Kater wurde blind, hat aber auch andere Probleme.. alles auf einmal!

  • Ersteller des Themas Schokopraline
  • Erstellungsdatum
Schokopraline

Schokopraline

Registriert seit
07.02.2016
Beiträge
167
Gefällt mir
0
Ich weiß leider nur den Kreatinin-Wert: 2,6

Meine Mutter hat vergessen, sich die Werte mitgeben
zu lassen. Aber ich ruf morgen mal dort an. Meine Mama würde sie beim nächsten Termin mitnehmen, aber das dauert mir jetzt zu lange. Sie sollen mir das einfach zuschicken, dann weiß ich bald mehr!

Er ist nicht untergewichtig - eher im Gegenteil.:oops:
 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.200
Gefällt mir
2
Dann ist er im Stadium II.
Sollte man mit den entsprechenden Maßnahmen noch gut so halten können.
Du machst schon alles, was geht - und Du machst es príma!
 
Schokopraline

Schokopraline

Registriert seit
07.02.2016
Beiträge
167
Gefällt mir
0
Danke, Edda, muss mich halt in die Futtersache noch einlesen. Das kommt immer so praktisch, wenn man noch 50 andere Dinge zu erledigen hat. Dabei habe ich gerade das erste Mal seit 3 Jahren frei. Aber auch gut, so hab ich wenigstens zwischendurch Zeit, mich darum zu kümmern ::bg ..

Morgen stelle ich dann alle Werte hier ein, wenn ich sie bekomme. Hier mal ein Bild von ihm, als es mit ihm wieder bergauf ging (nach seiner sehr schlechten Phase letztes Jahr). Selbst da war er nicht zu dünn. :oops:

 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.200
Gefällt mir
2
Was für ein Prachtkerl ::l
Echt schön - er hat halblanges Haar, nicht wahr?
 
Schokopraline

Schokopraline

Registriert seit
07.02.2016
Beiträge
167
Gefällt mir
0
Ja, genau. Und soo flauschig. ::l

Inzwischen ist sein Gesicht sogar wieder fülliger, merke ich gerade. Immer, wenn es ihm gut geht, ist sein Gesicht ziemlich rund. Wenn es ihm nicht so gut geht, eher "spitz".. hm. ::r
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.784
Gefällt mir
6
Ort
Solingen
Hallo Sabine!

Ich habe euren Thread jetzt mal von vorn bis hinten gelesen. Hut ab, wie Du Dich um den Kater kümmerst - wirklich ein ganz bezaubernder Opa.

Ich finde auch, wichtig ist, dass er gut frisst, es muss nicht Nierendiät sein, so dramatisch ist der Kreatininwert nicht. Wenn er sein normales Futter mit Binder lieber mag, ist es auch gut.
 
Schokopraline

Schokopraline

Registriert seit
07.02.2016
Beiträge
167
Gefällt mir
0
mortikater Vielen Dank! Aber er ist ja quasi auch mein "kleiner" Bruder, wir sind zusammen aufgewachsen und waren tagtäglich zusammen, da ist es selbstverständlich, dass man sich kümmert, wenns ihm mal nicht so gut geht. Er hat sich ja auch immer an mein kaputtes Knie gelegt, als mein Kreuzband gerissen war und mir mit seiner Körperwärme geholfen ::l

Es gibt außerdem Neuigkeiten: Er frisst die Nierenschonkost (auch Nassfutter) sehr gut, schmeckt ihm. Hoffentlich bleibt das so! ::w Ansonsten eben das normale mit dem Binder. Als Binder bekommt er Pronefra, reicht das? Oder sollen wir auch nach dem anderen fragen, das ihr erwähnt habt?
 
Schokopraline

Schokopraline

Registriert seit
07.02.2016
Beiträge
167
Gefällt mir
0
Jetzt hab ich aber noch eine kurze Frage. Die Pupillen von Boby reagieren noch, wenn er draußen im Hellen unterwegs ist.. das ist doch gut, oder? Hat das was zu bedeuten?
 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.200
Gefällt mir
2
Das bedeutet nur, dass der Lichteinfall registriert und durch Pupillenkontraktion beantwortet wird - sagt leider nichts aus über das Sehvermögen.
 
Schokopraline

Schokopraline

Registriert seit
07.02.2016
Beiträge
167
Gefällt mir
0
Okay, danke dir! Dann schaun wir mal weiter.. ::?
 
Schokopraline

Schokopraline

Registriert seit
07.02.2016
Beiträge
167
Gefällt mir
0
Hallo ihr Lieben ::bussi

Da ich eine gute Woche im Urlaub war, konnte ich mich zwischenzeitlich nicht melden, aber nun bin ich wieder da!

Boby geht es gut, er genießt die Sonnenstrahlen und frisst ganz in Ordnung. Das spezielle Futter ist manchmal okay, manchmal will er es aber auch nicht. Dann bekommt er eben anderes.

Sollen meine Eltern ihm eigentlich gar kein Trockenfutter mehr geben, wenn es geht? Das mag er aber so sehr.. ::?

Nur meine Eltern sind bald fix und alle.. er schreit nachts immer so zweimal und dann muss man sich mit ihm beschäftigen. Er hört einfach nicht auf, bis man zu ihm kommt, ihn kurz raus lässt, streichelt oder ihm was zu essen gibt. Vielleicht könnte es helfen, wenn man ihm was zur Beruhigung gibt?! Die Ärztin meinte, das wäre möglich, aber meine Eltern wollten es das letzte Mal noch ohne probieren.. aber es hat sich seit Wochen nicht gebessert.
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.735
Gefällt mir
2
Alter
52
Ort
Enzkreis
Es gibt Leute die sagen Trofu nur als Leckerli, wenn möglich gar nicht.
Ich habe hier einen Trofu-Kater, der nix anderes frisst, also kriegt er halt Trofu. Etwas hochwertiger dann wenigstens, nicht Felix o.ä.

Ich denke Bobi schreit weil er sich irgendwie alleine fühlt, nicht weiß wo seine Menschen sind?::? Da er ja doch gehandicapt ist mit seiner Blindheit, fehlt ihm da womöglich die Orientierung.
Würde er nicht im Bett schlafen, dann wäre er bei seinen Menschen?

Lg
Waldi
 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.200
Gefällt mir
2
Ich denke auch, das Schreien kommt durch seine Blindheit, er kann sich ja nur so vergewissern, wo seine Menschen sind!
 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.200
Gefällt mir
2
Können Deine Eltern ihn nicht nachts im Schlafzimmer halten, in seinem Körbchen, wenn er nicht ins Bett soll?
Einfach mal veruschen, ob dann seine Lautäußerungen aufhören.
Das würde ich auf jeden Fall mal versuchen, ehe er Beruhigungsmittel bekommen soll.
 
Schokopraline

Schokopraline

Registriert seit
07.02.2016
Beiträge
167
Gefällt mir
0
Er mag das Nierendiät-Trockenfutter wohl sehr gerne. Aber vielleicht klappt das mit dem Nassfutter bald besser.. ::? manchmal gehts ja..

Also das Problem ist, dass das Haus meiner Eltern dreistöckig ist. Meine Eltern schlafen ganz oben, Boby schläft ganz unten. Wenn man ihn mit hoch nimmt, geht er selber wieder runter. Ich kann mal vorschlagen, dass sie ihn nach oben locken, damit er vielleicht dort schläft und bleibt..

Am Anfang hat mein Papa tagsüber den Weg nach ganz oben versperrt, weil Boby sich dann teilweise verlaufen hat und überall sein Geschäft erledigt hat. Ich glaube aber, nachts kann er hoch kommen und tut es teilweise auch und miaut dann vor dem Bett meiner Eltern. Aber da kommt er nicht hoch, weil das Bett an sich sehr hoch ist. Man könnte ihm aber ein Eckchen dort einrichten...::? Er hat aber wohl auch schon angefangen zu schreien, bevor er blind geworden ist. Nur damals nicht so häufig.

edit: Ich träume aber nun oft komische Sachen von Boby - letztens erst, dass das Bad meiner Eltern überflutet war bis zu den Knien. Boby tauchte in meinem Traum darin herum und kam nur selten zum Luftholen mal hoch.. ist einfach im Wasser herumgehüpft. Was das wohl zu bedeuten hat. :D

edit2: Hab meiner Mama gerade vorgeschlagen, dass sie ihm einen Schlafplatz bei sich einrichten. Mein Papa hatte heute morgen wohl dieselbe Idee und er bekommt nun einen Platz oben bei ihnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.735
Gefällt mir
2
Alter
52
Ort
Enzkreis
das ist schön von Deinen Eltern, Bobi ist jetzt eben hilfsbedürftig und sehr auf seine Menschen angewiesen.

JA das mit der Träumerei...ich träume auch oft von meinen Katzen, nicht schöne Sachen, daß sie aus dem Fenster fallen oder so, furchtbar:roll:
Schön wenn man dann aufwacht und merkt es war nur ein Traum.

LG
Waldi
 
Schokopraline

Schokopraline

Registriert seit
07.02.2016
Beiträge
167
Gefällt mir
0
Ja, auf meine Eltern ist Verlass - mein Papa und meine Mama steht ja auch gerne für ihn auf, aber als Schichtarbeiter (Papa) Boby jeden Wunsch zu erfüllen, ist gar nicht so einfach. ::? Deshalb wird das nun hoffentlich besser, wenn sein Bettchen oben steht. Muss man erst mal drauf kommen.. ::bg

Mal schauen, ob es was bringt. Am Wochenende fahre ich mal wieder heim. ::r
 

Ähnliche Themen


Stichworte

,

engystol ampullen katze

,

surolan nebenwirkungen

,
bauchspeicheldrüseninsuffizienz katze
, cbd für katzen, greift der marder katzen an, katze hat abzess, katze schlaganfall behandlung, cortison für katzen, ist bambus giftig für katzen, eosinophile bei katze zu hoch
Seitenanfang Unten