich dann auf dem "präparierten" Teil, bei Baldrian haben wir hier keinen Erfolg ….. jede Katze hat ja ihre eigenen Geschmacksnerven.

Ich hole mir oftmals diese kleinen weich und kuscheligen Babydecken vom Flohmarkt oder vom Kinder-Basar, die sind so prima bei 60 Grad waschbar und auf dem Flohmarkt für ganz wenig Geld zu bekommen.
Katzen pinkeln oder koten sich ja manchmal aus Angst auf dem Weg zum TA leicht mal in der Box ein …… und nach OP´s verlieren sie auch schnell mal Pipi, ohne das sie es merken, da funktioniert dann der Schließmuskel noch nicht so perfekt ….. es sind dann noch alle Muskeln schlaff durch die Narkose.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.458
Gefällt mir
232
Das kann ich nur bestätigen, die Box ist genau richtig. Und wenn Du die Transportbox vorher noch mit einem Feliway Spray besprühst (siehe hier: FELIWAY CLASSIC Spray), dann sind die Tiere eventuell ruhiger. Viele decken, wenn die Katz in der Box ist, diese auch noch mit einem Handtuch zu. Drücke die Daumen, dass es klappt. (y)(y)
 
Laury

Laury

Registriert seit
13.07.2019
Beiträge
112
Gefällt mir
36
danke für die ganzen tips!! 😘
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
159
Gefällt mir
72
Also ich hab Mittwoch das erste Mal Berührung mit solch einer Box gemacht, als wir sie uns aus dem TH geliehen haben.
Ganz im Gegenteil zu meinen bisherigen Befürchtungen hält das Gitter, an dem du sie ja nachher hochhebst, auch bei dicken Moppelkatern. 😸
Das Einzige, was mir wahrscheinlich fehlen würde, wäre eine Möglichkeit sie mit dem Sicherheitsgurt im Auto anzuschnallen.
Das war bei mir einer der Punkte mich für unsere, relativ dunkle Box zu entscheiden.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.874
Gefällt mir
489
Wir haben auch diese Box, ich führe den Sicherheitsgurt einfach mit durch den Griff. Geht ganz gut.
Die Kissen habe ich aus einem alten Unterbett mit Kopfkissenüberzug genäht. Die kann man dann auch gut bei 60-90 Grad in der Waschmaschine waschen, falls die Katze beim Tierarztbesuch mal undicht wird.
Mit so einem Weidenkorb hatte ich mit unserer ersten Katze mal ein Erlebnis. Nach einer Zahn OP auf der Rückfahrt ließ unsere Zappa es laufen. Ich hatte den Korb auf dem Schoß.......
 
Thema:

Katerli eingezogen und viele Fragen

Katerli eingezogen und viele Fragen - Ähnliche Themen

  • Maxi und Moritz sind eingezogen

    Maxi und Moritz sind eingezogen: Hallo meine Lieben! seit gestern abend habe ich meine neuen mitbewohner, maxi und moritz sind mit 10 wochen bei mir eingezogen :) zwei kleine...
  • Katze ist eingezogen

    Katze ist eingezogen: Hallo, vor ein paar Tagen ist bei uns ein Katzenmädchen eingezogen.Sie ist ein Jahr alt.Wir haben sie von privat. Uns wurde gesagt,daß sie sehr...
  • Katze mit zahlreichen Baustellen ist eingezogen

    Katze mit zahlreichen Baustellen ist eingezogen: Hallo, ihr Lieben, eigentlich war ich auf der Suche nach einem netten Pärchen und bin dann bei einem Kater gelandet, der eine recht traurige...
  • Neue Kätzchen eingezogen

    Neue Kätzchen eingezogen: Hallo, ich habe gestern meine beiden neuen Mitbewohner (Geschwister er und sie) bekommen und beginne mir langsam um die katze sorgen zu machen. Er...
  • Scotty und Ginger sind nun eingezogen

    Scotty und Ginger sind nun eingezogen: Hallo zusammen, ich wusste nicht, wo ich meine Frage einordnen kann, deshalb versuche ich es hier mal. Eigentlich bin ich ja keine Anfängerin, da...
  • Scotty und Ginger sind nun eingezogen - Ähnliche Themen

  • Maxi und Moritz sind eingezogen

    Maxi und Moritz sind eingezogen: Hallo meine Lieben! seit gestern abend habe ich meine neuen mitbewohner, maxi und moritz sind mit 10 wochen bei mir eingezogen :) zwei kleine...
  • Katze ist eingezogen

    Katze ist eingezogen: Hallo, vor ein paar Tagen ist bei uns ein Katzenmädchen eingezogen.Sie ist ein Jahr alt.Wir haben sie von privat. Uns wurde gesagt,daß sie sehr...
  • Katze mit zahlreichen Baustellen ist eingezogen

    Katze mit zahlreichen Baustellen ist eingezogen: Hallo, ihr Lieben, eigentlich war ich auf der Suche nach einem netten Pärchen und bin dann bei einem Kater gelandet, der eine recht traurige...
  • Neue Kätzchen eingezogen

    Neue Kätzchen eingezogen: Hallo, ich habe gestern meine beiden neuen Mitbewohner (Geschwister er und sie) bekommen und beginne mir langsam um die katze sorgen zu machen. Er...
  • Scotty und Ginger sind nun eingezogen

    Scotty und Ginger sind nun eingezogen: Hallo zusammen, ich wusste nicht, wo ich meine Frage einordnen kann, deshalb versuche ich es hier mal. Eigentlich bin ich ja keine Anfängerin, da...
  • Top Unten