Kater greift alte Katze an - was soll ich machen?

Diskutiere Kater greift alte Katze an - was soll ich machen? im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Folgendes Problem :-( Wie ihr wisst haben wir ja 5 Katzen. Darunter meine alte Seniorin Sheila mit 17 Jahren. Sheila ist an sich immer eine recht...

shyva

Gast
Folgendes Problem :-(

Wie ihr wisst haben wir ja 5 Katzen.
Darunter meine alte Seniorin Sheila mit 17 Jahren.
Sheila ist an sich immer eine recht dominante Katze gewesen, hat sich aber im letzten Jahr immer mehr zurückgezogen.
Sie will halt nur schlafen und fressen und ab und an schmusen.
Von den anderen Katzen hält sie nichts - war aber schon immer so.
Sie lebt frei nach dem Motto: "Lass' du mich in Ruh', lass' ich dich in Ruh'."

Jetzt haben wir da Muffin.
Muffin ist ein kleiner Chaoskater und
hat so seine Phasen. Mal ist er sehr verspielt und aktiv, mal ist er verschlafen und faul. An sich ist er sehr verträglich mit den anderen Katzen und ist kein Kater, der gerne streitet.

Nun habe ich in letzter Zeit sehr häufig beobachtet, dass Muffin Sheila arg angreift.
Es ist nicht einfach nur spielen.
Obwohl sie faucht und schreit und knurrt greift er sie an. Dabei sieht er aus, als würde er sich besonders groß und kräftig machen wollen (von der Körperhaltung her). Das Fell jedoch sträubt er nicht.
Er ignoriert Sheilas Verhalten und greift sie an.

An sich würde ich mich da ja nicht einmischen, doch Sheila ist krank.
Sie hat nicht nur (evtl.) Herzprobleme, sondern auch Spondylose.
Sie kann also nicht einfach mal schnell wegrennen und wenn Muffin sie zu Boden reißt, schmerzt ihr wohl der ganze Rücken.
Einmal hat sie sogar unter sich gemacht, die arme Maus :-(

Ich versuche eine Konfrontation weitgehend zu vermeiden und gehe dazwischen, wenn Muffin mal wieder angreift. Nur bin ich eben auch den ganzen Tag in der Uni und selbst wenn ich da bin - ich kann in einer 140qm großen Wohnung nicht überall sein.

Beim TA war ich mit Muffin. Er ist topfit.
Dann habe ich eine Bekannte aufgesucht (hat sich auf Naturheilkunde für Tiere speziealisiert), die Muffin BB-Tropfen gegeben hat.
Darauf reagiert er nicht.
Auch Rescue lässt ihn kalt.

Was soll ich denn jetzt machen?
Sheila ist total fix und alle und Muffin mag sich von mir kaum noch schmusen lassen, weil ich ihn immerzu verjagen muss.

Ich bin echt verzweifelt :-(

Sonja
 
Zuletzt bearbeitet:
15.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater greift alte Katze an - was soll ich machen? . Dort wird jeder fündig!

Ulrich

Gast
Hast Du den Eindruck Muffin würde Sheila mobben oder macht er das um sie zu nerven oder mit ihr zu spielen?
 

herzl

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
258
Gefällt mir
0
Folgendes Problem :-(

An sich würde ich mich da ja nicht einmischen, doch Sheila ist krank.
Sie hat nicht nur (evtl.) Herzprobleme, sondern auch Spondylose.
Sie kann also nicht einfach mal schnell wegrennen und wenn Muffin sie zu Boden reißt, schmerzt ihr wohl der ganze Rücken.
Einmal hat sie sogar unter sich gemacht, die arme Maus :-(


Sonja
ich denke mal genau das ist es! Er merkt das und das nutzt er aus.
 

shyva

Gast
Also ich habe eher das Gefühl, dass er sie dominieren will. So sagt es jedenfalls seine Körperhaltung und sein Ausdruck im Gesicht. Wenn er z.B. mit den anderen spielt, sieht er ganz anders aus und verhält sich auch anders.
Meist rennt er beim Spielen nur weg und lässt sich jagen.

Er reagiert ja auch nicht auf Sheilas Ablehnung und wenn ich "Muffin, NEIN!" rufe, dann ist ihm das auch egal.
Selbst wenn ich auf ihn losgehe, um ihn zu vertreiben achtet er nicht auf mich.
Erst wenn ich ihn erreicht habe und wegschubsen kann, haut er auch ab.

Ich verstehe es nicht. Das hat er doch vorher nicht gemacht ::?
 

herzl

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
258
Gefällt mir
0
wie alt ist er denn? Kann sein das er sich zum Oberhaupt machen will. Ich hatte es bei unseren beiden Katern erlebt. Percy Dominat absolut der Chef, Tiger immer lieb und kuschdich, als Percy dann Krank wurde drehte sich das Blatt, und Tiger drehte den Spieß um
 

shyva

Gast
Also Muffin ist 4 Jahre alt und Sheila 17.
Wenn Muffin den Chef spielen will, dann müsste er aber meinen anderen Kater Pico angreifen. Der ist nämlich der tatsächliche Chef hier.

Sheila liegt ja nur rum und schläft, steht nur auf um mal den Platz zu wechsel oder zum futtern.
Und genau dann greift Muffin sie an.
Wenn sie mal irgendwoe ruhig liegt, lässt er sie meist in Ruhe. Selten, dass er sie dann auch ärgert, wenn sie irgendwo liegt.
 

Ulrich

Gast
Ohje, das könnte aber eine böse Falle werden. Eine Gruppe ist immer so stark wie das schwächste Glied und es ist ein uralter Instinkt das schwächste Glied aus einer Gruppe zu "entsorgen" wenn die Gruppe dadurch zu schwach wird. Dieser Instinkt scheint bei Muffin sehr ausgeprägt zu sein.

Wenn das so ist, wird sich die Sache sogar noch verschlimmern. Das würde zu einer ganz schlimmen Situation für Sheila führen. Oh Gott, was soll man denn da für Ratschläge geben?
 

shyva

Gast
Oh nein!
Sag jetzt bitte nicht, dass da nichts anderes übrig bleibt als einen der beiden aus der Gruppe zu nehmen?

Das bringe ich nicht fertig! :cry:
 

herzl

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
258
Gefällt mir
0
wie Ulrich schon geschrieben hat, ich denke auch,das es nicht besser werden wird
 

shyva

Gast
Ich fasse es nicht!
Da muss es doch eine Möglichkeit geben!

Meine arme alte Maus :cry:
 

Ulrich

Gast
Oh nein!
Sag jetzt bitte nicht, dass da nichts anderes übrig bleibt als einen der beiden aus der Gruppe zu nehmen?

Das bringe ich nicht fertig! :cry:

Das ist ja das Problem. Du kannst Sheila nicht derart leiden lassen, anderseits kannst Du Dich nicht von einem der Beiden trennen, das verstehe ich beides.

Warte erst einmal ab ob sich die ganze Situation beruhigt oder ob es schlimmer wird. Wird es schlimmer, musst Du etwas unternehmen und einen ganz schweren Schritt gehen müssen.
 

herzl

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
258
Gefällt mir
0
Du hast ja schon geschrieben das Rescue und Co nichts gebracht haben, es war bei uns auch schon immer so, gesundes Tier Ignoriert oder Mobbt altes und krankes Tier, nur so extrem wie bei Dir war es bei uns nicht
 

shyva

Gast
Das ist ja das Problem. Du kannst Sheila nicht derart leiden lassen, anderseits kannst Du Dich nicht von einem der Beiden trennen, das verstehe ich beides.

Warte erst einmal ab ob sich die ganze Situation beruhigt oder ob es schlimmer wird. Wird es schlimmer, musst Du etwas unternehmen und einen ganz schweren Schritt gehen müssen.
Vielleicht probiere ich es doch noch mal mit BB?!
Schaden kann es nicht.

Kann es am Umzug liegen?
Ich habe gerade darüber nachgedacht, wann es angefangen hat. Seit Anfang August wohnen wir in der neuen Wohnung. Vielleicht war das der Auslöser?

Seitdem haben sich nämlich alle Katzen verändert.
Z.B.:
Biscuit konnte Penon früher nicht leiden - jetzt geht es gut mit beiden.
Pico war immer mehr der untergeordnete - jetzt ist er der Boss.
Penon hat sich nicht verändert, aber so lange haben wir ihn nicht nicht, als dass ich das auch hätte feststellen können.
Sheila hat sich auch nicht verändert.
Muffin ist aggressiv gegenüber Sheila geworden.

Feliway haben wir übrigens auch stecken. Hat aber nur auf Biscuit gewirkt, die Anfangs mit der Wohung nicht warm wurde.
 

Ulrich

Gast
Liebe Sonja,

ich würde auch alles versuchen sie alle zusammenzuhalten und ich wünsche Dir von ganzem Herzen dass Du es auch schaffst. Hast Du mal Kontakt mit Pipsi wegen der Bachblüten aufgenommen. Sie kann vielleicht helfen.
 

shyva

Gast
Liebe Sonja,

ich würde auch alles versuchen sie alle zusammenzuhalten und ich wünsche Dir von ganzem Herzen dass Du es auch schaffst. Hast Du mal Kontakt mit Pipsi wegen der Bachblüten aufgenommen. Sie kann vielleicht helfen.
Werde ich machen. Ich muss auch wissen, wie ich das dann verabreiche. Meist bin ich ja nicht zu Hause und ich weiß ja nicht, was er dann mit ihr anstellt. Anhand der rumfliegenden Haare denke ich, dass da schon die Post abgeht.

Hoffentlich kann man da noch was machen :-(
 

shyva

Gast
Also falls wer doch noch eine Idee hat oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat - BITTE BITTE MELDEN!

Auch per Email, wenn ich mal länger nicht hier online bin!
BITTE!
 

Pumi

Registriert seit
01.02.2007
Beiträge
549
Gefällt mir
0
Oh wei, das hört sich ja nicht gut an. Ich kann dir leider auch nicht weiterhelfen, außer dir und den Katzen alles Gute zu wünschen. Vielleicht ist es ja auch nur eine temporäre Phase und es geht wieder vorbei.
 

shyva

Gast
Ich habe eben den Thread von loonie und ihrer Toni gelesen und frage mich nun, wie lange so eine Gruppe braucht, um sich zusammenzufügen?

Ich meine, Sheila und Muffin kennen sich nun schon anderthalb Jahre (etwa).
Also an Zusammenführungsproblemen kann es doch nicht liegen, oder?
Und vorher haben sie sich auch schon gekannt. Sheila war vorher bei meiner Mutter und ich brachte Muffin immer mit, wenn ich sie besuchte.
Also kennen die beiden sich schon recht lange.
 
Thema:

Kater greift alte Katze an - was soll ich machen?

Kater greift alte Katze an - was soll ich machen? - Ähnliche Themen

  • Kater greift mich an wenn Kind schreit 😟

    Kater greift mich an wenn Kind schreit 😟: Hallo, unsere Katze ist fast neun Jahre und lebt seit dem vierten Monat bei uns, er ist ein reiner Hauskater. Er ist sehr verschmusst und...
  • Kater greift an

    Kater greift an: Hallo liebes Katzenforum, Unser Kater ist drei Jahre alt und ein Britisch Kurzhaar. Er wurde im vergangenen Jahr im Dezember kastriert. Er hat...
  • Hilfe mein Kater greift mich an!

    Hilfe mein Kater greift mich an!: Hallo liebe Foris.... Mein Kater ist jetzt 1 jahr und 4 monate alt ich habe ihn letztes Jahr aus dem tierheim geholt. Wir haben auch schon...
  • Kater greift Frauchen an - HILFE !!!

    Kater greift Frauchen an - HILFE !!!: Hallo Zusammen, seit 4 Wochen bin ich, nachdem ich meinen 18jährigen Kater einschläfern lassen musste, wieder stolze Besitzerin eines jungen...
  • Kater greift Kuscheltiere an

    Kater greift Kuscheltiere an: Hallo alle zusammen, hier geht es nicht um meine beiden Süßen, sondern um die Katzen von der Familie meiner Babysitterkinder (also auf deren...
  • Ähnliche Themen
  • Kater greift mich an wenn Kind schreit 😟

    Kater greift mich an wenn Kind schreit 😟: Hallo, unsere Katze ist fast neun Jahre und lebt seit dem vierten Monat bei uns, er ist ein reiner Hauskater. Er ist sehr verschmusst und...
  • Kater greift an

    Kater greift an: Hallo liebes Katzenforum, Unser Kater ist drei Jahre alt und ein Britisch Kurzhaar. Er wurde im vergangenen Jahr im Dezember kastriert. Er hat...
  • Hilfe mein Kater greift mich an!

    Hilfe mein Kater greift mich an!: Hallo liebe Foris.... Mein Kater ist jetzt 1 jahr und 4 monate alt ich habe ihn letztes Jahr aus dem tierheim geholt. Wir haben auch schon...
  • Kater greift Frauchen an - HILFE !!!

    Kater greift Frauchen an - HILFE !!!: Hallo Zusammen, seit 4 Wochen bin ich, nachdem ich meinen 18jährigen Kater einschläfern lassen musste, wieder stolze Besitzerin eines jungen...
  • Kater greift Kuscheltiere an

    Kater greift Kuscheltiere an: Hallo alle zusammen, hier geht es nicht um meine beiden Süßen, sondern um die Katzen von der Familie meiner Babysitterkinder (also auf deren...
  • Schlagworte

    ,

    neuer kater greift alte katze an

    ,

    junger kater greift alte katze an

    ,
    kater greift katze an
    , , kater greift alte katze an, kleiner kater greift ältere katze an, kater greift katze an was tun, junger kater mobbt ältere katze, kater zusammenführung der jünger kater greift den älteren kater an, wieso greifen jüngere katzen ältere katzen an
    Top Unten