Katerkampf - nicht ohne Folgen

Diskutiere Katerkampf - nicht ohne Folgen im Krankheiten-Äußere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; "Tom, da hast Du ja mal wieder ganze Arbeit geleistet..." ...hat die Dosi heute mittag gesagt. Na ja, ich glaube sie hat recht. Am 29...
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
11.130
Gefällt mir
1.595
"Tom, da hast Du ja mal wieder ganze Arbeit geleistet..."

...hat die Dosi heute mittag gesagt.
Na ja, ich glaube sie hat recht.

Am 29. Dezember hatte ich mit Leo aus der Nachbarschaft das "Jahres-Abschluss-Gespräch". Aber irgendwie waren wir nicht der gleichen Meinung, was die Nutzung unseres Gartens angeht.

Ein Wort gab das andere und dann kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung. So steht´s jedenfalls im Protokoll.

Na ja, ich habe mich dann nach dem Gefecht auf die heimische Fenstbank zurückgezogen wo mich im Morgengrauen dann die Dosi entdeckt hat. Sie hat mich sofort ordentlich bemitleidet und gekrault und mit dem neuen Furminator erstmal das zefledderte Fell wieder einigermaßen in Ordnung gebracht. "Gott sein Dank keine Verletzungen, nur etwas loses Fell" hat sie dem Chef beim Frühstück erzählt. Sie war darüber so froh, dass ich es nicht über mich gebracht habe, ihr von der Macke an der linken Pobacke zu erzählen. ::r

Ach, habe ich gedacht, das wird schon wieder. Einfach ein bisschen Ruhe gönnen und gut iss. Man muss ja nicht gleich zeigen, dass einem der Po weh tut.
Ist ihr dann auch gar nicht aufgefallen, auch nicht, dass ich mehr als sonst auf der Fensterbank ausgeruht habe. "Der Bursche ist schlau, der geht nicht raus bei dem vielen Schnee und der Kälte" meinte der Chef. Prima, der hat´s auch nicht geschnallt!

Nur gestern abend, kurz nachdem der Krimi angefangen hatte, fing die kleine Macke total an zu jucken. Ich habe geputzt und geputzt, aber es ließ nicht nach! Und dann kam auch noch so eine schlecht riechende Flüssigkeit aus dem Loch, an dem ich das Fell schon weg geleckt hatte. :evil:

Irgendwie hat die Dosi das dann mitgekriegt und schon war die Kacke am Dampfen! Sofort hat sie Frau Doktor B. angerufen.
"Oh Scheisse," habe ich mir gedacht, "die hat Dir heute Abend noch gefehlt..."

"Wie," hörte ich die Dosi sagen, "nicht da?" Es war nur der Anrufbeantworter von Frau Doktor B. dran. "Na Gott sei Dank!" Meine Gebete waren erhört worden und Frau Doktor, die eigendlich ganz nett ist, sollte mir erspart bleiben. ::j
Also habe ich mich weiter um den juckenden Po gekümmert und hörte mehr nebenher Worte wie "Vertretung - können wir sofort kommen" und lauter solche komischen Sachen.

Dann dachte ich, ich sehe nicht richtig, als der Chef, der gerade noch so friedlich den neuen Walander-Krimi angeguckt hatte, mit dem rosa Kennel um die Ecke kam. 8O

Die Dosi und der Chef haben ohne jeden Skrupel das Überraschungsmoment genutzt, mich einfach überrumpelt und ehe ich mich versah, saß ich im Kennel auf dem Rücksitz im Golf und wir fuhren zur „Vertretung“, Frau H..
Sehr nett die Dame, und unter anderen Umständen hätte ich geschnurrt: "Freut mich, Ihre Bekanntschaft zu machen.." Aber so... :x
Nach kurzem Vorgeplänkel rückte die Dame sofort mit einer Spritze an und es wurde dunkel um mich.

Als ich wieder zu mir kam, lag ich auf einen warmen Kissen und zugedeckt neben dem Bett der Dosi in jämmerlichem Zustand: meine linke Pobacke großflächig rasiert (sieht Sch...aus ), silberfarbig lackiert und zwei Schlauchenden gucken raus. Doch damit nicht genug! Ich habe einen Trichter um den Hals gebunden. Das ist das allerletzte! Dauernd stoße ich damit irgendwo an. Durch die Katzenklappe passe ich angeblich damit nicht und überhaupt - es ist Stubenarrest angesagt. Sauerei! :evil:

Na ja, ich wurde den ganzen Tag über betüdelt und auf einmal bin ich der „arme Schatz“, der „liebe Tom“ und was weiß ich sonst noch alles. Die haben sich echt überschlagen mit Mitleidsbekundungen. Die Lilly hat sogar richtig Angst vor mir. Ich glaube, das liegt an dieser dämlichen Halskrause, die lässt mich, glaube ich, echt gefährlich aussehen. Dabei bin ich damit echt gehandicapt – aber das sage ich der dummen Kuhkatze natürlich nicht. 8)

Außerdem hat mir der Chef heute abend FREIWILLIG und FÜR DEN GANZEN ABEND den Fernsehsessel überlassen!! Hat man sowas schon mal gehört? Allein dafür hat es sich gelohnt, die Schmerzen zu ertragen! Ich bin hier der Matchwinner!! ::j::j::j


Für´s Foto habe ich die rasierte Stelle andecken lassen, ich mach´ mich doch hier nicht zum Affen!

Nebenbei habe ich die Dosi heute ins Telefon sagen hören, dass sie in der Arztpraxis während meiner Operation ganz blass geworden ist und im Wartezimmer mit hochgelegten Füßen auf ein Sofa verfrachtet wurde. Zu Schade, dass ich das nicht gesehen habe… ::bg::bg
Dann hat sie noch gesagt, dass am Dienstag die Halskrause ab kommt und diese Schläuche gezogen werden. Dann bin ich aus dem gröbsten raus. :p

Nach draussen darf ich angeblich erst wieder, wenn das Fell wieder nachgewachsen ist. Na, darüber werden wir aber noch verhandeln. ::w
Und wehe, die Lilly lästert in der Nachbarschaft wegen meiner derzeitigen Frisur – dann kann sie aber was erleben! ::n

So, liebes Katzenforum, jetzt wisst Ihr Bescheid, warum ich mich die nächsten Tage etwas rar mache. ::w

Schöne Grüße

Euer Tom
 

wölkchen

Registriert seit
15.04.2007
Beiträge
623
Gefällt mir
0
Tom Dein neues Jahr fängt aber nicht so gut an ... außer dass Du betütelt wirst und den Fernsehsessel für Dich hast.

Wir drücken Dir die Daumen, dass Du bals alles wieder voll unter Kontrolle hast. Deiner Dosi wünschen wir starke Nerven und einen Knuddelgruß

Daumen und PFotendrück

Belana
 

sonnenschein*

Registriert seit
02.08.2008
Beiträge
1.858
Gefällt mir
0
brrrrrrrrrrrrr,Tom hier ist der Augustin u.ich kann Dir sagen Du hast nicht alles verkehrt gemacht::bgso ein Hausarrest hat was gutes,ich kenn mich da bestens aus,hab ja öfters mal ne Meinungsverschiedenheit mit meiner Angebeten:oops:
Ich schlage ja keine Frauen,aber hallo-ich doch nicht:lol:

aber,es gibt noch einiges für Dich zu beachten:
wenn sich Deine Bedienstete mal erbarmt den Kragen weg zu machen,lass die Wunde in Ruhe (zumindest solange sie Dich beobachtet)
dann bleibt der doofe Kragen ab.
Dann friss nicht alles problemlos,so kommst du zu Rind u.Hähnchenfleisch vom feinsten***Dreamis ect.alles was Dein Herz begehrt;-)
Dann zeige langeweile,damit sich deine Dosi mal an den PC setzt u.paar Dinge für Dich einkauft,alles was DU bis jetzt zuhause rumliegen hast ist doch soooo langweilig!
Ich sage Dir wenn Du das alles so machst,hast Du super Ferien u.einen prima Erholungsurlaub:lol:
Aber von wegen warten bis das Fell nachgewachsen ist,das dauert ja ewig-da musst Du nur lange genug rummaulen,dann wirst Sie schon weich kloppen-aber so 2 Wochen Jahresurlaub zuhause steht uns ja wohl allen zu;-)


brrrrrrrrrrrrrrrrrr Dein kampferprobter Augustin brrrrrrrrrrrrrrr
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
11.130
Gefällt mir
1.595
Tom Dein neues Jahr fängt aber nicht so gut an ... außer dass Du betütelt wirst und den Fernsehsessel für Dich hast.

Wir drücken Dir die Daumen, dass Du bals alles wieder voll unter Kontrolle hast. Deiner Dosi wünschen wir starke Nerven und einen Knuddelgruß

Daumen und PFotendrück

Belana
Belana, ICH brauche die starken Nerven, bei der Dosine!!

brrrrrrrrrrrrr,Tom hier ist der Augustin u.ich kann Dir sagen Du hast nicht alles verkehrt gemacht::bgso ein Hausarrest hat was gutes,ich kenn mich da bestens aus,hab ja öfters mal ne Meinungsverschiedenheit mit meiner Angebeten:oops:
Ich schlage ja keine Frauen,aber hallo-ich doch nicht:lol:

aber,es gibt noch einiges für Dich zu beachten:
wenn sich Deine Bedienstete mal erbarmt den Kragen weg zu machen,lass die Wunde in Ruhe (zumindest solange sie Dich beobachtet)
dann bleibt der doofe Kragen ab.
Dann friss nicht alles problemlos,so kommst du zu Rind u.Hähnchenfleisch vom feinsten***Dreamis ect.alles was Dein Herz begehrt;-)
Dann zeige langeweile,damit sich deine Dosi mal an den PC setzt u.paar Dinge für Dich einkauft,alles was DU bis jetzt zuhause rumliegen hast ist doch soooo langweilig!
Ich sage Dir wenn Du das alles so machst,hast Du super Ferien u.einen prima Erholungsurlaub:lol:
Aber von wegen warten bis das Fell nachgewachsen ist,das dauert ja ewig-da musst Du nur lange genug rummaulen,dann wirst Sie schon weich kloppen-aber so 2 Wochen Jahresurlaub zuhause steht uns ja wohl allen zu;-)

brrrrrrrrrrrrrrrrrr Dein kampferprobter Augustin brrrrrrrrrrrrrrr
Mau! Danke, Augustin für die guten Tips!! Wir Katermänner müssen ja zusammenhalten!

Schöne Grüße
Euer Tom
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Mein lieber Tom,

weißt du denn nicht, dass es dieses Jahr TOTAL in ist, wenn man eine rasierte linke Pobacke hat? Das trägt bei euch bestimmt außer dir noch niemand. Du bist jetzt DER Trendsetter in NRW! Musst dich also deshalb wirklich nicht schämen.

Das mit dem Kragen ist natürlich nicht wirklich toll, aber die paar Tage übersteht ein toller Typ wie du doch locker. Die Lilly denkt bestimmt, dass du eine Mähne wie ein Löwe hast und hat jetzt ordentlich Respekt vor dir. Hat also auch was Gutes, dieses Plastikteil.

Felix und ich wünschen dir gute Besserung und Lisa schickt dir
einen Gute-Besserungs-Schnurrer ::w

PS: Die Sache mit dem Fernsehsessel würde ich an deiner Stelle schamlos ausnützen, aber das sag mal besser deinen Menschen nicht. ;-)
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
11.130
Gefällt mir
1.595
Liebe Uschi,

ich wusste, auf Dich ist Verlass! ::bussi

Meinst Du, der blöde Leo, der Schläger Nemo und der Chauvie Findus lassen sich jetz auch den Hintern rasieren und silbern anmalen?? ::mrblue

Das sind ja total neue Aussichten. Da hat sich die Aktion ja wirklich gelohnt!!

Danke, liebe Uschi und viele Grüße von Deinem Trendsetter 2011!! ::wgruen


P. S. Meinst Du, der rasierte Po hatmeine Chancen bei Fräulein Lisa jetzt noch erhöht? Dann lass ich das sofort nachrasieren, wenn da erste Härchen wiederkommen...::bg::bg
 
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
2
Miaaaaaaau, lieber TOM, hier ist der MILO ::w


Ich muss schon sagen, ich bin ein wenig neidisch auf dich :twisted:


Ich habs bisher nur auf einen tiefen Kratzer über meine Schnute gebracht -- so eine offene, eiternde Wunde hinten links wäre echt mein Traum :rolleyes:


Wenn du wieder soweit o.k. bist, dass du den Fernsehsessel verlassen kannst,
können wir ja mal nen Beratungstermin ausmachen -- ich würde zu gerne wissen, wie das geht ::f


bis dahin: halt dich wacker,

und lass den Anderen bloss nicht gewinnen :twisted:

dein Verehrer MILO
 
AngiKr

AngiKr

Registriert seit
28.10.2008
Beiträge
6.414
Gefällt mir
7
Lieber Tom,
Hat Lilly in der Nachbarschaft schon in Erfahrung bringen können wie es Leo geht?
Der wird doch vermutlich noch viel länger Hausarrest haben müssen als Du?
Du solltest die Situation jetzt bestmöglich für Dich nutzen. Wenn der Chef wieder im Sessel sitzt, setze Dich vor ihn und schau ihn aus dem Kragen leidend an.
Oder wenn Dir das Futter nicht gefällt, dann stellst Du Dich halt extrem ungeschickt an.
Du wirst sehen: Du bekommst, was Du willst, wetten? :wink:
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
11.130
Gefällt mir
1.595
Milo, das kriegen wir hin!!
Ich lasse Dich gerne an meinem Erfahrungsschatz teilhaben!
Ich wollte sowieso Kure anbiten: "Rambo für Anfänger" oder so ähnlich... :wink:
Aber den Fernsehsessel kriegst Du nicht - nur um das klarzustellen... ::bg


Übrigens hat der Chef gerade zur Dosi gesagt, dass er sich morgen Urlaub nimmt, damit ich nicht so alleine bin ich armer, süsser, lieber Tom mit der bösen, bösen Halskrause..... :lol:

Leute, die Sache fängt an, mir zu gefallen...... Ich wette, ich kann ihm ´ne halbe Tube Käsepaste aus dem Kreuz leiern...

@Angi - da kannst Du Gift drauf nehmen, dass er mir alle Wünsche von den leidenden Augen abliest...
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
ich wusste, auf Dich ist Verlass! ::bussi

Meinst Du, der blöde Leo, der Schläger Nemo und der Chauvie Findus lassen sich jetz auch den Hintern rasieren und silbern anmalen?? ::mrblue
Ach weißt du, lieber Tom, wenn du möchtest, dass sie das tun, könntest du ja ein bisschen nachhelfen. ::r Aber ganz ehrlich, denen steht das ganz bestimmt nicht so gut wie dir. Nur ein Kater von Welt kann so etwas tragen.


P. S. Meinst Du, der rasierte Po hatmeine Chancen bei Fräulein Lisa jetzt noch erhöht? Dann lass ich das sofort nachrasieren, wenn da erste Härchen wiederkommen...::bg::bg
Ich bin ganz sicher, Tom! Dein silbernes Pobäckchen passt doch ganz hervorragend zu Fräulein Lisas Fell! :lol:

@Sabine
::bg ::bg ::bg
 

Sabsi69

Registriert seit
04.09.2006
Beiträge
1.137
Gefällt mir
0
Lieber Tom,

wie geht es dir denn mittlerweile? ::? Ist die lästige Halskrause nun endlich ab?
 

Juga

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
3.259
Gefällt mir
7
Lieber Tom

Eh Kumpel ,was müssen wir denn da von dir lesen ?
Popo rasiert ,Halskrause und so ....
was machst du denn für Sachen ?

Na,dann lass dich nur richtig verwöhnen und mit Leckerlis füttern .
Mach auch dem Chef klar ,dass du den Sessel nun für dich brauchst,denn nur durch viel Ruhe wirst du wieder richtig stark und kannst den dummen Katers aus der Nachbarschaft zeigen ,wär das Sagen hat .

Unsere Dosi und wir wünschen dir gute und schnelle Besserung .

Ein liebes Miauuuuu
Joschi,Maiky und ihre Dosi
 
Ziggie

Ziggie

Registriert seit
30.05.2008
Beiträge
6.306
Gefällt mir
1
Och Mensch, Tom. Also sowas .............
Wünsche Dir gute Besserung.
 
ysieben

ysieben

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
2.314
Gefällt mir
0
Hallo Tom, hier iss der Julius.

Ich hab ja nun auch so ein Ding um den Hals.:(


Wie hältst du das bloß aus??
Ich stoße ständig irgendwo an. :?
Und meine Dosine lacht dann auch noch. Besondere Leckereien gibts hier auch nicht. Allerdings machts auch nicht Spaß mit dem Ding sowas zu essen ::?

Jedenfalls drück ich uns die Pfoten, dieses lästige Ding bald los zu haben und vorallen dass wir bald wieder raus können.
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
11.130
Gefällt mir
1.595
Da Toms Genesung rasant schnell geht, hat der Bursche natürlich keine Zeit mehr, lange Geschichten ins Forum zu schreiben. Daher gebe ich mal einen Status-Bericht.

Seit gestern nachmittag ist die Tamponage entfernt und der Trichter abgenommen.
Tja, und was soll ich sagen? Gestern Mittag noch das Leiden Christi :(, gestern abend schon Rambo für Arme..::teufel. ::bg::bg

Als wir von der Tierärztin zurück kamen (übrigens haben wir für die gestrige Behandlung nichts bezahlen müssen), hat sich der Herr erstmal fast 2 Stunden geputzt! Er hat auch die ganzen Verkrustungen rund um die Wunden weggeleckt. Danach sah das ganze schon gar nicht mehr so schlimm aus.
Heute sind die beiden Schnitte, an denen die Tamponage eingesetzt war, schon fast nicht mehr zu sehen, und die eigendliche Wunde ist nur noch ganz klein. Ich hätte nicht gedacht, dass das so schnell verheilt.
Nur der nackte Po ist gewöhnungsbedürftig. ::bg::bg

Als Tom mit der Putzerei fertig war, erwachten seine Lebensgeister zusehends: er hat richtig gefressen, einen Haufen ins Klo gesetzt und seine Ansprüche am Fernsehsessel angemeldet.

Ich möchte nicht, dass er jetzt nach draussen geht. Erstmal müssen die Wunden komplett zu und das Fell zumindest ansatzweise nachgewachsen sein. Das versteht der schwarze Mann aber nicht!

Der geht so ungestüm an die verschlossene Katzenklappe, dass ich Angst um die teure Petporte hatte! Also habe ich einen Holzschieber davor gebaut, an dem er aber massiv gekratzt hat. Daraufhin haben wir eine kleine Kommode vor die Klappe geschoben, damit sie gar nicht mehr zu sehen ist.
Was macht der Kerl? Er attakiert das Möbelstück, so dass man meinen könnte, er versucht es zur Seite zu schieben. Klappt aber nicht! :wink: - Gott sein Dank!

Lilly hat ihm den Auftritt als Hilfslöwe mit seinem Kragen aber noch nicht verziehen. Sie faucht ihn an und lässt ihn nicht näher als einen Meter an sich heran ohne Meckerei. ::s2 Ich hoffe, dass sich das bald gibt.

Ich möchte auch noch vielen Dank an Euch alle für die lieben Genesungswünsche sagen! ::knuddel Tom und ich haben uns sehr darüber gefreut.
 
Eldarion

Eldarion

Moderator
Registriert seit
28.06.2005
Beiträge
26.796
Gefällt mir
657
Hallo Wally,

da bin ich aber froh, dass es meinen schwarzen Paten-Tom schon wieder so gut geht. Er ist wirklich hart im Nehmen, da können meine Weichei-Kater hier so gar nicht mithalten. :lol:

Aber dass er gleich anfängt zu randalieren, nachdem Halskrause und Tamponage weg snd, ist ja schon beeindruckend. Knuddel ihn mal ganz lieb von mir und die Lilly-Dame auch, denn sie musste ja in den letzten Tagen einiges aushalten mit dem Kater vom anderen Stern. ::bg::bg
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
11.130
Gefällt mir
1.595
Das mache ich gern, liebe Patendosi!
 
ysieben

ysieben

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
2.314
Gefällt mir
0
::bg Na dann brauchst du ja die nächste Zeit gute Nerven *malwelcherüberschick* ::bg

Mein Julius hat heut auch versucht, irgendwie raus zu kommen.
Das Katzenklo hat er erst benutzt, als es wirklich nicht mehr anders ging....

ich weis nun, DF hat er schon mal keinen :roll:::bg
 

wölkchen

Registriert seit
15.04.2007
Beiträge
623
Gefällt mir
0
Hat mich das gefreut zu lesen, dass es dem lieben Tom besser geht.

Das er nicht raus darf, da kann ich Dich voll und ganz verstehen. Hoffe, dass sich das mit Lilli bald legt und sie merkt das Tom wieder der "Alte" ist ohne "Halskrause".

Drücke die Daumen und schöner Abend noch
 
Thema:

Katerkampf - nicht ohne Folgen

Katerkampf - nicht ohne Folgen - Ähnliche Themen

  • Krallen abgebrochen und bisswunde nach Katerkampf

    Krallen abgebrochen und bisswunde nach Katerkampf: Hallo! ich bin total beunruhigt und hoffe auf einen Rat von Euch! Gestern abend ist mein Dicker mal wieder mit dem Nachbarskater aneinander...
  • Ähnliche Themen
  • Krallen abgebrochen und bisswunde nach Katerkampf

    Krallen abgebrochen und bisswunde nach Katerkampf: Hallo! ich bin total beunruhigt und hoffe auf einen Rat von Euch! Gestern abend ist mein Dicker mal wieder mit dem Nachbarskater aneinander...
  • Top Unten