Kater schmollt ?!

Diskutiere Kater schmollt ?! im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo mein Name ist Martina und ich bin neu hier im Forum ! Ich habe da ein Problem wo ich nicht weiter weiß. Wir haben vor 5 1/2 Jahren einen...

Alische

Gast
Hallo mein Name ist Martina und ich bin neu hier im Forum !

Ich habe da ein Problem wo ich nicht weiter weiß. Wir haben vor 5 1/2 Jahren einen sehr ängstlichen und ziemlich verstörten Kater aus dem Tierheim geholt damals hatten wir auch noch eine kleine Katze von 4 Monaten. Unser Kater versteckte sich knapp 1 Jahr lang unter unserem Bett und kam nur Nachts
zum Fressen raus .Ein Jahr später nachdem wir den Kater hatten ist leider unsere andere Katze verstorben und er war alleine da. Es dauerte unwahrscheinlich lange bis er vertrauen zu uns fand ist aber heute noch immer sehr schreckhaft und hat auch vor den Kindern Angst weil sie ihm wohl zu wild sind und ich denke auch das er in der Beziehung mal schlechte Erlebnisse hatte. Also auf jedenfall haben wir uns jetzt ein 2 kleines 16 Wochen altes Maine Coon Kätzchen dazu geholt. Die ersten beiden Tage fauchte er nur und ging ihr aus dem Weg aber seit den letzen Tag frisst er nicht mehr richtig und liegt auch nur rum und schläft.
Die andere Katze ignoriert er !
Zu mir und meinem Mann kommt er auch nicht mehr !
Ich spreche jeden Tag mit ihm stelle ihm Futter immer wieder hin aber er schaut mich nur an als ob er sagen wollte lass mich einfach in Ruhe.
Kann das sein das er jetzt Eifersüchtig ist und schmollt.
Oder muss ich mir Sorgen um ihn machen ?
Wird sich das wieder legen ?

Wer hat Erfahrungen mit solch einer Situation gemacht und kann mir weiterhelfen ?

Vielen Dank

Es grüßt ganz Herzlich

Martina
 
14.01.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater schmollt ?! . Dort wird jeder fündig!

Anonymous

Gast
Liebe Martina,
Dein Kater scheint ja ein richtiges Sensibelchen zu schein.
Spontan würde mir jetzt einfallen sein Nahrungsverweigerung durch einen TA abklären zu lassen, da er ja auch recht apathisch wirkt wie Du schreibst.

Sollte es an Eifersucht, bzw. Problemen mit der anderen Katze liegen, da bin ich mir sicher bekommst Du tolle Tipps bezüglich Bachblüten (zu Wolke hinschiel :wink: ). Leider kenne ich mich damit überhaupt nicht aus, aber da gibt es wohl die tollsten Erfahrungen mit.

Wichtig wäre jedoch auch die körperliche Abklärung auf eine Erkrankung.

Alles Liebe
Marion
 

Alische

Gast
Hallo Marion,

also ich kann sagen das der Kater gesund ist denn es fing definitiv erst an als die Katze hinzu gekommen ist.
Vorher war er topfit nur halt ängstlich.
Die andere Katze ist auch gesund und frisst gut.
Sie will ja auch mit ihm spielen aber er streubt sich dagegen und versteckt sich unter der Couch.

Aber mal schauen vielleicht weiß ja jemand noch einen Rat.
 

Anonymous

Gast
Hallo Martina,

also ich würde dennoch den Kater mal einem TA vorstellen, denn er frisst ja nicht mehr richtig und scheint auch apathisch zu sein. Auch wenn es fast augenscheinlich auf den Stress durch den Einzug der zweiten Katze zurückzuführen ist, muss man doch sichergehen, dass mit ihm körperlich alles in Ordnung ist.
Wenn er jetzt wirklich schmollen oder eifersüchtig sein sollte, kann es helfen, wenn ihr euch ausgiebig um ihn kümmert, sogar ein bißchen mehr, als um die neue Katze. Gerade wenn er ein so sensibler Kater ist, kann er sich durch den Neuzugang bedroht fühlen oder Angst haben, dass er jetzt hintenan steht. Bei einem Neuzugang muss die alte Katze ihr Revier und ihre Bezugspersonen verteidigen bzw. kann sich massiv bedroht fühlen, weshalb die alte Katze einfach etwas mehr Zuwendung braucht.
Selbst wenn der Kater den Eindruck macht, er möchte in Ruhe gelassen werden, bietet ihm viel Streicheleinheiten an, beschäftigt euch viel mit ihm, ihr könnt ihn evt. sogar aus der Hand zufüttern. Wenn ihr mit der Neuen spielt, versucht ihn immer mit einzubeziehen.
Gleichzeitig können Bachblüten unterstützend sehr gut helfen. Sie können ihm ein bißchen die Angst und Panik nehmen, das er etwas gelassener wird und leichter Zugang zu euch und der neuen Katze gewinnen kann. Es gibt auch Bachblüten die dem Kater helfen können mit der Veränderung (neue Katze) besser klar zu kommen und Blüten, die man auch bei Gemütsverstimmungen (Traurigkeit) geben kann. Auf dieser Seite:
http://www.kleeundco.de/bach.html
sind z.B. die einzelnen Blüten beschrieben und es wird auch etwas über Verabreichung und Dosierung gesagt.
Ich würde Blüten gegen Angst und Panik, bei Veränderung und bei Traurigkeit/Rückzug empfehlen.
Vielleicht willst du es ja damit mal probieren.
 

Alische

Gast
Hallo Wolke,

also bei unserm Kater ist das folgendermaßen !
Er hat noch nie mit uns gespielt weder noch frisst er aus der Hand erlässt sich nicht auf dem Arm nehmen....ich hatte ja am Anfang geschrieben das wir ihn sehr verstört und Ängstlich zu uns geholt haben und das ist bis heute so geblieben.Er bekommt Panik wenn es klingelt, er bekommt Panik wenn jemad an ihm vorbei geht besonders bei den Kindern.

Er hat sogar Angst vor Katzenspielzeug.
Es hat ja mindestens vier Jahre gedauert bis er sich hat Streicheln lassen.
Gut über den Winter schläft er eigentlich immer viel...aber ich bemerke es jetzt haupsächlich das er seit die Katze da ist sich zurückzieht. Ich rufe ihn auch immer ich streichle ihn auch wenn er mal rauskommt.
Als wir ihn damals bekommen haben war ja unsere heute verstorbene Katze da und da war auch dieses Theater aber er hat wenigstens noch gefressen.
Es ist ja auch so sobald er unsere neue Katze sieht zb. beim Fressen geht er nicht dorthin wenn sie zu ihm hin will zum Spielen schreckt er zurück und haut ab.
Ich hoffe das es bald wieder besser wird.
Vielen Dank für deine Antwort.

Gruß Martina
 

Katzenfrau

Gast
...sicherlich kann es mit dem Einzug der "Neuen" zusammenhängen..
dennoch würde auch ich dir raten ihn zum TA zu bringen..

z.B. mein Kater hat eine kleine Abwehrschwäche und als ich meine 2 Kleinen vor ein paar Monaten bekommen habe, reagierte er ähnlich wie jetzt deiner...lag herum, hat kaum noch gefressen..etc..
da hab ich ihn erstmal zu unserer TÄ gebracht..die stellte mal wieder eine Zahnfleischentzündung fest -dachte ich mir zwar - ist bei ihm nix neues wg. der Abwehrschwäche- aber sicher ist sicher...
Der Auslöser war wahrscheinlich die Ankunft der 2 Monster..das hat ihn wohl gestresst und dadurch die Zahnfleischentzündung wieder mal ausgelöst..

evtl. ist es bei deinem Ähnlich ?..also einfach mal beim TA abklären lassen...falls dein Katerchen gesund ist kannst du dich zumindest komplett darauf konzentrieren ihn wieder zu versöhnen...
:wink:

Liebe Grüsse
 

Alische

Gast
Hallo,

also ich war heute morgen mit dem Kater beim Tierarzt.
Krank ist das arme Mäuschen ! Hohes Fieber, Mandelentzündung also einen richtigen Infekt. Und ich denke mal den hat er sich vom meinem Sohn geholt der hat Sonntag eine Virus Grippe bekommen. Dazu noch der Neuzugang der Katze Stress pur . Und keine Abwehrkräfte !
Bei der Untersuchung musste er unter Narkose gesetzt werden weil man ihn sonst nicht Untersuchen konnte er hat das ganze Untersuchungszimmer auf Halb Neun gedreht.
Als ich mich jetzt gerade am Computer hingesetzt habe kam er raus und ging schon wieder was fressen..puh ich bin so froh das er wieder was frisst.
Ab morgen bekommt er Tabletten.
So also vielen Dank für die vielen Antworten und ich werde berichten wie es ihm weiter so geht und wie es mit der kleine Katze klappt.

Es grüßt Martina
 
Thema:

Kater schmollt ?!

Kater schmollt ?! - Ähnliche Themen

  • Kater schmollt

    Kater schmollt: Hallo habe meinen Kater jetzt ein halbes Jahr...er ist Freigänger aber nachts hole ich ihn immer rein. Ein ganz verschmustes Kerlchen kastriert...
  • mein kater schmollt.....

    mein kater schmollt.....: guten morgen, ich glaube, mein kater ist ein wenig beleidigt. ist leider seit einiger zeit dauerzustand. ich glaube, es kommt, weil meine katze...
  • Kater wirft trinkbrunnen um

    Kater wirft trinkbrunnen um: Hallo ich habe ein problem. Mein kater wirft swit ein paar tagen ständig den trinkbrunnen um. Gestern alleine hat er es drei mal gemacht. Erst...
  • Zigarettenhüllsen

    Zigarettenhüllsen: Hallo, Mein Kater findet die Hülsen meiner Zigaretten total toll. Aber nur ohne Tabak! Er kaut immer gerne hinten auf den Filtern rum. Ist das...
  • Aportieren bei Katzen

    Aportieren bei Katzen: Hallöchen, ich habe bemerkt das ab und an meine Brille verschwindet. Ich habe immer meinen Freund beschuldigt. Bis wir unseren Kater dabei...
  • Ähnliche Themen
  • Kater schmollt

    Kater schmollt: Hallo habe meinen Kater jetzt ein halbes Jahr...er ist Freigänger aber nachts hole ich ihn immer rein. Ein ganz verschmustes Kerlchen kastriert...
  • mein kater schmollt.....

    mein kater schmollt.....: guten morgen, ich glaube, mein kater ist ein wenig beleidigt. ist leider seit einiger zeit dauerzustand. ich glaube, es kommt, weil meine katze...
  • Kater wirft trinkbrunnen um

    Kater wirft trinkbrunnen um: Hallo ich habe ein problem. Mein kater wirft swit ein paar tagen ständig den trinkbrunnen um. Gestern alleine hat er es drei mal gemacht. Erst...
  • Zigarettenhüllsen

    Zigarettenhüllsen: Hallo, Mein Kater findet die Hülsen meiner Zigaretten total toll. Aber nur ohne Tabak! Er kaut immer gerne hinten auf den Filtern rum. Ist das...
  • Aportieren bei Katzen

    Aportieren bei Katzen: Hallöchen, ich habe bemerkt das ab und an meine Brille verschwindet. Ich habe immer meinen Freund beschuldigt. Bis wir unseren Kater dabei...
  • Schlagworte

    schmollt mein kater

    ,

    kater schmollt

    ,

    katze schmollt

    ,
    Top Unten