Kater versucht immer auszubüxen

Diskutiere Kater versucht immer auszubüxen im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo! Meine 3 Katzen dürfen nicht nach draussen. Nun ist es aber heute passiert, dass der große Kater beim Aufmachen der Wohnungstüre...

birgit77

Registriert seit
08.06.2007
Beiträge
70
Gefällt mir
0
Hallo!
Meine 3 Katzen dürfen nicht nach draussen. Nun ist es aber heute passiert, dass der große Kater beim Aufmachen der Wohnungstüre rausgeflitzt ist. Das macht er ja immer schon gerne. Er
läuft dann in denn Keller (Mehrparteienhaus) oder in den 1.Stock und wälzt sich auf dem Boden u. läßt sich auch wieder einfangen.
Nun ist er heute abgehauen, weil die Haustüre auf war. Wir konnten ihn zum Glück wieder einfangen, möchten aber vermeiden, dass das wieder passiert.
Was kann ich machen, wenn ich 1. von aussen die Wohnungstüre aufsperre (gut, da kann ich aufpassen, dass die Haustüre geschlossen ist) bzw. die Wohnung verlasse, dass Shirkan nicht ausbüxt?
Klingeln bringt beim ihm nichts, da hat er keine Angst davor und auf "nein" hört er auch nicht
 
28.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater versucht immer auszubüxen . Dort wird jeder fündig!

Little-Lion

Registriert seit
17.11.2005
Beiträge
278
Gefällt mir
0
Bei mir gehts wenn ich Einkaufstasche, Handtasche etc. direkt am Boden zum Türschlitz halte wenn ich aufsperre, somit treib ich sie gleich mal nen Meter weg von der Tür. Wenn ich noch was draußen stehen habe sperr ich die zwei dann weg.
 

Jessi & Konrad

Registriert seit
23.03.2006
Beiträge
6.444
Gefällt mir
0
Hallo,

meine Jungs stehen auch bereits vor der Haustür wenn ich nach Hause komme...
Und gehen dann auch sofort ins Treppenhaus- da kann ich nichts gegen machen.
Ich habe mir von Anfang an angewöhnt, dann sofort in die Wohnung zu gehen, Leckerchendose zu schütteln und die Kater zu rufen.

Das klappt ganz gut !
Inzwischen gehen sie zwar auch jedesmal ins Treppenhaus, gehen aber nicht die Stufe runter sondern bleiben stehen und warten bis ich sie mit den Leckerchen in die Wohnung locke !:wink:
 
Zuletzt bearbeitet:

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Hallo!
Meine 3 Katzen dürfen nicht nach draussen. Nun ist es aber heute passiert, dass der große Kater beim Aufmachen der Wohnungstüre rausgeflitzt ist. Das macht er ja immer schon gerne. Er läuft dann in denn Keller (Mehrparteienhaus) oder in den 1.Stock und wälzt sich auf dem Boden u. läßt sich auch wieder einfangen.
Komisch, meiner ist genauso, rennt auf den Flur, gerne in den Keller und wälzt sich auf dem Boden! 8O Was hat es denn mit dem Wälzen auf dem Boden auf sich? Das frage ich mich schon lange. Dabei miaut er immer laut im Treppenhaus und findet anscheinend toll, daß es so schallt :roll:
 

birgit77

Registriert seit
08.06.2007
Beiträge
70
Gefällt mir
0
Genau, macht Shirkan auch. Wahrscheinlich freut er sich! wenn ich von aussen komme, halt ich meine Tasche oder Schlüssel vor sein Näschen. Aber es passiert trotzdem mal, dass er flitzt. Aber Ausbüxen wenn ich in die Wohnung will, ist kein problem. Eher wenn ich aus der Wohnung gehen will, muss ich aufpassen, da ich ja nicht weiss, ob die Haustüre auf ist.
Dachte an irgendein Geräusch oder so, dass ich machen kann, damit er drinbleibt.
Aber vielleicht versuch ichs ja mal mit ein paar Trockenfutterstückchen als Ablenkung
 

Jessi & Konrad

Registriert seit
23.03.2006
Beiträge
6.444
Gefällt mir
0
Genau, macht Shirkan auch. Wahrscheinlich freut er sich! wenn ich von aussen komme, halt ich meine Tasche oder Schlüssel vor sein Näschen. Aber es passiert trotzdem mal, dass er flitzt. Aber Ausbüxen wenn ich in die Wohnung will, ist kein problem. Eher wenn ich aus der Wohnung gehen will, muss ich aufpassen, da ich ja nicht weiss, ob die Haustüre auf ist.
Dachte an irgendein Geräusch oder so, dass ich machen kann, damit er drinbleibt.
Aber vielleicht versuch ichs ja mal mit ein paar Trockenfutterstückchen als Ablenkung
Konrad bewacht auch sofort die Haustür wenn ich Anstalten mache die WG zu verlassen...:roll: :lol:
Ich werfe dann ein TF Leckerchen, er rennt und holt sich das Stückchen und ich gehe schnell aus der WG...
Das zum Thema "Katzen erziehen sich ihre Menschen".::bg ::bg ::bg
 

Fridolin

Registriert seit
24.11.2005
Beiträge
488
Gefällt mir
0
Ich werfe dann ein TF Leckerchen, er rennt und holt sich das Stückchen und ich gehe schnell aus der WG...
Das ist ja wirklich eine gute Idee.
Ich habe immer einen Rucksack dabei, der ist dann sehr praktisch, wenn ich ihn beim Heimkommen in die Haustür schiebe.
Meistens klappt das ganz gut, stimmt, aber ich hatte auch mal einen Kater, der das Spiel schnell durchschaut hat.
Er ist keinem Leckerchen mehr hinterhergelaufen, sondern ist noch hartnäckiger an der Tür geblieben, weil er ganz genau wusste, dass ich das Haus gleich verlassen werde... :roll: :lol:
 

Jessi & Konrad

Registriert seit
23.03.2006
Beiträge
6.444
Gefällt mir
0
Meistens klappt das ganz gut, stimmt, aber ich hatte auch mal einen Kater, der das Spiel schnell durchschaut hat.
Er ist keinem Leckerchen mehr hinterhergelaufen, sondern ist noch hartnäckiger an der Tür geblieben, weil er ganz genau wusste, dass ich das Haus gleich verlassen werde... :roll: :lol:
Eben !
Konrad hat das Spiel ja auch durchschaut....denn er will ja gar nicht mehr rausgehen...sondern stellt sich an die Haustür um seine Leckerchen zu bekommen :lol:
Werfe ich keine und mach die Tür auf, geht er raus und dreht sich sofort wieder zu mir um- so nach dem Motto "Und ? Wo bleiben meine Leckerchen ?" :lol:

Das sind richtige Schlitzohren ! ::bg
 

birgit77

Registriert seit
08.06.2007
Beiträge
70
Gefällt mir
0
Meine bekommen jetzt auch wenn ich gehe Leckerlis geworfen, damit kann ich unauffällig verschwinden!
 

Gretchen

Registriert seit
23.11.2007
Beiträge
30
Gefällt mir
0
Hallo

Erstmal Prosit 2008 ! ::bb

Genau die Frage wollte ich auch mal stellen.
Bei mir ist das so, ich komme meist mit einem Einkaufswagen nach Hause und da ist es eher schwer meine Katze von der Türe fern zu halten.
Ich hab mir schon überlegt mit "nein" sagen oder so.
Aber das bringt nichts. Die kleine hört mich schon von draußen kommen.
Ich habe ein Brett bei der Tür hingestellt das wenn sie vom Wohnzimmer geschoßen kommt nicht gleich hinaus flitzen kann.
Aber ich tu mir schwer beim reinkommen, vorallem mit dem Einkaufswagen, weil ich den ja hinter mir her ziehe und bis ich dann die Türe zu mache ist sie schon ganz nahe bei der Tür und versucht raus zu rennen.:|
Ich hab das schon so gemacht, dass wenn ich aufsperre, gleich den Schlüssel draußen herausziehe und dann die Türe einen Spalt aufmache und dann rein flitze.:lol: (soweit ich flitzen kann):lol:
Naja habt ihr vielleicht andere Lösungen ?

tschüß
Gretchen::w
 

Chiyo

Registriert seit
06.10.2004
Beiträge
512
Gefällt mir
0
Reingehen: Bücken und Katze wegschieben.

Rausgehen: Rückwärts die Wohnung verlassen, Katze dabei ansehen. Wenn ein strenger Blick und "Nein!" nicht reicht, bücken und Katze wegschieben.

Wenn man sich krankheitsbedingt nicht bücken kann, hat man ein Problem. :-(

Dann hilft die Leckerli-Wegwerfmethode. :-)
 

Min & Niclas

Registriert seit
08.06.2009
Beiträge
1.223
Gefällt mir
0
Komisch, meiner ist genauso, rennt auf den Flur, gerne in den Keller und wälzt sich auf dem Boden! 8O Was hat es denn mit dem Wälzen auf dem Boden auf sich? Das frage ich mich schon lange. Dabei miaut er immer laut im Treppenhaus und findet anscheinend toll, daß es so schallt :roll:
Durch einen anderen Thread bin ich gard auf den hier gestoßen und hab ein wenig gelesen. Aber hier musste ich laut loslachen. GENAU SO ist es bei uns. Niclas rollt sich unten im Kellerdreck auch immer rum und grölt vor sich hin. Und so laut, wirklich als würde er sich freuen, dass es so schallt. hihihi von der Seite her hab ich das noch gar nicht gesehen.
Lustig , dass es auch anderen so geht ::bg
 
Thema:

Kater versucht immer auszubüxen

Kater versucht immer auszubüxen - Ähnliche Themen

  • Kater "meckert" durchgehend und isst nicht

    Kater "meckert" durchgehend und isst nicht: Guten Abend zusammen, das Verhalten meiner beiden Kater, Kaito und Kalle, hat sich seit der Zeitumstellung auf die Sommerzeit massiv verändert...
  • Dauerhafte Meckerei von kastriertem Kater

    Dauerhafte Meckerei von kastriertem Kater: Hallöchen Benötige mal Euer Schwarmwissen : Mein 3jähriger kastrierter Kater meckert durchgehend. Ruhe ist eigentlich nur, wenn er schläft...
  • Tipps und Tricks für meine 5er Bande

    Tipps und Tricks für meine 5er Bande: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu hier und hoffe ihr könnt mir Helfen. Erst mal zu uns hier im Haus leben 5 Samtpfoten. Unsere 3 "alten" Damen...
  • Freigang-Kater ist genervt und geht fremd

    Freigang-Kater ist genervt und geht fremd: Buenos días aus dem schönen Spanien, ich bin neu in diesem Forum und habe direkt auch schon eine Frage ans Schwarmwissen. Ich versuche, die...
  • Neuer Kater schreit auf einmal Stundenlang

    Neuer Kater schreit auf einmal Stundenlang: Hallo liebes Forum, ich brauche Hilfe mit meinem Kater. Ich erläutere erstmal die Situation. Wir haben unseren 4 Jahre alten Birma-Kater Norbert...
  • Ähnliche Themen
  • Kater "meckert" durchgehend und isst nicht

    Kater "meckert" durchgehend und isst nicht: Guten Abend zusammen, das Verhalten meiner beiden Kater, Kaito und Kalle, hat sich seit der Zeitumstellung auf die Sommerzeit massiv verändert...
  • Dauerhafte Meckerei von kastriertem Kater

    Dauerhafte Meckerei von kastriertem Kater: Hallöchen Benötige mal Euer Schwarmwissen : Mein 3jähriger kastrierter Kater meckert durchgehend. Ruhe ist eigentlich nur, wenn er schläft...
  • Tipps und Tricks für meine 5er Bande

    Tipps und Tricks für meine 5er Bande: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu hier und hoffe ihr könnt mir Helfen. Erst mal zu uns hier im Haus leben 5 Samtpfoten. Unsere 3 "alten" Damen...
  • Freigang-Kater ist genervt und geht fremd

    Freigang-Kater ist genervt und geht fremd: Buenos días aus dem schönen Spanien, ich bin neu in diesem Forum und habe direkt auch schon eine Frage ans Schwarmwissen. Ich versuche, die...
  • Neuer Kater schreit auf einmal Stundenlang

    Neuer Kater schreit auf einmal Stundenlang: Hallo liebes Forum, ich brauche Hilfe mit meinem Kater. Ich erläutere erstmal die Situation. Wir haben unseren 4 Jahre alten Birma-Kater Norbert...
  • Top Unten