Kater hat Blut im Stuhl... Was könnte das sein?

Diskutiere Kater hat Blut im Stuhl... Was könnte das sein? im Parasiten-innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Zu meinem Kater, er ist 10, knapp 11 Monate alt. Er ist ein reiner Hauskater. Ich habe vor c.a 2-3 Monaten sein Nassfutter geändert, bin auf...

AchtungWild

Registriert seit
15.10.2010
Beiträge
104
Gefällt mir
0
Zu meinem Kater, er ist 10, knapp 11 Monate alt.
Er ist ein reiner Hauskater.

Ich habe vor c.a 2-3 Monaten sein Nassfutter geändert, bin auf Felix und Kitekat umgestiegen.

Er frisst es auch sehr gerne, und seid er klein ist bekommt er whiskas trockenfutter Huhn.

Seit c.a 1 Woche ist sein Kot öfters weich, kein Durchfall aber mal ein Haufen der härter ist und dann einer der weicher ist. Habe mir
keine Gedanken drüber gemacht weil er in letzter Zeit viel viel mehr trinkt, was wohl an der Hitze die letzten Tage lag.

Nungut, ich bin gerade eben nach hause gekommen, mache sein Klo sauber und sehe Blut, schleimiges Blut in seinem etwas weicheren Haufen. Was ist das?! Vielleicht innere Parasiten? Braucht er eine Wurmkur???!!?! Er hat keinen Kontakt zu Schuhen oder anderem weil ich immer alles im Flur ausziehe und er da nicht rankommt.

Hat er Hämoriden? Oder vielleicht einfach nur so?
Ich werde ihn morgen mal beim TA abladen, aber trotzdem würde es mich interessieren, nicht das ich wieder umsonst zum TA laufe, obwohl gar nichts ist. Das ist mir schon 3x passiert und jedes mal musste ich extra Kohle bezahlen weil ich die Zeit nicht abwarten konnte und ine teure Klinik gefahren bin, wegen NICHTS!

Hatte mal vor mein Geld nicht so ausm Fenster zu werfen. ::bg

Er frisst wie immer, in letzter Zeit bloß mehr Trockenfutter als Nassfutter. Und er trinkt viel viel mehr als in den letzten paar Monaten.

Ein Anzeichen?! Nur noch Trockenfutter und Wasser?!?!?!?!
Hat das was zu bedeuten?

Er spielt und schmust auch weiterhin, alles wie immer, bloß eben die beiden dinge und das Blut im Kot machen mich grad wieder verrückt.

Danke für Antworten.
 
24.06.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater hat Blut im Stuhl... Was könnte das sein? . Dort wird jeder fündig!

Wahlkölnerin

Registriert seit
22.11.2010
Beiträge
291
Gefällt mir
0
Hallo,

ich weiß ja nicht, wie die Anzeichen waren, als Du "umsonst" zum Tierarzt gefahren bist, aber jetzt sind sie wirklich ernst.

Stell Dir mal vor, Du selber hättest Blut im Stuhl. Würdest Du nicht auch zum Arzt gehen? Und ungewöhnlich viel trinken, kann auf eine Nierenkrankheit hindeuten.

Gerade bei Katzen kann man nur ganz schwer erkennen, ob sie Schmerzen haben. Deine Entscheidung, heute zum Tierarzt zu gehen, ist auf jeden Fall richtig.

Ich wünsch Euch alles Gute.
 

Corleone + Nigra

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
795
Gefällt mir
0
Hallo,

sammel im jeden Fall mal ein paar Tage (am besten 3) Kot von ihm und lass ein großes Kotprofil erstellen (Kotprofil - ich komme gerade nicht auf den richtigrn NAmen). Dann würde ich auch mal das TroFu weglassen, er hat zwar noch kein Df, aber vielleicht siehst Du daran schon, ob sich was ändert, auch im Trinkverhalten.
Wann hast Du denn letztes Mal entwurmt?
Mhm, vielleicht kannst Du ihm auch noch ein wenig Schonkost machen (gekochtes Hühnchen?).

Gute Besserung!

Lg, Lio
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Hallo,

wenn er überwiegend Trockenfutter zu sich nimmt, erklärt sich auch das vermehrte trinken. Ist nun die Frage: Wieviel mehr trinkt er?

Blut im Kot kann wirklich sehr viele Ursachen haben. Bei uns waren es Giardien. Ich würde dir auch empfehlen, den Kot einzusammeln und untersuchen zu lassen. Sonst tappt ein Tierarzt ja doch eher im dunkeln und der Kot kann Aufschluss darüber geben, was nicht stimmt.
 

Nisi3010

Registriert seit
20.07.2008
Beiträge
1.828
Gefällt mir
1
Hallo,
ich würde den Kater auch mal dem TA vorstellen und (wichtig!) eine Kotprobe abgeben.
Blut im Stuhl kann verschiedene Ursachen haben. Giardien, Darmentzündung oder im besten Fall wie bei meinem Vinnier "nur" verstopfte Analdrüsen.
 

AchtungWild

Registriert seit
15.10.2010
Beiträge
104
Gefällt mir
0
Also, ich war gestern beim TA.
Der wollte auch eine Kotprobe haben, das Problem war bloß mein Kater hat zu dem Zeitpunkt nichtmehr gemacht und hatte keine.
Nunja, dann wurde erstmal Blut abgenommen und auf andere Krankheiten getestet. Er hat zum Glück nichts.

Aber wegen des Bluts und dem vermehrten Trinken.
Der TA meinte wenn er mehr trockenfutter isst, trinkt er auch mehr, schon klar.
Er findet es aber gut das er mehr trinkt.

Er hat ihm dann in den Anus rumgefummelt und das letzte Blut rausgeholt, er denkt es liegt an den Analdrüsen, aber bevor er das weiß, will er ne Kotprobe haben.

Mal sehen wann ich es schaffe eine vorbei zubringen.
Und wegen der Wurmkur, er will erst den Kot testen bevor er ihm eine Wurmkur gibt.

Alles weitere....
 

Corleone + Nigra

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
795
Gefällt mir
0
Aber wegen des Bluts und dem vermehrten Trinken.
Der TA meinte wenn er mehr trockenfutter isst, trinkt er auch mehr, schon klar.
Er findet es aber gut das er mehr trinkt.
So gesehen, ist es natürlich gut, dass er mehr trinkt, weil das TroFu einfach dem Körper Wasser entzieht. Es ist dann aber die Frage, ob er wirklich genug trinkt um den Mangel auszugleichen. Deshalb würde ich an Deiner Stelle, vor allem im Sommer bei Wärme, das TroFu stark reduzieren.

Lg, Lio
 

Kuni

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Blut am Stuhl - Kater

Hallo, meine Katzen hatten das auch. Anfangs war es leider Giardian, den ich von der Züchterin eingeschleppt hatte.

Später war es bei einem Futterwechsel - viele Katzen scheinen da so sensibel zu reagieren. Und da in viele Futtersorten viel ZUCKER ist, vielleicht der Durst...
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Hi,

sehr vernünftig, wie der Tierarzt vorgeht. Sowohl dass er Blut abgenommen/untersucht hat, als auch die Entscheidung, nicht auf Verdacht eine Wurmkur zu verabreichen.
 

AchtungWild

Registriert seit
15.10.2010
Beiträge
104
Gefällt mir
0
Kotprobe habe ich noch nicht vorbei gebracht, kam noch nicht wieder hin, Aber lade meinen Kater am Samstag da mal ab. Nachgucken ;-)
Es ist aber alles wieder supi, er frisst wieder normal wie immer. Alles wieder gut.

Habe echt eine komische Katze. Wenn er irgendwas hat und ich NUR zum nachgucken zum TA gehe und der TA einmal bisschen tätschelt, danach ist wieder alles paletti, als hätte er nie was gehabt.

Unfassbar, deshalb habe ich auch gesagt, ob es nicht rausgeschmissenes Geld wäre mit ihm hin zugehen.
Denn genau das ist mir schon einige male mit ihm passiert!
Der TA hat nichtmal was gemacht und danach ist alles wieder in Ordnung.


Nungut, nun wird wohl n Haufen Geld auf mich zu kommen, dabei hätte es warscheinlich gereicht nur einmal ins Wartezimmer und dann wieder raus.. ::?

Mysteriös. Naja, hauptsache es geht ihm wieder gut.
Meinem Hübschen. 8)
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Ich würde trotzdem eine Kotprobe einreichen. Giardien zeichnen sich dadurch aus, dass zwischendurch phasenweise "Ruhe ist". Sicher ist sicher, denn die Biester sind hartnäckig. Kostet auch nicht so viel, Kot untersuchen zu lassen.

Der Tierarzt hatte vermutlich die Analdrüsen entleert und somit auch was "gemacht". :wink:
Ein Tier kostet Geld. ::bg Muss(te) ich mehrfach erfahren. Es war richtig, mit dem Kater zum Tierarzt zu gehen.
 
Thema:

Kater hat Blut im Stuhl... Was könnte das sein?

Kater hat Blut im Stuhl... Was könnte das sein? - Ähnliche Themen

  • Herzwurm Heska-Test?, Herzwürmer bei Kater aus Spanien

    Herzwurm Heska-Test?, Herzwürmer bei Kater aus Spanien: Guten Abend, ihr Lieben! Ich habe hier in dem Forum den einzig hilfreichen Beitrag zum Thema Herzwürmer bei Katzen gefunden, nämlich von sanny...
  • Kater gehts nach Wurmkur schlecht

    Kater gehts nach Wurmkur schlecht: Hallo, ich bin neu hier und hoffe mir kann jemand helfen! Ich habe zwei Kater die vor drei Wochen eine Wurmkur bekommen haben (SpotOn). Dem einen...
  • Hilfe, Kater ist nur noch Haut und Knochen!!!

    Hilfe, Kater ist nur noch Haut und Knochen!!!: Tut mir leid, dass ich ohne große Vorstellung gleich mal hier im Forum um Rat frage. Aber ich bin echt verzweifelt. Meinem Kater geht es ganz...
  • Frisches Blut im kot meines 12 Jahre altem Perserkater

    Frisches Blut im kot meines 12 Jahre altem Perserkater: Ich habe eben nach Fütterung mit Nassfutter bei meinem 12 Jahre alten Perserkater das er frisches Blut im Kot hat. Wir wohnen auf dem Land und...
  • Ähnliche Themen
  • Herzwurm Heska-Test?, Herzwürmer bei Kater aus Spanien

    Herzwurm Heska-Test?, Herzwürmer bei Kater aus Spanien: Guten Abend, ihr Lieben! Ich habe hier in dem Forum den einzig hilfreichen Beitrag zum Thema Herzwürmer bei Katzen gefunden, nämlich von sanny...
  • Kater gehts nach Wurmkur schlecht

    Kater gehts nach Wurmkur schlecht: Hallo, ich bin neu hier und hoffe mir kann jemand helfen! Ich habe zwei Kater die vor drei Wochen eine Wurmkur bekommen haben (SpotOn). Dem einen...
  • Hilfe, Kater ist nur noch Haut und Knochen!!!

    Hilfe, Kater ist nur noch Haut und Knochen!!!: Tut mir leid, dass ich ohne große Vorstellung gleich mal hier im Forum um Rat frage. Aber ich bin echt verzweifelt. Meinem Kater geht es ganz...
  • Frisches Blut im kot meines 12 Jahre altem Perserkater

    Frisches Blut im kot meines 12 Jahre altem Perserkater: Ich habe eben nach Fütterung mit Nassfutter bei meinem 12 Jahre alten Perserkater das er frisches Blut im Kot hat. Wir wohnen auf dem Land und...
  • Schlagworte

    katze blut im stuhl

    ,

    blut im stuhl bei katzen

    ,

    blut im stuhl katze

    ,
    katze blut im kot
    , katze hat blut im stuhl, , katzen blut im stuhl, blut im kot katze, kater hat blut im stuhl, kater hat blut im kot, kater blut im stuhl, blut im stuhl bei katze, kater blut im kot, katze hat blut im kot, blut im kot bei katzen
    Top Unten