Kater geht nicht ins Klo.....

Diskutiere Kater geht nicht ins Klo..... im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo Zusammen, ich habe da ein Problem, unser Kater(wird im Mai 2 Jahre), geht nicht mehr auf´s firstKatzenklo. Er ist Freigänger und kommt...

Hoeschmaus3

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
19
Gefällt mir
0
Hallo Zusammen,
ich habe da ein Problem, unser Kater(wird im Mai 2 Jahre), geht nicht mehr auf´s
Katzenklo. Er ist Freigänger und kommt immer rein wenn er will. Nur geht er dann nicht mehr auf´s KK sondern macht überall hin wo er will. Wir haben hier im Haus 3 KK stehen, werden alle 2mal am Tag sauber gemacht. Was kann ich machen?


Lieben Gruß
Tanja
 
15.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater geht nicht ins Klo..... . Dort wird jeder fündig!

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Hat er überhaupt in seinem Leben schon in Kaklo gemacht?

Zugvogel
 

Antoinette

Gast
Warst schneller als ich..:wink:
Wenn er das nur draußen gemacht hat, wirds schwer ihm das anzugewöhnen..
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Man könnte ihn allmählich umgewöhnen, wenn man eine ganze Weile in das Drinnenklo von seiner bekannten Gartenerde reinmacht.

Dann allmählich Streu untermischen und gucken, wie das angenommen wird.

Aber warum sollte ein Dratz im Winter nicht draußen sein Geschäft verrichten?

Zugvogel
 

Kitty Pride

Registriert seit
31.05.2006
Beiträge
2.651
Gefällt mir
0
Ist er denn kastriert?
Ansonsten vorichtshalber mal eine Urinprobe zum TA bringen.
 
Melli77

Melli77

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
2.996
Gefällt mir
0
Unsere benutzten die Klos auch nur im äußersten Notfall. Sie machen ihr Geschäft aber überwiegend draußen und nicht in der Wohnung.
 

Hoeschmaus3

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
19
Gefällt mir
0
Doch, Tigger ist schon aufs KK gegangen, wir hatten ihn im Frühjahr aus dem Tierheim geholt. Dort ist er auch aufs Klo gegangen und hier auch, nur war er es gewohnt wohl rauszugehen, denn wir konnten ihn nicht mehr im Haus halten, er hat nur noch randaliert, wie er dann rauskam wurde es besser. Kastriert ist er auch. Allerdings pieselt er nur ein Häufchen hab ich bis jetzt noch nicht gefunden(möchte ich auch nicht:roll: ).


Lieben Gruß
Tanja
 
Zuletzt bearbeitet:

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Pieselt er immer wieder auf die gleichen Stellen?

Ist das in unmittelbarer Nähe des Kaklo?

War er vor seinem Freigang stubenrein oder nicht?
 

Hoeschmaus3

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
19
Gefällt mir
0
Vor seinem Freigang war er Stubenrein.
Er pieselt nicht in unmittelbarer Nähe des KKlos, meist in der Küche auf die Arbeitsplatte. Mache das jedesmal mit Neutralreiniger sauber und dann mit Zitrone rüber, in der Hoffnung das er es dann nicht mehr riecht. Er hatte vor einiger Zeit damit im Wohnzimmer angefangen, hatte dort sogar in die Steckdose gepieselt und verdammtes Glück gehabt das ihm nichts passiert ist. Von daher fing das eigentlich an. An die Stelle kommt er nun nicht mehr, denn ich habe das so zugebaut das er nicht mehr dahin kommt. Das eine Katzenklo ist sogar offen, so das er rausschauen kann, aber nix::? , ich bin nur froh das mein Männe das nicht mitbekommt, der flippt dann immer aus.....grummel.


Lieben Gruß
Tanja
 

Spiro

Registriert seit
16.04.2006
Beiträge
455
Gefällt mir
0
Wo stehen die Kaklos? Welche Streu benutzt ihr (evtl. Marke wechseln). Bei Haubenklos würde ich mal die Haube abmachen.
Da der Kater vom Tierschutz kommt, gehe ich davon aus, dass er kastriert ist. Lass auf jeden Fall beim TA organische Ursachen (Blasenentzündung o.ä.) ausschließen.
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Die mit Harn markierten Stellen mit Myrteöl entduften, so lange, bis sie nicht mehr als Kaklo indentifiziert werden.

Die angebotenten Kaklo evtl an einen andren Platz stellen, wo sie für den Kater vielleicht akzeptabler stehen.

Notfalls diverse Streusorten ausprobieren.

Zugvogel
 

Hoeschmaus3

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
19
Gefällt mir
0
Eins steht unten im Flur, eins oben im Flur das andere auf dem Dachboden. Als Streu CBÖP und vom Freßnapf Premiere. Die beiden anderen gehen überall rein. Wenn ich das Klo saubermache und Tigger kommt dazu setze ich ihn auch immer rein, aber nix. Die beiden im Flur sind mit Haube und Klappe, geht nicht ohne da sonst die Hunde dabei gehen, das auf dem Dachboden ist ein offenes KK. Wo bekommt man denn dieses Myrteöl? hab ich noch nie von gehört. Kastriert war er von Anfang an.


Lieben Gruß
Tanja
 

Hoeschmaus3

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
19
Gefällt mir
0
ich schubbs mich mal
 
GiDi

GiDi

Registriert seit
12.10.2004
Beiträge
1.077
Gefällt mir
0
Myrtenöl bekommst Du in der Apotheke oder günstiger im Internet.
In der Apotheke müssen sie es meist erst bestellen. Im Internet gibt es viele Anbieter für ätherische Öle, z. B. Baccararose. Du solltest aber darauf achten, dass es naturreines ätherisches Öl ist. Das ist nicht billig. Du bekommst 10 ml Fläschchen oder 20 ml, 50 ml. Die kleinste Größe liegt glaube ich so bei 8 Euro. Wenn Du öfter was zu reinigen hast, empfiehlt sich vielleicht gleich etwas größer zu kaufen.

Ähm, was mit noch eingefallen ist. Eines meiner Katzenbücher empfiehlt bei Unsauberkeit, vorübergehend die Bewegungsfreiheit der Katze zu beschränken.
Also die Katze in einem möglichst kleinen Raum zu separieren. Aber! Sie sollte den Raum mögen und als sicher empfinden. Nicht gerade die verhaßte Abstellkammer ohne Fenster nehmen!
Außerdem in diesen Raum alles stellen, was die Katze braucht: Futter, Wasser, Klo, Kratzbaum!!, Schlafplatz, Spielzeug und sich mit ihr beschäftigen. Sie soll nicht das Gefühl haben, dass sie ausgesperrt wurde, weil sie was ausgefressen hat. Sondern sie soll in diesem Raum ihre Sicherheit wiederfinden. So wie man einer Katze, die neu dazukommt, einen sicheren Raum zur Verfügung stellt, von dem aus sie die Wohnung kennenlernen kann.
Der Raum soll deshalb möglichst klein sein, damit die Katze für ihr Geschäft nur eine wirklich gute Möglichkeit vorfindet, sich zu erleichtern: nämlich ihr Klo!
Angeblich soll sie so leichter wieder lernen, nur ihr Klo zu benutzen.
Ich habe dieses Problem aber noch nicht gehabt und diese Methode deshalb auch nicht ausprobiert.
Aber, wenn man sonst nicht weiter weiß, wäre es vielleicht eine Option.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Wenn die Pischermaus nicht ins Klo geht und dort was macht, auch wenn Du sie reinhockst, stimmt was mitm Klo nicht.

Frag mal im Tierheim nach den dortigen Kaklo-Gepflogeneheiten, vor allem nach der Streusorte.

Zugvogel
 
Thema:

Kater geht nicht ins Klo.....

Kater geht nicht ins Klo..... - Ähnliche Themen

  • Kater geht nicht auf Katzenklo...

    Kater geht nicht auf Katzenklo...: Guten Morgen, wir haben leider ein "Klo"-Problem mit unserem Kater Wir haben vor einem Jahr ein Geschwisterpaar (Kater und Kätzchen) aus dem...
  • Kater geht zum zum pinkeln nicht aufs Katzenklo...

    Kater geht zum zum pinkeln nicht aufs Katzenklo...: Hallo ihr lieben. Ich habe ein ganz schlimmes Problem mit meinem Luzifer. Er ist 1 Jahr, ich habe ihn bin einer Freundin bekommen, als er ca 6-8...
  • Kater geht immer aufs andere Katzenklo

    Kater geht immer aufs andere Katzenklo: Hallo, wir haben seit fast einer Woche unsere "Marie". Nun haben wir festgestellt, dass sie nur dann das Katzenklo benutzt, wenn keine andere...
  • Kater geht nicht mehr aufs Katzenklo

    Kater geht nicht mehr aufs Katzenklo: Hallo vielleicht hat jemand einen Tip für mich , ich bin etwas ratlos. Mein kater 2,5 Jahre alt , kastriert geht nicht mehr auf die...
  • Kater geht nicht weit genug ins Klo rein

    Kater geht nicht weit genug ins Klo rein: Liebe Gemeinschaft, einer unserer Kater hat eine neue Unsitte: Er pinkelt so nah am Rand, dass der Urin an der vorderen Klowand klebt und oft...
  • Ähnliche Themen
  • Kater geht nicht auf Katzenklo...

    Kater geht nicht auf Katzenklo...: Guten Morgen, wir haben leider ein "Klo"-Problem mit unserem Kater Wir haben vor einem Jahr ein Geschwisterpaar (Kater und Kätzchen) aus dem...
  • Kater geht zum zum pinkeln nicht aufs Katzenklo...

    Kater geht zum zum pinkeln nicht aufs Katzenklo...: Hallo ihr lieben. Ich habe ein ganz schlimmes Problem mit meinem Luzifer. Er ist 1 Jahr, ich habe ihn bin einer Freundin bekommen, als er ca 6-8...
  • Kater geht immer aufs andere Katzenklo

    Kater geht immer aufs andere Katzenklo: Hallo, wir haben seit fast einer Woche unsere "Marie". Nun haben wir festgestellt, dass sie nur dann das Katzenklo benutzt, wenn keine andere...
  • Kater geht nicht mehr aufs Katzenklo

    Kater geht nicht mehr aufs Katzenklo: Hallo vielleicht hat jemand einen Tip für mich , ich bin etwas ratlos. Mein kater 2,5 Jahre alt , kastriert geht nicht mehr auf die...
  • Kater geht nicht weit genug ins Klo rein

    Kater geht nicht weit genug ins Klo rein: Liebe Gemeinschaft, einer unserer Kater hat eine neue Unsitte: Er pinkelt so nah am Rand, dass der Urin an der vorderen Klowand klebt und oft...
  • Top Unten