Kater kommt nicht mehr nach Hause

Diskutiere Kater kommt nicht mehr nach Hause im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, meine Nerven liegen blank. Wir haben 2 Katzen 🐈 beide 11 Monate alt sterilisiert und kastriert. Seit paar Wochen kommt Frido nur noch zum...

Nine567

Registriert seit
23.04.2020
BeitrÀge
5
GefÀllt mir
0
Hallo,
meine Nerven liegen blank. Wir haben 2 Katzen 🐈 beide 11 Monate alt sterilisiert und kastriert. Seit paar Wochen kommt Frido nur noch zum essen und nachts zum schlafen. Seit gestern kommst er gar nicht mehr war die erste Nacht
weg und morgens kam er nur mit mĂŒh und Not zum essen danach war er sofort wieder verschwunden. Er ist anscheinend immer bei unserer Nachbarin und schlĂ€ft dort draußen auf dem Stuhl. Er lĂ€sst sich von meinem Freund nicht mehr streicheln von mir nur noch wenn es sein muss. Wenn er aber mal daheim ist und was will kommt er und schnurrt und will gestreichelt werden. Jetzt habe ich gelesen man sollte dem Frido Hausarrest geben und sich mit ihm beschĂ€ftigen. Als Baby war er so zutraulich und absolut auf uns fixiert jetzt gar nicht mehr. Soll ich ihn einfach draußen lassen und er soll schauen wie er an Futter kommst ich bin echt mit meinem latein am Ende. Lg Janine
 
23.04.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater kommt nicht mehr nach Hause . Dort wird jeder fĂŒndig!
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
BeitrÀge
5.195
GefÀllt mir
3.669
Hallo,herzlich Willkommen hier!

Ist es eine Katze und ein Kater?
Seit wann darf Frido raus?
Es ist seit Wochen schönes Wetter, da ist es normal bei vielen Katzen, dass sie gerne und viel draußen sind.
Ich kann verstehen das du etwas traurig bist, aber sei nicht "beleidigt" wegen seinem Verhalten, freu dich mega wenn er kommt, schmuse mit ihm, hab Zeit fĂŒr ihn.
Und natĂŒrlich sollst du ihn weiter fĂŒttern, er soll doch kein Streuner ohne Zuhause werden!!!!
Die Nachbarn fĂŒttern ihn aber nicht, oder?
Versteht er sich mit der anderen Katze gut?
Und bitte nicht einsperren :-(

LG Jo
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
BeitrÀge
9.811
GefÀllt mir
2.224
Herzlich Willkommen bei den Netzkatzen,

als Bedienstete von drei FreigÀngern kann ich dich nur zu gut verstehen,
im Winter hocken sie mir auf der Pelle und so bald es draußen warm wird frag ich mich an so manchem Tag, ob ich ĂŒberhaupt Katzen habe.

Mach dich und dein zu Hause attraktiv, wenn Frodo vorbei schneit, LĂ€ckerli fĂŒttern (am Besten hast du immer welche an der Frau),
in diesem Alter sind sie doch extrem verspielt, also, wenn er nach Hause kommt, BĂ€llchen(geht auch eins aus Papier), Werfen, Spielangel etc.
Auf keinen Fall einsperren, das kann nach Hinten los gehen, was ich selbst als Kind bei einer Katze erleben muste. Nach dem Einsperren betrat sie nie wieder unseren Hof und lebte dauerhaft bei Nachbars, davor kam sie ab und an mal vorbei.

Interessieren wĂŒrde mich, wie sich die beiden Katzen verstehen und ob es ein traumatisches Erlebnis bei euch zu Hause gab.

Zwinge Frodo zu nichts,

LG, Liz
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
BeitrÀge
8.332
GefÀllt mir
222

. Soll ich ihn einfach draußen lassen und er soll schauen wie er an Futter kommst ich bin echt mit meinem latein am Ende. Lg Janine
So beginnt dann meist das Elend der Streuner. Leider habe ich keinen Rat fĂŒr Dich. Ich bin gegen ungesicherten Freigang, mir fiele als Lösung nur ein, den Garten ausbruchsicher zu gestalten und die Katzen entsprechend zu bespaßen und so wieder eine Bindung herzustellen
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
BeitrÀge
5.957
GefÀllt mir
4.204
Seit paar Wochen kommt Frido nur noch zum essen und nachts zum schlafen.
Soll ich ihn einfach draußen lassen und er soll schauen wie er an Futter kommst
Hallo @Nine567

Erkennst du den Widerspruch?
Er kommt nur zum Essen, soll aber dadurch wieder nach Hause kommen, dass du ihn nicht mehr fĂŒtterst? Was wird realistischer Weise wohl geschehen?
Frido wird abwandern und bestenfalls irgendwo unter kommen ohne dass du es je erfÀhrst, schlechtestenfalls verendet er irgendwo ohne dass du davon erfÀhrst.

Es ist verstĂ€ndlich, dass du sauer und frustriert bist, dass "deine" Katze nicht so zu dir nach Hause kommt, wie du dir das wĂŒnschst....das ist aber genau das, was Katzen mit Freigang tun. Draußen Abenteuer erleben, gute und schlechte.

Anstatt euer Zuhause fĂŒr ihn noch unattraktiver zu machen wĂŒrde ich mal nachforschen warum er bei Nachbars auf dem Stuhl ĂŒbernachtet statt bei euch.

FĂŒttern sie ihn an?
Habt ihr kleine Kinder oder Hunde zuhause?
Gibt es Streß mit der anderen Katze oder ist es bei euch laut oder hektisch?

Es gibt so viele Möglichkeiten.
 

Nine567

Registriert seit
23.04.2020
BeitrÀge
5
GefÀllt mir
0
Hallo,herzlich Willkommen hier!

Ist es eine Katze und ein Kater?
Seit wann darf Frido raus?
Es ist seit Wochen schönes Wetter, da ist es normal bei vielen Katzen, dass sie gerne und viel draußen sind.
Ich kann verstehen das du etwas traurig bist, aber sei nicht "beleidigt" wegen seinem Verhalten, freu dich mega wenn er kommt, schmuse mit ihm, hab Zeit fĂŒr ihn.
Und natĂŒrlich sollst du ihn weiter fĂŒttern, er soll doch kein Streuner ohne Zuhause werden!!!!
Die Nachbarn fĂŒttern ihn aber nicht, oder?
Versteht er sich mit der anderen Katze gut?
Und bitte nicht einsperren :-(

LG Jo
Frido ist ein Kater. Der darf schon lange raus seit November und normalerweise wenn ich pfeif kommen sie habe ich als Baby denen antrainiert. Ne ich glaube nicht das er Futter bekommt aber was nicht ist kann ja noch werden. Ja die verstehen sich gut ab und zu gibt es mal Zank aber sonst nicht. Hexe schlÀft halt bei uns und kommt und will gestreichelt werden. Er schlÀft im
GĂ€stezimmer und will nicht angelangt werden
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
BeitrÀge
5.906
GefÀllt mir
1.011
Ich kann verstehen das du etwas traurig bist, aber sei nicht "beleidigt" wegen seinem Verhalten, freu dich mega wenn er kommt, schmuse mit ihm, hab Zeit fĂŒr ihn.
Und natĂŒrlich sollst du ihn weiter fĂŒttern, er soll doch kein Streuner ohne Zuhause werden!!!!
Und bitte nicht einsperren :-(
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier. ::w
Da kann ich nur zustimmen, mach sein Zuhause attraktiv fĂŒr ihn, wann immer er kommt.
Kurzes OT Liz seit wann hast du "3" Fellnasen?
 

Nine567

Registriert seit
23.04.2020
BeitrÀge
5
GefÀllt mir
0
Herzlich Willkommen bei den Netzkatzen,

als Bedienstete von drei FreigÀngern kann ich dich nur zu gut verstehen,
im Winter hocken sie mir auf der Pelle und so bald es draußen warm wird frag ich mich an so manchem Tag, ob ich ĂŒberhaupt Katzen habe.

Mach dich und dein zu Hause attraktiv, wenn Frodo vorbei schneit, LĂ€ckerli fĂŒttern (am Besten hast du immer welche an der Frau),
in diesem Alter sind sie doch extrem verspielt, also, wenn er nach Hause kommt, BĂ€llchen(geht auch eins aus Papier), Werfen, Spielangel etc.
Auf keinen Fall einsperren, das kann nach Hinten los gehen, was ich selbst als Kind bei einer Katze erleben muste. Nach dem Einsperren betrat sie nie wieder unseren Hof und lebte dauerhaft bei Nachbars, davor kam sie ab und an mal vorbei.

Interessieren wĂŒrde mich, wie sich die beiden Katzen verstehen und ob es ein traumatisches Erlebnis bei euch zu Hause gab.

Zwinge Frodo zu nichts,

LG, Liz
Beide verstehen sich gut mal gibt es Zank aber eher selten. Ich haben absolut keine Ahnung warum er nicht kommt oder eher ungern. Ich denke einfach das die Nachbarin mehr Zeit hat
 

Nine567

Registriert seit
23.04.2020
BeitrÀge
5
GefÀllt mir
0
So beginnt dann meist das Elend der Streuner. Leider habe ich keinen Rat fĂŒr Dich. Ich bin gegen ungesicherten Freigang, mir fiele als Lösung nur ein, den Garten ausbruchsicher zu gestalten und die Katzen entsprechend zu bespaßen und so wieder eine Bindung herzustellen
Das Problem ist das wir direkt am im Wald wohnen der rennt im Wald rum. So gut kann man den Garten nicht umbauen leider
 

Nine567

Registriert seit
23.04.2020
BeitrÀge
5
GefÀllt mir
0
Hallo @Nine567

Erkennst du den Widerspruch?
Er kommt nur zum Essen, soll aber dadurch wieder nach Hause kommen, dass du ihn nicht mehr fĂŒtterst? Was wird realistischer Weise wohl geschehen?
Frido wird abwandern und bestenfalls irgendwo unter kommen ohne dass du es je erfÀhrst, schlechtestenfalls verendet er irgendwo ohne dass du davon erfÀhrst.

Es ist verstĂ€ndlich, dass du sauer und frustriert bist, dass "deine" Katze nicht so zu dir nach Hause kommt, wie du dir das wĂŒnschst....das ist aber genau das, was Katzen mit Freigang tun. Draußen Abenteuer erleben, gute und schlechte.

Anstatt euer Zuhause fĂŒr ihn noch unattraktiver zu machen wĂŒrde ich mal nachforschen warum er bei Nachbars auf dem Stuhl ĂŒbernachtet statt bei euch.

FĂŒttern sie ihn an?
Habt ihr kleine Kinder oder Hunde zuhause?
Gibt es Streß mit der anderen Katze oder ist es bei euch laut oder hektisch?

Es gibt so viele Möglichkeiten.
Sie sagt nein aber ich kann es nicht sagen. Unsere Katzen kommen eigentlich wenn man pfeift das haben wir ihnen bei gebracht klappt auch ab und zu bei Frido 😂. Ja die Nachbarin ist daheim und spielt mit ihm morgens Mittag abends. Und wir haben noch eine garten Baustelle 🚧. Meine Eltern kommen ab und zu mit unserem Hund aber das macht Frido nix der kennt Hunde. Ne Kinder haben wir auch nicht.Ă€ und was witzig ist er ist der Chef von seiner Truppe da ist einmal die 2 Nachbarskatzen und seine Schwester drin. Die verstehen sich super
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
BeitrÀge
17.982
GefÀllt mir
1.199
Aus unserer Nachbarschaft ist vor Jahren mal ein Kater zu uns umgezogen, hat ihm wohl besser gefallen.
Nach RĂŒcksprache mit dem Vorbesitzer war dieser einverstanden, dass der Kater bei uns bleibt und wir hatten ihn viele glĂŒckliche Jahre, er ist nie mehr in sein alter Zuhause gegangen.
FreigÀngerkatzen suchen sich ihr Zuhause aus, wenn es ihnen woanders besser gefÀllt.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
BeitrÀge
9.811
GefÀllt mir
2.224
FreigÀngerkatzen suchen sich ihr Zuhause aus, wenn es ihnen woanders besser gefÀllt.
So ist das, und wenn Katerchen bei Nachbars ist, siehst du ihn ja auch und hast dann nur noch nen halben Kater. Evenruell findest du mit den Nachbarn eine Lösung, die fĂŒr alle akzeptabel ist.

Kurzer OT @ moritzchen 16, wenn ich wieder Schleppi habe, erfahrt ihr es, ist ganz frisch.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
BeitrÀge
3.476
GefÀllt mir
3.325
Woher kommen die Katzen denn und in welchem Alter hast du sie aufgenommen? Normalerweise lÀsst man 6 Monate alte Katzen noch nicht in den offenen Freigang. Da fehlt ihnen noch die Bindung zum Heim und den Dosis.
Falls es KĂ€tzchen sind, die draußen geboren wurden.....ich habe 3 davon und die sehe ich bei gutem Wetter manchmal nur alle 2-3 Tage. Die fĂŒhlen sich draussen einfach wohler und kommen nur zum Fressen. Nur im Winter oder bei schlechtem Wetter verbringen sie die NĂ€chte im Haus.....am liebsten alleine auf der Couch.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
BeitrÀge
9.466
GefÀllt mir
2.717
Genauso, wie es andere bereits geschrieben haben, erleben wir es auch seit Jahren. Sie wurden als kleine Straßen-Katzen eingefangen und bei uns aufgenommen. Zuerst haben wir sie an unser zu Hause gewöhnt - ohne Freigang. Sie waren ja auch noch viel zu klein und jung.

Nun, nach reichlich 6 Jahren, sind sie bei wĂ€rmeren Temperaturen auch nur noch draußen und kommen ebenfalls nur zum Fressen nach Hause. Das ist bei FreigĂ€ngern normal. Da brauchst Du Dir erst einmal keine Gedanken zu machen. Bei kĂ€lteren Temperaturen wird sich das wieder Ă€ndern.

Freue Dich, wenn Deine Fellnase zum Futtern bei Dir auftaucht und verwöhne sie auch ab und zu mal.
Der Nachbar hat offensichtlich einen Stuhl draußen stehen, der geliebt wird. Gibt es bei Dir auch so eine Möglichkeit?
als Bedienstete von drei FreigÀngern kann ich dich nur zu gut verstehen,
DarĂŒber war ich ebenfalls gleich gestolpert. :giggle:
 
Thema:

Kater kommt nicht mehr nach Hause

Kater kommt nicht mehr nach Hause - Ähnliche Themen

  • [Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause

    [Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause: Mein Oskar ein kastrierter BKH 1,5 Jahre alt ist seit dem 6.11.2020 (jetzt schon 8 Tage) nicht nach Hause gekommen. Er ist seit ca. einem...
  • Kater kommt nicht mehr nachhause

    Kater kommt nicht mehr nachhause: Hallo ich bin hier neu und am verzweifeln meiner Mama ihr Kater ist seit gestern nicht mehr ins Haus gekommen da meine Mama im Urlaub ist will ich...
  • junger Kater kommt nicht nach Hause

    junger Kater kommt nicht nach Hause: Hallo, vielleicht reagiere ich ja gerade "ĂŒber"... wir haben zwei 6 Monate alte Geschwister-Kater, die jetzt seit ner Woche FreigĂ€nger sind...
  • Kater dreht durch, sobald er raus kommt

    Kater dreht durch, sobald er raus kommt: Mein knapp 1-jaehriger Kater Emil dreht total durch, sobald er in den Garten kommt. Emil hat die ersten 3 Monate bei seiner Katzenmama in einem...
  • Kater hat Freigang / kommt rein und geht aufs Katzenklo

    Kater hat Freigang / kommt rein und geht aufs Katzenklo: Hallo ihr lieben, ich habe mal kurz eine Frage, vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Rat geben.Wir lassen unseren Kater (7 Monate) und...
  • Ähnliche Themen
  • [Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause

    [Happy End!!!] Kater kommt nicht mehr nach Hause: Mein Oskar ein kastrierter BKH 1,5 Jahre alt ist seit dem 6.11.2020 (jetzt schon 8 Tage) nicht nach Hause gekommen. Er ist seit ca. einem...
  • Kater kommt nicht mehr nachhause

    Kater kommt nicht mehr nachhause: Hallo ich bin hier neu und am verzweifeln meiner Mama ihr Kater ist seit gestern nicht mehr ins Haus gekommen da meine Mama im Urlaub ist will ich...
  • junger Kater kommt nicht nach Hause

    junger Kater kommt nicht nach Hause: Hallo, vielleicht reagiere ich ja gerade "ĂŒber"... wir haben zwei 6 Monate alte Geschwister-Kater, die jetzt seit ner Woche FreigĂ€nger sind...
  • Kater dreht durch, sobald er raus kommt

    Kater dreht durch, sobald er raus kommt: Mein knapp 1-jaehriger Kater Emil dreht total durch, sobald er in den Garten kommt. Emil hat die ersten 3 Monate bei seiner Katzenmama in einem...
  • Kater hat Freigang / kommt rein und geht aufs Katzenklo

    Kater hat Freigang / kommt rein und geht aufs Katzenklo: Hallo ihr lieben, ich habe mal kurz eine Frage, vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Rat geben.Wir lassen unseren Kater (7 Monate) und...
  • Schlagworte

    katze kommt nicht nach hause

    ,

    katze kommt nicht mehr nach hause

    Top Unten