Kater tot - Katze frißt nicht!

Diskutiere Kater tot - Katze frißt nicht! im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Seit 20 Tagen ist mein Gingele tot und Buffy frißt immer schlechter. Ich hab schon alles probiert, ihr am Tag 4-5 Sorten NaFu gegeben, sie läßt es...

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Seit 20 Tagen ist mein Gingele tot und Buffy frißt immer schlechter. Ich hab schon alles probiert, ihr am Tag 4-5 Sorten NaFu gegeben, sie läßt es ungerührt stehen. Wohl geht sie hin und schnuppert und dann läuft sie wieder weg. Mal frißt sie 20 - 30 gr. und mal nicht. :(
Der Rest ist für die "Katz" sprich Klo oder für die 4 Stallkatzen, die sich gar nicht mehr einkriegen, wegen dem Futter, die holen mich schon am Parkplatz ab. :lol:
Hab in den letzten 3 Wochen alles Mögliche an Futter gekauft - nichts zu machen. :? Wohlgemerkt
Premium-Futter: Hills, Iams, Miamor, Animonda usw., usw. TroFu Hills und Royal Canin....
Gibt es von Hills Senior nur eine einzige Sorte? Hab bei ZooPlus 6 Dosen bestellt, sind alle gleich - frißt sie auch nicht. Von den Aldi-Schälchen hat sie letztens 1 ganzes gefressen, am nächsten Tag dafür wieder fast nichts. Wenn ich da was anderes druntermische ist auch nichts zu machen. Hab von Hills das Kitten-TroFu gekauft, weil die Verkäuferin bei Kölle-Zoo gesagt hat, daß da keine Katze widerstehen kann - Buffy k a n n !!!! :( :( :( Von den 100 gr. die ich am Montag hingestellt hab fehlen heute max. 20 gr.
Sie wird immer dünner hat mindestens 1,5 kg abgenommen (vorher 5,5 kg für eine Katze von ihrer Größe normal). Früher habe ich immer Whiskas gegeben, bis vor ein paar Monaten haben sie es zumindest teilweise gefressen, aber zum Schluß blieb immer mehr stehen :evil: Auch der Kater wollte nicht mehr so richtig. Dann waren die Aldi-Schälchen eine zeitlang "in". Und jetzt treibt sie mich langsam an den Rand eines Nervenzusammenbruchs...

Heute Abend werden wir einen Kater anschauen, hoffentlich gefallen wir ihm und hoffentlich gefällt er dann auch Buffy! Denke daß sie wieder einen "Vorkoster" braucht. Wenn der Kater gefressen hat, hat sie auch Hunger bekommen.
Drückt uns die Daumen, daß wir dem Kater gefallen. Wenn sie das Wort Kater hört, rennt sie zur Tür!

Wer weiß Rat? Fleischbrühe, Hühnerbrühe schmeckt im Übrigen auch nicht,
Tunfisch, Hühnchen usw. scheint zu stinken, da hat sie sich angewiedert abgewendet. Auch Schinken, den Candy Man so sehr liebte und den sie so quasi aus Solidarität mitgefressen hat - igitt... !!! :evil: :evil:

Wenn sie nicht bald frißt, werden wir uns eine Ritterrüstung machen lassen müssen um sie Zwangsernähren zu können - mir graut!!! :cry:

Hilfe!!

Liebe Grüße

Gabi u. Buffy
 
13.02.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater tot - Katze frißt nicht! . Dort wird jeder fündig!

Fischkopf

Gast
Hallo Gabi,
so etwas wie euch passiert ist, ist meine schlimmst Befürchtung.... Miss Sophie und Batman sind auch 2 abslout symbiotische Katzen - wenn sie nicht frißt, frißt er auch nicht, geht sie aufs Klo, geht er auch, schläft sie, schläft er.....
So wunderbar das auch ist, habe ich im Hinterkopf immer die Angst, was passiert, wenn mal einer von beiden nicht mehr da ist...

Ich kann dir nicht wirklich weiterhelfen, aber vielleicht tröstet es dich ein bißchen, daß ich deine Situation gut verstehen kann.
Was man noch machen kann, um Buffy den Appetit wiederzubringen, weiß ich auch nicht. Aber meine Erfahrung ist, daß Katzen gute Tröster sind - zumindest für Menschen. Vielleicht gelingt es einer neuen Katze oder einem neuen Kater, sie zu trösten und ihr das Gefühl der Einsamkeit ein bißchen zu nehmen. Das wünsche ich euch wirklich sehr. Bestimmt wird es nicht leicht für sie, wieder so ein Vertrauen aufzubauen, aber wenn es ein lieber und lebenslustiger Kater ist, kann er sie hoffentlich wirklich mitreißen. Ich drücke euch alle Daumen und bin gespannt, was aus eurem Katerbesuch heute abend wird.
Viele Grüße
 

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Hallo Fischkopf,

vielen Dank für Deine Antwort.

Was die Symbiose zwischen Candy Man und Buffy betrifft, so war das bei weitem nicht so wie bei Deinen beiden Miezen.
Buffy hat den Kater oft geärgert um nicht zu sagen "gepiesackt". aber er war so ein geduldiger Engel er hat sich fast alles gefallen lassen. Manchmal ist sie vom Kratzbaum runter auf den Kater gesprungen und hat ihn ins Ohr gebissen usw., usw. Gut, das war nicht immer, aber ich hatte so manches Mal den Eindruck, daß er es büßen muß, wenn er mal zuviel Streicheleinheiten (ihrer Meinung nach) von uns Dosis bekommen hat. Die konnte richtig eifersüchtig werden, und dann ihr Blick - auweia! :roll: Gut, es gab nie ein Geschrei und nie ein Gefauche, also denke ich mal,das es mehr oder weniger Spiel war, aber es war schon erstaunlich, sie hatte ihn immer im Auge und hat regelrecht gelauert und dann wurden ihre Augen immer schmäler...Attacke...Ich habe die beiden eigentlich selten einträchtig nebeneinander stehen oder sitzen sehen. Meist war Buffy auf dem Kratzbaum und der Kater auch der Couch.

Deshalb hätte ich auch nie gedacht, daß sie der Verlust vom Kater so arg mitnehmen würde.
Wir hatten eher damit gerechnet, daß sie es genießen würde nun alleine alle Streicheleinheiten zu bekommen, weil sie vorher ja doch immer recht eifersüchtig reagiert hat - naja, so kann man sich täuschen. :?

Bin auch gespannt auf heute Abend. Ufff........
Kannst um 18.30 h mal bitte an mich denken?

Liebe Grüße

Gabi u. Buffy
 

Fischkopf

Gast
Ja, ich denke an euch!! Hm, klingt ja echt nicht so, als sei diese Reaktion von Buffy vorhersehbar gewesen.... Bei meinen ist das von Anfang an so gewesen, daß sie wie siamesische Zwillinge sind. Miss Sophie verbringt ein bißchen mehr Zeit draußen als er, und wenn Besuch kommt, knallt Batman sich regelrecht auf die Schöße der Leute, während sie sich das lieber aus der Distanz ansieht. Das ist aber auch schon so ziemlich alles, was sie nicht gleichzeitig machen...
Ich habe versucht, sie getrennt zu füttern, weil Miss Sophie magenschonendes Futter kriegt und Batman nicht. Nichts zu machen, wenn ihre Körper sich nicht berühren, fressen sie beide nichts! Eifersucht habe ich noch nie beobachtet, sie kappeln sich schon mal - aber mehr nicht, dafür putzen sie sich gegenseitig gerne ausgiebig. Er ist doppelt so groß wie sie und sie unterscheiden sich auch sonst optisch, aber innerlich sind sie eine absolute Einheit...

Ich werde an dich denken heute abend und bin schon sehr gespannt, ob du morgen hier erzählst, daß ihr einen neuen Kater habt :P Hoffentlich mag er euch und wie du ja selbst sagst, hoffentlich mögen Buffy und er sich!
 

Fischkopf

Gast
Hallo Gabriele,
wollte nur mal nachfragen, wie es denn mit dem Kater gelaufen ist? Nimmt er euch??

Viele Grüße
 

Netti

Gast
Hallo,

ich möchte auch wissen, was aus dem Kater geworden ist!

Bin Stille Mitleserin :oops: , weil ich dir leider keinen Rat geben kann, aber ich denke an dich und drück die Daumen! :lol:
 

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Hallo Ihr Lieben,

jaup - seit Samstag ist er bei uns ein 7 kg schwerer Ragdollkater (Toffee)und Buffy hat Angst vor ihm. Sie faucht und brummt was das Zeug hält und er sucht immer ihre Nähe (liegt vielleicht auch daran, daß er erst am Montag kastriert wurde). Kurzfristig ist er schon mal bis auf 20 cm an sie rangekommen, da hat er sich dann aber was anhören müssen.... :?
Er ist ca. 1,5 Jahre alt, riesengroß und das krasse Gegenteil von meinem verstorbenen Candy Man.
Weigstens scheint sie jetzt wieder etwas mehr Appetit zu bekommen :lol: :lol: :lol:

Aber mir unserem Toffee haben wir natürlich auch schon wieder ein Problem: er beißt ab und zu und das sind wir nicht gewohnt. Keiner meiner Katzen/Kater hat jemals nach uns gebissen. Deshalb weiß ich nicht wie ich reagieren soll. Nun es ist nicht schlimm gewesen, aber allein, daß er es tut macht mir Sorgen! :?: :?: :?:

Am Samstag Abend hat er uns nach 6 Std. Anwesenheit den Bauch hingestreckt und hat sich streicheln lassen. Gestern hat er auch den Bauch hingestreckt und zugebissen. Ich hab ihn rumgetragen und er hat es genossen heute habe ich ihn hochgehoben und er hat mich in den Arm gebissen. Also ich weiß nicht recht... ob wir uns wohl ein Monster geholt haben? :? :?: Vielleicht ist er falsch und Buffy merkt das?

Über eine rasche Antwort wäre ich sehr dankbar, weil mir das ja schon Sorgen macht...

Liebe Grüße

Gabi, Buffy und Toffee
 

Netti

Gast
Wenn es ganz leichte Bisse waren, dann könnten es durchaus Liebesbisse sein! Ich wäre vorsichtig, bei einer "neuen" Katze, ihn unter dem Bauch zu streicheln.

Mein alter dicker kater hat uns auch immer den Bauch hingehalten, aber er mochte das garnicht dort gestreichelt zu werden. TJ mag es mal und mal nicht! Dann beißt er auch! Vieleicht solltes du ihm klarmachen, das er nicht beißen soll, mit NEIN oder so! Vieleicht liegt es auch nur dran, das er erst seit samstag bei euch ist, und auf jeden Fall noch Zeit brauch, um sich an euch zu gewöhnen! Also ich würde das beißen nicht überbewerten, solange es nicht wirklich richtig weh tut und abdrücke zu sehen sind!
 

Kathy

Registriert seit
22.08.2002
Beiträge
2.227
Gefällt mir
0
Das gehört zwar langsam nicht mehr in dieses Thema :wink: , aber was solls!
Ich denke, es ist schon ein Vertrauensbeweis, wenn der Kater dir den Bauch hinhält!!! Wenn er beim Bauchkraulen nicht anfängt zu fauchen und nicht das Weite zucht, dann will er es auch...
Diese Liebesbisse können in Schmuse-Extase schon mal etwas fester ausfallen...solange du keine Anzeichen von Angriff oder Abwehr bei ihm feststellst ist alles OK. Meine Whoopi knabbert und leckt. Wenn es zu fest wird halte ich meine Hand auf ihren Nasenrücken und sage NEIN!
Dann hält sie sich erst einmal zurück...
 

Fischkopf

Gast
Hej Gabriele,
habe schon im andferen Thread gelesen, daß du einen "Stinker" adoptiert hast! GLÜCKWUNSCH!!!

Die (Liebes)bisse halte ich für Anfangsprobleme. Ihr müßt SChritt für Schritt rausfinden, was er mag und mit einem bestimmten und konsequenten Nein abklären, was ihr (nicht) mögt.... Das erfordert bestimmt viel viel Geduld.

Ich wünsche euch gute Nerven und daß Buffy jetzt auch wieder Appetit bekommt!
 

russian

Gast
Hallo Gaby,

es tut mir sehr leid, daß Deine Buffy so sehr trauert, und ich hoffe sie läßt sich doch etwas trösten von Dir.
Wenn sie immer noch zu wenig frißt versuche es doch einmal mit Nutrical- oder Calopetpaste vom TA und/oder Torula Hefeflocken (bei www.cats-country.de). Alles sind hochwertige Nahrungszusätze, mit denen man eine Katze päppeln kann, und die zudem auch sehr gern gefressen werden.

Viele Grüße und alles Gute für Euch
Russian
 

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Hallo Russian,

seit Toffee hier ist, hat sie wieder etwas mehr Appetit (Gott sei es getrommelt und gepfiffen..). :lol: :lol: :lol: Ich habe wirklich den Eindruck, sie braucht einen "Vorkoster". Die Nutrical-Paste habe ich schon zuhause, die habe ich versucht meinem kranken Candy Man zu geben, als der nicht mehr fressen wollte. Aber er hatte auch das verweigert sie ist noch ganz voll.
Das komische ist, die beiden (Candy, Buffy) hatten immer ganz gerne die Malzpaste geschleckt (Gimpet) direkt aus der Tube und die lehnt sie jetzt aber kategorisch ab. Und Toffee scheint sowas überhaupt nicht zu kennen und weigert sich natürlich auch - wie kann es auch anderst sein! :(
Es hätte mich sehr gewundert wenn er kein Mäkeler wäre - bei meinem Glück! :roll: Warum haben immer nur "die Anderen" Miezen die gut fressen? Hab per Zufall erfahren, daß eine Nachbarin Hills und RC - TroFu verkauft und habe mir von allem Proben geholt. Drück mir mal die Daumen - bitte!!!!

Hallo Netti,

solche Liebesbisse kenn ich schon von Buffy, aber die sind ganz anderst als die von Toffee. Bei Buffy habe ich anschließend keine kratzer und Löcher im Arm. Er beißt schon brutal zu, und er hat wirklich sehr schöne Zähnchen :roll: vor allem kratzt er noch dazu. Ich hatte ihn auf dem Arm und dann hat er mit seinem Kopf unter meinem Kinn geschmust und sofort wie ein verrückter in meinen Arm gebissen - aber richtig. Mir tun die Löcher von seinen Eckzähnen jetzt noch weh. Sonst ist er ja ganz lieb.
Aber so ganz normal finde ich sein Verhalten nicht, muß ihm aber zugestehen, da er ja erst seit Samstag bei uns ist, daß er mit Buffy schon ordentlich Streß hat. Sie belauert ihn und paßt dauernd auf ihn auf, er traut sich fast nicht sich zu bewegen. Gestern morgen hat sie ihn verprügelt, weil er einen Blick ins Schlafzimmer geworfen hatte, heute morgen war er auch schon wieder dran, ohne ersichtlichen Grund. War zu dem Zeitpunkt noch im Bett. Hoffe sehr, daß es für Buffy nicht zum "Frühsport" wird.
Bin ratlos...

Viele Grüße
Gabi
 
Thema:

Kater tot - Katze frißt nicht!

Kater tot - Katze frißt nicht! - Ähnliche Themen

  • Kater hat Stück Schokoladenaufguss gefressen

    Kater hat Stück Schokoladenaufguss gefressen: Guten Tag! Ich durfte gerade folgendes beobachten: Es wurde ein Pfannkuchen mit Marzipanüberzug und leichten Schokoladenaufguss (fest) gegessen...
  • Kater riecht aus dem Mäulchen

    Kater riecht aus dem Mäulchen: Hallo liebe Foris, vor einiger Zeit fiel mir auf, dass Rocky starken Mundgeruch hat. Die Zähne/Zahnfleisch etc. sind in Ordung. Könnte es am...
  • Kater frisst nur RC Gastro Intestinal

    Kater frisst nur RC Gastro Intestinal: Hallo zusammen! Katerle 7 Monate alt, Sibirer, hatte mit Verdauungsproblemen zu kämpfen, hatte dünnen Stuhl, kein Durchfall, aber dennoch nicht...
  • Kater frisst alles was ihm in die Quere kommt

    Kater frisst alles was ihm in die Quere kommt: Hallo ihr lieben! Und zwar geht es um meinen 6 Monate alten EKH Kater (kastriert). Er frisst seit ein paar Monaten einfach ALLES was ihm in die...
  • Milch macht müde Kater munter...

    Milch macht müde Kater munter...: Liebe KatzenForis, ja, ich weiß schon, keine Kuhmilch für Katzen. Unser Zugelaufener ist nur völlig verrückt nach Kuhmilch. Und zwar nur nach...
  • Ähnliche Themen
  • Kater hat Stück Schokoladenaufguss gefressen

    Kater hat Stück Schokoladenaufguss gefressen: Guten Tag! Ich durfte gerade folgendes beobachten: Es wurde ein Pfannkuchen mit Marzipanüberzug und leichten Schokoladenaufguss (fest) gegessen...
  • Kater riecht aus dem Mäulchen

    Kater riecht aus dem Mäulchen: Hallo liebe Foris, vor einiger Zeit fiel mir auf, dass Rocky starken Mundgeruch hat. Die Zähne/Zahnfleisch etc. sind in Ordung. Könnte es am...
  • Kater frisst nur RC Gastro Intestinal

    Kater frisst nur RC Gastro Intestinal: Hallo zusammen! Katerle 7 Monate alt, Sibirer, hatte mit Verdauungsproblemen zu kämpfen, hatte dünnen Stuhl, kein Durchfall, aber dennoch nicht...
  • Kater frisst alles was ihm in die Quere kommt

    Kater frisst alles was ihm in die Quere kommt: Hallo ihr lieben! Und zwar geht es um meinen 6 Monate alten EKH Kater (kastriert). Er frisst seit ein paar Monaten einfach ALLES was ihm in die...
  • Milch macht müde Kater munter...

    Milch macht müde Kater munter...: Liebe KatzenForis, ja, ich weiß schon, keine Kuhmilch für Katzen. Unser Zugelaufener ist nur völlig verrückt nach Kuhmilch. Und zwar nur nach...
  • Schlagworte

    symbiotische katzen

    ,

    kater gestorben katzen fressen nicht

    ,

    katze gestorben zweite katze isst nichtmeht

    ,
    katze gestorben kater frisst nicht mehr
    , , katze frißt nach tod nicht, schilddrüsenwerte katze t4 werte
    Top Unten