Kater fressen sclecht

Diskutiere Kater fressen sclecht im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo zusammen, meine beiden Kater (9,5 Monate alt) machen mir im Moment Sorgen. Sie fressen sehr schlecht. Ich hab sie jetzt seit vier Wochen...

trine82

Registriert seit
05.12.2007
Beiträge
125
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

meine beiden Kater (9,5 Monate alt) machen mir im Moment Sorgen. Sie fressen sehr schlecht.
Ich hab sie jetzt seit vier Wochen und vorher haben sie Hauptsächlich TroFu (RC) und als Leckerchen 1 Beutelchen NaFa (Whiskas in Gelee) für beide bekommen.

Ich hab einige neue Nafu Sorten gekauft (Grau, Animonda, Almo
Nature, Porta 21, Miamor, Schmusi, Cosma) und immer mit zum alten Futter beigestellt. Ich wollte, dass sie Hauptsächlich NaFu futtern.

Mittlerweile lassen sie das Whiskas stehen, den Rest aber auch!

Wenn ich denke, dass ich eine Sorte gefunden hab die sie mögen und ein, zwei Dosen davon noch mal hole, dann fressen sie es gar nicht mehr. Micky ist besonders mäkelig. Er riecht nur und geht weg.

Bisher haben sie zwar noch nicht abgenommen, aber ich mach mir doch Sorgen. Ich kann ihn nur zum fressen überreden, wenn ich geraspelten Fisch über das NaFu streue, es mit Wasser verdünne und es auf meiner Hand anbiete.

Ich weiß mittlerweile auch, dass Pate oder so was ähnliches gar nicht geht. Nur Futter in Gelee ist okay. Wenn dann auch nur die Beutelchen.

Ist das nach 4 Wochen normal? Muss man so rumprobieren? Der Kot der beiden ist okay, sie sind fit und verspielt.

Danke schon mal für eure Tipps.
 
26.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater fressen sclecht . Dort wird jeder fündig!

Ulrich

Gast
Hallo Trine,

unsere drei Monster machen das auch. Als wenn sie sich absprechen würden, mögen plötzlich alle auf einmal nicht fressen, egal was man anbietet. Ist aber ein bekanntes Phänomen bei jungen Katzen, sie legen zwischendurch Fresspausen ein, warum weiß der Geier ::?

Wenn es Dir zu unheimlich wird, solltest Du sie beim TA einmal durchchecken lassen, erst Recht wenn sich ihr Verhalten ändert und sie deutlich ruhiger werden.

Biete ihnen rohes Fleisch an, am besten Hähnchenbrust, das ist gesund und gehaltvoll. Oder angebratenes ungewürztes Hackfleisch. Trinken sie denn gut und was trinken sie?
 

freewings

Registriert seit
16.06.2005
Beiträge
285
Gefällt mir
0
Hi,
ich wuerde auch unbedingt mal beim TA vorbeischauen. Mein Kater hatte einige Tage so gut wie nichts zu sich genommen und letztlich stellte es sich als Magen-Darm-Infekt raus.

Ansonsten ist es mit maekeligen Katzen sehr sehr schwierig. Ich hab so ein Exemplar daheim, sie scheint sich manchmal richtig vor'm Essen zu gruseln. Ich habe die verschiedensten Sorten hier und wechsel von Pate zu Gelee zu Sosse usw. Mal frisst sie, mal frisst sie nicht. Aber Trofu frisst sie sehr gern :? , sehr zu meinem Leidwesen.

LG
 

Shawna

Registriert seit
25.11.2007
Beiträge
578
Gefällt mir
0
WAAAAAAAAASSS????? MEINE KATZEN SIND BEI DIR EINGEZOGEN??? ::bg ::bg ::bg :lol: :lol:
Das kommt mir doch alles sehr bekannt vor. Meine Fressen zwar durchaus Nassfutter, aber sind sehr wankelmütig darin, was ihnen schmeckt und nicht. In 80% der Fälle bekomm ich sie dazu was zu Fressen, wenn ich Knusperherzen drüberstreue. (Gibt es bei Schlecker, DM, bei Felix sind es Knusperbuchstaben...) Ich arbeite die etwas unters Futter damit nicht nur oben abgeleckt wird. ;-)

Paté brauch ich gar nicht aufzumachen, es sei denn, ich bekomm es so aus dem Schälchen, dass wie kleine Brocken wirkt. Lecker finden beide die Schälchen mit dem gegrillten Fleisch.

Im Moment fütter ich hauptsächlich die kleinen Schälchen, weil sie gut ankommen und für mich besser zu dosieren sind. Ich war es total leid immer so viel Futter zu öffnen und wegzuwerfen.
Ich hab jetzt aber bei Sandras Tieroase anderes Futter bestellt - einmal querdurch - und werd das probieren. Das Problem mit den Schälchen ist, dass die beiden davon nicht richtig satt werden, (kein Wunder ist ja auch viel weniger Fleisch drin) sie andererseits aber auch nicht mehr essen wollen.

Also wagen wir einen neuen Versuch. Ich hoffe, dass die Lieferung in der ersten Jan. Woche kommt. Dann geht es los.
Je länger ich im Forum bin, desto schlechter ist mein Gewissen ob der Zusammenstellung der Futterdosen. :-D
RC werd ich danach auch absetzen und was anderes probieren. Ja, ja.
 

trine82

Registriert seit
05.12.2007
Beiträge
125
Gefällt mir
0
Danke euch beiden für die Antwort.

Also trinken tun die beiden ganz gut. Ich hab ein Schälchen mit Wasser stehen. Gestern hab ich zum ersten mal ein bisschen Dosenmilch mit Wasser verdünnt angeboten, das fanden sie sehr toll.

Also TroFu frisst Micky eigentlich auch immer. Das stel ich ihm dann hin, wenn gar nichts mehr geht. Moppel frisst eigentlich schon ganz gern NaFu. Viel lieber als TroFu.

Ich gebe 2- 3 mal die Wochen 2 Stückchen rohes Rindergulasch. Wobei das für Moppel sehr kleingeschnippelt sein muss. Ist ihm wohl zu anstrengend. ::? Morgen hol ich aber malrohe Hühnerbrust (nur das Filet, ohne Haut und Knochen?)

Die beiden machen sonst aber einen sehr fitten Eindruck. Hab die beiden auch grad noch mal "untersucht". Sie haben seit 5 Tagen ihr Gewicht gehalten, ihr Fell glänzt, sie machen ein aufgeweckten und neugireigen Eindruck, der Kot ist fest. Also dürfte doch eigentlich alles in Ordnung sein und sie sind nur mäkelig, oder sollte ich doch zum TA?
 

trine82

Registriert seit
05.12.2007
Beiträge
125
Gefällt mir
0
@ shawana:

Selbst wenn es deine Kater sein sollten: Ich geb die nimmer mehr her!!! ::bg

Ich hab grad bei Zooplus bestellt. Ganz viele Beutelchen. Hoffe, dass sie die fressen. Als Trofu hab ich was von Grau und Sanabell bestellt. Wollte auch langsam mit dem RC aufhören. Aber das kennen sie noch von ihrer Pflegefamilie.
War ja heilfroh, dass sie das Whiskas nicht mehr anrühren, aber was anderes sollten sie dann auch fressen.

Die Schälchen (Animonda) frisst nur Moppel. Wenn der aber sieht, dass Micky was Leckeres kriegt (also ein Beutelchen), mag er sein doofes Schälchen auch nicht mehr futtern. ::?
 

Shawna

Registriert seit
25.11.2007
Beiträge
578
Gefällt mir
0
Hast du mal versucht, Micky zu beschummeln und nen Beutel mit einem Schälchen zu vermischen? Frisst er es dann?
 

trine82

Registriert seit
05.12.2007
Beiträge
125
Gefällt mir
0
Also das hab ich bisher noch nicht versucht, aber ich glaub nicht, dass das klapen würde. Die beiden sehen nämlich nicht wie ich das Futter zubereite (mach ich auch der Küchenarbeitsplatte und die ist abu für die beiden).

Ich hab bisher immer so Katzen-Kavier drüber gestreut. Das ist geraspelter, getrockneter Fisch. Schweineteuer, aber das lieben sie. Und dann frisst Micky auch wieder ein paar Happen.
 

Shawna

Registriert seit
25.11.2007
Beiträge
578
Gefällt mir
0
Kannst es ja mal mit nem Löffelchen von beidem probieren und gucken, ob er es nimmt.
Meine beiden mögen die Whiskas Dinger mit Sauce so gerne... wegen der Sauce... und wenn gar nix geht, gibt es halt ungeliebtes Futter mit ein Bissel Whiskas.
Aber psssssssssssssssst, das dürfen die nicht wissen. Die sind der Meinung, sie bekommen nur lecker Whiskas. ;-)
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Willkommen im Club .. ich kann Dir nur zusätzlich zu dem hier schon gesagten, empfehlen, noch mehr Sorten/Marken zu versuchen.

Ist das nach 4 Wochen normal? Muss man so rumprobieren?
Ja.
Bis ich für meine die zwei, drei Marken gefunden habe, die sie akzeptieren, hat es gut 4 Monate gedauert und ich bin das NaFu Sortiment der Tieroase praktisch komplett durch. Wobei sie beim ersten Versuch Grau nicht gefressen haben, jetzt gehört es zu den Marken ,die sie recht verläßlich futtern.

Du machst das im Grunde schon richtig (mischen, wenn nichts anderes geht auch mal TroFu, Appetitanreger drüber etc.), es braucht einfach ..
Probier weitere Marken und bei denen dann auch verschiedene Sorten (es muß ja nicht immer Fisch sein) bzw. Konsistenzen.
 

Tinker

Registriert seit
17.06.2005
Beiträge
2.106
Gefällt mir
0
ich habe nun fünf Jungtiere, davon drei Kitten großgezogen (naja, bei einem Großziehen bin ich mitten drin und habe auch solche Krisen). Und die seltsamsten Erfahrungen gemacht. Die schlimmste ist: zwei Wochen lang fressen sie dir die Haare vom Kopf und dann mäkeln sie rum, weil sie nur noch das nötigste anrühren. Panik hoch drei, klar müssen die Katzen krank sein.

Nix war, Katzen im Wachstum fressem mal das dreifache und mal nicht einmal die Hälfte irgendeiner Empfehlung. Hängt wohl irgendwie normal mit dem Bedarf zusammen. Ich würde jetzt genau nicht dazu übergehen, mit tausend Angeboten mir mäklige Katzen heranzuziehen. Ich würde das Futterangebot nach ner gewissen Zeit wegnehmen und nach wenigen Stunden wieder hinstellen. Das Gleiche (was nicht dasselbe sein muß, weil Dose säuert schnell mal)

LG Tinker
 
Thema:

Kater fressen sclecht

Kater fressen sclecht - Ähnliche Themen

  • Update: Kater fressen plötzlich weniger

    Update: Kater fressen plötzlich weniger: Hallo zusammen, erstmal der Link zum initial-post: Kater fressen plötzlich weniger. Ich bin diese Woche beim Arzt gewesen, da die beide immer...
  • Kater fressen plötzlich weniger

    Kater fressen plötzlich weniger: Hallo zusammen :) Meine beiden Kater (Siam-Mix) haben plötzlich einen enormen Wandel in Ihrer Ernährung gemacht. Vor zwei Wochen haben die beiden...
  • Kater will immer nur fressen Hilfe!

    Kater will immer nur fressen Hilfe!: Hü, Ich habe jetzt das Forum durchgeforstet aber irgendwie nichts gefunden das mir helfen könnte. Unser Kater iGor 10mon alt ist total...
  • Notfall!! Kater verweigert jegliches Fressen nach Vollnarkose

    Notfall!! Kater verweigert jegliches Fressen nach Vollnarkose: Hallo zusammen, wir benötigen dringend Eure Hilfe, da wir Angst haben, das unser Kater jede Minute stirbt, weil er seit Tagen das Fressen...
  • Kater 7 Monate alt, was geben zu fressen

    Kater 7 Monate alt, was geben zu fressen: Hallo, da ich demnächst zwei junge Kater erhalte ( 7 Monate alt ), wollte ich mal fragen, was Ihr denen zum fressen geben würdet? (Ich hatte zwar...
  • Ähnliche Themen
  • Update: Kater fressen plötzlich weniger

    Update: Kater fressen plötzlich weniger: Hallo zusammen, erstmal der Link zum initial-post: Kater fressen plötzlich weniger. Ich bin diese Woche beim Arzt gewesen, da die beide immer...
  • Kater fressen plötzlich weniger

    Kater fressen plötzlich weniger: Hallo zusammen :) Meine beiden Kater (Siam-Mix) haben plötzlich einen enormen Wandel in Ihrer Ernährung gemacht. Vor zwei Wochen haben die beiden...
  • Kater will immer nur fressen Hilfe!

    Kater will immer nur fressen Hilfe!: Hü, Ich habe jetzt das Forum durchgeforstet aber irgendwie nichts gefunden das mir helfen könnte. Unser Kater iGor 10mon alt ist total...
  • Notfall!! Kater verweigert jegliches Fressen nach Vollnarkose

    Notfall!! Kater verweigert jegliches Fressen nach Vollnarkose: Hallo zusammen, wir benötigen dringend Eure Hilfe, da wir Angst haben, das unser Kater jede Minute stirbt, weil er seit Tagen das Fressen...
  • Kater 7 Monate alt, was geben zu fressen

    Kater 7 Monate alt, was geben zu fressen: Hallo, da ich demnächst zwei junge Kater erhalte ( 7 Monate alt ), wollte ich mal fragen, was Ihr denen zum fressen geben würdet? (Ich hatte zwar...
  • Top Unten