Kater wird unrein

Diskutiere Kater wird unrein im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Ich habe einen Kater der jetzt 4 Jahre alt ist. Am Anfang waren wir zu 3 mit noch einer Katze in seinem Alter. Beide habe ich...

Patrik

Registriert seit
25.08.2018
Beiträge
84
Gefällt mir
3
Ich habe einen Kater der jetzt 4 Jahre alt ist. Am Anfang waren wir zu 3 mit noch einer Katze in seinem Alter. Beide habe ich kastrieren/sterilisieren lassen. Da ich im 8 Stock wohne sind es reine Wohnungskatzen. 2019 musste ich leider für einige Monate in Krankenhaus und so waren die beiden in Pflege untergebracht. Dort hat man leider die Klos nicht wirklich oft gereinigt und die Katze hat sich leider etwas eingefangen was von den „Betreuern“ erst bemerkt wurde als sie in ihrem eigenen
Erbrochenen lag. Für jede Behandlung war es zu spät und so musste sie 2 Tage bevor ich wieder nach Hause durfte eingeschläfert werden.

Er hat dann angefangen überall zu Markieren. Was ich im durchgehen lassen habe da er seine Spielgefährtin ebenso sehr vermisst hat wie ich und ihr helfen wollte nach Hause zu finden. Das hat sich dann nach einiger Zeit wieder gelegt.
Er hat sich zwar ein Fangirl in der Unterbringung angelacht die im dort ständig hinterhergelaufen ist, aber richtig beschäftigen konnte sie ihn nicht. Sie wurde zum Verkauf als Rassekatze im Käfig gezüchtet und ohne Bezug zu anderen Katzen oder Menschen verkauft. Die vorherige Besitzerin kannte sich mit Katzen nicht aus so dass sie mit ihr überfordert war und sie abgegeben hat. Da der Kater weder von ihr beim Spielen gefordert wird noch weiß wann sie spielen will habe ich vor 2 Jahren noch eine weitere Katze einziehen lassen die viel Harmonie reingebracht hat.

Vor 2 Wochen bin ich erkrankt und habe die Klos (sind 3 Stück) deswegen nicht wie gewohnt Morgens, Mittags & Abends sondern nur 1 mal am Tag gereinigt. Hinzu kam noch das ich in dem einen Klo ein neues Streu versucht habe. Er hat auf die ein T-Shirt, das auf dem Boden lag, uriniert was ich zuerst hingenommen habe da die Klo Pflege ja nicht dem Gewohnten Standard entsprach. Heute habe ich ihn dabei erwischt wie er wieder an die Stelle uriniert obwohl diese völlig frei und sauber war.
Hat jemand eine Idee woran es liegen kann und was ich dagegen tun kann ?
 
17.06.2022
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater wird unrein . Dort wird jeder fündig!
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.611
Gefällt mir
1.253
Hallo Patrik, tut mir sehr leid, wie das alles gelaufen ist mit deiner Erkrankung und der argen Unterbringung. Auch erst einmal mein Beileid zum Verlust deiner Katze.

Was die Unsauberkeit deines Katers angeht ( verrätst du uns seinen Namen? ), sollte man zu allererst das physische abklären, bevor man Mutmaßungen anstellt. Das heißt, dein Kater sollte erst einmal einem Tierarzt vorgestellt und richtig untersucht werden. Dazu gehört ein großes geriatrisches Blutbild und eine Untersuchung der Blase und des Urins. Was bisher auch oft mit Unsauberkeit einhergehen kann, sind Schmerzen, daher sollten auch die Zähne untersucht werden. Es ist schon oft vorgefallen, dass höllische Zahnschmerzen aufgrund von FORL ein wildes Pieseln ausgelöst haben. Erst wenn eine körperliche Ursache ausgeschlossen werden kann, kann man die Ursache im Umfeld suchen. Dass heißt aber nicht, dass es nicht auch mehrere Ursachen für die Unsauberkeit gibt wie Schmerzen, Blasenentzündung, Trauer, Umzug Einsamkeit, falsches Klo-Management ...

Dein Kater hat in den letzten Jahren viele Veränderungen erlebt, wie den Verlust seiner Partnerin, die ihm vielleicht als Konstante Halt gab und immer da war, 2x Umzug und das geänderte Toilettenmanagement. Nun ist eine neue Partnerin da? Wie ist da das Verhältnis? Die meisten Katzen brauchen ein stabiles Umfeld oder zumindest eine Konstante, an der sie sich orientieren. Das kann das Revier sein oder eben eine Person oder ein Artgenosse. Zumindest würde ich zunächst die gewohnte Streu wieder anbieten.
.
 

Patrik

Registriert seit
25.08.2018
Beiträge
84
Gefällt mir
3
Der Racker heißt eigentlich Ronnie. Aber ich nenne ihn nur Bärchen. Der Name ist bei ihm egal da er eh nicht hört, wenn man in ruft. Die die ich mit aus der Pflege genommen habe heißt Coy. Ihre Vorbesitzerin hatte sie eigentlich Joy getauft aber sie ist wie geschrieben sehr schüchtern. Sie wurde in einem Raum mit lauter Käfigen geboren und blieb da bis sie mit 6 -7 Wochen verkauft wurde. Im neuen Zuhause wurde sie gleich aus der Transportbox gezehrt und musste posieren, weil sie so niedlich ist. Schwups war sie hinter der Einbauküche und kam erst wieder raus als man, nach 3 Tagen, die Küche abbaute und sie vorgeholt hat. Als BKH hat sie ja recht kurze Beine und mit der platten Nase bekommt sie auch nicht so viel Luft um mit Bärchen mitzuhalten, wenn er toben möchte. Deswegen kam noch Käfferchen dazu. Sie spielt viel mit beiden, aber vor allem hat sie ihm gutgetan. Seit ihrem Einzug hat er auch aufgehöhrt zu markieren.

Einsamkeit kann ich mir deswegen eigentlich nicht vorstellen. Die beiden sind immer für ihn da und auch Herrchen springt, wenn er ruft. Früher hatten wir z.B. das Arrangement das wenn sie Morgens um 4 spielen wollen sie mich wecken durften wenn meine Tasche für die Arbeit nicht gerichtet war. Da ich vor allem so lange im Krankenhaus war, weil sie versucht haben mein re. Bein vor der Amputation zu retten. Und ich deswegen jetzt Frührentner bin dürfen sie mich immer beanspruchen, wenn sie wollen. Das Bein ist übrigens eins der Handicaps die ich den Zähnen von Bärchen verdanke.

Klos war nur eins mit dem PeeWee Streu. Die anderen sind auf Betonit geblieben. Am Tag bevor er unrein wurde, habe ich es wieder auf Betonit umgestellt.

Schmerzen an den Zähnen oder sonst wo habe ich keine Bemerkt. Er frisst viel TF und anderes nur wenn es was besonderes gibt wie die tägliche Portion Fleisch. Am Mittwoch habe ich etwas Rinderfilet für Pastrami gepökelt und ein paar Lammbratwürste gemacht. Da gab es für alle nochmal extra Portionen und ich habe bei dem was er verschlungen hat nichts bemerkt.

Müsste er bei einer Blasenentzündung nicht überall hin machen ? Er hat jetzt 3 mal an die selbe Stelle gemacht. Der Arzt ist leider erst Montag wieder da und ich wollte schon zu einem wo ich auch vertrauen habe.
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.611
Gefällt mir
1.253
Oh, das mit deinem Bein liest sich böse. Meine Mutter hätte fast mal einen Finger verloren, weil sie den blinden Nachbarskater aus der Hand fütterte und er ihr versehentlich in den Finger biss.

Müsste er bei einer Blasenentzündung nicht überall hin machen ? Er hat jetzt 3 mal an die selbe Stelle gemacht.
Meist geht eine akute Blasenentzündung mit wildem und häufigen Pinkeln einher. Man weiß aber nicht, ob es sich hier um ein akutes oder chronisches Geschehen handelt. Vielleicht ist der pH-Wert des Urins nicht in Ordung und so können sich Kristalle oder Steine bilden, je nachdem, ob der Wert erhöht oder erniedrigt ist. Ebenfalls können, wie schon angesprochen, andere Schmerzen der Auslöser sein. Auch könnte das Klo mit einem negativen Ereignis oder mit Schmerzen in Verbindung gebracht werden. Vielleicht passt deinem Ronnie einfach irgendetwas nicht und Katzen kommunizieren dann oft eben chemisch mit duften Botschaften. Schmerzen kann man daher nie ganz ausschließen, daher sollte erst einmal geschaut werden, bevor man - oder eben zeitgleich - nach anderen Ursachen forscht.

Katzen sind übrigens Meister im Verbergen von Schmerzen und Krankheiten, denn das Zeigen bedeutet Zeigen von Schwäche. Meist sind die Krankheiten bereits so weit fortgeschritten, wenn Katzen Schmerzen zeigen, daß ihnen oft nicht mehr zu helfen ist. Was die Zähne betrifft, solltest du dich hier auch noch einlesen. Unsauberkeit kann auch von Zahnschmerzen ausgelöst werden. Und nur weil eine Katze frisst, heißt das nicht, dass sie keine Schmerzen hat, Sie möchte ja nicht verhungern. FORL z.B. ist nicht durch das Betrachten diagnostizierbar, sondern nur durch orales Dentalröntgen.

FORL - Die Geißel der Katze - Ulm / Neu-Ulm - Kleintierpraxis Ralph Rückert

Ein echtes Groschengrab: Die Katze mit FORL* - Ulm / Neu-Ulm - Kleintierpraxis Ralph Rückert

https://m.facebook.com/KleintierpraxisRueckert/photos/das-grauen-ist-immer-und-überallzumindest-was-die-forl-bei-katzen-angehtsorry-di/1406589342779385/


Gepökelte Pastrami und Lammbratwürste sind jetzt nicht so der Knaller als Leckerli und sollten schon gar nicht in größeren Portionen verabreicht werden.
.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.085
Gefällt mir
1.975
Hallo Patrik,
Schön dass du dich so um deinen "zoo" aus Bärchen, Käfferchen und Coy kümmerst.
Das mit deinem Bein klingt ja dramatisch, ich hoffe es konnte gerettet werden.

Meinen Kater hab ich als chronisch unsauber aus dem Tierheim geholt, hier zeigte er es nur gaaaaaanz selten und eher wenn es ihm nicht gut ging (gesundheitlich) oder er gestresst ist (z.Bsp. hab ich letztens hier groß mal alles ausgeräumt und aussortiert, da gab es ein Malheur).
Ich hoffe ihr findet den Grund, würde auch mal komplett checken lassen.
Schaden kann es ja nicht.

Bezüglich Zähne kam meiner hier mit gaaaaanz schlechten Zähnen (dauer-sabbern und mundgeruch aus der hölle) an. Am Fressverhalten hat man das aber nicht gemerkt, raus kam aber alles bis auf vorne.

Viel erfolg für euch
 

Patrik

Registriert seit
25.08.2018
Beiträge
84
Gefällt mir
3
Bei dem Fressen ging es mir darum das er ja TF frisst und bei Zahnschmerzen würde er ja eher zu NF tendieren. Selbiges gilt für rohes Fleisch da es ja nicht so breiig ist wie NF und somit ja eigentlich auch eher nichts bei Zahnschmerzen ist.
Schmerzen verbergen sie eigentlich nicht. Eher kommen sie zu Herrchen damit er was dagegen macht. Er hat das eigentlich nur einmal gemacht und das auch nur bei Käfferchen. Die kleine ist halt sehr dominant. Sie ist ja als letztes eingezogen und wollte auch keine Schnupperphase. Sie hat sich nur gewundert was die anderen Katzen in ihrem Revier machen. Ich hatte von Trixie ein Drahtverstärktes Netzt gekauft wo ich den Balkon neu gemacht habe. Nach ein paar Minuten war es durchgebissen und ich konnte ihn leider nicht vor dem Sturz bewahren. Beim Sturz vom 8 Stock hat er sich natürlich einige blaue Flecken geholt. Erging dann auf nichts was höher als 10 cm ist und Käfferchen hat jedes mal wenn sie in seine Nähe kam den Schwanz aufgebauscht und angefangen zu fauchen. Er hat sich dann immer bei mir aufgehalten und gesund gespielt wenn sie in die Nähe gekommen ist.
Der Tierarzt ist leider erst am Montag wieder da und wir haben hier zwar eine Tierklinik aber die sind sehr schnell mit der Todesspritze zur Hand.

Das Bein ist zwar noch dran aber hin. Längerere Belastung wie gehen oder stehen, oder sowas wie Autofahren werde ich damit nicht mehr.
 
Thema:

Kater wird unrein

Kater wird unrein - Ähnliche Themen

  • Kater "meckert" durchgehend und isst nicht

    Kater "meckert" durchgehend und isst nicht: Guten Abend zusammen, das Verhalten meiner beiden Kater, Kaito und Kalle, hat sich seit der Zeitumstellung auf die Sommerzeit massiv verändert...
  • Dauerhafte Meckerei von kastriertem Kater

    Dauerhafte Meckerei von kastriertem Kater: Hallöchen Benötige mal Euer Schwarmwissen : Mein 3jähriger kastrierter Kater meckert durchgehend. Ruhe ist eigentlich nur, wenn er schläft...
  • Tipps und Tricks für meine 5er Bande

    Tipps und Tricks für meine 5er Bande: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu hier und hoffe ihr könnt mir Helfen. Erst mal zu uns hier im Haus leben 5 Samtpfoten. Unsere 3 "alten" Damen...
  • Freigang-Kater ist genervt und geht fremd

    Freigang-Kater ist genervt und geht fremd: Buenos días aus dem schönen Spanien, ich bin neu in diesem Forum und habe direkt auch schon eine Frage ans Schwarmwissen. Ich versuche, die...
  • Neuer Kater schreit auf einmal Stundenlang

    Neuer Kater schreit auf einmal Stundenlang: Hallo liebes Forum, ich brauche Hilfe mit meinem Kater. Ich erläutere erstmal die Situation. Wir haben unseren 4 Jahre alten Birma-Kater Norbert...
  • Ähnliche Themen
  • Kater "meckert" durchgehend und isst nicht

    Kater "meckert" durchgehend und isst nicht: Guten Abend zusammen, das Verhalten meiner beiden Kater, Kaito und Kalle, hat sich seit der Zeitumstellung auf die Sommerzeit massiv verändert...
  • Dauerhafte Meckerei von kastriertem Kater

    Dauerhafte Meckerei von kastriertem Kater: Hallöchen Benötige mal Euer Schwarmwissen : Mein 3jähriger kastrierter Kater meckert durchgehend. Ruhe ist eigentlich nur, wenn er schläft...
  • Tipps und Tricks für meine 5er Bande

    Tipps und Tricks für meine 5er Bande: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu hier und hoffe ihr könnt mir Helfen. Erst mal zu uns hier im Haus leben 5 Samtpfoten. Unsere 3 "alten" Damen...
  • Freigang-Kater ist genervt und geht fremd

    Freigang-Kater ist genervt und geht fremd: Buenos días aus dem schönen Spanien, ich bin neu in diesem Forum und habe direkt auch schon eine Frage ans Schwarmwissen. Ich versuche, die...
  • Neuer Kater schreit auf einmal Stundenlang

    Neuer Kater schreit auf einmal Stundenlang: Hallo liebes Forum, ich brauche Hilfe mit meinem Kater. Ich erläutere erstmal die Situation. Wir haben unseren 4 Jahre alten Birma-Kater Norbert...
  • Top Unten