Kater(knapp 4 Monate)an Leine gewöhnen?!

Diskutiere Kater(knapp 4 Monate)an Leine gewöhnen?! im Katzen - Freigang Forum im Bereich Katzen allgemein; Also, unser Louis soll, wenn er was älter und kastriert ist, auch Freigänger werden.. Nu haben wir überlegt, ihn mit einer geborgten Leine &...

Swantje

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
455
Gefällt mir
0
Also, unser Louis soll, wenn er was älter und kastriert ist, auch Freigänger werden.. Nu haben wir überlegt, ihn mit einer geborgten Leine & Geschirr ein bisschen ans Rausgehen zu gewöhnen.. Er ist schon ein sehr mutiger-übermütigers/abenteuerlustiger-kaum-ängstlicher Rabauke.. Haben zwar nen großen Garten, aber der ist an allen
Ecken offen, vor dem Haus ist auch der Bahnübergang nicht allzu weit und es gibt sehr viele Nachbarkatzen.. Und da hätte ich schon etwas Schiss, ihn dann später "einfach rauszulassen"..
Hatte neulich nur ansatzweise versucht, ihm den Gurt umzulegen und er hat sich ziemlich gewährt.. :? Ist die Frage, ob er überhaupt der "Typ Kater" ist, der sich so etwas gefallen lässt.. Möcht ihn ja zu nix zwingen! Habt ihr da ne Idee, wie ich ihn langsam daran gewöhnen kann? Und wenn Louis es dann zulässt, ist es dann besser, noch etwas zu warten, bis man den ersten Probegang nach draußen unternehmt oder kann man es dann schon wagen..? Dauert ja noch ein Weilchen, bis er ganz nach draußen darf..! Fragen über Fragen ::? :wink:
Wär dankbar, wenn ihr mir ein bisschen von euren Erfahrunge erzählen und den einen oder anderen Tipp geben könntet!
 
27.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

deichbiene

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.179
Gefällt mir
0
Tja also,wir waren etwas früh dran mit 3 1/2 Monaten Mecki hat sich quasi selbst rausgelassen.
Hat wider erwarten super geklappt und er hat das Geschirr gehasst!!

Aber das war mir egal,ich hab` ihm das draufgezwängt.es tut ja nicht weh und ist zu seinem besten.

Nach zwei Tagen war der
Drang nach draußen so groß,daß er schon angesprungen kam,wenn er bloß die Leine sah.
Mach es ruhig so,so kann er die Umgebung gut verinnerlichen!
 

deichbiene

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.179
Gefällt mir
0
*schubs*
 

eilan

Registriert seit
01.03.2005
Beiträge
1.461
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe das mit drei Katzen so praktiziert, dass sie anfangs nur an der Leine raus duften.

Alle drei haben sich anfangs mehr oder weniger gegen das Geschirr gewehrt. Wenn es dann endlich dran war, sind die Katzen in eine Art Starre verfallen. Aber das gibt sich. Ich würde erst mal nur das Geschirr anziehen. Jeden Tag ein- bis zweimal für 15 Minuten bis er sich dran gewöhnt hat.

Dann machst Du die Leine ans Geschirr und gehst in der Wohnung spazieren. D.h. Du läufst hinter Louis her und entwirrst immer wieder die Leine.

Stufe drei ist dann der Garten. Es ist möglich, dass Louis jetzt wieder in eine Starre verfällt. Dann heißt es einfach abwarten. Er wird sich dran gewöhnen.

Du solltest Dir aber bewusst sein, dass Freigang mit Katzen kein Spaziergang ist. Evtl. bleibt Deine Katze 10 Minuten an einer Stelle sitzen, weil da irgend etwas sehr interessant (und sehr unsichtbar;-) ) ist. Jetzt wo es kalt wird, kann das ungemütlich werden, wenn Du einfach so rumstehen musst.
 

deichbiene

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.179
Gefällt mir
0
Ja,kleiner Tip:
Mecki ist immer mit Vorliebe zwischen den Bäumen und Büschen gelaufen,da kannst Du gar nicht so schnell folgen-rein-raus-hinter-durch!

Ich habe an die normale(viel zu kurze)Leine Hosengummi zum umnähen drangeknotet,mindestens 3 Meter.
wenn er dann in irgendeinen Busch verschwunden ist,hatte ich immer noch genug zeit,das gummi herauszuziehen.Und wenn er wirklich mal schnell war,würgte er sich nicht so,wenn die Leine zu Ende ging.Ich konnte immer ganz gut "nachziehen"
 

Swantje

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
455
Gefällt mir
0
Vielen Dank euch beiden, für die Tipps!!
Unsere Lena und unser Paule waren, als wir sie noch hatten, auch Freigänger, aber eben schon groß.. Daher die Überlegung bei Louis mit der Leine.
Habe die Leine&Geschirr von einer Freundin, die sie für ihre Katzen gekauft, aber kaum verwendet hat. Das Geschirr ist, wie ich finde, etwas unpraktisch und schwierig, drum zu machen..
Aber hab eben mal den ersten richtigen Versuch gemacht, Louis daran zu gewöhnen.. Hab es ihm erst zum dranschnubbern/spielen hingelegt und es ihm dann langsam, in Kombination mit Leckerchen, drum gemacht.. mit Erfolg!! ::bg Es saß zwar nicht richtig, aber zur Übung war das ja nicht schlimm. Glaub, Louis fand es etwas komisch und ist teilweise etwas merkwürdig durch die Wohnung gehüpft:wink: , so nach dem Motto, was'n das komisches da auf meinem Rücken.. aber fürs erste Mal hat er es gut angenommen! *freu*
Werd das jetzt regelmäßig mit ihm üben, so wie ihr schon beschrieben habt, und dann wird das schon!!
Und wenn es dann so weit ist, mit Louis raus zu gehen, dann nehm ich auch gern in Kauf, " draußen einfach nur rum zu stehen"! Auch, wenn ich mir das bei seinem Temperament nur schwer vorstellen kann, er wird bestimmt sofort alles erkunden, was nicht bei drei auf den Bäumen ist..! ::bg Und eine längere (selbstgebasteltet) Leine wird dann bestimmt auch schnell zum Einsatz kommen (müssen)!!
Ist halt nur die Frage, wenn Louis es draußen so super findet, ob er dann nicht relativ schnell ganz raus möchte und uns dann die Ohren voll jammert, da das nicht geht, weil wir damit ja eigentlich warten möchten, bis er kastriert ist.. Könnte das sein? Wie war das denn bei euren Mäusen?

So, Roman fertig.. :-)
 

deichbiene

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.179
Gefällt mir
0
Das war schon etwas anstrengend,der Drang nach draußen war sehr groß.
Bei uns gabs Dinge wie-
Tapeten kratzen(an der Tür),in die Palme pinkeln,
Blumentöpfe ausgraben,das war schlagartig vorbei,als er richtig raus durfte.
Die TÄ hat ihn denn auch mit knapp 5 Monaten schon kastriert,sie meinte,es könnte böse enden,wenn er draußen einem ausgewachsenem Kater begegnen würde.
Hat er sehr gut verkraftet.

Ansonsten-viel Geduld(ich weiß,das ist leicht gesagt)
Aber das kriegst Du schon hin:wink:
 
Thema:

Kater(knapp 4 Monate)an Leine gewöhnen?!

Kater(knapp 4 Monate)an Leine gewöhnen?! - Ähnliche Themen

  • Unser Kater Louis wurde Freitag abend, 21.6.2019, von einem mit Sicherheit unkastrierten Kater lebensgefährlich verletzt

    Unser Kater Louis wurde Freitag abend, 21.6.2019, von einem mit Sicherheit unkastrierten Kater lebensgefährlich verletzt: Moin in die Runde, sind neu hier.... Mir ist es grade total wichtig, allen mitzuteilen: passt auf eure Freigänger auf!!!!! Holt sie wenn es...
  • Kater erkennt Kumpel nicht mehr nachdem dieser draussen war

    Kater erkennt Kumpel nicht mehr nachdem dieser draussen war: Hallo ::wgelb Ich bin vor ein paar Wochen umgezogen, meine 3 Kater haben jetzt endlich die Moeglichkeit auch raus zu gehen (Katzenklappe). Tiger...
  • [Happy End] Kater schon wieder weg :(

    [Happy End] Kater schon wieder weg :(: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe auch schon im Forum verschiedene Beiträge zu meinem Thema gelesen, aber so richtig weiter gekommen bin...
  • Kater Freigänger angst vor geschlossener Tür

    Kater Freigänger angst vor geschlossener Tür: Hey, ich habe mal eine frage. Wie kann ich meinem kater die panik vor einer geschlossenen tür nehmen? Er ist ca 6 monate alt hat sich...
  • Kann der Kater vom nachbars Kater verjagt werden?

    Kann der Kater vom nachbars Kater verjagt werden?: Hallo zusammen, Ich habe nun seit etwa einer Woche das Internet durchsucht, nach einer Antwort zu der Frage, ob mein Kater (russisch-blau, etwa...
  • Kann der Kater vom nachbars Kater verjagt werden? - Ähnliche Themen

  • Unser Kater Louis wurde Freitag abend, 21.6.2019, von einem mit Sicherheit unkastrierten Kater lebensgefährlich verletzt

    Unser Kater Louis wurde Freitag abend, 21.6.2019, von einem mit Sicherheit unkastrierten Kater lebensgefährlich verletzt: Moin in die Runde, sind neu hier.... Mir ist es grade total wichtig, allen mitzuteilen: passt auf eure Freigänger auf!!!!! Holt sie wenn es...
  • Kater erkennt Kumpel nicht mehr nachdem dieser draussen war

    Kater erkennt Kumpel nicht mehr nachdem dieser draussen war: Hallo ::wgelb Ich bin vor ein paar Wochen umgezogen, meine 3 Kater haben jetzt endlich die Moeglichkeit auch raus zu gehen (Katzenklappe). Tiger...
  • [Happy End] Kater schon wieder weg :(

    [Happy End] Kater schon wieder weg :(: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe auch schon im Forum verschiedene Beiträge zu meinem Thema gelesen, aber so richtig weiter gekommen bin...
  • Kater Freigänger angst vor geschlossener Tür

    Kater Freigänger angst vor geschlossener Tür: Hey, ich habe mal eine frage. Wie kann ich meinem kater die panik vor einer geschlossenen tür nehmen? Er ist ca 6 monate alt hat sich...
  • Kann der Kater vom nachbars Kater verjagt werden?

    Kann der Kater vom nachbars Kater verjagt werden?: Hallo zusammen, Ich habe nun seit etwa einer Woche das Internet durchsucht, nach einer Antwort zu der Frage, ob mein Kater (russisch-blau, etwa...
  • Top Unten