Kater kastriert, markiert, dauergeil....

Diskutiere Kater kastriert, markiert, dauergeil.... im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo, unser Kater ist ca. 6 Jahre alt und kastriert. er ist Wohnungskater (nach einem Freigang wo er 3 Tage lang nicht nach Hause gekommen...

MrsT

Gesperrt
Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
66
Gefällt mir
0
Hallo,

unser Kater ist ca. 6 Jahre alt und kastriert.
er ist Wohnungskater (nach einem Freigang wo er 3 Tage lang nicht nach Hause gekommen ist, will er auch nicht mehr raus - er war danach richtig verstört)

er ist kastriert und markiert aber trotzdem die Wohnung voll.
der Tierarzt hat ihn auch schon untersucht, da
wir dachten, bei der Kastration wurde vielleicht ein Hoden vergessen worden (war aber nicht der Fall).

dazu kommt, dass er richtig heftig rumheult (er hört sich an wie ein kleines Kind).

außerdem (hört sich blöd an, ist aber so) vögelt er die Wohnzimmerkissen.... :oops:

zuerst haben wir gedacht, dass Geheule und Rumgepinkle sei ein Protestpinkeln weil er alleine war.
also haben wir vor 3 Wochen eine 1-jährige Dame aus dem Tierheim geholt.
die beiden verstanden sich auf Anhieb super. schon so gut, dass sie sich gegenseitig putzen, miteinander spielen und nebeneinander schlafen.

das Rumgejaule ist weniger geworden aber die Pinkelei (und die anderen Sachen) sind noch da.

Bachblütentherapie haben wir hinter uns, hat aber leider nicht angeschlagen :cry:
ansonsten ist er lt. Tierarzt gesund.

nun meine Frage: kann es sein, dass er zu viele Hormone produziert? kann da der Tierarzt helfen?

das hört sich wirklich alles so blöd an, aber das Markieren (oder eigentliche Gepinkle) ist schrecklich und wir sind schon ganz verzweifelt... :cry:

lg
MrsT
 
09.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater kastriert, markiert, dauergeil.... . Dort wird jeder fündig!

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Wie alt war der Strazzler, als er kastriert wurde?

Bist Du sicher, daß es reines Markieren ist und nicht doch noch Pischern mit dabei?
Ich würde ganz schnell etwas von dem Produkt sammeln und dem TA zum analysieren bringen! Bitte auch auf speziell Harngrieß testen lassen.

Zugvogel
 

Ulrich

Gast
Ich gehe einmal davon aus dass das Urin schon untersucht worden ist. Falls nicht solltet Ihr eine frische Urinprobe untersuchen lassen. Das Markieren ist oft eine Angewohnheit eines zu spät kastrierten Katers. Habt Ihr ausreichend viele KaKlos, oft haben Katzen die Macke zwei unterschiedliche Orte für ihre Geschäfte haben zu wollen.
 

MrsT

Gesperrt
Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
66
Gefällt mir
0
er ist ein Fundkater. also wissen wir nicht, wann er kastriert wurde.

3 KaKlos für 2 Katzen dürften doch genügen oder?

der Urin ist ok.

es stinkt wie Markieren. manchmal nur ein paar Spritzer, manchmal ne ganze Pfütze.

und was ist mit der Idee, dass es an den Hormonen liegen könnte??? gibts sowas?
 

Ulrich

Gast
er ist ein Fundkater. also wissen wir nicht, wann er kastriert wurde.

3 KaKlos für 2 Katzen dürften doch genügen oder?

der Urin ist ok.

es stinkt wie Markieren. manchmal nur ein paar Spritzer, manchmal ne ganze Pfütze.

und was ist mit der Idee, dass es an den Hormonen liegen könnte??? gibts sowas?
Also wenn es stinkt, so richtig intensiv nach typisch Kater, dann ist er nicht kastriert. Und nur wenn er nicht kastriert ist werden die Hormone produziert die für diesen Gestank sorgen. Ich vermute einen Irrtum bezüglich der Meinung der Kater wäre kastriert.

Kannst Du das vielleicht noch einmal genau checken lassen?
 

MrsT

Gesperrt
Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
66
Gefällt mir
0
die Tierärztin des Pflegevaters hat gesagt er ist kastriert.
unsere Tierarzt meinte auch er ist kastriert.
die Tierärztin, bei der wir wegen der Bachblüten waren, meinte auch er ist kastriert.
sie finden keine Hoden....
3 Fehldiagnosen?

ja es stinkt erbärmlich :cry:
 

Ulrich

Gast
die Tierärztin des Pflegevaters hat gesagt er ist kastriert.
unsere Tierarzt meinte auch er ist kastriert.
die Tierärztin, bei der wir wegen der Bachblüten waren, meinte auch er ist kastriert.
sie finden keine Hoden....
3 Fehldiagnosen?

ja es stinkt erbärmlich :cry:
Es besteht die Möglichkeit das die Hoden (oder auch nur ein Hoden) nicht bis in den Hodensack gewandert ist. Wie Katerwelpen sind die Hoden zunächst im Bauchraum und wandern dann normalerweise vor der Geschlechtsreife in den Hodensack.

Mein Mieter hatte einen Kater zur Kastration gebracht und einige Stunden später rief der TA an und sagte: "Der Nusskasten ist leer, wir müssen den Bauch öffnen und suchen." Das war eine heftige OP und der Kater wäre fast gestorben. Aber so etwas gibt es und ich vermute es bei Deinem Kater auch.
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Also wenn es stinkt, so richtig intensiv nach typisch Kater, dann ist er nicht kastriert. Und nur wenn er nicht kastriert ist werden die Hormone produziert die für diesen Gestank sorgen. Ich vermute einen Irrtum bezüglich der Meinung der Kater wäre kastriert.

Kannst Du das vielleicht noch einmal genau checken lassen?
DAS war bei Mariechen auch! Ehrlich, die TÄ hat gleich an die Weichteile vom Mariechen gefaßt, als sie das erste Mal Urinprobe bekommen hat; sie wollte sich nochmal vergewissern, daß der äußert intensiv riechende Harn von einer kastrierten Kätzin kommt.

Mariechen ist Stehpinkler, manchmal nur ein paar Tropfen, manchmal rauscht es förmlich.

Mariechen wurde mit geschätzten drei Lebensjahren kastriert, als es aus zusammen mit einer wildlebenden Katzenkolonie aus einem Abbruchhaus ins TH gebracht wurde.

Mariechen hatte hochgradig Blasenentzündung, Struvit und war unsauber bis zum geht-nicht-mehr.

Gibts Parallelen????

Zugvogel
 

MrsT

Gesperrt
Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
66
Gefällt mir
0
oh weh.... :cry:

naja gut, dann werden wir mal unseren Haustierarzt nen Besuch abstatten.

meine Güte, dass wenn wir gewusst hätten.
vor 3 Wochen hatte er ne Zahn-OP und da war er sowieso in Narkose....

und jetzt ne OP nachdem wir erst vor 3 Wochen die "Neue" geholt haben ::?

ich glaube, wir machen noch einmal eine Urinuntersuchung. also eine mit gaaannz frischem Pipi.
es passiert ja (Gott sei Dank) nicht jeden Tag. es waren jetzt 7 Tage Ruhe und dann haben wir es wieder entdeckt :cry:
aber erst einmal nen frischen Pipi bekommen :| das wird schwierig werden
sollte bei der Untersuchung nix raus kommen, dann muss er wohl oder übel unters Messer :cry:

edit: und er macht richtig große Pipiklumpen ins KaKlo.
und: er trinkt überhaupt keine Flüssigkeit. nur übers Nassfutter. gegen seinen sehr festen Stuhlgang bekommt er Sahne.

edit: hat der Tierarzt nen Trick um vor Ort (also in der Praxis) ne frische Urinprobe zu bekommen. wie schon geschrieben: selber ist das schwierig ne frische zu bekommen...
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
sollte bei der Untersuchung nix raus kommen, dann muss er wohl oder übel unters Messer :cry:
Das könnte vergebens sein:

Bei potenten Katern übernimmt die Nebennierenrinde einen Teil der Hormonproduktion, somit wäre eine zweite Kastra nicht nur sinnlos, sondern auch noch belastend dazu. Bitte besprich das sehr genau mit Deinem TA.

Ich weiß nicht, ob man mit Blutprobe einen Hormonstatus machen kann, meine TÄ sagt 'nein', zumindest wäre das Ergebnis meistens nicht aussagekräftig.

Wir rücken den Miefis emsig und natürlich täglich mit Myrtewasser zuleibe, das macht die Belastung erträglich, wird bis auf ein Mindestmaß reduziert.

Zugvogel
 

MrsT

Gesperrt
Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
66
Gefällt mir
0
ist es wichtig für eine aussagekräftige Pipiuntersuchen frischen Urin zu bekommen?

was ist Myrtewasser?
 

Ulrich

Gast
Das könnte vergebens sein:

Bei potenten Katern übernimmt die Nebennierenrinde einen Teil der Hormonproduktion, somit wäre eine zweite Kastra nicht nur sinnlos, sondern auch noch belastend dazu. Bitte besprich das sehr genau mit Deinem TA.

Ich weiß nicht, ob man mit Blutprobe einen Hormonstatus machen kann, meine TÄ sagt 'nein', zumindest wäre das Ergebnis meistens nicht aussagekräftig.

Da hat Zugvogel Recht, es muss vor einer OP ganz genau geklärt werden. Wusste nicht dass die Nebennierenrinde Hormone produzieren kann. Auch die Urinprobe ist wichtig, mit der Untersuchung auf Struvit oder Steine. Falls die Hoden noch irgendwo im Bauchraum rumgammeln wird man die nicht finden können, außer durch eine OP und selbst dann muss gesucht werden.

Habe ich Dich richtig verstanden dass niemand genau weiß ob er kastriert wurde, sondern es wurde nach Untersuchungen angenommen?
 

webwire

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
1.838
Gefällt mir
1
hallo mrst!
du schreibst, dass euer kater vor der unreinheit freigänger war, seitdem er aber nur noch in der wohnung gehalten wird, ist er unsauber und heult rum.
kann es vielleicht auch sein, dass er freigang vermisst?
das wäre vielleicht auch noch eine möglichkeit, oder? ::?
liebe grüße,
 

MrsT

Gesperrt
Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
66
Gefällt mir
0
er wurde ausgesetzt. ob er jemals Freigänger war wissen wir nicht.
wir haben das auch gedacht. dass er Freigang vermisst.
als wir das ausprobiert haben, ist er nicht mehr nach Hause. 3 Tage Hoffen und Bangen.
danach war er 10 Tage lang so verstört :|
das zweite Mal ist er von der Haustür rausgehuscht und auf den Dachboden. so bald er in einer fremden Umgebung ist, gibt es keine Chance ihn herzulocken...:?
er ist dann wie ausgewechselt.
auch wenn wir die Terrasse offen haben, will er nicht einmal raus bzw. versucht es nicht einmal.

irgendwie haben wir auch das Gefühl, dass er schlecht sieht und hört. also beim Spielen mit Sorella (die Zweitkatze) tut er sich schwer sie zu finden. manchmal sucht er sie und läuft an ihr vorbei, als ob er sie nicht sieht.... alles ein bisschen komisch.... ::?
 

MrsT

Gesperrt
Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
66
Gefällt mir
0
ach ja, ich sollte anmerken, dass er es IMMER eine andere Stelle macht. dann wird dieses Myrtewasser wahrscheinlich nicht helfen.

jetzt ist ja seit 4 Tagen wieder Ruhe. einmal die Woche passiert es. nun müssen wir abwarten und ne Probe ergattern. 8)
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
Der üble Uringeruch entsteht wohl, weil der Urin stark konzentriert ist. Wie sehen denn seine Pupillen aus ? Hat er sie immer sehr aufgerissen ? Ich denke, nicht nur eine Urinuntersuchung solltet Ihr durchführen, sondern auch einen grossen Checkup - ein geriatrisches Blutprofil incl. Schilddrüsenwerte.
 

MrsT

Gesperrt
Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
66
Gefällt mir
0
das Myrtewasser bzw. -öl bekomme ich auch in der Apotheke oder?

Pupillen hat er schon ab und zu.... ganz schlimm war es, die Tage nach dem Freigang. da hatte er auffallend große Pupillen.

was kostet den so ein geriatrisches Blutprofil ungefähr?

edit: und der Urin ist auch nicht verfärbt, d. h. eigentlich fast durchsichtig. bei Blasenentzündung bzw. -problemen wäre er ja sehr gelb oder? (also beim Menschen ist das so plus evtl. mit Blut)
 
Thema:

Kater kastriert, markiert, dauergeil....

Kater kastriert, markiert, dauergeil.... - Ähnliche Themen

  • Kastrierter Kater markiert??

    Kastrierter Kater markiert??: Hallo, ::w ich hoffe ich bin hier richtig! ::? ich hoffe ihr könnt mir helfen!! Ich bin nicht sicher ob mein Kater markiert? Wie sieht das...
  • Kater markiert und ist Überpotent obwohl kastriert.

    Kater markiert und ist Überpotent obwohl kastriert.: Mein Kater Cookie ist 14 Jahre alt mit ungeklärter Vorgeschichte :x Er ist kastriert, gesund (Blutuntersuchung auf alles mögliche). Hat eine...
  • Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch

    Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch: Hallo Experten :) wir bräuchten mal wieder Euer Wissen! einer meiner 3 Kater (alle kastriert) dreht im Frühjahr total durch. letztes Jahr fiel...
  • Katze decken lassen, Kater kastriert

    Katze decken lassen, Kater kastriert: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage die ich hier stelle, weil ich sonst nirgends fündig geworden bin. Ich habe ein Geschwisterpaar bestehend aus...
  • katze rollig..hilft kastrierter kater???

    katze rollig..hilft kastrierter kater???: ein wunderschönes Hallöchen... unsere fellschnute steuert auf die nächste Rolligkeit zu... das letzte mal war es sehr heftig...sie tat mir so...
  • Ähnliche Themen
  • Kastrierter Kater markiert??

    Kastrierter Kater markiert??: Hallo, ::w ich hoffe ich bin hier richtig! ::? ich hoffe ihr könnt mir helfen!! Ich bin nicht sicher ob mein Kater markiert? Wie sieht das...
  • Kater markiert und ist Überpotent obwohl kastriert.

    Kater markiert und ist Überpotent obwohl kastriert.: Mein Kater Cookie ist 14 Jahre alt mit ungeklärter Vorgeschichte :x Er ist kastriert, gesund (Blutuntersuchung auf alles mögliche). Hat eine...
  • Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch

    Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch: Hallo Experten :) wir bräuchten mal wieder Euer Wissen! einer meiner 3 Kater (alle kastriert) dreht im Frühjahr total durch. letztes Jahr fiel...
  • Katze decken lassen, Kater kastriert

    Katze decken lassen, Kater kastriert: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage die ich hier stelle, weil ich sonst nirgends fündig geworden bin. Ich habe ein Geschwisterpaar bestehend aus...
  • katze rollig..hilft kastrierter kater???

    katze rollig..hilft kastrierter kater???: ein wunderschönes Hallöchen... unsere fellschnute steuert auf die nächste Rolligkeit zu... das letzte mal war es sehr heftig...sie tat mir so...
  • Schlagworte

    kater jeden tag geil

    ,

    geiler kater

    ,

    kater dauergeil

    ,
    kastrierter kater mit einem hoden markiert
    , hilfe kater trotz kastration dauergeil, kater kastriert aber markiert bachblüten, kater kastriert aber immer noch notgeil, kater kastriert trotzdem makiert er, , Kater notgeil, Kater nach Kastration notgeil, kater kastriert aber notgeil
    Top Unten