Kater streunt tagelang in der Umgebung...längeres posting

Diskutiere Kater streunt tagelang in der Umgebung...längeres posting im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo zusammen! Ich habe ein kleines Problem mit unserem 8 Monate alten Kater Charly. Wir holten den Racker vor 3 Monaten aus dem Tierheim. In...

KlausS

Gast
Hallo zusammen!

Ich habe ein kleines Problem mit unserem 8 Monate alten Kater Charly. Wir holten den Racker vor 3 Monaten aus dem Tierheim. In der Eingewöhnungszeit von 4 Wochen lief alles prima. Auch auf den ersten Freigängen mit uns zusammen in der näheren Umgebung wich uns der Kater nicht von der Seite und kehrte mit
uns zusammen zurück nach Hause. In der ersten Zeit (ca. 3 Wochen) des Freigangs alleine kam er auch immer mehrmals am Tag oder pünktlich abends zur Fütterungszeit zurück. Leider weitete er sein Gebiet dann schnell aus und kam 2-3 Tage nicht mehr heim, was darin gipfelte, daß wir den Kerl schon 3 mal bei Katzenhaltern und Nachbarn in der weiteren Umgebung abholen mußten, da er sich dort offensichtlich "einquartiert" hatte (dank Halsband mit Adressettikett wurden wir telefonisch benachrichtigt)! 8O
Ich frage mich nun ob das am Frühling liegt (Charly ist kastriert aber vieleicht brauchen die Hormone ja länger bis sie abebben!?)?
Oder erforscht er nur seine Umgebung und das gibt sich irgendwann wieder?
Ich behalte ihn seit der letzten Aktion im Haus, was sich in erhöhtem Spieltrieb und Ausbruchsversuchen äußert. :? Habe halt Angst, daß er abhanden kommt oder ihm etwas zustößt. Soll ich's also nochmal mit Freilauf versuchen oder den Kater ganz als Wohnungskatze halten?
Für Meinungen und Erfahrungsberichte wäre ich dankbar!
 
10.04.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater streunt tagelang in der Umgebung...längeres posting . Dort wird jeder fündig!

russian

Gast
Hallo Claus,

4 Wochen Eingewöhnungszeit sind zuwenig, damit der Kater in Deiner Wohnung ausreichend Reviergefühl entwickelt, um dann auch immer pünktlich zurück zu kommen. Ich würde ihm den Freigang erst gestatten wenn er z.B. 4 Monate bei Dir ist, und vor allem an pünktlich Mahlzeiten gewöhnt, die ihn auch bewegen wieder nach Hause zu kommen.
Es ist nicht nur der Frühling, Dein Kater beginnt jetzt erwachsen zu werden, und diese Zeit sollte er besser noch im Haus verbringen, sonst kann es leicht geschehen, daß er das Gebiet draußen als erstes Revier betrachtet, und bei Dir nur gelegentlich auftaucht.

Viele Grüße
Russian
 

lütten

Gast
hallo klaus,

ich habe auch zwei racker in dem alter. ich lasse sie momentan auch nur raus, wenn ich auch draussen bin. und weil ich nicht beide gleichzeitig im auge behalten kann, habe ich einen teil des gartens jedenfalls soweit eingezäunt, dass sie nur mit gekletter weg könnten. und das sehe ich dann hoffentlich rechtzeitig... 8O .
flummi, die kleine katze, ist auch so ein wirbelwind - die saust im gestreckten galopp los bis sie nicht mehr weiterkommt. und ich möchte nicht, dass der "stop" die strasse ist. deder kater sammy ist etwas ruhiger, aber er versucht schon, über den zaun zu kommen.
aber ich lasse sie nicht. kein gemecker, kein gejammer hilft. :roll:

ich hoffe, dass sie irgendwann ruhiger werden und bis dahin müssen sie mit dem sehr begrenzten auslauf klarkommen. in der woche schaffe ich es meistens garnicht, sie rauszulassen. bis jetzt akzeptieren sie das ohne grosses gemecker. dann muss ich halt drinnen mehr mit den beiden spielen.

ist die frage, ob du das mit begrenztem freilauf einrichten könntest. ansonsten ist es natürlich schwer, den kater, der jetzt schon sein revier draussen "beschlagnahmt" hat, wieder drinnen zu halten. kostet sicher nerven. aber ich denke auch, wenn dir nicht wohl bei den ausflügen ist, dass es besser ist, ihn vorübergehend drinnen zu behalten.
gerade jetzt im frühling ist es vor allem für junge katzen wohl zuuu aufregend da draussen. sieht man ja auch anhand der postings von denjenigen, denen die kleinen biester doch mal ausbüchsen.

viel glück & gute nerven -
 

KlausS

Gast
Hallo Claudia. Danke für Deine Anteilnahme!
Ich laß Charly seit ca. 3 Wochen im Haus. Als "Freilauf" hat er z.Zt. die Fensterbank meines Arbeitszimmers und den Balkon mit angrenzendem Schuppendach, von wo er nicht ausbüchsen kann.
Er scheints hinzunehmen obwohl es anfangs schon mit Gejammer und Gequengel verbunden war, aber ich kann ganz gut auf taub machen! :wink:
Ich bekomme nächsten Monat noch eine zweite Katze, was das Problem wohl noch etwas lindern wird. Wenn die beiden dann etwas älter sind werde ich es nochmal mit Freilauf probieren, da ich grundsätzlich der Ansicht bin, daß eine Katze in die freie Natur gehört und es bei uns auch relativ gut möglich ist sie rauszulassen (Wald direkt hinter dem Haus, ruhige Wohngegend mit wenig Straßenverkehr).
 
Thema:

Kater streunt tagelang in der Umgebung...längeres posting

Kater streunt tagelang in der Umgebung...längeres posting - Ähnliche Themen

  • Kater panisch nach Kastration

    Kater panisch nach Kastration: Hallo liebe Netzkatzen, meine beiden Kater wurden heute kastriert und ich konnte sie gerade abholen. Der kleine ist tiefenentspannt (denke mal...
  • Kater frisst wenig

    Kater frisst wenig: Hallo liebe Forenmitglieder, seit ca. 2 Monaten wohnen bei uns zwei 5 Monate alte kleine Katzenbrüder. Der eine von den beiden ist schon ziemlich...
  • Problem Kater

    Problem Kater: Hallo, ich und meine Freundin haben uns zwei babykatzen geholt vor etwa 2 Monaten da waren die beiden gerade mal 12 Wochen alt. Wir hatten bis...
  • Kater alleine lassen

    Kater alleine lassen: Huhu, Bin seit Freitag Besitzerin eines kleinen Katers 12 Wochen alt. Nun hab ich mir eine Woche Urlaub genommen um mich mit dem kleinen...
  • Kater sabbert

    Kater sabbert: Guten Tag, bin neu hier Hab eine Frage. wir sind letzte Woche Samstag umgezogen, eine schöne große Wohnung und endlich haben wir auch einen...
  • Ähnliche Themen
  • Kater panisch nach Kastration

    Kater panisch nach Kastration: Hallo liebe Netzkatzen, meine beiden Kater wurden heute kastriert und ich konnte sie gerade abholen. Der kleine ist tiefenentspannt (denke mal...
  • Kater frisst wenig

    Kater frisst wenig: Hallo liebe Forenmitglieder, seit ca. 2 Monaten wohnen bei uns zwei 5 Monate alte kleine Katzenbrüder. Der eine von den beiden ist schon ziemlich...
  • Problem Kater

    Problem Kater: Hallo, ich und meine Freundin haben uns zwei babykatzen geholt vor etwa 2 Monaten da waren die beiden gerade mal 12 Wochen alt. Wir hatten bis...
  • Kater alleine lassen

    Kater alleine lassen: Huhu, Bin seit Freitag Besitzerin eines kleinen Katers 12 Wochen alt. Nun hab ich mir eine Woche Urlaub genommen um mich mit dem kleinen...
  • Kater sabbert

    Kater sabbert: Guten Tag, bin neu hier Hab eine Frage. wir sind letzte Woche Samstag umgezogen, eine schöne große Wohnung und endlich haben wir auch einen...
  • Schlagworte

    kater streunt

    ,

    kastrierter kater streunt

    ,

    kater streunt tagelang

    ,
    streunert ein kastriter kater
    , kater streunt seit 3 wochen im nachbarort, , katze streunt tagelang, kater streunt seit zehn tagen, mein kater streunt, was kater streunt, kater streunt wie lange, kater streunt 4 wochen, katze streunt, wie lange schtreunert ein kater?,
    Top Unten