Kater wurde angefahren

Diskutiere Kater wurde angefahren im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen, ich hätte mal ne Frage. Mein Kater wurde letzte Woche angefahren und nun sind beide Hüftgelenke nicht firstmehr in der Pfanne. Er...

silke h

Gast
Hallo zusammen,

ich hätte mal ne Frage. Mein Kater wurde letzte Woche angefahren und nun sind beide Hüftgelenke nicht
mehr in der Pfanne. Er kann nicht mehr richtig laufen und liegt eigentlich nur noch rum. Die Tierärztin meinte, man kann da nichts machen, nur hoffen dass es besser wird und die Gelenke irgendwo Halt finden. Vielleicht kennt jemand ja einen ähnlichen Fall und kann mir helfen bzw mitteilen was ich noch machen kann...
 
18.09.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater wurde angefahren . Dort wird jeder fündig!

russian

Gast
Hallo Silke,

suche unbedingt einen zweiten TA auf, es ist nicht möglich, daß man hier nichts tun kann, und Dein Kater kann in diesem Zustand nicht bleiben, zumal er sicher auch Schmerzen hat.
Manchmal ist es leider so, daß die Verletzungen bei einem Autounfall so stark sind, daß der TA nicht helfen kann, aber dann muß überlegt werden ob das Tier leidet oder ihm ein unzumutbares Leben bevorsteht, und evtl. eine sehr schwere Entscheidung getroffen werden.
Dich mit dem Tier und einer Hoffnung auf Besserung nach Hause zu schicken ist nach meiner Meinung mehr als falsch.

Viele Grüße und hoffentlich Hilfe und Besserung für Deinen Kater
Russian
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Hallo Silke...sofort in eine Tierklinik..die Hüftgelenke können unter Narkose hoffentlich noch eingernkt werden....das ist Unsinn, wenn die TA sagt da wäre nichts zu machen...Bitte nimm den Kater und fahr sofort in eine Klinik....ich hoffe es sind nicht schon Nervenschäden entstanden.
Durch die augerenkten Gelenke werden Nerven und blutbahnen gequetscht und können bleibend geschädigt werden.
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Was für ein Ta???? Fürchterlich, rate dir auch sofort einen anderen besser noch so wie cat sagt eine Tierklinik aufzusuchen. Drücke euch die Daumen.
 

silke h

Gast
Hallo zusammen,
erst mal vielen Dank für eure Antworten. Ich werde eine Tierklinik aufsuchen. meint ihr das bringt noch was, weil der Unfall ja mittlerweile eine Wochen her ist.
Er hat jetzt auch wieder angefangen zu laufen und es klappt ganz gut, is zwar etwas schief aber immerhin. Die TA hat auch gesagt, dass die Bänder gerissen wären und das die Gelenke nur eingerenkt werden könnten, wenn man die Beide wochenlang danach hochbindet, was ja bei einer Katze unmöglich ist. Eigentlich dachte ich immer, dass sie ganz gut sei, denn Minka wurde schon einmal angefahren, damals mussten wir seinen Schwanz amputieren lassen und er hat es optimal verkraftet ohne Schäden davonzutragen
 

Romeo

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
380
Gefällt mir
0
Hallo Silke

Na, Dein Katerchen hat aber auch Pech :( ! 2x angefahren werden...traurig..

Auch wenn es schon eine Woche her ist würde ich auf jeden Fall trotzdem in die Klinik gehen. Vielleicht ist es ja doch nicht ganz so schlimm, wie Deine TÄ bis jetzt vermutet...

Ich Drück Euch auf alle Fälle die Daumen, dass alles nicht ganz so wild sein wird, wie bis jetzt gedacht.

Gruzz
Chrigu
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Entschuldige Silke aber bei solchen Aussagen sträuben sich mir die Haare....nach ner Woche ist es schwer zu sagen Silke...es besteht die Möglichkeit, das es jetzt mit Sicherheit so ist wie Sie sagt...aber vor ner Woche hätte man das weitaus Komplikationsloser behandeln können. Hol dir Rat in einer Tierklinik..wenn die Gelenke nicht eingerenkt werden, kann es zu Lähmungen aufgrund von gestörter Durchblutung kommen..außerdem dürfte er immense Schmerzen haben.Das ein Tier so leidet ist nicht nötig...mache schnell einen Termin in der Tierklinik am besten noch heute oder morgen....wenn morgen dann fütter ihn heute ab 19 Uhr nicht mehr, dann erbricht er bei einer Narkose nicht.
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Wie... bringt das noch was.......also bitte du kannst das Tier doch nicht einfach so weiter laufen lassen als wäre nichts geschehen. Sichere dich ab und fahre dem Tier zu liebe in die Klinik.
 

Anonymous

Gast
Entsetzt

Hallo Silke,
sorry, aber bei Deinem Posting wurde ich mittelprächtig sauer. Wie kannst Du Dich mit dieser Aussage einer Tierärztin zufrieden geben? Anstatt nach einer Woche hier mal nachzufragen wäre ich umgehend in eine Tierklinik gefahren.
Also schnapp Dir das Tierchen und laß es ordentlich, fachmännisch und gründlich untersuchen und HELFE ihm, es hat sicher große Schmerzen!!!!!!

Außerdem solltest Du Dir auch mal Gedanken darüber machen, wie Du es ändern kannst, das das arme Tier nochmals angefahren oder todgefahren wird. Bist Du Dir eigentlich darüber im Klaren was Du der armen Katze antust?

Sei mir nicht böse, aber mir fehlt jegliches Verständnis!!

Kopfschüttelnde Grüße
Marion
 
Thema:

Kater wurde angefahren

Kater wurde angefahren - Ähnliche Themen

  • Kater frisst nicht nach Narkose in der 2 Zähne gezogen wurden

    Kater frisst nicht nach Narkose in der 2 Zähne gezogen wurden: Hallo zusammen, unsere Kater ist 9 1/2 Jahre und hat schon seit je her schlechte Zähne. Nachdem er am Donnerstag nichts mehr gegessen hat, haben...
  • Kater hat 15-20 cm Bändchen von Strickjacke gefressen...

    Kater hat 15-20 cm Bändchen von Strickjacke gefressen...: Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen, da ich mich eben erst angemeldet habe und zwar aus dem o.g. Grund. Wir haben einen Kater von März 2019 aus...
  • Kater keucht, würgt und hustet

    Kater keucht, würgt und hustet: Hinweis vom Moderatorenteam: Der Beitrag wurde aus einem alten Thread ausgelagert, hier ist das Zitat, worauf sich KaterKris' Beitrag bezieht...
  • Kater Rachenentzündung

    Kater Rachenentzündung: Hallo, ich bin neu hier und brauche dringend euren Rat! Alles begann Anfang August, mein 8 Jähriger Kater Noah hat wenig gefressen, viel...
  • Asthma bei 5 jährigen Kater

    Asthma bei 5 jährigen Kater: Hallo liebe Katzenfreunde und - freundinnen, vor ca. 6 Wochen wurde bei unserem Kater Hobbes Asthma festgestellt. Nach 3 Tagen Tierklinik und...
  • Ähnliche Themen
  • Kater frisst nicht nach Narkose in der 2 Zähne gezogen wurden

    Kater frisst nicht nach Narkose in der 2 Zähne gezogen wurden: Hallo zusammen, unsere Kater ist 9 1/2 Jahre und hat schon seit je her schlechte Zähne. Nachdem er am Donnerstag nichts mehr gegessen hat, haben...
  • Kater hat 15-20 cm Bändchen von Strickjacke gefressen...

    Kater hat 15-20 cm Bändchen von Strickjacke gefressen...: Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen, da ich mich eben erst angemeldet habe und zwar aus dem o.g. Grund. Wir haben einen Kater von März 2019 aus...
  • Kater keucht, würgt und hustet

    Kater keucht, würgt und hustet: Hinweis vom Moderatorenteam: Der Beitrag wurde aus einem alten Thread ausgelagert, hier ist das Zitat, worauf sich KaterKris' Beitrag bezieht...
  • Kater Rachenentzündung

    Kater Rachenentzündung: Hallo, ich bin neu hier und brauche dringend euren Rat! Alles begann Anfang August, mein 8 Jähriger Kater Noah hat wenig gefressen, viel...
  • Asthma bei 5 jährigen Kater

    Asthma bei 5 jährigen Kater: Hallo liebe Katzenfreunde und - freundinnen, vor ca. 6 Wochen wurde bei unserem Kater Hobbes Asthma festgestellt. Nach 3 Tagen Tierklinik und...
  • Top Unten