Kater & Katerchen ---> verstehen lernen :?

Diskutiere Kater & Katerchen ---> verstehen lernen :? im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo... :D Ich habe seit zwei Tagen ein kleines Katerchen zu meinem 3 Jahre alten Kater geholt. Nun habe ich mal einige Fragen an euch. ...

lumpinchen

Registriert seit
31.03.2002
Beiträge
37
Gefällt mir
0
Hallo... :D

Ich habe seit zwei Tagen ein kleines Katerchen zu meinem 3 Jahre alten Kater geholt. Nun habe ich mal einige Fragen an euch. :?
Ich kann ihr Verhalten nicht so richtig deuten.
Die Zusammenführung war eigentlich unproblematisch.
Der einzige der wild gefaucht und gespuckt hat war der sieben Wochen
alte kleine Kerl. :twisted: Mein Kater nicht 1x.
Auch aus seinem Freßnapf darf der Kleine anstandslos fressen.
Gestern haben sie sogar zusammen bei mir im Bett geschlafen. :wink:
Es wirkt immer als wenn der große über den kleinen wacht. Der Kleine spielt den ganzen Tag und der große sitzt immer in Angriffsposition und schaut ihm dabei zu. 8O
Nur manchmal da tängeln die beiden um sich rum mit hoch erstreckter Pfote und der kleine faucht dann immermal. :cry:
Ich weiß nicht ob die zwei spielen oder ob sie sich nicht mögen.
Alles womit der Kleine gespielt hat... davon wird er erstmal verjagt damit der große schauen kann ob es spaß macht selber damit zu spielen. :oops:
Sachen die er sonst überhaupt nicht beachtet hat.
Getan haben sie sich gegenseitig nix.... nur wüßte ich zugern ob die beiden spielen oder kämpfen. :?:
Könnt ihr mir einen Rat geben????



So sah es einen Stunde nach dem Zusammentreffen aus *goldig* :)
 
13.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater & Katerchen ---> verstehen lernen :? . Dort wird jeder fündig!

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Hallöle ...weder das eine noch das andere...Sie stecken ihre Grenzen und ihre"Reviere" ab, nach und nach muss ja geklärt werden, WER das sagen hat....das der Kleine faucht..normal...er hat noch nicht gelernt, das der Schwächere sich zu Unterwerfen hat...aber das kommt noch...kannste drauf Wetten :twisted:
Solange keiner von beiden in Gefahr gerät Verletzt zu werden.....lasse die beiden das unter sich Austragen.
Achtung....sobald der Älter den kleinen bei der Kehle fasst und wirklich ernsthaft Böse ist....EINGREIFEN...das gleiche gilt, wenn der Große sich im Bauch des Kleinen verbeissen will.
Aber....so wie das aussieht, und wie du es beschreibst...ist es einfach nur ein Rangbestimmen mehr nicht.
Angst brauchst du Allerwahrscheinlichkeit nach nicht zu haben.
Hab Spaß mit deinen beiden :wink:
 

lumpinchen

Registriert seit
31.03.2002
Beiträge
37
Gefällt mir
0
mehr als nur mal mit der Tazte ganz vorsichtig berührt ist auch noch nicht passiert. :D
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Hallo Lumpinchen,

ist ja ganz toll, wie die beiden sich schon verstehen. Kleine Katzen haben einen sogenannten "Babybonus". Das heißt die ältere Katze oder Kater werden ihnen in den allerseltensten Fällen ernsthaft etwas tun. Und so wie du das schilderst, vertragen sich die 2 ja sehr gut. Der eine oder andere Schlag mit der Tatze wird sicherlich noch kommen, denn der Kleine muss ja noch erzogen werden. Wenn's nicht wirklich ernsthaft wird, am besten nicht einmischen. In aller Regel machen die Tiger das unter sich aus.

Aber mal eine andere Frage. Dein Kleiner sollte mit 7 Wochen eigentlich noch bei der Mutter sein. Kätzchen sollten normalerweise erst mit 12 Wochen abgegeben werden. Musstest du ihn früher nehmen? Schreib doch mal etwas darüber, das würde bestimmt auch einige andere hier interessieren.

Viele Grüße an dich und ganz viele Streicheleinheiten für deine beiden Fellnäschen.
 

russian

Gast
Hallo Lumpinchen,

nach dem Foto könnte es nicht besser sein, der Kleine liegt völlig entspannt, und der Große nähert sich neugierig schnuppernd, da schwingt keinerlei Aggression mit.
Ich denke mal auch bei dem Spielzeug will der Große einfach nur wissen, was so interessant daran ist. Wenn er erst jetzt einen Spielkumpel bekommen hat, ist ja alles neu für ihn.
Das sie sich etwas abtatzeln ist nicht besorgniserregend, im Gegenteil der Kleine wird öfter zu einer spielerischen Balgerei auffordern, so etwas braucht ein Jungtier.
Wenn also nicht heftig gestritten oder gehauen wird, kannst Du ganz beruhigt zusehen.

Viele Grüße
Russian
 

lumpinchen

Registriert seit
31.03.2002
Beiträge
37
Gefällt mir
0
zu den 7 Wochen....

Also es war die letzte aus dem Wurf...
die 6 anderen waren schon weg... vergeben....
das heißt der besitzer wollte sie loswerden...
da habe ich sie lieber zu mir geholt...
gelernt hat sie schon gut mit ihren 7 Wochen...
sie ist stubenrein und frißt auch selbstständig.. ist kein bißchen ängstlich und auch kerngesund wie mir der Tierazt heute bestätigte... :D
 

al1b0b0

Gast
Hallo, Lumpinchen.

Nach dem was Du schreibst, und nach dem Foto denke ich auch, daß Du dir keine Sorgen machen musst.
Ich war einige Male bei einem "Erstkontakt" zwischen ganz jungen Kitten und älteren Tieren dabei. Der Katzenbuckel, den die Kleinen da machen, der buschige Schwanz... alles beim Erstkontakt ganz normal.
Und ich kann russian nur Recht geben. So wie der Kleine da liegt und der Schwarze ihn beschnuppert... man könnte meinen, die beiden kennen sich schon ewig.
Suchst Du immer noch nach einem Namen für den kleinen Racker? Ich finde, er sieht haargenau wie ein Yoshi aus ;)

Gruß

Robert
 
Thema:

Kater & Katerchen ---> verstehen lernen :?

Kater & Katerchen ---> verstehen lernen :? - Ähnliche Themen

  • Kater 1,5 Jahre alt und 2 Katerchen dazu holen???

    Kater 1,5 Jahre alt und 2 Katerchen dazu holen???: Hallöchen, ich habe im August letztes Jahr meinen treuen Silvester ( Kater, kastriert ) bekommen. Da ich und mein Freund beide arbeiten möchte...
  • Alter Kater - junges Katerchen

    Alter Kater - junges Katerchen: Hallo liebe Katzenfreunde, für meinen 15jährigen Kater Bär habe ich einen kleinen Spielkameraden ins Haus geholt, da er nach dem Tod meiner...
  • Kater flüchtet vor Katerchen!!!

    Kater flüchtet vor Katerchen!!!: Hallo Ihrz!! Ich hoffe ihr könnt mir genauso gut helfen wie den anderen hier. Nachdem ich jetzt schon ne weile gestöbert habe aber noch keine...
  • Kater jagt Katerchen

    Kater jagt Katerchen: Hallo an Alle Tierfreunde und Katzenbesitzer, ich bin ganz neu hier und brauche auch gleich mal eure Hilfe. Wir haben einen etwa einjährigen...
  • Zwei junge Kater, ein Käterchen kommt dazu!

    Zwei junge Kater, ein Käterchen kommt dazu!: Hallo! Ich brauche dringend einen Rat! Ich habe zwei kastrierte Briten-Jungs ( 19 und 16 Monate alt). Die beiden lieben sich heiss und innig. Am...
  • Ähnliche Themen
  • Kater 1,5 Jahre alt und 2 Katerchen dazu holen???

    Kater 1,5 Jahre alt und 2 Katerchen dazu holen???: Hallöchen, ich habe im August letztes Jahr meinen treuen Silvester ( Kater, kastriert ) bekommen. Da ich und mein Freund beide arbeiten möchte...
  • Alter Kater - junges Katerchen

    Alter Kater - junges Katerchen: Hallo liebe Katzenfreunde, für meinen 15jährigen Kater Bär habe ich einen kleinen Spielkameraden ins Haus geholt, da er nach dem Tod meiner...
  • Kater flüchtet vor Katerchen!!!

    Kater flüchtet vor Katerchen!!!: Hallo Ihrz!! Ich hoffe ihr könnt mir genauso gut helfen wie den anderen hier. Nachdem ich jetzt schon ne weile gestöbert habe aber noch keine...
  • Kater jagt Katerchen

    Kater jagt Katerchen: Hallo an Alle Tierfreunde und Katzenbesitzer, ich bin ganz neu hier und brauche auch gleich mal eure Hilfe. Wir haben einen etwa einjährigen...
  • Zwei junge Kater, ein Käterchen kommt dazu!

    Zwei junge Kater, ein Käterchen kommt dazu!: Hallo! Ich brauche dringend einen Rat! Ich habe zwei kastrierte Briten-Jungs ( 19 und 16 Monate alt). Die beiden lieben sich heiss und innig. Am...
  • Schlagworte

    wie verstehen sich ältere kater mit katzenbabys

    Top Unten