Kater humpelt

Diskutiere Kater humpelt im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen, vor ca. 3 Wochen hat unser Kater angefangen, auf einem Hinterbein zu humpeln. Wir sind dann mit ihm zum TA gefahren, der ihn...

Anonymous

Gast
Hallo zusammen,

vor ca. 3 Wochen hat unser Kater angefangen, auf einem Hinterbein zu humpeln.
Wir sind dann mit ihm zum TA gefahren, der ihn abgetastet und geröngt hat. Da auf den Röntgenbildern nichts zu erkennen war (kein Bruch oder ähnliches), tippte der TA auf eine Zerrung oder Prellung. Er gab uns Metacam mit, welches wir 10 Tage
lang geben sollten. Nach 10 Tagen war sein Bein auch wieder in Ordnung und Pepsi konnte wieder normal laufen.
2 Tage, nachdem wir das Metacam abgesetzt hatten, ging dasselbe allerdings am linken Vorderbein weiter. Also Pepsi geschnappt und wieder zum Tierarzt. Dieser tastet auch dieses Bein ab und sagte, das er sich dasselbe am Vorderbein geholt hätte. ALso wieder Metacam. Da es bis letzten Mittwoch aber immer noch nicht vorbei war, sind wir nochmals zum TA gefahren und dieser hat auch dieses Bein geröngt. Es ist wieder nichts gebrochen (zum Glück).
So, der TA sagte nun, eine Prellung kann schon etwas dauern, bis sie verheilt ist (ist ja beim Menschen auch so).
Ich finde es allerdings schrecklich, unseren Pepsi auf drei Pfoten rumrennen zu sehen. Spielen sollen wir nicht so viel mit ihm, damit er die Pfote nicht belastet. Er tut mir soooooo leid :(
Ist einem Kater /einer Katze von euch schon mal etwas ähnliches passiert ? Wie lange hat es dann gedauert, bis es weg war ?

Grüße
Dani
 
17.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater humpelt . Dort wird jeder fündig!

Luckycrossi

Gast
Hoppala, ich war nicht angemeldet.
Die obige Nachricht ist von mir !

Gruß
Dani
 

gismosue

Registriert seit
05.10.2002
Beiträge
246
Gefällt mir
0
Ich hatte das vor kurzem mit Jacky. Wie so üblich am Wochenende... :cry: . Zum Glück hab ich hier eine Apotheke rumstehen :lol: .

Ich hab ihr Arnica-Globulis gegeben. Am Montag lief sie wieder besser und habe erstmals mit dem TA telefoniert. Ich mußte nicht vorbeikommen, sie meinte weiter Arnica gegen, da es ja wirkte. Aber mit einer Woche Humpelbein sollte ich schon rechnen. Und so war es dann auch.

Jacky hing auch nur so rum - und ja nicht bewegen :cry: . Hab die Maus immer zu uns auf die Couch geholt, sie tat mir ja so leid. Vorallem wenn die anderen hier durch´s Haus getobt sind!

Nur, wieso macht Pepsi das zweimal hintereinander?? Ich würde den Kater nochmal durchchecken lassen, nicht das es nachher was ernstes mit den Gelenken ist!

Liebe Grüße
 

Luckycrossi

Gast
Ja, wenn das in 1er bis 1 1/2 Wochen nicht weg ist, werde ich auch nochmals zum TA gehen.
Hat du eine Ahnung, was es für Krankheiten an den Gelenken gibt ? Bin da etwas unerfahren !!

Gruß
Dani
 

gismosue

Registriert seit
05.10.2002
Beiträge
246
Gefällt mir
0
Hallo Dani,

nein, da hab ich leider auch keine Ahnung....Rede mal mit dem TA darüber. Eine Katze, die sich nicht richtig bewegen kann, das ist ja nichts. Und wie gesagt, zweimal hintereinander finde ich etwas beunruigend.

Jacky hatte sich die Vorderpfote verstaucht, nachdem ich sie unter Einfluss einer Beruhigungspille geschoren habe. Madame mußte mit wackeligen Beinen Turnübungen machen :cry: , leider hab ich es nicht gesehen :cry: Aber ich habe gelernt. Beim nächsten Mal kommt sie entweder in den Transportkorb, bis die Wirkung nachläßt, oder aber ich sperre sie in einem sicheren Raum ein. War schlimm zu wissen, daß eigentlich ich schuld war an der Verletzung :oops:

Grüßle
 

Luckycrossi

Gast
Ja, das ist übel.
Das kenne ich.
Wir haben letztens zwischen unsere beiden Kleiderschränke Bretter gebaut, damit die beiden hoch- und drüberlaufen können. Ich denke mal, das Pepsi sich beim runterrennen oder hochspurten das Bein geprellt hat.
Da denkt man sich: Hätten wir das bloß gelassen !!
Aber wie du schon schreibst: Man lernt daraus :)

Also, dann hoffe ich jetzt mal, das das Bein bald wieder heile ist. Wenn nicht, dann gehts wieder zum TA.

Vielen Dank !

Gruß
Dani
 
Thema:

Kater humpelt

Kater humpelt - Ähnliche Themen

  • Kater humpelt seit 3 Wochen

    Kater humpelt seit 3 Wochen: Hallo zusammen, Ich wende mich mal an euch, weil ich mir große Sorgen um unseren Anton mache. Anton ist ein robuster, ca. 10 Jahre alter Streuner...
  • kater humpelt und zittert (impfung vor 2 tagen)

    kater humpelt und zittert (impfung vor 2 tagen): hallo1 wir haben ein problem: unser kleiner kater bilbo (5monate) humpelt mit dem linken hinterbeinchen und sein körper zittert immer wieder. vor...
  • Was ist da los, Kater humpelt

    Was ist da los, Kater humpelt: Hallo, wer hat denn Erfahrung was das sein könnte. Seit 2 Tagen humpelt unser 9 Wochen alter Kater hinten rechts, beim TA wurde nichts...
  • Kater humpelt

    Kater humpelt: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Unser Kater humpelt seit einem Kampf mit einem Kater am Mittwoch abend, er tritt auf die rechte...
  • Kater keucht, würgt und hustet

    Kater keucht, würgt und hustet: Hinweis vom Moderatorenteam: Der Beitrag wurde aus einem alten Thread ausgelagert, hier ist das Zitat, worauf sich KaterKris' Beitrag bezieht...
  • Ähnliche Themen
  • Kater humpelt seit 3 Wochen

    Kater humpelt seit 3 Wochen: Hallo zusammen, Ich wende mich mal an euch, weil ich mir große Sorgen um unseren Anton mache. Anton ist ein robuster, ca. 10 Jahre alter Streuner...
  • kater humpelt und zittert (impfung vor 2 tagen)

    kater humpelt und zittert (impfung vor 2 tagen): hallo1 wir haben ein problem: unser kleiner kater bilbo (5monate) humpelt mit dem linken hinterbeinchen und sein körper zittert immer wieder. vor...
  • Was ist da los, Kater humpelt

    Was ist da los, Kater humpelt: Hallo, wer hat denn Erfahrung was das sein könnte. Seit 2 Tagen humpelt unser 9 Wochen alter Kater hinten rechts, beim TA wurde nichts...
  • Kater humpelt

    Kater humpelt: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Unser Kater humpelt seit einem Kampf mit einem Kater am Mittwoch abend, er tritt auf die rechte...
  • Kater keucht, würgt und hustet

    Kater keucht, würgt und hustet: Hinweis vom Moderatorenteam: Der Beitrag wurde aus einem alten Thread ausgelagert, hier ist das Zitat, worauf sich KaterKris' Beitrag bezieht...
  • Top Unten