Kater hört nicht auf zu markieren!

Diskutiere Kater hört nicht auf zu markieren! im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Unser Mozart (10 Jahre) markiert seid ca. zwei Wochen alles was nicht bei drei weglaufen kann. Wir haben seid etwas über drei Wochen eine neue...

Pauli76

Gast
Unser Mozart (10 Jahre) markiert seid ca. zwei Wochen alles was nicht bei drei weglaufen kann. Wir haben seid etwas über drei Wochen eine neue Katze, Tiffy (1 Jahr). Da haben wir dann auch schon den Grund, nur die Frage ist
halt, wie kriegen wir ihn dazu aufzuhören und Tiffy irgendwie nicht als Eindringling anzusehen. Es gibt kein Gefetze oder so, im Gegenteil eigentlich vertragen die beiden sich recht gut. Sie frisst ihm zwar immer alles weg und wenn man ihn streicheln will kommt sie und drängt ihn weg, das tut mir ja auch total leid, aber Tiffys Vorgeschichte ist alles andere als schön deshalb wollen wir sie auch nicht ignorieren oder so. Sie dürstet förmlich nach Streicheleinheiten.
Nur klar ist auch das Mozart da eifersüchtig wird und alles markiert. Gestern abend sogar unser Bett, während mein Freund dringelegen hat. Das müsst ihr euch mal vorstellen, mitten drauf!
Gibts für sowas eine Lösung, wie können wir es beiden Katzen recht machen?

LG Nicole
 
14.04.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater hört nicht auf zu markieren! . Dort wird jeder fündig!

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Hallo Nicole,

ich denke, daß das reines Protestverhalten ist. Er fühlt sich zurückgesetzt und deshalb pinkelt er Euch eins. Man sollte bei einer Zusammenführung grundsätzlich die sogenannte "Alte Miez" immer höher stellen, als die "Neue".
Das heißt mehr Streicheleinheiten und immer bei der "Alten" zuerst, bei Verabreichung von Leckerlis immer die "Alte" zuerst usw., usw.
Auch wenn Deine Neue Katze es vorher sehr schwer gehabt hat, so wird sie sich drauf einstellen. Also immer zuerst den Mozart betüteln und dann erst Deine Tiffy. Hoffe, daß es dann wieder aufhört mit der Protestpinkelei.

Toitoitoi
 

bumble_bee

Registriert seit
15.02.2003
Beiträge
88
Gefällt mir
0
Hallo Nicole,

ist Dein Mozart kastriert?
Hast Du schon mit dem Tierarzt gesprochen? Du könntest es mit Feliway probieren, wenn er immer an den gleichen Stellen markiert. Oder mit Felifriend, wenn Du die Eingewöhnung erleichtern willst.
 

russian

Gast
Hallo Nicole,

Mozart zeigt mit dem Markieren ein deutliches Protestverhalten, ich würde Dir raten Bach-Blüten einzusetzen, und zwar für beide Katzen.
Nach Deiner Schilderung würde ich für Tiffy eine Mischung aus Chicory und Heather empfehlen, damit sie sich nicht so deutlich in den Vordergrund drängt, für Mozart wäre Walnut, White Chestnut und Beech geeignet, damit er sich an die Veränderung durch die neue Katze gewöhnt, und sich nicht zurückgesetzt fühlt.
Dazu würde ich Euch empfehlen, täglich mehrere Mal mit Mozart allein zu spielen und schmusen, eigentlich ist er zu alt um noch mit Veränderungen gut fertig zu werden, er braucht dringend das Gefühl immer noch Eure Nr. 1 zu sein.

Viele Grüße
Russian
 

Pauli76

Gast
Hallo Russian,

was genau soll ich denn dann mit den Kräutern (?) machen? Ins Futter mischen? Habe mit sowas keine Erfahrung.
Das Problem ist, das ich über Mozarts Vorgeschichte auch nicht viel weiß, aber ich weiß das er wohl schon mal mit zwei Katzen zusammen gelebt hat. Ich weiß aber z.B. nicht wann er kastriert wurde.
Er hatte aber mit der Eingewöhnung an unsere Wohnung und mit den Kaninchen nie Probleme. Markiert hat er voeher auch noch nie, dabei hat er 9 Jahre bei ein und der selben Person gelebt.
Naja, Katzen wird wann wohl nie ganz verstehen können.

LG Nicole
 

Ozz

Registriert seit
16.01.2003
Beiträge
756
Gefällt mir
0
Hi!

Bist Du sicher, daß er markiert? Beim markieren steht der Kater aufrecht mit gestrecktem Schwanz und der Strahl geht gerade aus etwa in Kniehöhe an Wände, etc. In dem Fall wäre Feliway sinnvoll.

Wenn er hingegen uriniert, also in die Hocke geht und eine Lache setzt, kannst Du zur Ursachenforschung auch mal das Katzenklo inspizieren (Streu/Sauberkeit) und den Urin beim TA untersuchen lassen (sicher ist sicher, auch wenn es wirklich nach was Psychologischem aussieht, man weiß ja nie!).

Gruß, Ozz.
 

Pauli76

Gast
Oh ja, er markiert!!! Dabei zittert sein Schwanz und er steht wie du beschrieben hast. Nicht böse sein, aber den Unterschied kenne ich. :D
Dieses Feliway, gibts das im Laden? Was genau kann ich mir darunter vorstellen?
 

Anonymous

Gast
Hallo Pauli76,

hier ist eine gute website bei Unsauberkeit, mögliche Ursachen und was man tun kann:
http://www.ciara.de/unsauberkeit_bei_katzen.html

hier ist noch ein Link zu Unsauberkeit, und es wird auch etwas über das Feliway geschrieben:
http://www.christelw.de/katzen/sonstiges/unsauber.html
Feliway habe ich selbst noch nicht benutzt, kann dir also nicht viel zu sagen.

Bachblüten (der Tipp von russian) kann man einsetzen, wenn Katzen Verhaltensstörungen oder seelische Probleme haben (z.B. Eifersucht). Das sind verdünnte Essenzen von ungiftigen Blüten von bestimmten Bäumen und Sträuchern, die eine harmonische Wirkung auf das Seelenleben von Mensch und Tier haben sollen (ähnlich wie homöopathische Sachen). Hier ist eine sehr gute website zu Bachblüten:
http://www.staszullis.gmxhome.de/infos/bachblueten/Vorwort.htm

Die von russian vorgeschlagenen Blüten können deinem Kater helfen mit der Veränderung besser klar zu kommen, und damit könnte die Ursache des Markierens behoben werden.
 

russian

Gast
Hallo Pauli,

wenn Du mit Bach-Blüten noch keine Erfahrung hast, lasse Dir am besten in der Apotheke die beiden Mischungen anfertigen (schön beschriften für welche Katze) und bitte dabei sagen, daß sie NICHT mit Alkohol konserviert werden dürfen. Jede Katze bekommt von ihrer Mischung dann 4xtäglich 3 Tropfen, wenn sie mögen direkt ins Mäulchen. Eine andere Möglichkeit wäre in einem kleinen Häppchen Nafu, oder Leberwurst, oder mit einigen Tropfen Kondensmilch oder Kaffesahne. Du kannst auch ein Leckerli oder ein Stücken Trofu damit tränken.

Viele Grüße
Russian
 

Ozz

Registriert seit
16.01.2003
Beiträge
756
Gefällt mir
0
Hi!

Dacht ich mir, wollte trotzdem mal nachfragen :wink: . Feliway kriegst Du beim Tierarzt, es gibt kleine Flaschen für ca. 8Euro, und die großen (60ml) das doppelte, bzw. je nach Tierarzt auch einen Euro mehr oder weniger. Die Anwendung ist in der Anleitung ganz gut beschrieben.

Feliway ist ein positives Geruchsphenomen (Gesichtsphenomen), daß Katzen an Orten und Menschen hinterlassen, die sie mögen. Sie fühlen sich durch dieses nach ihnen riechen sicherer. Gleichzeitig setzen sie angeblich niemals auf positiven Geruchsphenomenen negative ab, wie etwa Harn, womit schon das ganze System erklärt ist.

Laut Anleitung kann man Feliway auch benutzen, um eine Katze einzugewöhnen, es gibt auch Zerstäuber, die den Geruch (für Menschen nicht riechbar) im ganzen Zimmer auf einmal verteilen. Meiner allerdings hat den Geruch anscheinend eher nicht gemocht, aufdiese Stellen ist er nach dem Besprühen nicht mehr gegangen. Es hat aber immer gewirkt, insofern kann ich es Dir schon empfehlen.

Gruß, Ozz.
 

Pauli76

Gast
Danke,
werde wohl morgen mal beim Tierarzt vorbei fahren und mal nach fragen.
Habe eben wieder die Kriese gekriegt.
Wir habe vor einiger Zeit bei ebay so einen Kuscheltunnel ersteigert, so großes langes Gebilde. Mozart hat es mit dem A... nicht angekugt. Seit wir Tiffy haben ist das ihr Lieblingsplatz und seiddem muß er das Ding immer markieren.
Heute habe ich es weil der Geruch nicht mehr auszuhalten war in die Wanne gesteckt und abgewaschen.
Tja, es lag keine Minute wieder im Zimmer da setzte er auch schon wieder einen drauf.
Wie soll man bei sowas reagieren? Ich war dann natürlich wütend und habe ihn erst mal aus dem Zimmer gescheucht, aber dabei fühle ich mich nicht wohl, ich kann ihn ja schließlich nicht für sein instinktives Verhalten bestrafen.
Hoffentlich klappt das mit dem Feliway und evtl. das mit den Bachblüten.

LG Nicole
 
Thema:

Kater hört nicht auf zu markieren!

Kater hört nicht auf zu markieren! - Ähnliche Themen

  • Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch

    Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch: Hallo Experten :) wir bräuchten mal wieder Euer Wissen! einer meiner 3 Kater (alle kastriert) dreht im Frühjahr total durch. letztes Jahr fiel...
  • Kastrationswunde offen und entzündet?

    Kastrationswunde offen und entzündet?: Hallo, Mein kater wurde letzte woche dinenrstag kastriert und hatte am Tag die Halskrause an, außer manchmal um sich sauber zu machen. Heute habe...
  • Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?

    Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?: Hallo ihr lieben, bin frisches Forum Mitglied. Es ist das erste Mal das ich nicht selber weiter weiß und ihr vielleicht noch eine Idee habt die...
  • Kater nach Kastration

    Kater nach Kastration: Guten Abend liebes Forum, ich wende mich an diejenigen von euch, die mehr Erfahrung mit Katerchen haben als ich ( hatte bisher nur Katzen ), weil...
  • Geschlechtsreif mit 11 Wochen?

    Geschlechtsreif mit 11 Wochen?: Moin Moin, wir haben uns am Montag zwei Kitten von einem befreundeten Pärchen geholt. Einen Kater und eine Katze. Geboren wurden beide am...
  • Ähnliche Themen
  • Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch

    Kastrierter Kater dreht im Frühjahr total durch: Hallo Experten :) wir bräuchten mal wieder Euer Wissen! einer meiner 3 Kater (alle kastriert) dreht im Frühjahr total durch. letztes Jahr fiel...
  • Kastrationswunde offen und entzündet?

    Kastrationswunde offen und entzündet?: Hallo, Mein kater wurde letzte woche dinenrstag kastriert und hatte am Tag die Halskrause an, außer manchmal um sich sauber zu machen. Heute habe...
  • Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?

    Deckakt klappt nicht, Katze mit Problem?: Hallo ihr lieben, bin frisches Forum Mitglied. Es ist das erste Mal das ich nicht selber weiter weiß und ihr vielleicht noch eine Idee habt die...
  • Kater nach Kastration

    Kater nach Kastration: Guten Abend liebes Forum, ich wende mich an diejenigen von euch, die mehr Erfahrung mit Katerchen haben als ich ( hatte bisher nur Katzen ), weil...
  • Geschlechtsreif mit 11 Wochen?

    Geschlechtsreif mit 11 Wochen?: Moin Moin, wir haben uns am Montag zwei Kitten von einem befreundeten Pärchen geholt. Einen Kater und eine Katze. Geboren wurden beide am...
  • Schlagworte

    kater hört nicht auf zu markieren

    ,

    katze hört nicht auf zu markieren

    ,

    wann hört ein kater auf zu markieren

    ,
    ,
    Top Unten